DIY Gabionen

Sehr oft wurzeln Technologien, die ursprünglich für militärische Zwecke bestimmt waren, im zivilen Alltag. Heute werden wir über Gabionen sprechen, die für den schnellen Bau von Befestigungsanlagen entwickelt wurden, aber auch in der Landschaftsgestaltung Anwendung gefunden haben..

DIY Gabionen

Geschichte der Technologie

Gabion ist eine leichte räumliche Maschenstruktur, die mit niedergeschlagenem Boden oder Steinen gefüllt ist. Es scheint, dass die Geschichte damit beendet werden kann, aber solche Strukturen sind so vielfältig und spezifisch, dass sie in allen Details berücksichtigt werden sollten.

Welche Materialien wurden nicht als Maschendrahtzaun von Gabionen verwendet? Anfänglich waren dies Netze, die aus Reben, Furnieren, Reben und Körben aus pflanzlichen Materialien gewebt wurden. Als die Technologie im 20. Jahrhundert erstmals modernisiert werden sollte, wurde das Metallgitter mit einer Korrosionsschutzbeschichtung verwendet. Heute hat sich dieser Trend fortgesetzt, obwohl Militäringenieure zunehmend Polymermaterialien bevorzugen – Verbundstäbe und verstärkte Sackleinen aus Polyethylen.

Gabionen- und RasenbombenschutzEin Luftschutzbunker aus Gabionen und Rasen

Gabionen sollten Schutz aus Kugeln und Splittern schaffen, damit sie sowohl mit Erde als auch mit Steinen gefüllt werden konnten. Das Verfüllen mit einem viskosen Material trug zu einer effizienteren Absorption bei, aber große Pflastersteine ​​waren in einem anderen Aspekt vorteilhaft: Das Netz könnte in solchen Fällen eine größere Zelle haben, was bedeutet, dass es leichter war. Der gleiche Ansatz wird im modernen Bauwesen angewendet: Steine ​​sind massiver und leichter zu bearbeiten, außerdem haben sie ausgeprägtere ästhetische Eigenschaften.

DIY Gabionen

Obwohl das primitive Erscheinungsbild von Gabionen auf Handwerk hinweist, unterliegt diese Technologie einer strengen Standardisierung gemäß GOST R 52132-2003. Die interessanteste Bestimmung dieses Regulierungsdokuments ist die Verwendung eines Gitters gemäß GOST R 51285–99, das eine hexagonale Zelle aufweist. Bemerkenswert ist auch die Klassifizierung nach der Form des Gabions. In unserem Test werden wir Kastenstrukturen betrachten, die am häufigsten im Tiefbau verwendet werden..

Zweck der Gabionen

Auf der persönlichen Handlung finden Gabionen zwei Hauptverwendungen. Die erste ist als Bewehrungsstruktur in der geodätischen Planung verwendet. Gabionenstrukturen sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, Stützmauern für Erddeponien und steile Terrassenhänge zu erstellen. Die Verwendung solcher Strukturen ist jedoch stark durch zwei Faktoren begrenzt: Wenn die hydrogeologische Situation ungünstig ist und erhöhte Anforderungen an Stabilität und Tragfähigkeit an die Objekte der geodätischen Planung gestellt werden, sollten Gabionenstrukturen gemäß einem speziellen Projekt errichtet werden. In solchen Fällen wird die Unterstützung des Bodens mit Stahlbetonkonstruktionen als viel zuverlässiger angesehen..

DIY Gabionen

Die zweite Funktion ist rein dekorativ: Gabionen eignen sich gut für die territoriale Zonierung oder die Schaffung kleiner architektonischer Formen, z. B. Blumenbeete auf einem Hügel oder Lichthöfe an Orten, an denen Bäume gepflanzt werden. Gabionenstrukturen mit kleinem Querschnitt und länglicher Form werden am besten verwendet, um Zäune für Wege oder Objekte der häuslichen Infrastruktur zu schaffen. Die wichtigsten Vorteile von Gabionen in diesem Zusammenhang sind hervorragende dekorative Eigenschaften, Haltbarkeit und minimaler Aufwand zur Erhaltung des Aussehens..

DIY Gabionen

DIY Gabionen

Design-Merkmale

Um die Stabilität des Gabions und die Beibehaltung seiner geometrischen Form über einen langen Zeitraum zu gewährleisten, werden eine Reihe technischer Lösungen für die Maschenstruktur bereitgestellt. Zunächst müssen Sie zwischen dekorativen und tragenden Strukturen unterscheiden. Um eine erhöhte Stabilität zu gewährleisten, sind letztere mit einer Verstärkungsplatte ausgestattet – einem festen Netzgewebe, das sich in der Ebene des Trägers befindet. Die Aufgabe dieses Elements ist es, das Drücken des Bodens unter die Gabion zu verhindern, eine starke Verbindung zwischen den einzelnen Blöcken der Struktur herzustellen und ihre vertikale Verschiebung relativ zueinander auszuschließen.

DIY Gabionen

Die Bewehrungsplatte wird standardmäßig für Stützmauern aus drei Metern Höhe verwendet. Das Vorhandensein kann jedoch bei anderen Strukturen ratsam sein, die erhöhten Belastungen ausgesetzt sind, z. B. durch Bodenbewegungen oder seitlichen Druck oder wenn der Ruhewinkel erheblich überschritten wird..

Dekorative und kleine technische Gabionenstrukturen haben keinen Boden und dies ist ihr einziger Unterschied. Für ihre Herstellung wird ein Gitter verwendet, dessen Breite entsprechend der Höhe des Blocks und der Länge des Schnitts ausgewählt wird – mit seinem Umfang auf dem horizontalen Plan. Um die Steifigkeit der Maschenstruktur im Inneren zu gewährleisten, werden alle Meter Quermembranen installiert – Maschenabtrennungen, die die Vorder- und Rückwände festziehen.

DIY Gabionen

Die Konfiguration des Gabions ermöglicht keine nahtlose Herstellung, es gibt jedoch keine Einschränkungen hinsichtlich des Vorhandenseins von Fugen in den vertikalen Wänden und im Deckel. Sie gelten nur für die Verstärkungsplatte, die massiv sein muss oder eine Überlappung von mindestens einer Blocklänge aufweist. Die Verbindung zwischen den Teilen des Netzes sowie zwischen den Wänden und der Membran wird durch Ligation mit kohlenstoffarmem Draht hergestellt, dessen Dicke geringer ist als im Hauptzaun.

DIY Gabionen

Das letzte Konstruktionsmerkmal betrifft das Material des Zauns – das Netz bzw. die Schutzbeschichtung. Jede Gabionenstruktur wird unter Berücksichtigung ihrer Lebensdauer angeordnet, die direkt von der Korrosionsbeständigkeit des Netzes abhängt. Das Verzinken bietet eine Haltbarkeit von 7 bis 10 Jahren, die Polymerbeschichtung 15 bis 20 Jahre. Wenn das Gabion jedoch länger als 50 Jahre stehen muss, sollten Sie kombinierte Beschichtungen aus Mischmetall in einer Polymerhülle wählen.

DIY dekorative Gabionen

Für einen privaten Entwickler ist es ziemlich schwierig, ein Gabion nach allen technologischen Regeln anzuordnen, hauptsächlich aufgrund der unzureichenden Verbreitung eines Gitters mit einer hexagonalen Zelle. Für dekorative Strukturen ist es jedoch durchaus akzeptabel, ein herkömmliches Netz zur Verstärkung von Putz zu verwenden, das eine rechteckige Zelle aufweist. Sie müssen nur zwei Bedingungen erfüllen:

  1. Die Diagonale der rechteckigen Zelle muss der vom Standard festgelegten Breite der sechseckigen Zelle entsprechen.
  2. Die Dicke des Drahtes im Netz sollte um 25% erhöht werden.

DIY Gabionen

Die Montage einer Gabionenstruktur aus einem quadratischen Netz ist etwas einfacher als aus einer sechseckigen. Die Leinwände müssen so geschnitten werden, dass hervorstehende Drähte an den Rändern verbleiben, mit denen dann der Verband ausgeführt wird. Der Korb wird nach dem Standardschema zusammengebaut: Ein langes Blatt bildet horizontale Wände, Quertrennwände werden innen eingesetzt, dann wird ein Deckel von oben gebunden.

DIY Gabionen

Das Füllen der Gabion mit Steinen verursacht ebenfalls keine Schwierigkeiten. Es ist nur wichtig, den Anteil der Felsbrocken zu wechseln, damit das Mauerwerk so dicht und stabil wie möglich ist. Die Steine ​​werden bündig mit dem oberen Rand abgelegt, und dann wird ein Deckel auf den Korb gebunden. Falls gewünscht, kann das Gabion oben mit kleinen Steinen bedeckt werden, die in den Maschenzellen aufwachen können.

Herstellung und Anwendung von technischen Gabionen

Wenn die Gabionenstruktur tragende Eigenschaften haben soll, sollte ihre Herstellung in voller Übereinstimmung mit den technischen Standards erfolgen. Es ist notwendig, ein Netz der entsprechenden Art und Größe zu verwenden, den richtigen Füllstoff auszuwählen und den Käfig nach einem bestimmten Muster zusammenzubauen.

Wie bereits erwähnt, sind tragende Gabionen auf einer Verstärkungsplatte aufgebaut. Es ist ratsam, die Rasenschicht über den gesamten Bereich des Trägers zu entfernen und die Oberfläche zu stopfen. Danach wird ein Netz entlang der Installationslinie der Struktur ausgerollt, deren Kanten entlang der gemeinsamen Linie der Eckpunkte des Sechsecks auf eine Höhe von 1,5 Zellen gebogen werden. Danach werden vertikale Wände mit dem Bördeln verbunden, so dass die Zellen mit ihren Flächen zusammenfallen, von denen jedes Paar durch eine Klemme von 3-4 Windungen kohlenstoffarmen Drahtes verbunden ist.

DIY Gabionen

An den Ecken und Bezugslinien der Membranen erfolgt die Verbindung auf die gleiche Weise. Wenn eine stabile Zelle gebildet wird, werden Steine ​​unterschiedlicher Größe hineingelegt, um die höchstmögliche Packungsdichte zu erreichen. Die Füllung erfolgt so hoch, dass die Kanten eingeklappt und der Deckel gebunden werden können.

Wie können solche Gabionen für Haushaltszwecke verwendet werden? Dies ist in erster Linie eine gute Grundlage für Zäune oder Viehställe. Wenn der Käfig gefüllt ist, können auch Säulen mit Axiallagern installiert werden, die die Überdachung eines Parkplatzes oder eines offenen Pavillons tragen.

DIY Gabionen

Manchmal werden Gabionen als Zäune für künstliche Reservoire verwendet: Sie bilden eine geschlossene Schleife, in die eine wasserdichte Schüssel eingesetzt wird. Wenn beim Bau des Käfigs eine dünne (6–8 mm) Verstärkung an Schweißverbindungen verwendet wird, verwandelt sich das Gabion in einen vollwertigen Zaun oder eine Reihe von Säulen, zwischen denen Füllplatten aus einem Lattenzaun, geschmiedeten Gittern oder Profilblechen eingesetzt werden.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

DIY Gabionen
Lohnsteuern im Jahr 2019