Alternative zum traditionellen Rasen: 6 Optionen

Es ist bei weitem nicht immer möglich, einen traditionellen Parterre-Rasen auf einem GrundstĂŒck anzubauen. Merkmale des Bodens, Erleichterung kann ein ernstes Hindernis werden. DarĂŒber hinaus erfordert der Parterre-Rasen eine sehr sorgfĂ€ltige Pflege. Auf unserer Tipps-Website erfahren Sie, wie Sie einen traditionellen Rasen ersetzen können und was Sie auf der Website pflanzen mĂŒssen.

Kleerasen

Option eins – Klee

WĂ€hlen Sie einen kriechenden Klee, der maximal 40 Zentimeter und nur wĂ€hrend der BlĂŒte erreicht. Der kriechende Kleeteppich ist trampelfest, sieht sehr schön aus und wird ausschließlich bewĂ€ssert. Das erste Mal, wĂ€hrend der Kleerasen aktiv wĂ€chst, mĂŒssen Sie öfter gießen und dann – nur wĂ€hrend einer DĂŒrre. Es ist nicht notwendig, einen solchen Rasen zu dĂŒngen, wie das Portal bereits schrieb, Klee ist ein Siderat an sich, das den Zustand des Bodens verbessert.

Veronica fadenförmig

Option zwei – Veronica fadenförmig

Eine mehrjĂ€hrige Pflanze mit einer Höhe von nicht mehr als 5 Zentimetern, die sich hervorragend zum Anordnen eines Rasens eignet. Eine schöne Pflanze, die etwa zwei Monate lang mit kleinen hellblauen BlĂŒten blĂŒht. Sieht neben einem Blumenbeet aus Tulpen oder Iris interessant aus. Veronica filamentous bildet eine sehr dichte HĂŒlle, so dass sich kein Unkraut auf dem Rasen befindet. Es vertrĂ€gt DĂŒrre gut, aber das Gießen zu diesem Zeitpunkt wird natĂŒrlich nicht schaden. Kann im Halbschatten wachsen, obwohl es besser ist, einen sonnigen Bereich fĂŒr ein aktiveres Wachstum zu wĂ€hlen. Veronica filamentous breitet sich ziemlich aggressiv auf der Baustelle aus. Seien Sie also darauf vorbereitet, dass Sie es an den RĂ€ndern abschneiden oder abbrechen mĂŒssen, um die GrĂ¶ĂŸe des Rasens beizubehalten.

Sedum falsch

Option drei – Sedum oder falsches Sedum

FĂŒr den Rasen sollten Sie Teppicharten von Sedum wĂ€hlen, dies ist eine klassische Staude, die sehr schnell wĂ€chst. Es stellt sich ein dichter Teppich mit einer Höhe von bis zu 15 Zentimetern heraus. Der Nachteil ist, dass der Rasen etwas rutschig sein wird, was einigen Website-EigentĂŒmern möglicherweise nicht gefĂ€llt. Gleichzeitig kann Stonecrop SpaziergĂ€ngen standhalten, es wĂ€chst auch auf sehr armen Böden. Das einzige, was nicht toleriert wird, ist die Stagnation der Feuchtigkeit.

Thymian Rasen

Option vier – Thymian, Thymian

Dies ist nicht nur eine mehrjĂ€hrige Dekoration der StĂ€tte, Thymian ist, wie wir bereits geschrieben haben, ein sehr beliebtes, duftendes GewĂŒrz. Thymian wĂ€chst langsam, bildet aber einen dichten Teppich und blĂŒht wunderschön. FĂŒr Thymian sollten Sie einen sonnigen Bereich wĂ€hlen. Im FrĂŒhjahr empfehlen wir Ihnen, ihn zu schneiden, um den Rasen noch dichter zu machen. Andernfalls benötigt die Pflanze keine besondere Pflege, vertrĂ€gt Trockenheit gut und verdrĂ€ngt Unkraut von selbst.

HartnÀckig kriechend

Option fĂŒnf – kriechend hartnĂ€ckig

Die Pflanze entspricht voll und ganz dem Namen und kann auf Lehmböden wachsen, auf denen ein traditioneller Rasen nicht sicher angebaut werden kann. Der offizielle Name des HartnĂ€ckigen ist Ajuga Reptans. Sie können einen solchen Rasen auch unter sich ausbreitenden BĂ€umen pflanzen, der zĂ€he Schatten vertrĂ€gt sich auch gut. Die Höhe des Teppichs wird 30 Zentimeter nicht ĂŒberschreiten, und im Mai und Juni wird der Rasen mit blauen oder blĂ€ulich-lila BlĂŒtenstĂ€nden bedeckt sein. Die HartnĂ€ckigkeit wĂ€chst aggressiv, aber dies ist ĂŒberhaupt kein Grund, es als Unkraut zu betrachten. Sortenpflanzen sind freundlicher, und das Entfernen von Seitentrieben – „Töchtern“ – hilft dabei, die GrĂ¶ĂŸe des Rasens zu kontrollieren.

Lose Minze

Variante sechs – monose loosestrife

Wir haben Loosestrife erwĂ€hnt, als wir ĂŒber Gartenpflanzen mit dekorativen BlĂ€ttern geschrieben haben. Der Teppich von der MĂŒnz-Loosestrife sieht wirklich wunderschön aus. Es fĂŒhlt sich auch im Schatten gut an. Wir empfehlen Ihnen, den Boden vor dem Pflanzen der Loosestrife mit Kompost oder Torf zu dĂŒngen. In Trockenperioden mĂŒssen Sie gießen.

Bryozoan subulieren

NatĂŒrlich gibt es viel mehr Pflanzen, aus denen Sie einen unprĂ€tentiösen und pflegeleichten Rasen wachsen lassen können. Zum Beispiel, Bryozoan subulate, ist es irisches Moos mit seinen kleinen weißen BlĂŒten auf dem Foto oben. DarĂŒber hinaus können Sie ImmergrĂŒn, einen Gast aus Neuseeland grobe Leptinella (Kotula), Fluss Laurentia, lanzettliche Sternchen, kriechende Mazus, glatte Hernie, Efeu Knospe verwenden. Die Auswahl ist groß, und der Hauptvorteil solcher RasenflĂ€chen ist die BestĂ€ndigkeit gegen Trampeln und die einfache Wartung..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie