Heimwerker-Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Die Organisation eines Erholungsgebiets fĂĽr Kinder auf Ihrer Website ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die einfachste Option, die jedes Kind begeistern wird, ist der Bau eines Spielhauses.

Jedes Kind träumt von seinem persönlichen Spielraum, einem Ort, an dem es sich zurückziehen kann. Deshalb werden alle Arten von Hütten gebaut, Keller und Schuppen geräumt. Alle diese Optionen sind zwar nicht für den Aufbau von Kindern geeignet, jedoch erstens nicht sicher, zweitens sind sie häufig illegal und drittens entziehen sie Kindern die Aufsicht von Erwachsenen vollständig. Um einen geschlossenen Spielraum zu organisieren und gleichzeitig die aufgeführten Nachteile zu vermeiden, können Sie ein spezielles Spielhaus einrichten.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein solches Haus zu arrangieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie selbst ein tragbares Kinderhaus bauen können. Die beschriebene Option erfordert keine besonderen Konstruktionsfähigkeiten und erhebliche Mittel. Darüber hinaus ermöglicht eine kleine Masse, das Haus von Ort zu Ort zu bewegen und so einen Spielbereich an einem beliebigen Ort auf dem Gelände zu organisieren.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Ein Kinderhaus sollte langlebig, funktional, schön, groß genug und vor allem sicher sein. Es ist wünschenswert, dass alle Türen und Fenster geschlossen und verschlossen sind. Wenn Sie einen Dachboden im Haus organisieren, können Sie sich dort zwischen den Spielen entspannen..

Materialien und Werkzeuge

Für den Bau eines Spielhauses werden folgende Materialien und Werkzeuge benötigt:

  1. Sperrholz 10 mm dick, Größe 1500×1500 mm – 7 Platten.
  2. Metallklammern – 30 StĂĽck.
  3. Selbstschneidende Schrauben.
  4. Schrauben mit Muttern.
  5. Schleifpapier.
  6. Emaille fĂĽr den AuĂźenbereich.
  7. Biopregnation der Holzart „Senezh“.
  8. Fensterscharnier – 12 StĂĽck.
  9. Espagnolette – 4 StĂĽck.
  10. TĂĽrgriffe – 2 StĂĽck.
  11. Elektrische Stichsäge oder Bügelsäge für Holz.
  12. Schraubendreher oder Schraubendreher.
  13. Hauspinsel.

Ein Kinderspielhaus bauen

1. Alle Bauarbeiten mĂĽssen mit der Erstellung von Zeichnungen beginnen.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Von der Fassade aus organisieren wir den Eingang zum Haus selbst und den Eingang zum Dachboden. Auf den anderen beiden Seiten – der gegenĂĽberliegenden Vorderseite und Seite – werden wir Fenster machen. Die vierte Wand ist leer.

2. Schneiden Sie die vier Wände des Hauses aus. Wir schneiden die Fenster nach den Zeichnungen aus. Wir haben die SperrholzstĂĽcke gesehen, die vertikal von den Fensteröffnungen in zwei Hälften ĂĽbrig geblieben sind – dies werden Fensterläden sein. Schneiden Sie eine gewölbte TĂĽr in der Vorderwand aus. Das von der Ă–ffnung verbleibende StĂĽck Sperrholz dient als TĂĽr.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

3. Die resultierenden vier Wände des Hauses werden in Form eines Würfels unter Verwendung von Metallecken und Schrauben mit Muttern zusammengesetzt.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

4. Wir schneiden die Decke aus und befestigen sie an den Ecken unseres Würfels. Wir befestigen eine Stange unter der Decke in der Mitte für strukturelle Steifheit. Wir schneiden zwei Dreiecksgiebel aus, in denen wir eine Öffnung für den Eingang zum Dachboden machen. Das restliche Stück dient als kleine Dachbodentür. Wir befestigen die Giebel an der Decke entlang der Stirnwände mit Hilfe von Ecken und selbstschneidenden Schrauben.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

5. Wir schneiden zwei Dachwände aus und befestigen sie mit selbstschneidenden Schrauben an den Giebeln.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

6. Wir hängen Türen und Fensterläden auf. Dafür verwenden wir kleine Fensterschleifen. Alle Fensterläden und Türen sind an zwei Scharnieren aufgehängt..

7. Wir befestigen Griffe, Riegel. Auf einer Leinwand von der Innenseite des Verschlusses befestigen wir einen Riegel und auf der anderen von auĂźen einen kleinen vertikalen Streifenstreifen.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

8. Von innen befestigen wir die horizontale Stange so, dass sich die Fensterläden nicht ins Haus biegen.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Wir machen auch mit dem zweiten Fenster..

9. Wir nehmen Sandpapier und schleifen alle Kanten des Sperrholzes, damit Kinder keine Splitter pflanzen.

10. Um das Haus so lange wie möglich zu halten, sättigen wir es mit Senezh. Wir decken in zwei Schichten. Nachdem das Haus getrocknet ist – ca. 5 Stunden – fangen wir an zu malen. In unserem Fall streichen wir die Wände gelb, das Dach himmelblau und die TĂĽr und die Fensterläden purpurrot.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

11. Im Haus malen wir in rosa und lila Tönen. Aus den Resten von Sperrholz machen wir einen Tisch – ein Rechteck von 250×560 mm und StĂĽhle – ein Viertel eines Kreises mit einem Radius von 400 mm, das zweite StĂĽck Sperrholz, ungefähr 250×400 mm groĂź, an den Rändern abgerundet.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Wir machen das gleiche für Regale. Wir befestigen sie mit selbstschneidenden Schrauben an den Wänden des Hauses und streichen sie braun. Um die Stühle sicherer zu halten, befestigen wir die Sperrholzdreiecke mit selbstschneidenden Schrauben.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

12. Aus Sperrholzresten machen wir ein Rohr mit einer Höhe von 700 mm und schrauben es mit selbstschneidenden Schrauben auf das vorgestrichene Dach des Hauses. Malen Sie das Rohr braun und zeichnen Sie weiße Streifen darauf, um Mauerwerk zu simulieren.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

13. Damit das Haus nicht langweilig wird, mĂĽssen Sie es streichen. Was genau an den Wänden, TĂĽren und Fensterläden zu zeichnen ist, liegt bei Ihnen. Hauptsache, Sie können es gemeinsam mit den Kindern tun – lassen Sie sie auch an der Schaffung ihrer eigenen kleinen Spielwelt teilnehmen.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

14. Jetzt bist du fertig! Kinder spielen gerne in ihrem neuen Zuhause.

Kinderhaus in ihrem Sommerhaus

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie