Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Gartenerdbeere oder, wie es auch genannt wird, Erdbeere ist eine unglaublich schmackhafte und gesunde Beere, die in fast jedem Haushaltsgrundstück zu finden ist. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Feinheiten des Anbaus und der Pflege dieser beliebten Kultur betrachten, deren Einhaltung es Ihnen ermöglicht, eine gute Ernte zu erzielen..

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Auswahl eines Landeplatzes

Erdbeeren „lieben“ gut gedüngte leichte Böden – sie wachsen am besten auf Lehm- und Sandlehmböden, vertragen Kalk und Torf schlecht. Wie man die Art des Bodens bestimmt und wie man seine Struktur verbessert, wird ausführlich im Artikel „Wie man die Struktur des Bodens verbessert und seine Fruchtbarkeit erhöht“ beschrieben..

Für die Anordnung von Erdbeerbetten sollten Sie warme, sonnige Orte wählen. Diese Ernte sollte nicht im Tiefland, in schattigen, zu feuchten Ecken des Hinterhofs gepflanzt werden. Darüber hinaus sind die besten Vorgänger für Erdbeeren: Hülsenfrüchte, Radieschen, Karotten, Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie, Ringelblumen. Zum Pflanzen können Sie keine Orte verwenden, an denen zuvor Kartoffeln oder Tomaten angebaut wurden. Die Quarantäne sollte in diesem Fall mindestens vier bis fünf Jahre betragen.

Boden für das Anpflanzen von Erdbeeren vorbereiten

Der Boden sollte vor dem Pflanzen von Erdbeeren gut vorbereitet sein. Der erste Schritt besteht darin, alle Unkräuter, insbesondere mehrjährige Rhizome, zu entfernen. Solche „Monster“ wie Mariendistel, flüssig, Weizengras, Schmerle können junge Erdbeersämlinge mit ihren mächtigen Wurzeln einfach erwürgen.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Wir graben das Gelände bis zu einer Tiefe von 40 bis 45 Zentimetern und führen organische Düngemittel ein, die durch verrottete Königskerze oder gut gereiften Kompost hervorragend nachgewiesen werden. Organische Stoffe werden in einer Menge von 10 bis 20 kg pro Quadratmeter zugesetzt.

Anordnung der Betten

Erdbeerbetten sind in Form von Graten, Graten oder Furchen angeordnet – in diesem Fall hängt alles von den Eigenschaften des Grundstücks ab. Wenn das Grundwasser hoch ist, werden die Pflanzungen über den Boden angehoben und bilden Grate oder Grate. Wenn das Grundstück trocken ist, werden Erdbeersträucher in vertieften Furchen gepflanzt.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Erdbeeren, die in speziell ausgestatteten Beeten gepflanzt werden, bringen nicht nur eine gute Ernte, sondern werden auch zu einem Schmuckstück Ihres persönlichen Grundstücks. Wie Sie solche Betten organisieren, erfahren Sie im Artikel „Ökologischer Landbau. Wie erstelle ich „intelligente“ Betten?.

Wann und wie man Erdbeersämlinge pflanzt

Sämlinge werden im Frühjahr (im April) oder am Ende des Sommers gepflanzt. Es wird nicht empfohlen, dies später im August zu tun – junge Büsche haben möglicherweise keine Zeit, sich gut zu verwurzeln, und sterben im Winter..

Beim Pflanzen geht es nicht darum, das Herz (apikale Knospe) tief zu vertiefen, sondern es ist auch unmöglich, es hoch zu pflanzen. Das Wurzelsystem muss vollständig mit Erde bedeckt sein. Richten Sie die Wurzeln beim Pflanzen gerade aus. Wenn sie zu lang sind, wird empfohlen, sie zu schneiden.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Nach dem Pflanzen werden Erdbeerbetten mit einer Schicht organischer Substanz gemulcht – dies erleichtert die weitere Pflanzenpflege erheblich. Gut reifer Humus, Stroh, Sägemehl und Nadeln können in diesem Fall als Mulch wirken.

Erdbeersämlinge werden abends oder tagsüber bei bewölktem Wetter gepflanzt, wobei der Abstand zwischen den Pflanzen – 25 bis 30 Zentimeter und zwischen den Reihen – 60 bis 70 Zentimeter eingehalten wird.

So beschleunigen Sie die Reifung von Beeren oder den Anbau von Erdbeeren unter einem Film

Sie können eine Ernte von Gartenerdbeeren 2-3 Wochen früher als gewöhnlich erhalten, indem Sie sie unter einer transparenten Plastikfolie anbauen. Aufgrund der besseren Erwärmung des Bodens und der erhöhten Luftfeuchtigkeit auf den mit einem Film bedeckten Beeten entwickelt sich der Luftteil der Pflanze intensiver, die Anzahl der Stiele steigt und damit der Ertrag.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Erdbeerbetten werden im zeitigen Frühjahr (Ende März – Anfang April) mit Folie bedeckt und 10 bis 12 Tage nach Beginn der Beerenreife entfernt. Am bequemsten ist es, Polyethylen auf leichten tragbaren Rahmen zu dehnen, die über den Betten platziert werden. Bei bewölktem, kühlem Wetter werden die Rahmen geschlossen gehalten und an einem sonnigen, warmen Tag zur Belüftung leicht geöffnet.

Wenn Sie Erdbeeren unter Film anbauen, können Sie nicht nur mindestens zwei Wochen früher ernten, sondern auch die Menge erheblich steigern. In trockenen Jahren können die Erträge im Vergleich zu offenem Boden um 50–70% steigen. Darüber hinaus zeigt die Praxis, dass Filmschutzräume die Entwicklung von Pilzkrankheiten wirksam verzögern..

Erdbeerbetten richtig pflegen

Die Hauptpflege von Erdbeerbetten ist das Jäten, Entfernen unnötiger Tochterauslässe (Schnurrbärte), Lösen und Gießen in heißen, trockenen Zeiten. Der Schnurrbart darf nicht abgerissen werden, er wird sorgfältig zugeschnitten, um den Busch nicht zu beschädigen.

Erdbeeren stellen hohe Anforderungen an die Bodenfeuchtigkeit – während der Dürre werden die Beeren kleiner und Staunässe kann zum Verfall und zur Entwicklung gefährlicher Pilzkrankheiten führen. Wenn es nicht regnet, werden die Beete während der Wachstumsphase alle 7-10 Tage und während der Fruchtphase alle 5 Tage bewässert. Die Bewässerung an der Wurzel erfolgt sehr sorgfältig, damit kein Wasser auf die Blätter und Beeren fällt. Die Tropfbewässerung ist sehr relevant für Erdbeerbetten, deren Organisation im Artikel „Tropfbewässerung ist die Technologie der Zukunft“ zu finden ist..

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Im Frühjahr und nach der Ernte sollte der Boden in den Beeten gedüngt werden. Ideal dafür sind verfaulter Königskerzen- oder Vogelkot. Der Dünger wird wie folgt hergestellt: Ein Eimer wird zu 1/3 mit Königskerze oder Kot gefüllt, mit Wasser nach oben gegossen und abgedeckt. 10-15 Tage gären lassen, dabei gelegentlich gut umrühren. Dann wird ein halbes Liter Glas der fertigen Infusion in einen Eimer Wasser gezüchtet und die Beete bewässert – unter jedem Busch ein Liter Dünger.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Es wird nicht empfohlen, Erdbeeren länger als drei Jahre an einem Ort anzubauen. Um ständig eine gute Ernte zu haben, müssen Sie daher jedes Jahr neue Betten organisieren. Nach zwei oder drei Jahren Kultivierung werden die alten Beete ausgegraben und an ihrer Stelle im Fall von Gründüngung (Hafer, Senf, Roggen) ausgesät – dies ermöglicht es dem Boden, sich auszuruhen und die Fruchtbarkeit wiederherzustellen.

Vorbereitung einer Erdbeerplantage für den Winter

Gartenerdbeeren vertragen keine starken Fröste, daher sollten die Betten speziell für den Winter vorbereitet werden. In der Regel überwintern gesunde, starke Büsche gut genug unter einer Schneeschicht. Wenn die Winter in Ihrer Region jedoch schneefrei sind oder es spät schneit, bevor das kalte Wetter einsetzt, sind die Erdbeerbetten mit Nadelbaumfichten bedeckt.

Gartenerdbeeren: Die Geheimnisse des Erdbeeranbaus auf freiem Feld

Einige Gärtner mähen, nachdem die Erdbeeren Früchte getragen haben, die Büsche fast an der Wurzel, und im Herbst erscheint junges Laub auf ihnen. Diese Technik ist eine wunderbare Maßnahme, um die Entwicklung von Pilzkrankheiten zu verhindern. In den nördlichen Regionen kann es jedoch nicht verwendet werden, da das Risiko besteht, dass Erdbeersträucher vor dem kalten Wetter keine Zeit haben, um an Stärke zu gewinnen, und möglicherweise starken Frost nicht überleben..

Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, eine gute Erdbeerernte anzubauen, wenn Sie relativ einfache Regeln befolgen. Um dies zu tun, sollten Sie die Bedürfnisse dieser Kultur studieren und die oben genannten Empfehlungen strikt einhalten..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie