Die süßeste Beere auf Ihrer Website – Erdbeeren anbauen

Wissen Sie, warum jedes Jahr Tausende von Besuchern des prestigeträchtigsten Tennisturniers Wimbledon viel Geld für Tickets ausgeben? Denken Sie daran, angespannte Spiele mit Ihren eigenen Augen zu sehen und Ihre „Freunde“ anzufeuern? Aber nein! Das Haupthighlight von Wimbledon, ein unverzichtbares Merkmal dieses Tennisurlaubs, sind seit langem Erdbeeren und Sahne, ein charakteristisches Gericht, das allen Zuschauern serviert werden muss..

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen

Diese süße Beere gilt zu Recht als die köstlichste, aromatischste und beliebteste. Erdbeeren mit Sahne sind ein ausgezeichnetes Gericht für ein romantisches Abendessen mit Champagner. Sie sind als unübertroffenes Aphrodisiakum bekannt und in Bezug auf den Reichtum an Vitaminen und nützlichen Elementen nur mit den anerkannten Marktführern vergleichbar – Äpfeln und Zitrusfrüchten.

100 Gramm Erdbeeren oder, wie es auch genannt wird, Gartenerdbeeren enthalten nur 36,9 Kalorien, so dass Sie ein solches Dessert auch bei strengster Ernährung genießen können. Darüber hinaus enthält diese Beere eine große Menge an Vitamin C, wodurch sie die Immunität verbessert. Erdbeeren enthalten auch Zink, was den Testosteronspiegel im Blut erhöht (ich hoffe, es muss nicht erklärt werden, für welche Prozesse im menschlichen Körper dieses wichtige Hormon verantwortlich ist)..

Experten sagen, dass Erdbeere den Blutzucker senkt, daher ist es sehr nützlich für Diabetiker, bekämpft Mikroben und Viren und eine Maske aus dieser duftenden Beere macht die Haut weich und glatt.

Nach einer solchen „Laudatio“ müssen Sie nur noch darüber sprechen, wie Sie eine saftige rote Beere in Ihrem Garten anbauen können. Dieser Prozess sollte verantwortungsbewusst angegangen werden, da Erdbeeren sehr launisch und anspruchsvoll sind. In diesem Fall zahlen sich jedoch alle Anstrengungen mit Zinsen aus, da die Freude an einer solchen Delikatesse, die Sie selbst angebaut haben, einfach unvergleichlich ist.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Rot und Grün sind die traditionellen Farben des Wimbledon-Tennisturniers. Und wenn Sie Weiß hinzufügen, erhalten Sie Erdbeeren mit Sahne und Minzblättern, das Markenzeichen dieses prestigeträchtigen Wettbewerbs.

Auswahl und Vorbereitung eines Pflanzstandorts

Bevor Sie mit dem Pflanzen von Erdbeeren beginnen, sollten Sie Ihr Grundstück sorgfältig studieren und den besten Platz für diese launische Beere auswählen. Das beste Grundstück zum Anpflanzen von Gartenerdbeeren sind die Beete an den südlichen und südwestlichen Hängen mit einer Neigung von etwa 1 bis 3 Grad. Einfach ausgedrückt, der Standort sollte praktisch sanft sein, eine sehr leichte Neigung aufweisen und perfekt beleuchtet sein – Erdbeeren, obwohl sie als schattentolerante Beeren gelten, liebt und reift die Sonne schneller und am besten unter ihren heißen Strahlen.

Idealerweise sind die Erdbeerbetten vor kaltem Nordwind geschützt, und der Grundwasserspiegel sollte nicht weniger als 60-80 Zentimeter betragen.

Der Bodentyp ist ebenfalls sehr wichtig – für Gartenerdbeeren eignen sich Gebiete mit neutralem Boden und einem optimalen pH-Wert von 5,5. Dieser Indikator sollte mindestens 5 betragen und einen pH-Wert von 6,5 nicht überschreiten. Natürlich funktioniert es ohne ein spezielles Gerät nicht, den Säuregehalt des Bodens in Ihrer Region zu bestimmen. Die Lackmusanzeige zeigt nur die Farbtöne an, nicht die genauen Zahlen. Wenn möglich, lohnt es sich, einen pH-Tester zu mieten oder zu kaufen, bei dem es sich um eine Digitalanzeige mit langer Sonde handelt. Sie müssen die Sonde in den durchnässten Boden senken, der aus verschiedenen Teilen des Gartens stammt.

Die besten Erträge werden auf podzolisierten Chernozemböden sowie auf dunkelgrauen Waldböden mit heller und grauer Zusammensetzung erzielt..

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Die Wahl eines Standortes für den Anbau von Erdbeeren spielt eine wichtige Rolle für eine gute Ernte.

Es ist fast unmöglich, eine hervorragende Ernte roter Beeren ohne vorherige Vorbereitung des Standorts und Ausbringen von Düngemitteln anzubauen. Fügen Sie daher vor dem Pflanzen von Erdbeeren unbedingt Humus hinzu – mindestens fünf Kilogramm pro Quadratmeter. Darüber hinaus müssen Sie bereits vor dem Pflanzen von Sämlingen Stickstoffdünger auftragen – etwa 40-50 Gramm pro „Quadrat“ und dann die gleiche Menge Mineraldünger während der Vegetationsperiode von Erdbeeren.

Vor dem Pflanzen empfehlen Experten außerdem, 50 g Superphosphate, 100 g Magnesiumdünger und 50 g Kalidünger pro Quadratmeter zuzusetzen. Um die Kosten für den Kauf von Düngemitteln zu senken, können diese mit Bändern genau auf den Beeten oder vor Ort während des Pflanzens in das Loch eingebracht werden. Während des Wachstumsprozesses können Erdbeeren mit organischen Düngemitteln, beispielsweise Vogelkot, gefüttert werden..

Der beste Vorgänger für Erdbeeren sind Kartoffeln, und die Beeren müssen alle vier bis fünf Jahre neu gepflanzt werden, da auf einem Bett keine gute Ernte mehr erzielt werden kann – der Boden ist erschöpft und die Pflanze muss ihren „Wohnort“ wechseln. Erst nach drei Jahren können Sie wieder Gartenerdbeeren an derselben Stelle pflanzen.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Erdbeeren werden normalerweise in gleichmäßigen Reihen gepflanzt, um später das Pflücken saftiger Beeren zu erleichtern

Sämlinge auswählen

Erfahrene „Erdbeerzüchter“ raten, die Anbaufläche für Gartenerdbeeren in drei ungefähr gleichmäßige Parzellen aufzuteilen und mehrere Beerenarten gleichzeitig zu pflanzen: früh, mittel und spät. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, während der warmen Jahreszeit eine Ernte zu erzielen – wenn einige Beeren bereits übrig sind, beginnen andere zu reifen..

Natürlich können Sie Samen von Gartenerdbeeren Ihrer Lieblingssorte kaufen, damit Sie dann zu Hause Setzlinge züchten können. Am besten kaufen Sie jedoch pflanzenfertige „Schnurrbärte“, dh Erdbeersprossen, beispielsweise auf einer Fachmesse oder auf einem lokalen Markt.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Am häufigsten werden Erdbeeren von vorgefertigten Sämlingen vermehrt, die aus ihrem „Schnurrbart“ gewachsen sind.

Experten nennen die mittelreife Sorte die süßeste – Marmolada (Marmelade). Diese Gartenerdbeere italienischer Auswahl zeichnet sich durch ihre Größe und das überraschend süße, zuckerhaltige Fruchtfleisch aus. Sie wird zu Recht die „Erdbeerkönigin“ genannt, die auf dem gesamten Gebiet Zentralrusslands wunderschön wächst.

Unter den späten Sorten wählen Experten „Pandora“ aus, deren dunkle Beeren sich durch festes Fruchtfleisch auszeichnen und den Transport perfekt vertragen. Und die beliebteste frühe Erdbeersorte in den USA ist Honig, der auch in unserem Land Fuß gefasst hat und den Respekt der Gärtner für seine hohen Erträge, die Fähigkeit, Frost perfekt zu vertragen, sowie das Aroma und den Geschmack seiner Beeren verdient. Übrigens ist es „Honig“, der als ideale Erdbeersorte für Marmelade bezeichnet wird.

Andere beliebte Sorten von Gartenerdbeeren heißen „Evangeline“ mit einer sehr frühen Reifezeit, „Camarosa“, aus einem Busch können Sie eine überraschend große Ernte von leuchtend roten, dichten Beeren ernten, „Cavendish“ – eine schottische Sorte, die sehr resistent gegen Spätfäule ist. “ Redgontlite „, das auf der Krim und in der gesamten Ukraine extrem verbreitet ist, und“ Festival „mit dunkelroten konischen Beeren.

Welche Sorte Sie wählen müssen, liegt bei Ihnen. Wie oben erwähnt, ist es besser, mehrere Erdbeersorten gleichzeitig auszuwählen, um die Ernte den ganzen Sommer über sicherzustellen und die Merkmale der einen oder anderen Sorte zu vergleichen.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Jede Erdbeersorte unterscheidet sich nicht nur in der Reifezeit, sondern auch in der Farbe aller Rottöne, dem Geschmack, dem Ertrag und der Form der Beeren

Erste Landung

Das Grundstück für die Erdbeerbetten wurde bereits ausgewählt und die Sämlinge vom Markt gebracht – es ist Zeit, Gartengeräte mitzunehmen und in den Garten zu gehen. Erdbeeren werden im zeitigen Frühjahr oder Frühherbst gepflanzt. Beide Methoden haben Vor- und Nachteile..

Wenn Sie also im Frühjahr Erdbeeren pflanzen, werden Sie im ersten Jahr definitiv keine Ernte erhalten. Außerdem ist es besser, alle Blüten abzuschneiden, damit die Pflanze nicht erschöpft und erfolgreich überwintern kann. In diesem Fall haben die Erdbeeren jedoch definitiv Zeit, sich vor Beginn des kalten Wetters perfekt an den Garten zu gewöhnen, und werden im nächsten Jahr eine gute Ernte bringen.

Wenn Sie im Frühherbst Erdbeeren pflanzen, ist es sehr wichtig, nicht zu spät mit den Datteln zu kommen, da frühe Fröste eine Pflanze zerstören können, die noch nicht verwurzelt ist. Sie können Ende August mit dem Pflanzen von Erdbeeren beginnen und spätestens im zweiten Jahrzehnt des Septembers fertig sein. Diese Begriffe hängen jedoch auch von der Region ab. In den südlichen Regionen können Sie Ende September Erdbeeren pflanzen, da Fröste vor dem letzten Herbstmonat hier selten sind..

Vor dem Pflanzen können die Sämlinge vorbereitet werden, indem sie drei bis vier Tage lang an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Die Erdbeeren werden in feuchte, aber nicht feuchte Erde gepflanzt. Der Abstand zwischen den Erdbeerreihen sollte mindestens 50 und vorzugsweise 80 Zentimeter und zwischen den Büschen 15 bis 25 Zentimeter betragen. Es ist auch notwendig, die Beete unter Berücksichtigung der Sorte zu planen – es gibt mehr oder weniger ausgebreitete und große Erdbeerbüsche, die auch beim Pflanzen berücksichtigt werden müssen.

Ein Bett für Gartenerdbeeren muss zuerst tief gegraben werden (mit einem vollen Bajonett einer Schaufel), alle Unkräuter und Wurzeln entfernen, Flusen und den Boden mit einem Rechen ausgleichen, um große Erdklumpen zu entfernen. Ferner wird für jeden Sämling ein separates Loch mit einer Tiefe von etwa 15 Zentimetern gegraben. Die Hauptbedingung beim Pflanzen von Erdbeeren ist, dass sich der Wurzelkragen des Sämlings an der Erdoberfläche befindet. Wenn Sie die Pflanze zu tief pflanzen, verrottet das „Herz“ einfach, aber zu hohes Pflanzen und Freilegen der Wurzeln sind ebenfalls schädlich.

Die Wurzeln des Sämlings sollten vertikal platziert werden. Es ist besser, das Loch vorher zu befeuchten. Wenn Sie beim Graben des Gartens keinen organischen Dünger angewendet haben, gießen Sie mineralische Zusätze in das Loch.

Nach dem Pflanzen muss jeder Sämling sorgfältig gewässert werden – etwa ein Liter Wasser pro Pflanze, das reicht völlig aus. Um zu verhindern, dass der Boden zu schnell austrocknet, lohnt es sich, die Beete mit Erdbeeren mit trockenem Boden oder Humus zu mulchen.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Selbst Reihen von Gartenerdbeeren sind ein hervorragendes Ergebnis der Arbeit eines Gärtners und eine Garantie für eine zukünftige gute Ernte. Um die Reihen perfekt gerade zu machen, kann mit einem über Zapfen gespannten Seil gepflanzt werden

Pflege der Erdbeeren nach dem Pflanzen

Das Pflanzen von Gartenerdbeersämlingen ist der mühsamste Teil der Arbeit. Diese Beere erfordert jedoch Aufmerksamkeit während der Zeit des Wachstums, der Blüte und der Reifung. Erdbeeren müssen regelmäßig gewässert werden, damit die Beeren groß und saftig genug werden. Während der Blüte müssen Sie vorsichtig unter der Wurzel gießen, um den Eierstock nicht mit einem Wasserstrahl abzustoßen. Es ist besser, warmes, abgesetztes Wasser zu verwenden. In diesem Fall ist das Tropfbewässerungssystem eine ideale Option. Während des Gießens der Beeren sollte die Zeit und Intensität des Gießens erhöht werden, und wenn die Beeren bereits rot werden, sollte sie reduziert werden, damit die Erdbeeren süß und nicht zu wässrig sind..

Außerdem treten zwischen den Erdbeerbüschen schnell Unkräuter auf, sodass Sie auch regelmäßig jäten müssen. Nach dem Gießen kann der Boden geschüttelt werden, um Luftzugang zu den Wurzeln zu ermöglichen.

Wenn Sie den Ertrag steigern möchten, sollte der wachsende Schnurrbart abgeschnitten werden. Experten glauben, dass nur die ersten beiden von der Mutterpflanze freigesetzten „Ranken“ für die Vermehrung von Erdbeeren geeignet sind, und nicht im ersten, sondern im zweiten Jahr der Vegetationsperiode, der Rest ist nur für den Versand auf den Komposthaufen geeignet. Berücksichtigen Sie diese Tatsache, wenn Sie Erdbeeren pflanzen möchten, indem Sie Ihre eigenen Sämlinge züchten. In der Regel erscheinen Mitte Juli in den Betten mit Gartenerdbeeren schnittfertige Schnurrbärte..

Übrigens pflanzen viele Gärtner, insbesondere diejenigen, die Erdbeeren zum Verkauf anbauen, Setzlinge in Beete, die zuvor mit schwarzer Plastikfolie bedeckt waren. Die Stellen der Löcher sind darauf markiert, der Film wird quer geschnitten, die Kanten werden nach innen gebogen und eine Pflanze wird in das resultierende Loch gepflanzt. Mit dieser Methode können Sie drei Probleme gleichzeitig lösen: Unkraut schneidet nicht durch den Film, was Sie vor langwierigem Unkraut bewahrt, Erdbeerantennen wurzeln ebenfalls nicht – die Ernte wird größer und die Beeren selbst können nicht zu Boden sinken, sind immer sauber und leiden nicht unter Schädlingen.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Erinnern Sie sich an diesen unangenehmen Moment, in dem Sie eine wunderschöne rote Beere pflücken, die von oben absolut ganz ist, und sich herausstellt, dass das untere Fass auf dem Boden einfach verfault ist oder von jemandem gebissen wurde, der vor Ihnen gemein und schädlich ist? Das Pflanzen von Erdbeeren auf Film löst dieses Problem.

Erdbeeren können wie alle anderen Pflanzen an Krankheiten und Parasiten leiden. Die häufigsten Probleme sind Erdmilben, Grauschimmel, Mehltau und Schnecken, die Ihre Ernte bereitwillig fressen, wenn die Beeren fast zu Boden sind..

Sie können Schnecken bekämpfen, indem Sie den Boden zwischen den Reihen mit Stroh mulchen – dies verhindert, dass sich die Schädlinge frei bewegen können. Der Pilz, der den „sprechenden“ Namen Graufäule erhalten hat, befällt die Beeren. Daher sollten Erdbeeren bereits vor der Blüte mit Kupfersulfat behandelt werden (für 10 Liter Lösung – ein Esslöffel Vitriol). Um Mehltau zu vermeiden, sollten die Beete mit einer Lösung aus kolloidalem Schwefel besprüht werden (für 10 Liter Wasser – zwei Esslöffel). Das Besprühen mit Karbofos hilft gegen die Erdbeermilbe, die die Blätter der Pflanze zerstört.

Interessanterweise ist Knoblauch, der zwischen Erdbeerbetten gepflanzt wird, eine große Hilfe bei der Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten, daher sollten Sie eine so nützliche Nachbarschaft nicht vernachlässigen.

Und schließlich beginnt die Ernte Ende Juni. Es wird nicht funktionieren, diesen heiklen Prozess Gartengeräten anzuvertrauen, daher müssen Sie sich persönlich vor jedem Busch „verbeugen“ und reife rote Beeren pflücken. Sie müssen dies fast jeden Tag tun, um keine einzige Beere zu verpassen – im heißen Sommer reifen sie schnell und es gibt viele Menschen, die die Erdbeerernte genießen möchten. Sowohl Vögel als auch Insekten können versuchen, die Beeren zu beißen. Sie können sich vor gefiederten Räubern schützen, indem Sie ein Netz über das Gartenbett ziehen. Nur ein Film auf dem Boden oder eine rechtzeitige Ernte helfen Insekten.

Oft wird die gesamte Erdbeerernte von Haushalten frisch gegessen und „überlebt“ einfach erst im Winter. Sie können jedoch das Aroma und den Geschmack von Beeren bewahren, indem Sie Marmelade kochen oder saubere ganze Beeren einfrieren.

Die süßeste Beere auf Ihrer Website - Erdbeeren anbauen Der Traum eines jeden Gourmets ist eine große Schüssel mit reifen, duftenden Erdbeeren

Trotz der Tatsache, dass das Pflanzen, Pflegen und Sammeln von Erdbeeren einen erheblichen Aufwand erfordert, kommt diese Beere in fast jedem Sommerhaus vor und liefert normalerweise eine hervorragende Ernte. Ja, Sie müssen an einer ziemlich launischen Gartenerdbeere basteln, aber denken Sie daran – Sie müssen sie nicht jedes Jahr pflanzen, der gesamte Vorgang wird nicht früher als drei bis vier Jahre wiederholt, und die ganze Arbeit wird sich definitiv mit dem Vergnügen eines so leckeren und gesunden Genusses auszahlen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie