DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Wege sind ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil des Gartens. Einige Ideen für Gartenwege, die Sie mit Ihren eigenen Händen machen können, für jeden Geschmack und Geldbeutel, die Sie in unserem Artikel finden, helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer praktischen und praktischen Option, die gut in das Gesamtdesign der Website passt.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

MĂĽllcontainer – „billig und fröhlich“

Gewundene Kies- oder Kieselwege aus Naturstein, die auf dichtem Geotextil in Kombination mit Blumenbeeten verlegt sind, sind eine der einfachsten Möglichkeiten für Gartenwege.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Wenn Sie etwas Festeres wollen, bauen Sie auf der Baustelle einen „Schweizer Pfad“ (oder „Tierpfad“): Steine ​​werden in einem Abstand von einem Schritt voneinander gestapelt (1 Schritt – 1 Stein). Unter jedem auf Bodenniveau befindlichen Stein muss ein Sandkissen hergestellt werden.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Wenn Sie Schotter oder Kies in verschiedenen Farben aufnehmen, können Sie die Pfade in Zonen unterteilen.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Oberflächen kombinieren

Der mit Zement gefĂĽllte kombinierte Weg mit den linken Rasenflächen schafft nicht nur ein romantisches Bild – es ist einfach angenehm, darauf zu gehen.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Sie können Oberflächen nicht nur für die Schönheit, sondern auch für die Praktikabilität kombinieren. Zum Beispiel sind Betonmodule an Orten, an denen sich Wasser ansammelt, perfekt als Schale, die den Boden bedeckt. Stellen Sie sie in einem Abstand voneinander auf, damit das Regenwasser zwischen ihnen abfließen kann.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Pflasterwege: klassische Optionen

Ein beliebtes Pflastermaterial sind Zementpflastersteine. Machen Sie einen unregelmäßigen Gehweg, der natürlicher als gerade aussieht.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

In der Farbe des Hauses können Sie Wege mit dekorativen Pflastersteinen von nicht standardmäßigen Formen anlegen – dies können Hanf, FĂĽĂźe, Bretter sein.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

NatĂĽrlicher Pflasterstein

Naturstein ist nicht die kostengünstigste Option für den Bau eines Gehwegs, wird jedoch häufig verwendet.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Nehmen Sie Steine ​​unterschiedlicher Größe und unebener Form: Der Weg sieht sehr malerisch aus, besonders wenn er mit Kieselsteinen kombiniert wird. Kleines dekoratives Gras zwischen Steinen verleiht dem Weg Originalität.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Konkrete Wege: Machen Sie es sich in verschiedenen Formen

Sie können mit Ihren eigenen Händen eine dekorative Betondeckung herstellen und ihr das Aussehen von Fliesen, Naturstein, Pflastersteinen, Ziegeln, Brettern oder Parkett verleihen. Betonstangen oder Schnitte sehen natürlich aus und haben eine viel längere Lebensdauer.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Die Betonoberfläche wird geformt, gestrichen und mit einem Dichtmittel bedeckt. Mit Hilfe spezieller Pinsel erhält sie die gewünschte Textur oder sogar Verzierung.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Pflastersteine: Original Hightech-Wege

Ein Gartenweg mit eingebauter Beleuchtung sieht interessant aus. Nachts leuchten die leuchtenden Fäden wunderschön und zeigen die Richtung an. Sie können Leuchtstofflampen als Zubehör verwenden – sie ergänzen die Hightech-Strecke.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Ungewöhnliche Pflasteroptionen

Mit modernen Oberflächenmaterialien können Sie ungewöhnliche Pflasterungsoptionen erstellen, z. B. flache Flusskiesel, die vertikal angeordnet sind, oder in einem Muster montierte Glasstäbe ziehen das Auge auf sich.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Holzstege: vom Budget bis zum Belag

Eine farbenfrohe Option sind Holzwege. Als kostengĂĽnstige Beschichtung können Sie Holzschnitte oder Sägeschnitte verwenden, die mit einer „Einbalsamierungs“ -Mischung behandelt und auf Kies oder Sand gelegt wurden.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Oft wird ein Weg in Form eines Holzbodens aus Brettern oder Baumstämmen gemacht. Der Nachteil einer solchen Beschichtung ist ihre Zerbrechlichkeit, mit Ausnahme von Lärchenböden, die witterungsbeständiger sind..

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Ungewöhnlich und schön fĂĽr Wege – die Verwendung von Terrassen oder Gartenparkett, langlebig, langlebig, feuchtigkeitsbeständig und nicht billig.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Spuren aus Schrott

Eine sehr kostengünstige Option für ein Sommerhaus ist die Einrichtung von Wegen aus Schrott. Sie können beispielsweise mit Ihren eigenen Händen einen Mosaikpfad erstellen und ihn mit Fragmenten von Keramikfliesen, farbigem Glas oder Steinen in verschiedenen Farben dekorieren..

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Wenn Sie Ihren eigenen „Ă–ko-Garten“ anlegen möchten und alles NatĂĽrliche bevorzugen, können Sie weiche Massenbeschichtungen empfehlen, z. B. bemalte Baumrinde oder Pinienkerne, Chips, Nadeln, die jährlich aktualisiert werden.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

KĂĽrzlich beliebte „ökologische Wege“ aus glatten und gerippten Steinen verschiedener Formen: abgerundet oder flach.

DIY Gartenwege: Ideen und Fotos zur Inspiration

Gartenwege sollten nicht nur schön und im Einklang mit dem allgemeinen Erscheinungsbild des Gartens sein, sondern auch leicht zu bewegen sein. Sie sollten daher im Voraus über das Material für ihre Konstruktion und die Verlegetechnologie nachdenken..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie