Nadelbäume für den Garten: Tipps zur Auswahl und zum Pflanzen

Um den Garten das ganze Jahr über glücklich zu machen, sollten Sie ein Grundstück für Nadelbäume reservieren. Die Auswahl an Pflanzen ist riesig, da die Züchter neben der natürlichen Verbesserung viele Arten geschaffen haben. Der Artikel spricht über die Prinzipien der Auswahl immergrüner Bäume für ein Sommerhaus, die Merkmale des Pflanzens und die Haftbedingungen.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Sieben Tipps zur Auswahl der richtigen Ephedra

Das erste, worauf Sie achten müssen, sind die Abmessungen eines erwachsenen Baumes, einschließlich der unterirdischen und oberirdischen Teile.. Abhängig von der Länge des Stammes werden die Nadelbäume in große Individuen (über 7 m) unterteilt: Taxodium, Tanne, Ginkgo. Einige der Pflanzen gehören zur Mittelklasse (innerhalb von 3-6 m): Fichte, Eibe, Zypresse.

Es gibt eine Gruppe von Sträuchern (aufrecht und bis zu 1 m hoch kriechend): Thuja, Wacholder, Cryptomeria. Es wurden Zwergsorten von Graufichte, westlicher Thuja, Kiefer und anderen Arten gezüchtet.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Beachten Sie, dass die obige Klassifizierung willkürlich ist. Viel hängt von den natürlichen Bedingungen ab, unter denen die Mutterpflanze lebt, sowie von den Erfolgen der Züchter (wenn Wissenschaftler an den Veränderungen gearbeitet haben)..

Der zweite wichtige Grund für die Auswahl ist der Grad der Dekorativität der Art. Für den größten Teil der Familie ist die Wachstumsrichtung der Zweige nach oben gerichtet, dh in Richtung der Sonne. Auf der Suche nach etwas Besonderem? Pflanzen Sie eine Hemlocktanne mit flexiblen Ästen.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Eine sichere Sache, die häufig von Landschaftsarchitekten verwendet wird, besteht darin, sich auf eine ungewöhnliche Pflanze zu konzentrieren. Stellen Sie in die Mitte des Gartens eine Gruppe Nadelbäume mit Dornen in einem grün-blauen Farbton, grau oder gelb. Und für die Dekoration der Ränder wählen Sie einen niedrig wachsenden Strauch, zum Beispiel einen Wacholder.

Verzierte Blumenbeete, verziert mit kugelförmigen Pflanzen. Alternativ Buchsbaum immergrün.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Das dritte Kriterium für die Auswahl eines Nadelbaums ist der Zweck. Neben dekorativen Aufgaben werden immergrüne Pflanzen für praktische Zwecke verwendet:

  • Zonierung des Innenraums des Standorts;
  • Stärkung des Gleitbodens;
  • Zäune den Garten vor den neugierigen Blicken der Nachbarn, zum Beispiel mit einer Hecke.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Der vierte Auswahlfaktor ist die vorläufige Sammlung von Informationen über die Merkmale der Pflege einer bestimmten Sorte. Schauen Sie sich zur Veranschaulichung das Beispiel an: Der Virginianische Wacholder bevorzugt lehmige Böden und die Kosakensorte bevorzugt Kalkböden.

Nadelbäume vermehren sich gut durch Stecklinge. Kaufen Sie einen Schnitt oder fragen Sie Ihre Freunde nach einem Zweig eines Nadelbaums und versuchen Sie, den Baum selbst zu züchten.

Der fünfte für die Auswahl wichtige Faktor ist die Größe des Grundstücks. Wenn die Fläche des Gartens sechs Morgen nicht überschreitet, kaufen Sie eine große Pflanze (Kiefer, Fichte, Tanne) und machen Sie sie zum Zentrum des Datscha- „Universums“. Oder wählen Sie einige untergroße Arten aus. Dekorieren Sie mit ihnen ein Blumenbeet oder skizzieren Sie die Grenzen eines Spielplatzes.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Eigentümer von Grundstücken von mehreren Hektar! Sie haben mehr Möglichkeiten. Sie können eine Gasse mit großen Vertretern anlegen, das Anwesen um den Umfang herum umzäunen, einen kleinen Parkbereich erstellen usw..

Das sechste Kriterium ist der Ort des Wachstums des Sämlings und die Akklimatisierung der Sorte (in Bezug auf das Gebiet, in dem sich Ihr Garten befindet)..

Siebter Rat – Berechnen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten. Es ist notwendig, die Bäume jährlich zu pflegen. Eine hohe Hecke aus lebenden Pflanzen muss regelmäßig professionell beschnitten werden.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Seien Sie bereit zu verbringen. Um einige große Bäume zu pflanzen und ein ordentliches Erscheinungsbild der Bäume zu erhalten, müssen Sie regelmäßig spezielle Geräte anrufen.

Zwei wichtige Faktoren, die die Überlebensrate von Nadelbäumen erhöhen

1. Zeit

Die Ruhezeit ist die erfolgreichste Zeit zum Pflanzen von Pflanzen..

Grundbedingungen:

  • Der Boden sollte mäßig trocken und nicht gefroren sein.
  • Lufttemperatur – stabil kühl (mindestens fünf Grad Celsius).

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Für die mittlere Zone und die südlichen Regionen Russlands die günstigste Herbstperiode. Für Menschen in nördlichen Breiten wird das Pflanzen im Frühling empfohlen, da ein Baum, der nicht auf den Winter vorbereitet ist, sterben kann.

2. Berücksichtigung der Bodeneigenschaften

Die meisten Arten sind anspruchslos in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens. Eine Ausnahme bildet ein Gebiet mit einem Grundwasserleiter an der Oberfläche.

Wisse, dass in fruchtbaren Böden die Vitalität von Pflanzen höher ist, was sich im Aussehen der Pflanzen widerspiegelt.

Regeln für eine erfolgreiche Pflanzung von Nadelbäumen

1. Beginnen Sie lange vor dem Kauf von Nadelbäumen mit der Veredelung des Territoriums. Die beste Lösung ist der Kauf von Pflanzen in Containern. Eine weitere Option – mit einem in Agrofaser gewickelten Erdklumpen.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Bestimmen Sie das Volumen des Wurzelsystems im Voraus und skizzieren Sie die Größe der Grube. Beginnen Sie einen Monat vor dem Pflanzen mit der Ausgrabung..

2. Füllen Sie das gegrabene Loch mit einer Mischung aus Ackerschicht, Ton und Vermicompost. Verwenden Sie anstelle der letzten Komponente Gülle oder Mineraldünger. Baumschulverkäufer schlagen das Rezept für eine bestimmte Pflanze vor.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

3. Wenn die Baustelle vom Wind verweht wird, installieren Sie vor dem Umladen am Boden der Grube einen oder mehrere Stifte, die dem unreifen Sämling helfen, Böen zu widerstehen.

4. Wenn die Basis vorbereitet ist, fahren Sie mit dem Pflanzen fort.

5. Bereiten Sie einen jungen Baum vor, indem Sie ihn untersuchen. Eine gesunde Wurzel und ein intakter Stamm sind der Schlüssel zum schnellen Überleben der Pflanzen. Entfernen Sie beschädigte Teile während des Transports und der Lagerung.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Wenn die Erdscholle trocken ist, tauchen Sie die Pflanzen mehrere Stunden lang in einen Wasserbehälter. Überprüfen Sie dann die Vitalität der Wurzeln und schneiden Sie die toten Teile mit einem Gartengerät ab.

6. Schneiden Sie die Sämlinge ab: Lassen Sie nicht mehr als drei bis vier seitliche Äste auf dem Mittelleiter.

7. Um die Überlebensrate zu verbessern, empfehlen einige Gärtner, die Wurzeln des Baumes in eine Lösung mit Wachstumsstimulanzien zu legen (lesen Sie die Empfehlungen für die Zubereitung in den beigefügten Anweisungen), als alternative und umweltfreundliche Option: Verwenden Sie eine flüssige Lösung von Vermicompost.

8. Sämlinge pflanzen. Für das Pflanzen von Nadelbäumen gelten keine besonderen Anforderungen:

  • Pass vorsichtig den Klumpen;
  • begradigen Sie die Wurzeln;
  • Erde hinzufügen und vorsichtig stampfen.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Binden Sie die Pflanze bei Bedarf an Stifte..

Beachten Sie, dass die Verstärkung beim ersten Mal nicht sichtbar ist. Nach 3-5 Jahren macht sich die Zunahme von Höhe und Volumen bemerkbar.

Tipps zur Baumpflege

  1. Stärken Sie die Vitalität von Ephedra. Füttern Sie die Pflanzen ein- bis zweimal im Jahr mit Spezialdünger.
  2. Gießen Sie mindestens 50 Liter Wasser ein, bevor Frost auf dem Boden um den Stamm herum einsetzt. Diese Feuchtigkeit sollte für den ganzen Winter für die Wurzeln ausreichen..
  3. Um zu verhindern, dass die Zweige aus der Masse des anhaftenden Schnees herausbrechen, „kleiden“ Sie die Pflanzen in einen Umhang aus Agrofaser mit Schlitzen. Verstecken Sie das Grün eines jungen Baumes unter dem Netz, um ein Ausbrennen im Frühjahr zu verhindern (in Gartengeschäften erhältlich)..
  4. Wissen Sie, dass ein hohes Pflanzenüberleben die Notwendigkeit einer Behandlung nicht ausschließt.

Nadelbäume auf der Website. Montage und Montagetipps

Nach starken Winden und plötzlichen Temperaturänderungen werden Wurzeln und Äste verletzt. Wenn der Frost wütet, fressen hungrige Tiere den Baumstamm. Führen Sie im Frühjahr einen Hygieneschnitt durch und bedecken Sie die Wunden mit Gartenlack.

Freunde dich mit Nadelbäumen an, nur dann kannst du die Weisheit der Natur schätzen!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie