Ein aufblasbarer Pool für eine Sommerresidenz – und schwimmen und den Garten gießen

In diesem Artikel: Welche Arten von aufblasbaren Pools gibt es, wie sind sie angeordnet? Abhängigkeit der Bretthöhe vom Alter der Badenden; positive und negative Eigenschaften von aufblasbaren Behältern; Kriterien für die Auswahl eines aufblasbaren Pools; Installation und Verwendung; Lebensdauer des aufblasbaren Reservoirs.

An den ersten warmen Frühlingstagen freuen Sie sich zuerst, und mit Beginn des Sommers und heißem Wetter beginnen Sie, sich auf der Suche nach Schatten, alkoholfreien Getränken und einem Reservoir mit sauberem, vorzugsweise fließendem Wasser umzusehen. Bei Sommerhäusern mit Pool – schließlich ist es nur in diesem künstlichen Reservoir möglich, die chemische und bakteriologische Zusammensetzung des Wassers vollständig zu kontrollieren – steigt der Bedarf mit Beginn des Sommers stark an. Der Bau eines Kapitalpools ist kostspielig, daher wenden sich die Eigentümer von Sommerhäusern den künstlichen Stauseen zu, die am Boden freigelegt sind – aufblasbare und gerahmte. Lassen Sie uns aufblasbare Pools erkunden und herausfinden, wie man sie auswählt und wie man sie benutzt.

Arten und Vorrichtungen von aufblasbaren Behältern

Hochwertige aufblasbare Pools bestehen aus dreischichtiger PVC-Folie. Die Wände von Modellen, die ein erhebliches Wasservolumen aufnehmen können, sind zusätzlich mit einem Polyesternetz verstärkt, das eine hohe strukturelle Festigkeit ermöglicht. Die Form der Schale kann rund, oval oder quadratisch sein – die üblichere Form ist ein Kreis, weil Sie können den Wasserdruck gleichmäßig auf die Wände verteilen, und ein runder Pool nimmt weniger Platz ein als ein quadratischer oder ovaler. Zusätzlich zur Schüssel selbst kann ein aufblasbarer Kinderpool zusätzliche aufblasbare Elemente aufweisen, um seine Spielfunktionen (Rutsche, ein Netz zum Ballspielen, einen kleinen Brunnen usw.) und den Komfort von Badegästen (Sitze) zu erweitern..

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Entlang des Seitenumfangs in einem aufblasbaren Reservoir mit großem Volumen befindet sich ein abgedichtetes „Rohr“, in das bei der Installation des Pools Luft gepumpt wird. Weniger häufig befinden sich zwei oder drei solcher Rohre. Die Seiten kleiner und mittlerer Becken enthalten mindestens zwei luftgefüllte Rohrhohlräume. Zusätzlich zu aufblasbaren Brettern sind einige Modelle von Kunststoffbecken, die eine kleine Menge Wasser enthalten und für Kinder unter 7 Jahren ausgelegt sind, mit einem aufblasbaren Boden ausgestattet – das Luftvolumen, das einen solchen Boden füllt, ist gering, aber es ermöglicht es, den Badekomfort zu erhöhen. Zum Vergleich erfordern Modelle künstlicher Reservoire, bei denen der Boden nur aus dreischichtigem PVC besteht, eine besonders sorgfältige Vorbereitung des Standorts am Installationsort des Pools, da Kieselsteine ​​oder Vorsprünge darauf für Badegäste empfindlich sind.

Aufblasbare Pools sind nach der Höhe der Seite unterteilt in:

  • Miniteich, Brett nicht höher als 170 mm. Entwickelt zum Baden von Kindern, die nicht älter als eineinhalb Jahre sind;
  • „Planschbecken“, Seitenhöhe nicht mehr als 500 mm. Entworfen für Kinder im Alter von 1,5-3 Jahren;
  • Ein Pool mit einer Seite von bis zu 700 mm Höhe ist zum Baden von Vorschulkindern geeignet, d.h. nicht älter als 7 Jahre;
  • ein Gewässer mit einer Seitenhöhe von 700 bis 1070 mm, das sich an Jugendliche mittleren Alters richtet – von 7 bis 12 Jahren;
  • großer Pool, Bretthöhe von 1070 bis 1220 mm, für ältere Teenager und Erwachsene.

Nach der Methode des Befüllens mit Wasser werden solche Becken in aufblasbare Becken unterteilt, deren Wandhohlräume über ihre gesamte Höhe mit Luft gefüllt sind, und in flüssige Hohlräume, die aufgrund ihrer Besonderheit, Wasser zu sammeln, so genannt werden – das obere Hohlraumrohr, das das Becken entlang seines Umfangs umgibt, wird mit Luft aufgepumpt und Die Wände darunter müssen nicht aufgeblasen werden. Wenn Wasser in das Schüttbecken gelangt, schwimmt das luftgepumpte Rohr an seinem Rand nach oben und hebt das dahinter liegende Wandmaterial an und entfaltet es.

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Der Satz eines aufblasbaren Pools hängt von der Menge an Wasser ab, die in ihn passen kann – je größer das Volumen, desto mehr Komponenten werden benötigt. Eine Reihe von Modellen für Kinder unter 7 Jahren enthält normalerweise nur den Pool selbst und in einigen Fällen ein Reparaturset (eine Leimröhre und ein Vinylpflaster), um Luftleckagen aus den seitlichen Lufträumen zu vermeiden. Künstliche Reservoire mit einer Seite von 700 mm und mehr sind mit einer Filterpumpe, einer Markise, die den Pool während der Ausfallzeit schließt, einer Trittleiter mit ausreichender Höhe, einem Netz zum Sammeln von Schmutzpartikeln unter Wasser, einer Einstreu unter dem Poolboden und einem Abschäumer ausgestattet, der die Verschmutzung von der Wasseroberfläche entfernt.

Vor- und Nachteile eines aufblasbaren Pools

Betrachten Sie die positiven Eigenschaften:

  • einfache Montage vor Ort;
  • Mindestanforderungen an den Standort für die Installation;
  • wiederholte Bewegungen von Ort zu Ort sind zulässig (vorher muss das Wasser aus dem Pool abgelassen werden);
  • Zusammengeklappt hat es eine kompakte Form, die die Lagerung und den Transport in jeder Entfernung erleichtert.
  • geringe Kosten im Vergleich zu künstlichen Behältern mit gleichem Schüsselvolumen;
  • Aufgrund der regelmäßigen Wartung ist das Wasser in einem solchen Pool für Badegäste sicherer als in natürlichen Gewässern mit stehendem Wasser.

Nachteile von aufblasbaren Pools:

  • Trotz der Mehrschichtigkeit können Polymerwände leicht durch scharfe Gegenstände beschädigt werden. Sie sind ultravioletten Sonnenstrahlen ausgesetzt.
  • Das in die „Rohre“ der Seiten gepumpte Luftvolumen ist aufgrund von Undichtigkeiten durch die Luftventile instabil. Ein periodisches Pumpen ist erforderlich.
  • Das Wasser in der Schüssel muss mindestens einmal täglich gewechselt werden, oder es müssen spezielle chemische Präparate verwendet werden, um die Entwicklung von Mikroorganismen zu verhindern. Bei einem täglichen Wasserwechsel muss es irgendwo abgeladen werden, während das Flüssigkeitsvolumen groß sein kann – etwa 7 bis 15 Tonnen (das genaue Wasservolumen hängt von der Größe der Schüssel ab).
  • Selbst wenn Sie einen ovalen aufblasbaren Pool mit einer maximalen Länge von 6 m und einer Tiefe von 1,22 m wählen, können Sie nicht darin schwimmen.

Die Wahl eines aufblasbaren Reservoirs

Auf dem russischen Markt für aufblasbare Pools sind Modelle der Marke Intex, die dem chinesischen Unternehmen Intex Recreation Corp. mit Hauptsitz in den USA gehört, das größte Sortiment und zu relativ geringen Kosten. Die Produkte werden in seinen Werken in China hergestellt. Es ist zu beachten, dass die Qualität von Intex-Produkten im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer chinesischer Hersteller viel höher ist. Zu den Unternehmen, die aufblasbare Reservoire für den russischen Markt liefern, gehören auch German Wehncke und Future Pool, Spanish Swim’n Play und Gre, French Jean Desjoyaux und Zodiac, American Sevylor, deren Produkte zweifellos von hoher Qualität und Zuverlässigkeit sind, aber den Käufer kosten werden zwei- bis dreimal teurer als chinesische Intex-Produkte.

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Wenn Sie dieses oder jenes Poolmodell wählen, müssen Sie herausfinden, aus welchem ​​Material es besteht – die Antwort „aus Kunststoff“ oder „aus Polyvinylchlorid“ sollte nicht zu Ihnen passen. Überprüfen Sie die Anzahl der Schichten in den Wänden und im Boden, die Dicke jeder Schicht, ob eine Wandbewehrung vorhanden ist.

Kinderbecken in leuchtenden Farben mit verschiedenen Anwendungen und Mustern am Boden und an den Wänden helfen Ihrem Kind, die Hitze und die Angst vor Wasser zu lindern. Sie sollten jedoch nur einen aufblasbaren Boden haben. Für ein Kind unter 3 Jahren sollten Sie einen aufblasbaren Pool vom Typ „Splash“ mit einer Seite von nicht mehr als 500 mm und einem Abstand zwischen den Wänden von nicht mehr als einem Meter wählen. Für zwei oder drei Kinder des gleichen Alters benötigen Sie ein künstliches Reservoir mit einer Breite von mindestens 2 m.

Erkunden Sie den Pool, den Sie mögen, nur mit luftgefüllten Seiten, bei selbstnivellierenden Modellen – idealerweise mit Wasser gefüllt. Produkte mit hohen Seiten und einem großen Volumen lassen sich leicht umkippen, selbst wenn sie vollständig mit Wasser gefüllt sind. Daher sollten an den Wänden spezielle Gummiringe angebracht sein. An ihnen ist ein Seil befestigt, das andere Ende ist an einem in den Boden eingetriebenen Stift befestigt, mit dem Sie den Pool stabil aufstellen können.

Bereits vor dem Kauf eines aufblasbaren Reservoirs sollten Sie herausfinden, wie das Wasser aus diesem abgelassen wird, ob es möglich ist, die Ablassventile mit einem Gartenschlauch mit einem Durchmesser von 13, 19 oder 25 mm zu verbinden. Die Entwässerung durch Umkippen ist nur für kleine Becken geeignet, von allen anderen muss das Wasser in einen Entwässerungsgraben umgeleitet werden oder zu Gemüsebeeten ziehen. Sie können Wasser jedoch mit einer Pumpe abpumpen, dies ist jedoch ein zusätzlicher Kostenfaktor.

Bei der Auswahl ist ein rationaler Ansatz erforderlich, nicht nur hinsichtlich der Größe des aufblasbaren Reservoirs, sondern auch hinsichtlich des darin enthaltenen Wasservolumens. Zum Beispiel fasst ein Becken mit einem Durchmesser von 2440 mm und einer Seitenhöhe von 760 mm etwa 2,5 Tonnen Wasser – es wird schwierig sein, das Wasser jeden Tag mit einem solchen Volumen manuell zu wechseln. Zusätzlich dauert es ungefähr 3-4 Stunden, um ein künstliches Reservoir eines bestimmten Volumens aus einem normalen Wasserhahn des Wasserversorgungsnetzes zu füllen, abhängig vom Druck..

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Der komplette Satz des von Ihnen gewählten Modells sollte ein Reparaturset für den Fall von Löchern im Poolkörper enthalten. Gewöhnliche Klebstoffe wie „Sekundenkleber“ oder „Moment“ können PVC nicht kleben, sie beschädigen es nur und vergrößern den Schadensbereich weiter.

Nun zur Garantie. Die optimale Garantiezeit für einen aufblasbaren Pool beträgt 1 Jahr. Wenn verfügbar, erhalten Sie ein wirklich hochwertiges Produkt. Wenn die Garantie weniger als ein Jahr beträgt oder vollständig fehlt, haben Sie ein Reservoir von zweifelhafter Qualität. Bitte beachten Sie, dass aufblasbare Pools in keiner Weise zum Baden von Haustieren geeignet sind, insbesondere von Katzen und Hunden, deren Krallen die PVC-Ummantelung leicht beschädigen – halten Sie Tiere vom Pool fern! Falls das Tier immer noch in den Pool gelangt und ihn beschädigt, kann der Verkäufer ihn im Rahmen der Garantie nicht ersetzen oder reparieren..

Installation und Betrieb eines aufblasbaren Pools

Sie sollten sich nicht beeilen, einen Ort zu wählen, obwohl Sie den Kauf so schnell wie möglich nach einer langen Reise in das Land nutzen möchten. Bewerten Sie den Standort – wie flach ist die Oberfläche des Bodens an der einen oder anderen Stelle, die Nähe der Bäume, von denen Laub sicherlich fällt und das Wasser verschmutzt, wo Sie Wasser aus der Poolschale werfen können, wenn Sie es ersetzen, wie weit ist dieser Ort entfernt. Die Poolschale sollte von der Sonne gut beleuchtet sein, sonst ist das Wasser darin ziemlich kühl. Wenn es sich um ein Kinderbecken handelt, sollte sein Standort an die Möglichkeit einer ständigen Überwachung der Schwimmer gebunden sein.

Nachdem Sie den besten Platz ausgewählt haben, entfernen Sie alle Steine ​​und gleichen Sie eventuelle Unebenheiten im Boden aus. Legen Sie dann das für die Einstreu vorgesehene Material unter den Pool. Wenn es im Lieferumfang enthalten war, gibt es keine Probleme. Wenn nicht, verwenden Sie ein Planentuch oder eine dicke PVC-Folie und falten Sie es sie drei bis vier Mal. Die Verwendung des Mülls dient dem zusätzlichen Schutz des Bodens eines künstlichen Reservoirs vor mechanischen Beschädigungen und einer beschleunigten Erwärmung des Wassers unter der Sonne, weil Andernfalls entzieht der Boden dem Wasser Wärme. Es ist wichtig, dass der Bereich, den Sie für den Pool auswählen, gleichmäßig und nicht ohne Hang ist. Der Boden ist dicht und schrumpft nicht.

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Der Pool muss am Ort der Installation von der Abdeckung entfernt werden – Sie können das PVC-Material nicht über den Boden ziehen! Darüber hinaus sollten Sie nicht zuerst die Wände aufblasen und erst dann nach einem Platz zum Aufstellen suchen – der für den Boden erforderliche Bereich kann bestimmt werden, ohne Luft in den Pool zu pumpen, indem Sie einen Abfall oder Daten aus den Anweisungen hierfür verwenden. Die Luftleitungen, die die Seiten umgeben, können nur mit einer Hand- oder Fußpumpe aufgepumpt werden – der Luftkompressor kann nicht verwendet werden, weil Bei übermäßigem Luftdruck platzen die Rohre entlang der Naht und können nicht selbst repariert werden.

Die Schüssel eines künstlichen Reservoirs sollte mit Trinkwasser gefüllt sein, Regen oder zum Beispiel Flusswasser ist nicht geeignet – Schwimmer, insbesondere Kinder, schlucken mit Sicherheit eine bestimmte Menge Flüssigkeit, die bei unzureichender Qualität ihre Gesundheit beeinträchtigt. Wenn es keine Trinkwasserquellen gibt oder deren Volumen nicht ausreicht, verwenden Sie spezielle Chemikalien für Schwimmbäder – diese werden in diesem Artikel beschrieben. Lassen Sie sich nicht von dem Wort „Chemikalien“ einschüchtern – das Schwimmen in unbehandeltem Wasser wird nur noch schlimmer.

Der Pool sollte nicht ständig mit einer offenen Schüssel gefüllt sein, die mit Wasser gefüllt ist, weil Es wird verschiedene Verschmutzungen und Insekten bekommen – wenn es keine Besucher gibt, sollten Sie es mit dem Film abdecken, der mit dem Kit geliefert wird, oder mit einem hausgemachten Schnitt aus einer Plane, PVC-Film.

Ohne chemische Behandlung mit speziellen Verbindungen und einer Umwälzpumpe mit Filter ist es besser, das Wasser im Pool mindestens einmal am Tag zu wechseln. Verwenden Sie es beispielsweise abends, um die Baustelle zu bewässern und nachts frisches Wasser zu sammeln. Wenn Sie eine chemische Behandlung durchführen und das Wasser regelmäßig mit einem Netz von sichtbarer Verschmutzung reinigen, kann das Wasser nur ein- oder zweimal im Monat gewechselt werden. Sie sollten die Pflanzen jedoch während eines geplanten Austauschs nicht damit gießen. Die Option, Wasser aus dem Pool zur Bewässerung zu verwenden, ist nur für Stauseen geeignet, die nicht mehr als 2,5 Tonnen Wasser enthalten. Bei geräumigeren Modellen sind nur einmal im Monat eine chemische Wasseraufbereitung und ein Wasserwechsel möglich.

Aufblasbarer Pool zum Geben - und baden und gießen Sie den Garten

Tagsüber nimmt die Wassermenge im Pool ab – ein Teil wird von den Schwimmern herausgespritzt, ein Teil verdunstet in der Sonne, sodass Sie das Wasser täglich auf das erforderliche Niveau auffüllen müssen. Überprüfen Sie, ob sich genügend Luft in den Kammerrohren befindet, indem Sie mit der Hand darauf drücken. Die Luftventile verlieren mit der Zeit ihre Dichtheit, Luft entweicht allmählich durch sie, was ein regelmäßiges Pumpen erfordert.

Wenn ein Luft- oder Wasserleck festgestellt wird, muss das Wasser ausgegossen und die Luft aus den Poolkammern abgeblasen werden. Trocknen Sie dann den Bereich mit dem angegebenen Loch, bereiten Sie ein Pflaster vor, tragen Sie den im Reparatursatz enthaltenen Kleber auf und drücken Sie fest gegen den beschädigten Bereich. Nach der Reparatur kann der aufblasbare Pool frühestens nach 12 Stunden wieder aufgeblasen und wieder mit Wasser gefüllt werden. Spezieller Kleber und Material für Patches, falls nicht verfügbar, können in jedem Geschäft gekauft werden, das aufblasbare Pools, Boote usw. verkauft..

Wenn die nächste warme Jahreszeit zu Ende geht, muss das künstliche Reservoir für die Lagerung bei kaltem Wetter vorbereitet werden – Wasser entfernen, Luft aus den Rohrhohlräumen ablassen, den den Pool bildenden Film gründlich mit Wasser und einer weichen Bürste waschen, dann abwischen, in der Sonne trocknen oder bei Mangel Sonnenlicht, über Nacht im Hof ​​lassen. Dann falten Sie es vorsichtig in eine Abdeckung und lagern es.

Am Ende

Es ist Zeit, den ungefähren Zeitraum anzugeben, in dem der aufblasbare Pool regelmäßig seinen Besitzern dient – es werden ungefähr 2 bis 4 Jahre sein. Die genaue Zeit hängt von der Qualität der Pflege dieses Modells, der Intensität seiner Verwendung und den bei seiner Erstellung verwendeten Materialien ab. Rahmenpools werden den Eigentümern für einen längeren Zeitraum dienen, wir werden das nächste Mal darüber sprechen.

Mehr lesen  Stile der Landschaftsgestaltung. Französischer normaler Stil
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: