Glastüren

Bis vor kurzem waren Innentüren im Innenraum fast unsichtbar – gesichtslose Leinwände, die die Räumlichkeiten trennten. Heute sind sie das wichtigste Detail geworden und haben außerdem „gelernt“, Räume miteinander zu verbinden. Glastüren sind eine großartige Alternative zu herkömmlichen Innentüren aus traditionellen Materialien. Sie berauben den Raum der drückenden Isolation, „schieben“ den Raum visuell auseinander und verbinden die Räume, füllen sie mit Licht und erwecken den Eindruck eines größeren Raumvolumens. Darüber hinaus verleihen Glastüren dem Raum ein eigenes Aussehen, seine Einzigartigkeit. Der Innenraum nimmt einen originellen modernen Klang an und wird stilvoller.

Glastüren

Eleganz, Originalität und die unnachahmliche Fähigkeit von Glastüren, sich in jedes moderne Interieur einzufügen, ziehen zunehmend die Aufmerksamkeit anspruchsvoller Käufer auf sich. Glasinnentüren sind in Europa kein neuer Modetrend, sondern alltäglich. In Russland ist dies nur ein neuer Trend, der durch die Tatsache gestützt wird, dass unsere Mitbürger keine Glastüren mehr mit dem Eingang zur U-Bahn oder mit dem Eingang zum Forschungsinstitut verbinden. Jetzt wird die Glastür als organisches und funktionales Innendetail wahrgenommen.

Die Geschichte der Ganzglastüren reicht mehr als ein Jahrzehnt zurück und hat ihren Ursprung im Konstruktivismus der späten 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Zu dieser Zeit waren führende Architekten auf der ganzen Welt von der Suche nach neuen, unerwarteten Anwendungsbereichen für traditionelle Materialien begeistert, wobei der Entwicklungsstand oft nicht berücksichtigt wurde Industrietechnologien konnten mit dem „Flug des Denkens“ nicht Schritt halten und schränkten den „Spielraum der Vorstellungskraft“ ein. Viele der damals vorgebrachten Ideen erwiesen sich jedoch als sehr realisierbar – Jahr für Jahr haben Wissenschaft und Industrie durch das Sammeln von Erfahrungen die Möglichkeit einer vollständigen Umsetzung mutiger Konzepte näher gebracht. Eine davon ist die Verwendung von Glas in der Innenausstattung..

Glastüren

Der Hi-Tech-Stil, der Ende des 20. Jahrhunderts am weitesten verbreitet war, gab der Verwendung von Glastüren und Trennwänden nicht nur in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden, sondern auch im Innenraum von Wohngebäuden Ideen und neue Impulse. Rahmenlose Glastüren wurden in der Ausstattung von Saunen, Badezimmern und Duschkabinen häufig eingesetzt.

Sicherheitsglas

Ein bedeutender Fortschritt wurde durch neue Technologien des thermischen Härtens oder Härtens ermöglicht, die es ermöglichten, die mechanische Festigkeit und die Verletzungssicherheit von Glasscheibenprodukten zu erhöhen. Nach dem Tempern ändert das Glas sein Kristallgitter und ist damit 4-5 mal stärker als gewöhnlich. Wenn gehärtetes Glas bricht, zerfällt es in viele kleine Fragmente (ca. 1 cm Durchmesser) mit nicht scharfen Kanten, wodurch das Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert wird. Aus diesem Grund besteht der Großteil der heute weltweit hergestellten Ganzglastüren und selbsttragenden rahmenlosen Trennwände aus gehärtetem Glas..

Es gibt auch eine Triplex-Technologie. Triplex besteht eigentlich aus mehreren Gläsern, zwischen die Polymerfilme geklebt werden. Selbst wenn der Triplex kaputt ist, lässt der Film nicht zu, dass sich die Fragmente verteilen und eine Person verletzen. In der Praxis ist es ziemlich schwierig, Glastüren zu zerbrechen. Das einzige, was sie „fürchten“, ist, mit scharfen Gegenständen auf das Kolbenende zu schlagen. Die Dicke der Folie beträgt normalerweise 8-10 mm, obwohl auch dickeres Glas -12 und 14 mm gefunden wird.

Glastüren

Armaturen

Ein unerfahrener Käufer ist manchmal überrascht und scheint im Vergleich zu Produkten für gewöhnliche Türen – Holz, Metall oder Kunststoff – unangemessen hohe Hardware-Kosten für Ganzglastüren zu haben. In der Tat sind spezielle Armaturen, insbesondere von führenden Unternehmen, nicht billig, aber der Grund dafür ist die Notwendigkeit eines äußerst sorgfältigen Ansatzes bei der Konstruktion und Herstellung aller Teile und Elemente..

Glas ist ein eigenartiges und spezifisches Material. In Kombination damit scheint jedes Detail den Test für Qualität und ästhetischen Wert zu bestehen. Neben der Hauptaufgabe – um ein einfaches und bequemes Öffnen zu gewährleisten, sollten alle Elemente der Armaturen die natürliche Schönheit des Glases, den Glanz polierter Kanten, harmonisch ergänzen und betonen, was nur mit einwandfreier Aufmerksamkeit für die Qualität jedes Details möglich ist.

Beschläge für Glastüren nehmen traditionell einen besonderen, ehrenwerten Platz unter anderen „Beschlägen“ ein. Aufgrund ihrer geringen Abmessungen müssen die Hardware-Teile einem sehr großen Gewicht mit einem Rand standhalten. Bei der Gestaltung von Armaturen verwenden Designer häufig verschiedene Arten von Texturen aus reinem Metall – matt oder poliert, um einen Spiegel aus rostfreiem Stahl und Aluminium zu erhalten. In Fällen, in denen dies durch das Farbschema des umgebenden Innenraums gerechtfertigt ist, werden eloxierte (Gold), farbig lackierte oder Messingbeschläge verwendet.

Glastüren

Große Hersteller bieten verschiedene Elemente (Griffe, Scharniere, Halterungen, Befestigungselemente) an, die durch einen einzigen Stil vereint sind. Durch die Verwendung in verschiedenen Kombinationen kann nicht nur die Tür als eines der Elemente der Glaswand, sondern auch die gesamte selbsttragende Glastrennwand mit einem einzigen Schlüssel ausgestattet werden. Es ist zweckmäßig, solche Konstruktionen und Armaturen auch in Fällen zu verwenden, in denen die Abmessungen der Öffnung so groß sind, dass selbst sehr breite und hohe Türblätter sie nicht vollständig schließen, und es keinen Sinn macht, den verbleibenden Raum mit einem undurchsichtigen Material „blind“ zu „nähen“..

Ganzglastüren können mit zunehmend verbreiteten automatischen Öffnungssystemen, elektronischen Zahlenschlössern und elektrischen Türöffnern mit Fernbedienung ausgestattet werden – alle führenden Hersteller solcher Geräte bieten notwendigerweise spezielle Modelle speziell für Glastüren an.

Eine hochwertige Glasscheibe mit all ihrer scheinbaren Einfachheit und Lakonizität ist das Ergebnis der sorgfältigen Arbeit vieler Spezialisten und kann nur dann vollständig hergestellt werden, wenn das Unternehmen über eine ganze Reihe spezieller Geräte und Technologien verfügt. Nur mit ihrer Hilfe ist es möglich, eine Glasscheibe mit einer Toleranz von Zehntel Millimetern zu schneiden und zu verarbeiten, eine makellose Oberfläche einer trapezförmig polierten Kante zu erhalten, Löcher zu bohren und komplexe lockige Ausschnitte für die Installation von Beschlagselementen zu erstellen.

Glastüren

Sehr hohe Anforderungen an die Maßhaltigkeit werden aus einem Grund gestellt – schließlich sind beim Einbau einer Glastür keine Einstellungen vor Ort mehr möglich, wie dies für andere Materialien zulässig ist – gehärtetes Glas kann keiner wiederholten oder zusätzlichen Bearbeitung unterzogen werden.

Öffnungsmethoden

Das Konzept der „Glastüren“ umfasst verschiedene Arten von rahmenlosen Strukturen. Durch die Art und Weise, wie sie geöffnet werden, können sie in Gruppen unterteilt werden:

Pendel – Glastüren, die sich sowohl nach innen als auch nach außen öffnen. In der Regel wird bei einer solchen Tür ein Bodenschließer verwendet, der die Tür nach dem Öffnen wieder in die geschlossene Position bringt. Die Tür selbst ist am Boden und an der Decke befestigt.

Schwingen – Diese Türen öffnen sich nur in eine Richtung und passen in den Türrahmen. Die Tür wird mit seitlichen Scharnieren an der Wand oder am Türrahmen befestigt. Glastüren dieses Typs sind normalerweise intern und werden in Wohnungen und Büros (einschließlich Bürotrennwänden aus verschiedenen Materialien) installiert..

Rückstoß – Beim Öffnen bewegen sie sich zur Seite. Die Wagen, an denen das Türblatt befestigt ist, bewegen sich entlang der oberen Schiene (die an der Decke oder Wand befestigt ist). Diese Konstruktion eignet sich besonders in Situationen, in denen eine herkömmliche Tür beim Öffnen zu viel Platz beansprucht und den Durchgang blockiert. Schiebetüren werden in Innenräumen installiert.

Glastüren

Gebogenes Glas – Aufgrund der relativ jungen Technologie zum Tempern gebogener Glasscheiben wurde es möglich, sowohl Pendeltüren als auch Schiebetüren mit gebogenen Türblättern herzustellen. Solche Türen sind ein Zeichen von Individualität und Originalität..

Glastüren

Preise und Hersteller

Führende ausländische Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Ganzglastüren spezialisiert haben, bieten eine große Auswahl an vorgefertigten Modellen in Standardgrößen, die mit Zeichnungen verschiedener Stile dekoriert sind. In dieser Auswahl können Sie ganz einfach Optionen auswählen, die am besten zum Gesamtdesign, Farbschema und Zweck des Raums passen. Glastüren europäischer Firmen sind natürlich von hoher Qualität und Modellvielfalt. Auf dem russischen Markt sind jedoch einige Punkte zu beachten. Erstens sind europäische Türen, beispielsweise italienische oder deutsche, nach westlichen Standards zertifiziert. Das heißt, um eine solche Tür in eine russische Öffnung zu stecken, müssen Sie hart arbeiten. Zweitens beträgt die Lieferzeit für deutsche oder italienische Türen in Russland 2 bis 4 Monate, Sie müssen warten.

Natürlich zeichnen sich Türen, die nach dem Projekt eines einzelnen Autors angefertigt werden, durch höhere Kosten aus. In einigen Fällen ist dies jedoch absolut gerechtfertigt und sogar notwendig, wenn es wichtig ist, die Eleganz des Raums, seinen besonderen, hohen Status und sein einzigartiges Interieur hervorzuheben. Letztendlich bleibt jede Ganzglastür oder Trennwand immer ein rein exklusives Produkt – der Endpreis wird durch das gewählte Glas, die Dekorationstechnologie, die Nuancen der Armaturen und die Komplexität der Installation beeinflusst.

Die Kosten für Design, Herstellung und Installation können in einem sehr großen Bereich variieren – von mehreren hundert Dollar für eine „typische“ Version mit dem einfachsten Zubehörsatz bis zu 3000-15000 und noch mehr für ein „exklusives“ – ein echtes Kunstwerk – groß und komplex. mit maßgeschneiderten, einzigartigen Details.

Glastüren

Die Räumlichkeiten, in deren Gestaltung Glastüren und Trennwände verwendet werden, zeichnen sich stets durch eine besondere Atmosphäre von Leichtigkeit, Geräumigkeit und gleichzeitig Seriosität aus. Die akzentuierte geometrische Reinheit der Linien, das Lichtspiel an den polierten Kanten, jede „Kleinigkeit“ und jedes Detail hochwertiger Armaturen, die zur Perfektion gebracht wurden, erfreuen das Auge. Wo immer eine moderne Ganzglastür installiert ist, ist sie immer genau die Tür, die Sie betreten möchten.

Haben Sie bemerkt, liebe Leser, dass wir uns diesmal nicht mit der Dekoration eines Glastürblatts befasst haben? Dies liegt daran, dass das Thema eine gesonderte Diskussion verdient und hier stattfinden wird.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie