DIY Zaun aus Wellpappe

In diesem Artikel: Anforderungen an Länderzäune; Eigenschaften von Wellzäunen; wie man einen professionellen Boden wählt; Arten von Abdeckungen für Wellpappe; optimale Wellenhöhe und Metalldicke; Stadien der Selbsterstellung eines Zauns aus Wellpappe; Preise für Wellpappe.

Wir machen den Zaun selbst

Die Offenheit des Datscha-Territoriums und seine Zugänglichkeit für jeden externen Beobachter ist zweifellos ein Vorteil, wenn Sie heute an einer der beliebten Reality-Shows teilnehmen. Wir leben jedoch nicht unter den Bedingungen von Fernsehsendungen und beabsichtigen in der Regel nicht, intime Details unseres persönlichen Lebens für eine allgemeine Überprüfung offenzulegen. Daher werden Zäune für Sommerhäuser von allen Sommerbewohnern dringend benötigt, und der Zaun eines Sommerhauses ist eine der ersten Positionen in der Liste der Arbeiten daran.

Die Frage ist, aus welchen Materialien der Zaun bestehen wird und wie ernst das Hindernis für die Zukunft für alle Arten von Außenstehenden sein sollte. Ein wichtiger Kostenfaktor wird die Notwendigkeit sein, Arbeitskräfte und schwere Baumaschinen anzuziehen. Sie können beispielsweise schnell einen Betonzaun aus fertigen Stahlbetonprodukten bauen, aber es ist unmöglich, diese Arbeiten alleine durchzuführen Für alle Arbeitsschritte ist ein Kran erforderlich.

Für die Eigentümer von Sommerhäusern ist es rentabler, ihr Geld in die Landschaftsgestaltung und die Verbesserung ihrer Sommerhäuser zu investieren, als viel Geld für einen speziellen Zaun rund um den Umfang auszugeben. In diesem Fall ist es besonders vorteilhaft, einen Zaun aus Wellpappe zu installieren:

  • Ein solcher Zaun ist schnell installiert. Es ist nur erforderlich, die Zaunlinie um den Umfang herum zu bestimmen, Säulen und Quergestelle zu installieren und Wellbleche daran zu befestigen.
  • Im Gegensatz zu Zäunen aus Kettengliedernetz oder Metallgitter ist es für einen externen Beobachter undurchdringlich. Die Höhe des Wellpappenzauns kann 7 Meter erreichen – selbst eine Giraffe kann nicht hinter einen solchen Zaun schauen;
  • Zusätzlich zu den Schutzfunktionen wird ein Zaun aus diesem Material zu einem hervorragenden Schallschutzschirm, der den Schall sowohl von externen Geräuschquellen reduziert als auch verhindert, dass Geräusche aus dem Sommerhaus austreten.
  • Die Installation eines Zauns aus Wellpappe erfordert praktisch keine Einbeziehung von Spezialisten. Sie benötigen lediglich einige Bauwerkzeuge und -fähigkeiten, um damit arbeiten zu können.
  • Um Zäune zu erstellen, können Sie eine farbige Folie nach Ihrem Geschmack auswählen. Die Lebensdauer von Zäunen aus verzinktem Wellpappe beträgt bis zu 20 Jahre mit einer Polymerbeschichtung – mehr als 30 Jahre.

Zaunfolie

Diese Beschichtung besteht aus verzinktem Stahlblech mit einer Dicke von 0,5 mm (manchmal dünner, wählen Sie es nicht!). Profilierung – Die Bildung einer wellenförmigen Oberfläche verleiht den Platten Wellpappensteifigkeit, d.h. ihre Form ist festgelegt.

Wellpappenarten

Wellpappenplatten verschiedener Hersteller weisen unterschiedliche Beschichtungen auf:

  • verzinkte Schicht – die klassische Beschichtung der Wellpappe. Eine 25 bis 30 Mikrometer dicke Zinkschicht wird durch Heißverfahren auf das Stahlblech aufgebracht. Wandwellpappe mit einer solchen Beschichtung ist die billigste – ihr Preis wird durchschnittlich 160 Rubel / m betragen2;;
  • Beschichtung aus Polymeren (Kunststoffe oder Kunstharze). Seine Schutzeigenschaften sind höher als die von einfach verzinkter Wellpappe – Schichten aus Polymerbeschichtung werden auf die Zinkschicht aufgebracht. Darüber hinaus ist dieses Material optisch attraktiver, weil Bei der Bildung einer Polymerbeschichtung wird ein Pigment hinzugefügt, das der Beschichtung eine satte Farbe verleiht. Preis von einem m2 Wellpappe mit einer Polymerbeschichtung durchschnittlich 230 Rubel;
  • Polyvinylchloridbeschichtung (Plastisol). Seine Dicke beträgt 175 bis 200 Mikrometer, wenn die Beschichtung auf beiden Seiten des Stahlblechs aufgebracht wird – auf jeder Seite von 100 Mikrometern. Diese Art der Beschichtung ist am widerstandsfähigsten gegen mechanische Beschädigungen, reagiert jedoch empfindlich auf Erwärmung durch direktes Sonnenlicht – bei Temperaturen über 800 ÜberC verliert schnell seine Eigenschaften und kann daher nicht in warmen Klimazonen eingesetzt werden. Der Preis für Wellpappe mit einer solchen Beschichtung beträgt durchschnittlich 260 Rubel / m2.

Für den Bau von Zäunen wird Wellpappe verwendet, deren Kennzeichnung mit dem Buchstaben „C“ beginnt, gefolgt von einer Zahl, die die Höhe der Welle (Wellung) in mm angibt, und durch einen Bindestrich die nützliche (tatsächliche) Breite einer Wellpappe dieser Marke (normalerweise 1150 mm für eine Wand) Wellpappe). Und noch etwas – die richtige Wahl wäre Wellpappe, die nur unter den Bedingungen von GOST 24045-94 getroffen wird.

Wenn Sie Wellpappe für einen Zaun wählen, sollten Sie keine Platten mit einer Wellungshöhe von mehr als 21 mm wählen – dies ist nicht rentabel. Eine große Wellenhöhe ist hier für die Überdachung von Wellpappe vorgesehen, die eine höhere Steifigkeit erfordert, um saisonalen Regen- und Schneemassen standzuhalten.

Wir bauen uns einen Zaun aus Wellpappe

Die erste Phase beim Bau eines Wellzauns wird eine genaue Berechnung des Umfangs des Zauns sein. Markieren Sie die Position des Zauns, bestimmen Sie die Position des Tors und des Schlupfes sowie die Installationspunkte für die Stützpfeiler (ihre Stufe sollte 3 m nicht überschreiten). Legen Sie die Höhe des Zauns um den Umfang, die Höhe des Ausgangstors und des Schlupfes fest – dies bestimmt die erforderliche Menge an Wellpappe und die Länge der Blätter.

DIY Zaun

Wir installieren Stützpfeiler. Dies können Metallrohre sein, sowohl rund (mit einem Durchmesser von mindestens 76 mm) als auch quadratisch (mindestens 60 x 60 mm). Vor der Installation auf der Oberseite des Pfostens muss das Loch vollständig verschweißt sein, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Um die Säulen zu platzieren, müssen Sie mit einer Handbohrmaschine Löcher von einem Meter bis zu anderthalb Metern Tiefe und einer Breite von etwa 150 mm graben. Je höher der Zaun angenommen wird, desto größer ist die Tiefe, die zum Öffnen der Fundamentlöcher erforderlich ist. Im Durchschnitt sollte der unterirdische Teil der Säule um ein Drittel der erhöhten Höhe des Zauns vergraben sein. Aufgrund der Windeinwirkung auf die Fläche ist ein hochwertiges Fundament für einen Zaun aus Wellpappe erforderlich. Wenn der Zaun nicht ausreichend verstärkt ist, können sie einen Teil oder den gesamten Zaun einfach umkippen.

Kies mit mittlerer Fraktion wird auf den Boden gegossen – mit einer Schicht von bis zu 200 mm, dann wird eine Metallsäule installiert und Betonmörtel gegossen (das Verhältnis von Zement / Sand beträgt 1/8). Wichtig: Versuchen Sie, jede Stange streng vertikal (entlang einer Lotlinie) zu installieren, befestigen Sie sie in dieser Position mit zwei diagonalen Stützen aus einer Metallstange, schweißen Sie sie an die Stange und befestigen Sie sie um 200-300 mm in den Boden. Für eine vollständige Verfestigung des Fundaments ist es erforderlich, die Arbeit für drei Tage einzustellen.

Was für eine Wellpappe für einen Zaun zu kaufen

Nach der Aushärtung des Fundaments fahren wir mit der Installation eines Querstahlprofils (Lag) fort, um anschließend Wellbleche daran zu befestigen. Verwenden Sie als Protokoll ein Profilrohr der erforderlichen Länge mit einem Querschnitt von 40 x 25 mm. Ihre Anzahl in jedem Abschnitt des Wellpappenzauns bestimmt seine Höhe: Bis zu 1700 mm reichen zwei parallele Stämme aus, die in einem Abstand von 300 bis 400 mm vom Boden und im gleichen Abstand von der Oberkante des Zauns installiert sind. Wenn die Höhe des Zauns zwischen 1700 und 2000 mm liegt, müssen die Stämme in drei Reihen installiert werden (der obere und der untere Stamm befinden sich in einem Abstand von 300 mm vom Boden / der oberen Kante des Zauns, der mittlere in der Mitte). Sie müssen durch elektrisches Schweißen an den Stützpfeilern befestigt werden – dies ist zuverlässiger.

Nach dem Einbau der Verzögerungen müssen diese und die Stützpfosten des Zauns mit einer Grundierungsschicht abgedeckt werden – dies schützt das Metall vor Korrosion.

Zaunschema aus Wellpappe

Die letzte Phase ist die Installation von Wellblechen auf den vorbereiteten Protokollen. Die Wellpappe wird mit selbstschneidenden Schrauben für Metall (Länge 35 mm) mit einer Stufe von 500 mm befestigt. Benachbarte Wellpappenplatten überlappen sich. Arbeiten Sie unbedingt mit Handschuhen – die Kanten der profilierten Folie sind ziemlich scharf. Wenn während der Arbeit Kratzer auf den Wellpappenplatten auftreten, können diese leicht mit der entsprechenden Farbe aus einer Sprühdose entfernt werden (es treten Kratzer auf, kaufen Sie also im Voraus ein paar Farbdosen)..

Sie sollten die Entscheidung für einen Zaun aus Wellpappe nicht als vorübergehend betrachten. Achten Sie auf die Ästhetik, indem Sie die Stützpfeiler mit Ziegel- oder Steinverkleidungen verschließen. Seien Sie vorsichtig beim Kauf von Wellblechen – ein attraktiver niedriger Preis bedeutet in der Regel eine geringe Metalldicke (weniger als 0,5 mm), ein mittelmäßiges Walzen und eine geringe Qualität einer schützenden Polymerschicht (verzinkt)..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie