Scharniere für Innentüren auswählen

Wenn alles im Innenraum harmonisch miteinander kombiniert wird, entsteht ein Gefühl der Ausgewogenheit und Vollständigkeit. Damit unsere Umgebung schöner, komfortabler und praktischer wird, muss man lernen, kompetent zu sein und alle Innenausstattungsteile auszuwählen. Eines dieser scheinbar unbedeutenden Elemente ist das Türscharnier.

Derzeit gibt es eine ziemlich große Auswahl an Türscharnieren für verschiedene Arten von Türen. Es ist jedoch anzumerken, dass fast alle modernen Türen, die in Geschäften verkauft werden, in der Regel zunächst mit Scharnieren ausgestattet sind. In solchen Situationen verschwindet das Problem der Auswahl der richtigen Scharniere von selbst. Dies gilt insbesondere für Stahl-, Aluminium- und Kunststofftüren, deren Design das Vorhandensein aller erforderlichen Elemente der Türbeschläge, einschließlich der Scharniere, vorsieht. Die einzige Art von Türen, bei denen Sie alle Komponenten nach Ihrem Geschmack und Ihrer Diskretion selbst fertigstellen können, sind Innentüren aus Holz oder Pseudoholz. Sie können unabhängig voneinander hergestellt oder auf Bestellung gefertigt werden. Es ist auch möglich, das gewünschte Türblatt ohne Zubehör zu erwerben. Der Großteil der verkauften Scharniere ist speziell für Innentüren konzipiert und wird weiter erläutert.

Meistens werden gewöhnliche Kartenscharniere an Innentüren angebracht. Es sind zwei Platten – Karten, manchmal werden sie Flügel genannt, die durch eine Stange beweglich miteinander verbunden sind. Jede Karte hat Löcher für selbstschneidende Schrauben. In Russland ist die Herstellung solcher Schlaufen seit der Sowjetzeit etabliert. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um gewöhnliche und stumpfe Schlaufen in verschiedenen Größen und ohne dekorative Beschichtung. Solche Scharniere werden von niemandem mehr für die Installation an Innentüren verwendet. Sie eignen sich eher für Straßenzäune oder einige Nichtwohngebäude oder für schlechte Regierungsbehörden.

Kartenscharniere für Innentüren sind in zwei Hauptgrößen erhältlich – fünf bzw. vier Zoll, 12,5 bzw. 10 cm, die Breite jeder Karte beträgt 3 cm, die Dicke beträgt etwa 2,5 bis 3 mm. Sehr oft nennen Leute, die in diesen Angelegenheiten anspruchsvoll sind, Kartenschleifen, abhängig von ihrer Größe, fünf oder vier. Es ist bemerkenswert, dass die 5-Zoll-Scharniere fünf Schraubenlöcher auf jeder Karte haben und die 4-Zoll-Scharniere vier. Die Wahl der Scharniergröße hängt vom Gewicht der Tür ab. Bei schweren Türen ist es besser, größere Scharniere zu verwenden, bei leichteren sind kleinere Scharniere geeignet. An sehr schweren Türen können drei Scharniere angebracht werden. Bei leichten Türen ist diese Option jedoch auch geeignet, um die Leistung zu erhöhen.

Scharniere für Innentüren auswählen

Die Hauptmaterialien für die Herstellung von Kartenscharnieren sind Messing, Stahl und Edelstahl. Messing gilt als Material höchster Qualität, dieses Material ist widerstandsfähiger gegen negative Einflüsse und hat in der Regel eine sehr hochwertige stabile dekorative Beschichtung. Es ist einfach wirtschaftlich nicht machbar, eine instabile Beschichtung auf ein so teures Material aufzutragen. Stahlscharniere unterscheiden sich manchmal äußerlich kaum von ihren Messinggegenstücken, sind ihnen jedoch in Bezug auf Verschleißfestigkeit und Beschichtungsqualität immer noch unterlegen. Edelstahlscharniere haben die höchste Beständigkeit gegen negative Einflüsse wie Feuchtigkeit und extreme Temperaturen und sind auch für den Einsatz im Freien geeignet. Der einzige Nachteil von Edelstahlscharnieren besteht darin, dass sie nur in einer Farbe erhältlich sind – der natürlichen Farbe von Edelstahl, obwohl Experimente in diesem Bereich durchgeführt werden. Wenn jedoch farbige Edelstahlscharniere auftreten, sind sie noch nicht weit verbreitet.

Scharniere für Innentüren auswählen

Der Farbumfang von Kartenschlaufen ist nicht sehr groß, und hauptsächlich werden Schattierungen verschiedener Metalle nachgeahmt. Die vorherrschenden Farben sind: Gold, Chrom, Nickel, Bronze und Kupfer, sie sind sowohl in glänzender als auch in matter Version, und Weiß ist ebenfalls sehr beliebt. Es gibt auch interessantere Farben wie Kaffee, matten Kaffee oder perlmuttfarbenes Nickel, aber dies sind exotischere Farboptionen. Bei der Auswahl einer Farbe müssen Sie berücksichtigen, dass matte Farbtöne als praktischer angesehen werden, dass sie verschiedene Arten von Flecken und Fehlern weniger wahrnehmen und dass glänzende Schleifen einen stärkeren Glanz haben, der manchmal sehr beeindruckend aussieht.

Kartenscharniere sind unter anderem rechts, links und universell. In den ersten beiden Fällen müssen Sie genau wissen, wie sich die Tür öffnet. In der letzten Version ist dies nicht wichtig. Der einzige Vorteil von nicht universellen Scharnieren besteht darin, dass es nach dem Einbau bei Bedarf bequemer ist, das Türblatt zu entfernen. In der Praxis ist dies jedoch äußerst selten und dieser Vorteil ist eher willkürlich. Universalscharniere sind nicht nur für jede Tür geeignet, sondern können auch zwei oder vier Lager haben, was die Lebensdauer des Scharniers erheblich verlängert. Einfache Scharniere haben nicht mehr als ein Lager. Manchmal können lockige Kappen auf dem Kern von Kartenschlaufen beobachtet werden. Dies ist eine ausschließlich dekorative Lösung, die das Erscheinungsbild der Schlaufe schmücken soll. Manchmal neigen sie jedoch, insbesondere bei billigen Scharnieren, nicht gut zum Abfallen.

Scharniere für Innentüren auswählen

Eine interessante Lösung für diejenigen, die die unnötigen Schwierigkeiten beim Einfügen von Schleifen nicht mögen, kann eine Art Kartenschleife sein – eine Schleife ohne Einbindung oder eine Überkopfschleife. Sie hat auch einen dritten, beliebten Namen für die Schleife – „Schmetterling“. Seine Karten haben eine komplizierte Form, eine davon sieht aus wie ein Schmetterlingsflügel, tatsächlich scheinen beide Karten aus einer Karte geschnitten zu sein. Die Fähigkeit eines solchen Scharniers, sich auf die Dicke einer Karte zu falten, macht es möglich, weder auf dem Türblatt noch auf der Schachtel eine Probe dafür anzufertigen.

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Eine andere merkwürdige Art von Kartenschleifen sind doppelseitige Schleifen – sie unterscheiden sich von allen anderen Arten von Schleifen durch ihre Fähigkeit, sich in beide Richtungen zu öffnen, sowohl nach außen als auch nach innen. Eine solche Schleife hat eine komplexere Struktur und besteht aus drei Karten, die durch massive Stäbe verbunden sind. Jede Stange ist mit einer Feder geflochten, die die Karten fest gegeneinander drückt. Die Federspannung kann eingestellt werden. Diese Konstruktion ermöglicht es Ihnen, die Tür in einer dauerhaft geschlossenen Position zu halten. Diese Scharniere werden in der Regel an begehbaren Stellen installiert, meist an doppelblättrigen Türen, in gewöhnlichen Wohnungen werden sie selten verwendet..

Scharniere für Innentüren auswählen

Leider sind alle oben genannten Scharnieroptionen überhaupt nicht für Türen mit einem Viertel geeignet. An einer solchen Tür wird an ihrem Ende entlang des gesamten oder eines Teils des Umfangs eine Probe von drei Vierteln der Dicke des Türblatts entnommen. Das verbleibende Viertel, auch Vestibül genannt, liegt von oben auf dem Türblatt, so dass zwischen dem Rahmen und dem Blatt keine Lücken bestehen, was die Wärme- und Schalldämmung einer solchen Tür erheblich erhöht. Aufgrund dieses Viertels passen Scharniere mit normalen geraden Karten nicht an eine solche Tür, aber mit gebogenen Karten. Diese Scharniere wurden speziell für Türen mit einem Viertel erfunden. Jede ihrer Karten ist in einem Winkel von 90 Grad gebogen, sodass sie in einem Viertel eingeschnitten werden können.

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Eine andere, am häufigsten verwendete Art von Scharnieren für Falztüren sind Schraubscharniere. In solchen Scharnieren wird eine Karte durch zwei Stangen ersetzt, zwei Löcher werden für sie in das Türblatt und den Rahmen gebohrt, eine Stange hat ein Schraubengewinde und sie kann sich drehen, um in das Loch einzudringen, hierfür wird ein Steckschlüssel verwendet. Die andere Stange hat eine glatte Oberfläche, bildet mit der Hauptstange ein Ganzes und tritt leicht in ihr Loch ein. Diese Scharniere haben zwei Einstellungen: in Höhe und Breite. Aus diesem Grund können Sie das Türblatt bei Bedarf in Bezug auf den Rahmen ausrichten. Der Hauptschaft des Einschraubscharniers wird durch zwei dekorative Kappen verschlossen, die in der Regel separat erhältlich sind und wie Kartenscharniere unterschiedliche Farben haben. Es gibt auch verschiedene Einschraubscharniere mit zwei oder drei Stangen, die jedoch für Innentüren wenig nützlich sind.

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Scharniere für Innentüren auswählen

Kenner von Neuheiten und unkonventionellen Lösungen sollten auf versteckte Scharniere achten, sie werden häufig bei Metalltüren verwendet, aber sie wurden erst vor relativ kurzer Zeit für Innentüren verwendet. Sie haben ein ziemlich komplexes Design und erfordern die genaueste Installation. Ihre Besonderheit ist die Geheimhaltung. Wenn sie an der Tür geschlossen werden, werden sie völlig unsichtbar und verborgen. Solche Scharniere können wie Kartenscharniere rechts, links und universell sein, wie Schraubscharniere. Sie können angepasst werden, jedoch nicht bei allen Modellen.

Scharniere für Innentüren auswählen

Neben versteckten Scharnieren gibt es auch andere Arten von exotischen Scharnieren, die jedoch nicht weit verbreitet sind. Wie Sie wissen, ist die menschliche Vorstellungskraft unbegrenzt und manchmal in der Lage, die interessantesten und manchmal sehr unerwarteten und unkonventionellen Türscharnierkonstruktionen zu realisieren.

Unabhängig davon, welche Art von Scharnieren für Ihre Tür geeignet ist, ist es besser, dass sie von einem vertrauenswürdigen, zuverlässigen Hersteller stammen. Länder wie Spanien und Italien gelten in diesem Bereich als weltweit führend. Die bekanntesten spanischen Marken in Russland sind Archi und Amig, das italienische Gürteltier, AGB und MORELLI. Ihre Scharniere werden Ihnen viele Jahre lang treu dienen. Andere Marken werden mit ziemlicher Sicherheit in ihren Eigenschaften minderwertig sein. Sie müssen jedoch für hochwertige Schleifen ein Vielfaches mehr bezahlen, und nicht jeder wird zustimmen, etwa 300-500 Rubel für eine gute Schleife zu zahlen, anstatt 50-100 Rubel für ein billigeres Analogon. Das Dilemma zwischen Wert und Qualität verliert in diesem Fall nicht an Relevanz. Als Maximalist empfehle ich jedoch, nicht zu speichern, sondern jeweils drei Loops von bekannten Unternehmen zu installieren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie