Klassifizierung von Türschlössern

Ein interessanter Artikel über alle Arten von Türschlössern. Es wird beschrieben, was Schlösser sind, es wird angegeben, welche von ihnen mehr und weniger zuverlässig sind. Die Schlösser im Artikel sind nach Hersteller aufgelistet, mit spezifischen Merkmalen der Schlösser des Herstellers. Der Artikel beschreibt die folgenden Marken von Schlossherstellern: Mottura, Cisa, Grünkohl, Barriere, Wächter, Mettem, Mul-T-Lock, Apecs, Elbor.

Türschlösser

Der moderne Markt für Sicherheitssysteme, insbesondere Türschlösser, wird durch eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle repräsentiert. Von einfachen und kostengünstigen Schlössern bis zu mehrstufigen Schlössern mit mehreren Sicherheitssystemen.

Alle Schlösser können in drei große Gruppen unterteilt werden: Einsteckschloss, Überkopfschloss und Scharnier. Zum Verriegeln der Eingangstüren werden Überkopf- und Einsteckschlösser verwendet. Darüber hinaus werden Einsteckschlösser als zuverlässigere Strukturen, die auch ästhetische Eigenschaften aufweisen, immer mehr bevorzugt – solche Schlösser sind im Türkörper verborgen.

Einsteckschlösser unterscheiden sich untereinander nicht nur im Preis, sondern auch im Funktionsprinzip, in den Materialien und in der Stabilitätsklasse. Je höher die Widerstandsklasse, desto länger dauert es, bis ein Einbrecher das Schloss öffnet.

Die einfachsten Einsteckschlösser bieten nur Schutz vor Amateurdieben, während ein Profi nur wenige Minuten benötigt.

Sicherheitssysteme

Die einfachsten Einsteckschlösser sind mechanische Schlösser, die seit mehr als einem Dutzend Jahren bekannt sind..

Englisch Zylinderschloss, es kann an einem Schlüssel mit Zähnen in eine oder zwei Richtungen oder Dellen erkannt werden, sein Design ist einfach. Dieses Schloss hat eine hohe Geheimhaltung, aber keine hohen Sicherheitsparameter. Der Zylinder selbst ist eine Schwachstelle des Schlosses, kann leicht herausgeschlagen werden und das Schloss wird durch einfaches Drehen eines Schraubendrehers in der Riegelfassung geöffnet. Der geheime Teil des Zylinders sind federbelastete Stifte. Je mehr solche Stifte vorhanden sind, desto höher ist das Schlossgeheimnis. Eine andere Version des englischen Schlosses kann eine Version mit einem Schlüssel sein, der eine Querschnittsform hat. Der Hauptunterschied liegt in der Geheimhaltung – die Stifte befinden sich in drei oder vier Richtungen. Diese Schlösser eignen sich perfekt für Innentüren und können mit einem Hebelgriff mit Riegel ausgestattet werden.

Englisches Zylinderschloss

Eine andere Option ist eine Plattenverriegelung, im Prinzip dieselbe englische Verriegelung, aber parallele Kupferplatten spielen die Rolle von Verriegelungsstiften. Der Schlüssel für solche Schlösser ist halbkreisförmig mit gerillten Rillen für die Platten. Ein solches Schloss ist viel zuverlässiger als gewöhnliches Englisch, hat aber seine eigene Schwachstelle. Der Zylinder dieses Schlosses ragt aus der Tür heraus, daher ist ein Schutz des hervorstehenden Teils erforderlich, da er sonst abgeschnitten wird.

Ein Zahnstangenschloss kann als Option für ein Einsteckschloss dienen, ein einfaches Design – ein Federbolzen wird durch Drücken des Schlüssels in das Schloss geöffnet, das System verwendet keine Drehbewegung, sondern eine translatorische. Der Nachteil dieses Schlosses besteht darin, dass es bei falscher Wahl der Neigungswinkel der Schlüsselzähne leicht geöffnet werden kann, indem einfach ein Stab aus weichem Holz eingeschlagen wird.

Hebelschlösser

Hebelschlösser sind vielleicht das zuverlässigste Schloss, der Schutz wird durch die rekrutierten Platten (Hebel) gewährleistet, ein solches Schloss ist fast unmöglich zu verstopfen, es ist am schwierigsten zu brechen, die Zuverlässigkeit des Schlosses hängt direkt von der Anzahl der Hebel ab, aber ihre Anzahl ist durch die Dicke der Tür begrenzt. Dieses System wurde früher in Safes verwendet, weshalb sie manchmal als sichere Schlösser bezeichnet werden. Die Nachteile dieser Schlösser sind die großen Abmessungen der Schlüssel, sie haben eine Schwachstelle, die gebohrt und das Schloss entriegelt wird. Moderne hochwertige Hebelschlösser verfügen über eine Umcodierungsoption.

Darüber hinaus weisen einfache Strukturen häufig andere Nachteile auf, beispielsweise sind Träger aus gewöhnlichem Baustahl hergestellt, einige der Träger sind hohl.

Weiterentwickelte Modelle von Einsteckschlössern werden von den weltweit führenden Marken Italien, der Türkei, Israel und natürlich Russland hergestellt. Jedes der Unternehmen stellt eine ziemlich breite Palette von Schlössern mit der höchsten Stabilitätsklasse her. Die Verwendung von hochfesten Materialien, gepanzerten Platten zum Verschließen der gefährdeten Stellen des Schlosses, die Verwendung von Gold- und Silberbeschichtungen und die Verwendung von Lagern in Zylindern machen diese Schlösser noch zuverlässiger und bequemer..

Die weltweit am häufigsten etablierten Marken sind Marken: Mottura, Cisa, Grünkohl, Barrier, Guardian, Mettem, Mul-T-Lock, Apecs und andere.

Mottura

Mottura ist der bekannteste italienische Hersteller von Hochleistungs-Türschlössern in Russland. Das Sortiment des Unternehmens – Vorhängeschlösser und Einsteckschlösser für verschiedene Arten von Türen (schwer gepanzert, leicht, Garageninnenraum) mit Hebel, Zylinder und Hebel-Zylinder-Mechanismus. Hebelschlösser werden mit erhöhter Geheimhaltung hergestellt, gepanzerte Platten, falsche Hebel, mit variabler Schlüsselcodierung, ein Mechanismus, der es nicht ermöglicht, den Riegel in den Schlosskörper zu drücken, es werden Geheimhaltungsmechanismen mit Pumpwirkung verwendet. Mottura bietet auch Abweichungen für die Erstellung zusätzlicher Türverriegelungspunkte oder die Erstellung eines ganzen Komplexes schlüsselfertiger Schlösser für ein Haus, eine Garage … Zylinderschlösser bieten ein Schutzsystem gegen das Bohren nicht nur durch Platten, sondern auch durch Einrasten von Zweizylinderschlössern eines der Zylinder mit einem Riegel des anderen. Bei Zylinderschlössern werden spezielle zerbrechliche Materialien oder ein federartiges Element verwendet, um die Bewegung vom Zylinder auf die Querstangen zu übertragen, die das Schloss nur brechen und blockieren, wenn versucht wird, es zu brechen. In Mottura-Zylindern werden verschiedene Sicherheitssysteme verwendet – magnetische und falsche Drehungen, das „Rolling Key“ -System

Kale ist ein türkisches Unternehmen, das sich auf der guten Seite bewährt hat und das Preissegment zwischen russischen und europäischen Herstellern besetzt. Produziert Zylinder- und Hebelschlösser für verschiedene Arten von Türen – Holz und Eisen. Zylinderschlösser werden mit Lagern ergänzt, was das Öffnen unglaublich einfach macht, die Schrauben sind vernickelt, der Verriegelungsmechanismus ist mit Panzerplatten abgedeckt. Die Zylinder verwenden pilzförmige Rückseiten, automatische Blockierung und Anti-Bohrschutzstangen.

Cisa ist ein italienisches Unternehmen, das sowohl mechanische als auch elektromechanische Schlösser herstellt, nicht nur für schwere Eisentüren, sondern auch für leichtere Optionen. Zylinderschlösser können auch mit Panzerplatten und Bohrbohrsystemen ergänzt werden. Das Unternehmen produziert mehr als 30.000.000 Artikel von Schlössern und anderen Sicherheitssystemen. Schlösser mit einem variablen Codesystem, mit dem Sie Schlüssel ändern können, ohne das Schloss zu zerlegen. Verriegelung mit dem „Anti-Panik“ -System, das beim Drücken von innen geöffnet wird. Schlösser mit zusätzlichen Verriegelungspunkten. Sie produzieren auch Zylinder- und Hebelschlösser mit unabhängigen Hebeln, die durch separate Federn aktiviert werden.

Mul-T-Lock

Mul-T-Lock ist ein israelisches Unternehmen, das seine Schlösser durch die Verwendung hochfester und gehärteter Materialien für Querstangen auszeichnet. Schlüssel und Zylinder bestehen aus Neusilberlegierungen mit hoher Verschleißfestigkeit. Das Unternehmen produziert Dreikanal-Dreh-, Hebel- und Zylinderschlösser der höchsten Zuverlässigkeitsklasse. Durch die Verwendung von Panzerplatten sind fast alle Eurozylinder geeignet, das Set enthält fünf aufeinanderfolgende Umrüstschlüssel, Schutz gegen Zylinderbohrungen. Mehrkanalverriegelungssysteme auf drei und vier Seiten.

Apecs-Schlösser können Stangen einbauen. Dies ist eine hervorragende Option für sichere Schlösser. Der Zylindermechanismus mit gepanzerten Platten gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit. Darüber hinaus verfügen diese Schlösser über hervorragende Beschläge aus Messing. Abgeschrägte Riegel, hochwertige Stanzteile. Das Unternehmen stellt fast alle Schlösser her. Die Zylinder haben 18 hochfeste pilzförmige Rückseiten, die verhindern, dass der Zylinder aus dem Schloss gezogen wird.

Haushaltsschlösser der Firma Elbor haben einzigartige Eigenschaften. Dies sind in erster Linie Hebel- und Hebelzylindermechanismen mit erhöhter Geheimhaltung, Schutz vor Einbruch, Bohren und Extrusion.

Die Guardian-Firma ist ein russisches Unternehmen mit Sitz in Yoshkar-Ola, das sowohl Hebel- als auch Zylindertypen herstellt, über eine breite Modellpalette verfügt und in der Qualität den europäischen Kollegen nicht unterlegen ist. Das Angebot an Schlössern gilt für alle Arten von Türen. Die Querstangen bestehen aus einem Hartlegierungskern, der außen mit duktilem Metall bedeckt ist. Einzigartiges Code-Rotorsystem für erhöhten Einbruchwiderstand.

Einsteckschlösser der russischen Firma Mettem zeichnen sich durch die hohe Zuverlässigkeit des Hebelmechanismus aus, es werden Schlösser für verschiedene Arten von Türen hergestellt und die Installation von Stangen für sichere Schlösser vorgesehen. Herstellung von Zwei-Schlüssel-Spezialschlössern mit erhöhter Dicke der Schlosswände. Darüber hinaus werden Zylinder- und Zwei-System-Schlösser hergestellt. Das Vorhandensein von Buchsen zum Anbringen von Panzerplatten, die Verwendung von Anti-Bohrsystemen.

Alle russischen Schlösser zeichnen sich durch die Verwendung hochfester Materialien mit einem großen Sicherheitsspielraum aus, der den Schlössern einen noch höheren Schutz bietet.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie