DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Schiebetore sind eine kompakte und ergonomische Lösung fĂŒr ein Landhaus. In der Regel werden sie von Fachleuten hergestellt und installiert, die ĂŒber eine Werkstatt und AusrĂŒstung verfĂŒgen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Schiebetore selbst herstellen und installieren..

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Schiebetore sind eine Schiebekonstruktion, die sich entlang des Zauns bewegt und den Zugang zum Territorium vollstÀndig blockiert oder freigibt. Es gibt zwei Arten solcher Tore:

  1. Monoshirma – besteht aus einer SchĂ€rpe. Die gesamte Struktur ruht auf einem zusĂ€tzlichen Fundament durch ein in Stahl eingebettetes Teil. Erfordert keine Verengung entlang der SĂ€ulenoberseiten und verschiebt sich zur Seite. Es wird mit einer Klingenhöhe von bis zu 2 Metern verwendet. Option fĂŒr Privatbau, AußenparkplĂ€tze, Innenhöfe.
  2. Doppelsynchrones Design – besteht aus zwei identischen LeinwĂ€nden, die sich gleichzeitig in verschiedene Richtungen bewegen. UnterstĂŒtzt von zwei weiteren Stiftungen. Erfordert die Installation eines oberen TrĂ€gers, entlang dessen sich die LeinwĂ€nde auf Rollen bewegen. Widersteht schweren Gewichten. Es wird in einer Höhe von mehr als 2 Metern eingesetzt. Option fĂŒr hohe Hangars, strategische und industrielle Einrichtungen und Ladedocks.

Der Hauptvorteil von Schiebetoren besteht darin, dass sie beim Öffnen keinen Platz innerhalb oder außerhalb des Bereichs benötigen.

Vorarbeit

Die Torproduktion ist nicht billig und kann bis zu 60% der Endkosten betragen. ErwÀgen Sie daher die Möglichkeit, sie selbst herzustellen..

Um ein Schiebetorblatt herzustellen, benötigen Sie Schlosserwerkzeuge, Klemmen, ein SchweißgerĂ€t und die entsprechenden FĂ€higkeiten. Es ist zu berĂŒcksichtigen, dass das Produkt ohne Verzerrungen und Dehnungen geschweißt werden muss. Sie mĂŒssen daher einen flachen Bereich auswĂ€hlen und Ziegen oder eine vorgefertigte Rahmenwerkbank einer geeigneten GrĂ¶ĂŸe vorbereiten (Abmessungen der zukĂŒnftigen Leinwand plus 1 Meter auf jeder Seite)..

Zuerst mĂŒssen Sie alles sorgfĂ€ltig berechnen und zeichnen. Beachten Sie folgende Punkte:

  • Die SĂ€ulen sollten statisch sein (nicht baumeln), an denen StĂŒtzelemente angebracht werden.
  • Die OberflĂ€che unter dem beweglichen Teil des Tors muss horizontal und ohne Neigung sein.
  • „Bodenfreiheit“ betrĂ€gt nicht weniger als 50 mm;
  • Die LĂ€nge des gesamten beweglichen Tisches ist 50% grĂ¶ĂŸer als die Breite der Öffnung .

Beachtung! Die Oberkante der Leinwand sollte mindestens 20 cm unter der Oberseite der Pfosten liegen.

Das Schiebetor basiert auf einer Reihe von Zubehör. Dies ist eine Reihe von Teilen, die fĂŒr das normale Funktionieren des fertigen Produkts erforderlich sind. Solche Kits werden standardmĂ€ĂŸig hergestellt, alle Elemente werden sorgfĂ€ltig angepasst und in drei Versionen prĂ€sentiert:

  1. Kleines Kit. Öffnungsweite bis 4 m, Gewicht bis 400 kg.
  2. Mittlerer Satz. Öffnungsweite bis 6 m, Gewicht bis 600 kg.
  3. Tolles Set. Öffnungsweite ĂŒber 6 m, Gewicht ĂŒber 600 kg.

Beachtung! BerĂŒcksichtigen Sie diese Daten bei der Auswahl der FĂŒllung des Leinwandrahmens.

Das Kit enthÀlt die folgenden Teile:

  • Hauptschiene (6 m)
  • StĂŒtzstange mit Rollen
  • Endrolle
  • obere und untere FĂ€nger
  • Wagenrollwagen
  • Kunststoff-FĂŒhrungsstopfen

Herstellung von Schiebetoren

Betrachten Sie die Montage des Rahmens und den Materialverbrauch am Beispiel einer Leinwand fĂŒr eine Öffnung mit einer Breite von 4 Metern, einer Höhe von 2 Metern ĂŒber dem Boden (Bodenfreiheit 75 mm) und einer leichten FĂŒllung aus einem Profil (als hĂ€ufigste Option). Ein charakteristisches Merkmal des einziehbaren Designs ist das Vorhandensein eines Gegengewichts. Es ist ein Teil der Leinwand, der die Öffnung nicht bedeckt. In der Regel wird seine LĂ€nge als 50% der Öffnungsweite angenommen..

FĂŒr die Herstellung des Rahmens benötigen Sie rechteckige Rohre mit folgenden Abmessungen:

  • 60×30 – 16 lin. m (3×6) – um einen Rahmen zu erstellen. 1 StĂŒck – 6 m, 1 StĂŒck – 4 m, 2 StĂŒck – je 1,85 m, 1 StĂŒck – 2,7 m;
  • 40×20 – 20 lin. m (4×6) – um den inneren Teil des Rahmens zu erstellen. 3 StĂŒck von 4 m, 4 StĂŒck von 2 m;
  • 6 m FĂŒhrungsschiene vom kleinen oder mittleren Satz.

Ein 60×30-Rohr wird ĂŒber seine gesamte LĂ€nge mit einem breiten Teil auf den Reifen geschweißt, wĂ€hrend 30 mm von der sichtbaren Kante zurĂŒckgezogen werden sollten (dort steht ein vertikaler StĂ€nder). SchweißnĂ€hte mit einer LĂ€nge von 50 mm werden beidseitig in AbstĂ€nden von 400 mm platziert. Entlang der Breite des Tors (4 m) senkrecht zum Reifen werden 60 x 30 Rohre mit einer LĂ€nge von 1,85 m erfasst. Die freien Enden dieser Rohre werden (falls erforderlich) geschnitten und mit einem 60 x 30 Rohr mit einer LĂ€nge von 4 m verbunden.

Beachtung! Zu diesem Zeitpunkt mĂŒssen Sie die Diagonalen ĂŒberprĂŒfen, die GrĂ¶ĂŸe einstellen und Verzerrungen beseitigen, bevor Sie schweißen.

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren 1 – FĂŒhrungsschiene 6 m; 2 – Rohr 60×30 5,97 m; 3,4 – vertikale Rohre 60 x 30 1,85 m; 5 – Rohr 60×30 4m; 6 – GefĂ€lle 60×30 2,7 m

Nachdem die Verzerrungen beseitigt wurden, markieren wir an Ort und Stelle ein 60×30-Rohr mit einer LĂ€nge von 2,7 m vom freien Ende des Reifens bis zur oberen Ecke des Rahmens (in Form einer Neigung). Nach dem Trimmen installieren wir es auf ReißnĂ€geln und verbrĂŒhen alle Rohrverbindungen.

Wir teilen den inneren Teil des Rahmens in gleiche Rechtecke (insgesamt 6), legen die 20×40 Rohre aus, markieren sie und schneiden sie aus. Diese Rohre werden mit einer schmalen Ebene entlang ihrer Achse an den Rahmen geschweißt. Daher sollten im Voraus 20-mm-Abstandshalter vorbereitet werden, damit Platz fĂŒr das Profilblech am Rand des Rahmens bleibt. Wir greifen und schweißen Rohre 20×40.

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Alle SchweißnĂ€hte mĂŒssen mit einer Schleifmaschine gereinigt (Schleifscheibe) und poliert (Scheibe „BlĂŒtenblatt“) werden.

Wie bei jeder Stahlkonstruktion muss der Rahmen lackiert werden. Zuerst mĂŒssen Sie Metallstaub und Zunder entfernen. Wischen Sie es dann unbedingt mit einem in Lösungsmittel getrĂ€nkten Tuch ab. Dann grundieren und malen.

Wir empfehlen die Verwendung von Autolack oder Nitro-Emaille – es trocknet schnell und hat bessere Eigenschaften. Rohrverbindungen mit Dichtmittel fĂŒllen. Grobes Abisolieren und Entfetten erfolgt am besten vor dem Zusammenbau..

Nachdem die Farbe getrocknet ist, fĂŒllen Sie den Rahmen aus. Wir befestigen die zugeschnittenen Profilbleche mit Nieten oder selbstschneidenden Schrauben entsprechend der Markierung am 20×40-Rohr. Die FĂŒlloptionen können sehr unterschiedlich sein – Blockhaus, Sandwichplatten, getĂ€felte Platten, Mesh, Polycarbonat, Stahlschiene oder Gitter. Dies hat keinen Einfluss auf das Konstruktions- und Montageprinzip des Rahmens..

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Beachtung! BerĂŒcksichtigen Sie beim FĂŒllen des Rahmens mit Kunstschmieden, einem Blockhaus oder anderen massiven Elementen das Gewicht des Produkts, wenn Sie ein Standardset fĂŒr Schiebetore auswĂ€hlen.

Installation von Schiebetoren

FĂŒr die Installation des Tors benötigen Sie in der Regel ein leistungsstarkes eingebettetes Teil (ZD) aus Kanal Nr. 20 (Breite 200 mm), das fest auf einem zusĂ€tzlichen Fundament befestigt ist und die gesamte Last von der Struktur aufnimmt. Es befindet sich an der Seite der SĂ€ule, zu der beim Öffnen das ZurĂŒckrollen durchgefĂŒhrt wird. Das Fundament wird in Form von zwei PfĂ€hlen (jeweils 1 m) an den RĂ€ndern hergestellt, die durch einen Grill verbunden sind, der als Kissen fĂŒr den SP dient. FĂŒr eine einfache Installation und ZuverlĂ€ssigkeit ist es besser, den Rahmen im Voraus zu schweißen und ihn in Form einer ganzen Struktur mit einem Kanal herzustellen. Stellen Sie vor dem Betonieren sicher, dass die Position des SP in alle Richtungen streng horizontal ist..

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren 1 – PfĂ€hle 1 m lang; 2 – Kanal 200 mm breit und 2 m lang (1/2 der Öffnungsweite)

Wir empfehlen, die Griffe oben am Kanal zu schweißen, um eine einfache Einstellung beim Einbau in eine Grube und beim Einbringen von Beton zu ermöglichen.

Nachdem der Beton an den RĂ€ndern der TĂŒr ausgehĂ€rtet ist, schweißen wir die Rollenwagen aus dem Satz streng entlang der Achse des Tors an. Wir schrauben die Rollen daran fest.

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

An den StĂŒtzsĂ€ulen von der Seite des Tors befestigen wir vertikal Rohre 60×80 (falsche SĂ€ulen) entlang der Höhe der Leinwand plus 10 cm. Die falsche SĂ€ule in der NĂ€he des Fundaments wird als seitlich bezeichnet und kann in Form eines Rahmens gegenĂŒberliegend hergestellt werden – Aufnehmen oder Entladen, da sie aufnimmt und hĂ€lt Leinwand zwischen Öffnungen. Wir greifen die StĂŒtzstange mit Rollen in der erforderlichen Höhe an den Seitenpfosten. Einlass – obere und untere FĂ€nger.

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Beachtung! Alle Schweißarbeiten bis zum Ende der Einstellung sollten durch Punktschweißen („Tack“) durchgefĂŒhrt werden..

Wir montieren fest auf dem Sitz. Die Rollen des unteren Wagens sollten in den Reifen passen, der obere Schlauch des 60×30-Rahmens sollte zwischen die StĂŒtzrollen passen. Wenn Sie freie HĂ€nde haben, kann der Streifen mit StĂŒtzrollen an Ort und Stelle installiert werden – wĂ€hrend der Installation der Klinge selbst. Wir befestigen die Endrolle gemĂ€ĂŸ den Anweisungen. Wir fĂŒhren Tests durch und notieren die Nuancen des Tors. Anschließend nehmen wir die Einstellung und endgĂŒltige Fixierung aller SchweißgerĂ€te vor.

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Wir empfehlen, die Walzen großzĂŒgig mit Fett oder Graphitfett zu schmieren – dies macht die Fahrt weich und geschmeidig. Außerdem kann Fett in den Reifen eingebettet werden..

DIY Herstellung und Installation von Schiebetoren

Schiebetorautomatisierung

Schiebetore ermöglichen wie jeder andere Typ den automatischen Betrieb und die Fernbedienung. Die Installation solcher GerÀte erfordert jedoch spezifisches Wissen und praktische Erfahrung..

Es ist durchaus möglich, die Struktur selbst zu erstellen und zu installieren, aber es ist besser, sich an Spezialisten zu wenden, um die Automatisierung zu verbinden. Falls gewĂŒnscht, kann das GerĂ€t jederzeit installiert werden. Wenn dies jedoch sofort bekannt ist, ist es besser, die HĂŒlsen fĂŒr die Stromkabel im Voraus zu verlegen.

Sie können auch im Voraus mit der Wahl entscheiden. Wir empfehlen folgende Automatisierungsmodelle:

ModellPreis, reiben.
Kam Bx-74 bis zu 400 kg16500
Kam Bx-78 bis zu 800 kg18200
Kam BК-1200 bis zu 1200 kg26800
Faac 740 bis 500 kg15500
Faac 741 bis 900 kg16700
Faac 844 bis 1800 kg23000
Professionelle PS-IZ bis 1000 kg18300

Schiebetor-Kits:

FesteLandPreis, reiben.Hinweis
KleinMitteGroß
Rolling ExperteUkraine, Kiew)400050006700+RUB 600 fĂŒr 1 Laufen. m Schiene *
Rolling-HiTechUkraine, Zaporozhye)450055007800+RUB 730 fĂŒr 1 Laufen. m Schiene *
Wesler-ProfilÖsterreich-Ukraine (Dnepropetrowsk)480059007400+RUB 660 fĂŒr 1 Laufen. m Schiene *
AlutechWeißrussland (Vitebsk)630070008100+RUB 660 fĂŒr 1 Laufen. m Schiene *
Rolling CenterItalien155002730036500+800 RUB fĂŒr 1 Laufen. m Schiene *

* – Jedes Standardset enthĂ€lt eine 6 m lange Schiene. Die ZuschlagsbetrĂ€ge werden fĂŒr jeden weiteren Meter LĂ€nge angegeben.

SchĂ€tzungen fĂŒr die Herstellung von Schiebetoren:

NameEinheit rev.MengePreis, reiben.Kosten, reiben.Hinweis
Rohr 60×30 (1 Laufmeter = 3 kg)Lauf. m18901620Neu * je 6 m
Rohr 40×20Lauf. m24601440Neu * je 6 m
Berufslistem28160-2701280-2160Je nach Dicke und AusfĂŒhrung
KanalLauf. m27501500Neu * von r. m
Bewehrung 16Lauf. m20dreißig600Neu * je 6 m
Betonm3110001000UngefĂ€hrer Preis fĂŒr Sand + Zement + Schotter
Farbe, GrundierungKg3einhundert300Konventionell fĂŒr Metall
Andere (Scheiben, Bohrer, Elektroden)1000Über
Insgesamt fĂŒr Material8740Ohne die Kosten der Automatisierung
Job6000Ohne automatische Verbindung **
Gesamt14740Herstellung und Installation von Leinwand

* – Bei der Herstellung des Rahmens darf ein gebrauchtes Material verwendet werden, das von Rost befreit ist. Die Einsparungen können bis zu 60% betragen (an den angegebenen Positionen)..

** – Die geschĂ€tzten Arbeitskosten fĂŒr den Anschluss der Automatisierung betragen 3000–5000 Rubel.

Schiebetore sind kein billiges VergnĂŒgen. Langfristig rechtfertigen sie jedoch jeden investierten Rubel. Durch die erfolgreiche Kombination von PraktikabilitĂ€t und Kompaktheit bilden sie das arithmetische Mittel fĂŒr Schwenk- und Hubprofilstrukturen. Gleichzeitig sind korrekt installierte Schiebetore aufgrund der Einfachheit und Herstellbarkeit des GerĂ€ts weniger anfĂ€llig fĂŒr Verzerrungen und Verklemmungen als ihre GegenstĂŒcke.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie