Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

In diesem Artikel: Arten von vorgefertigten Rahmenpools Eigenschaften von saisonalen, frostbeständigen und vorgefertigten stationären Stauseen; Hersteller von Rahmenpools; Vor- und Nachteile künstlicher Reservoire mit vorgefertigtem Rahmen; wie man einen Rahmenpool installiert; Wasserdesinfektion mit Perhydrol; Stadien der Erhaltung eines stationären Pools.

Der Sommer ist in den Stadtblöcken aus Betonziegeln angebrochen – sengend, staubig und erstickend. Die Bürger sind gezwungen, auf der Straße zu sein, und bewegen sich im Zickzack zwischen U-Bahn, Supermärkten und Cafés, um in diesen klimatisierten Oasen an Stärke zu gewinnen. Der Wunsch, die Stadt zu verlassen, ist stärker denn je – die Tage bis zum nächsten Wochenende und die Abreise zur Datscha werden gezählt, Pläne für Grillen und Angeln werden gemacht. Aber wenn ein Sommerhaus gut ist, dann ist ein Sommerhaus mit Pool großartig! Wir setzen das Thema der künstlichen Schwimmteiche fort und werden Rahmenpools untersuchen, deren Typen, Design- und Betriebsprobleme verstehen.

Bauarten und Anordnung der Rahmenpools

Wenn aufblasbare Becken aufgrund des in ihrer Schüssel und in den seitlich mit Luft gefüllten Kammerns gesammelten Wassers ihre Form behalten, wird die Form der künstlichen Rahmenbehälter durch den Rahmen bereitgestellt. Es gibt drei Arten von Rahmenpools: saisonale, ganzjährige (frostbeständige) und stationäre.

Saisonale Pools werden vor Beginn der Badesaison vor Ort montiert und installiert und am Ende zur Lagerung abgebaut. Ihr zusammenklappbarer Rahmen besteht aus hohlen Metallrohren und Verbindungselementen, und die Poolschale ist ein Beutel aus dreischichtigem Polyvinylchlorid (Dicke von 0,5 bis 0,7 mm), der in die Rahmenstruktur eingesetzt und mit dieser verbunden ist und zwischen Filmschichten mit einem Netz aus verstärkt ist Polyester oder Kevlar. Der Rahmen stellt die Festigkeit der Poolstruktur sicher und behält die Form des Beckens nach dem Befüllen mit Wasser bei. Rahmenpools dieser Bauart sind in der Regel für ein relativ kleines Wasservolumen (nicht mehr als 7 Tonnen) und für Besucher ab 12 Jahren ausgelegt..

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Das Design von Modellen mit einer größeren Größe und einem größeren Volumen einer Schüssel (fasst bis zu 22 Tonnen Wasser) wird zusätzlich mit einer Metallwandschale um den Seitenumfang aus gewalztem verzinktem Stahl (Blechdicke 0,6 mm) verstärkt, um einen besseren Schutz vor Feuchtigkeit zu gewährleisten, der mit einer Polymerschicht bedeckt ist. Die Steifigkeit der seitlich verlaufenden Metallwand wird durch Rahmenelemente gewährleistet, die von der Außenseite des Pools entlang der Unter- und Oberkante der Stahlwand sowie darüber befestigt sind. Im Inneren wird ein dreischichtiger, verstärkter PVC-Beutel verlegt, der am oberen Umfang der Seite befestigt ist.

Die Form der Schüssel mit saisonalen Pools kann rund, oval, rechteckig oder in Form von zwei Halbovalen sein, die durch eine „Acht“ verbunden sind. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 5-7 Jahre, der Preis hängt von der Größe des Modells und seines Herstellers ab – zum Beispiel ein 5,5 m langes, 2,74 m breites Schwimmbad mit einer Seitenhöhe von durchschnittlich 1,32 m (Wasservolumen 17 Tonnen) kostet 40.000 Rubel.

Rahmenpools vom Ganzjahrestyp werden so benannt, weil sie während der kalten Jahreszeit nicht zerlegt werden können. Künstliche Reservoire für die ganze Saison unterscheiden sich äußerlich nicht von saisonalen Modellen mit einer Metallwand an der Seite. Der Unterschied besteht darin, dass diese Wand leicht profiliert, dicker (0,8 mm) und mit mehreren Schichten Email oder Polymer bedeckt ist. Dank einer Stahlseite und eines verstärkten Rahmens mit zusätzlichen Querträgern und Wandstützen widerstehen Ganzjahresmodelle erfolgreich gefrorenem Wasser in einer Schüssel – wir kehren zum Verfahren zurück, um sie für den Winter aufzubewahren..

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Die Schüssel aller Saisonpools ist entweder rund oder oval. Normalerweise beträgt die Höhe ihrer Seite 1,2 bis 1,5 m, aber ein Hersteller – die deutsche Firma Krulland – produziert Modelle mit einer 2-Meter-Seite, in die man tauchen kann. Ein frostbeständiges Becken zum Beispiel mit einem Durchmesser von 4,6 m und einer Seitenhöhe von 1,2 m (Wasservolumen 20 Tonnen) kostet den Käufer etwa 45.000 Rubel. Ein ganzjährig geöffneter Pool, der vorbeugend gewartet wird, wird seinen Besitzern etwa 10 bis 15 Jahre lang zur Verfügung stehen.

Stationäre vorgefertigte Pools bestehen aus Abschnitten aus kombinierten Materialien – Stahl, Duraluminium, Kunststoff und Holz, deren Feuchtigkeitsbeständigkeit durch spezielle Imprägnierungen gewährleistet wird. Im Vergleich zu zusammenklappbaren Modellen ist die Konstruktion von stationären Pools viel steifer und zuverlässiger – die Abschnitte werden nur einmal unter Verwendung von Verriegelungs-, Bolzen- und Klebeverbindungen installiert, d. H. Es ist unmöglich, einen solchen Pool zu zerlegen, ohne die Schüssel kritisch zu beschädigen. Nach dem Zusammenbau werden alle Fugen versiegelt, ein Beutel mit drei bis vier Schichten PVC-Folie wird in die Struktur eingelegt (die Dicke jeder Schicht beträgt ca. 1–1,5 mm)..

Vorgefertigte stationäre Reservoire sind beiden Arten von zusammenlegbaren Becken in einer Reihe von Kriterien überlegen:

  • Die Form der Schale ist entweder rechteckig oder oval oder vielfältig oder komplex gebogen.
  • Die Höhe der Seite beträgt 1,2 m bis 2,4 m, dh solche Becken haben die maximal mögliche Tiefe unter anderen vorgefertigten Stauseen.
  • Innerhalb einer Schüssel ist ein Tiefenunterschied zulässig, der für zusammenklappbare Modelle nicht möglich ist.
  • Lebensdauer von 15 Jahren und mehr.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Nachteile von stationären Pools:

  • Unmöglichkeit, den Standort nach Abschluss der Installationsarbeiten zu wechseln, d.h. Sie müssen sorgfältig auswählen, wo das Reservoir platziert werden soll.
  • hohe Kosten, vergleichbar mit den Kosten für den Bau eines gleich großen Betonpools. Auf dem russischen Markt sind vorgefertigte stationäre Pools praktisch nicht vertreten.

Der obligatorische Satz vorgefertigter Pools umfasst neben der Gestaltung der Schüssel und der Montageanleitung eine Filterpumpe mit austauschbarer Sandpatrone, eine Installation für die chemische Wasseraufbereitung, eine Unterlage, eine Abdeckung zum Verschließen der Schüssel, eine Leiter und ein Netz zum Reinigen des Mülls.

Zusammenklappbare Pools, sowohl saisonal als auch ganzjährig, werden von vielen Unternehmen hergestellt, darunter: Chinese Intex und Bestway, Spanish Gre und Torrente Industrial, German Krulland, Unipool, D.&W Pools, Sunny Pool und B. Kern, Czech Ibiza und Azuro, American Delair Group und Canadian Atlantic Pool. Die vorgefertigten stationären Pools werden nur von wenigen hergestellt – dem schwedischen Folkpool, dem deutschen B. Kern, dem französischen Desjoyaux und der italienischen Myrtha..

Vor- und Nachteile von Rahmenpools

Vorgefertigte Rahmenteiche sehen solider, stärker und zuverlässiger aus als aufblasbare. Betrachten wir ihre Vorteile:

  • die klassische Form der Schale, die es ermöglicht, sie an einem Ort mit jeder Landschaftsgestaltung zu platzieren;
  • eine breite Palette von Modellen – die Auswahl einer Schüssel mit der erforderlichen Arbeitsgröße wird nicht möglich sein;
  • Die Montage liegt ganz im Bereich der Eigentümer eines Rahmenpools, die sich dieser Aufgabe noch nie gestellt haben (Ausnahme sind vorgefertigte stationäre Pools).
  • lange Lebensdauer durch hohe Verschleißfestigkeit;
  • Die Installation von Ganzjahresmodellen wird nur einmal durchgeführt. Sie halten Winterfrösten problemlos stand.
  • Dank des starren Rahmens kann die Poolschale bei Bedarf um 1/3 der Seitenhöhe in den Boden eingegraben werden.
  • Das Filtersystem von Ganzjahres- und vorgefertigten stationären Reservoirs ist aufgrund seiner Eigenschaften einer ähnlichen Ausrüstung von stationären Pools nicht unterlegen.
  • vorgefertigte Rahmenpools sind den klassischen künstlichen Behältern hinsichtlich der Lebensdauer praktisch nicht unterlegen, ihre Montage erfordert keinen großen Arbeitsaufwand, d.h. wird viel schneller durchgeführt;
  • Die Position der zusammenklappbaren Reservoire kann geändert werden, ohne die Struktur zu beschädigen.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Nachteile von Rahmenreservoirs:

  • Faltbare Saisonmodelle müssen zu Beginn und am Ende der Badesaison montiert und demontiert werden. Sie dürfen im Winter nicht auf der Baustelle gelassen werden.
  • Es ist schwierig, zusätzliche Geräte (Beleuchtung, Wasserfall usw.) zu installieren. Ein Pool mit einer seitlichen Metallummantelung ist dafür nicht ausgelegt.
  • Die Stärke der Seiten von saisonalen und ganzjährigen Pools ist geringer als die von stationären Stauseen. Sie halten möglicherweise nicht dem Gewicht eines Besuchers stand, der versucht, darauf zu sitzen.
  • kleine Modelle können nicht genügend Wasseroberfläche zum Schwimmen bieten, und größere künstliche Stauseen sind nicht billig.

Installation eines Rahmenpools

Die von den Herstellern angebotenen Text- und Videoanweisungen zusammen mit dem Poolmodell erläutern den Eigentümern ausreichend detailliert und klar, wie sie es montieren und demontieren. Wir werden die Vorbereitung eines Platzes für Ganzjahres- und vorgefertigte stationäre Stauseen in Betracht ziehen – für Saisonmodelle, die eine kleinere Fläche haben und einfacher angeordnet sind, reicht es aus, nur den Bereich von harten und scharfen Gegenständen zu reinigen und ihn mit darunterliegendem Material zu bedecken.

Die Wahl des Standortes des Pools wird durch die Verfügbarkeit von freiem Platz auf dem Gelände, die Nähe der Stromversorgungen für die Pump- und Filtereinheit, eine Frischwasserquelle zum Befüllen der Schüssel und einen Ort zum Ablassen von Flüssigkeit während des Austauschs bestimmt.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Nachdem Sie sich für den Installationsort entschieden haben, müssen Sie herausfinden, wie horizontal die Oberfläche ist. Wenn der Neigungswinkel mehr als 5 ° beträgt, kann die Poolschale nicht vollständig gefüllt werden. Die Liste der Arbeiten zur Vorbereitung des Beckenbereichs umfasst: Markierung und Entfernung von Grasnarben; Erhalten einer flachen, horizontalen Oberfläche; mit Sand auffüllen; PVC-Folienboden; Verlegen von Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum; Bodenbelag der Leinwand, die mit dem Pool kommt.

Die Markierung des Bereichs für ein rundes Becken erfolgt wie folgt: Ein Metall- oder Holzstift wird in die Mitte getrieben, eine dicke Angelschnur oder ein starkes Garn werden daran gebunden, 150 mm lang weniger als der Radius des Bodens der Reservoirschale. Wir binden einen spitzen Holzstift an das freie Ende der Schnur und zeichnen mit einem spontanen Kompass einen Kreis auf den Boden. Innerhalb des resultierenden Kreises schneiden wir den Rasen vollständig ab, ohne einen einzigen Grashalm zu hinterlassen. Wenn die Vegetation unter dem Boden des Pools verbleibt, verrottet sie mit einem charakteristischen Geruch.

Um die Baustelle auszurichten und horizontal von Rasen zu reinigen, ist eine Gebäudeebene von mindestens einem Meter und eine 3 m lange flache Kante erforderlich. Wir legen die Platte auf den Boden, legen eine Ebene darauf, überprüfen die horizontale Position, drehen die Platte im Uhrzeigersinn um 90 ° und sehen uns die Messwerte an Niveau usw. Wir schneiden den hervorstehenden Boden mit einer Bajonettschaufel. Sie müssen den Installationsort des Reservoirs um mindestens 30-40 mm vertiefen, auch wenn Sie nicht beabsichtigen, den Pool in den Boden einzutauchen. Sie benötigen einen Platz für ein Sandkissen und expandierte Polystyrolplatten.

Nachdem Sie die Bodenoberfläche geebnet haben, füllen Sie die Baustelle mit Sand, sodass die Dicke der Sandschicht etwa 10 bis 15 mm beträgt. Wenn am Poolinstallationsort eine erhebliche Neigung vorliegt, ist eine tiefere Grube erforderlich, und die Sandschicht ist dicker. Der Sand muss mit demselben 3 m langen Brett und einer Gebäudeebene geebnet werden.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Als nächstes fahren wir mit einem Holzstift in die Mitte des Geländes. Wir legen die erste Schicht aus Bettzeug aus Polyvinylchloridfolie und bohren in der Mitte ein Loch für den Zapfen. Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, den Film an Ort und Stelle zu fixieren und zu verhindern, dass er sich bewegt. Auf die Folie legen wir Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum mit einer Dicke von jeweils 20 mm. Der Grund für die Wahl von expandierten Polystyrolplatten ist, dass sie länger halten, weil haben eine höhere Dichte als Schaum. Die Platten werden mit einem Versatz verlegt – die Nähte zwischen den Platten jeder nächsten Reihe sollten niedriger sein als in der vorherigen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Platten an den Rändern über den Umfang der Baustelle hinausragen – sie müssen mit einem normalen Messer geschnitten werden. Zuerst sollten Sie die Plattenreihen mit einem breiten Klebeband miteinander verbinden. Um die expandierten Polystyrolplatten genau entlang des Umfangs der Stelle zu schneiden, legen wir erneut eine Schnur auf den axialen Zapfen, bilden an seinem Ende eine Schlaufe und fädeln eine Markierung ein. Zeichnen Sie mit dem auf diese Weise erhaltenen Kompass eine Linie in einem Kreis und schneiden Sie dann die Teile der expandierten Polystyrolplatten ab, die darüber hinausragen. Ja, der Film, der in den Teilen, die über den Umfang hinausragen, unter die Platten gelegt wird, muss auch mit einem Messer oder einer Schere geschnitten werden.

Es bleibt nur, den Stift, der über die Ebene der Polystyrolschaumplatten hinausragt, abzuschneiden, die mit dem Rahmenpool gelieferte Folie zu verlegen und an der vorbereiteten Stelle mit dem Zusammenbau zu beginnen.

Stellen Sie nach Abschluss der Installation des Rahmens eines künstlichen Reservoirs sicher, dass jede Seite der Seite mit einer Ebene horizontal ist. Wenn eine der Seiten höher ist, vertiefen Sie die Stützbeine in den Boden, wenn sie niedriger sind, und ersetzen Sie Holzblöcke mit ausreichender Dicke unter den Stützen. Die Installation eines Rahmenpools in einem Bereich mit lockerem Boden muss von einer Auskleidung aus Holzklötzen unter jedem Gestell begleitet werden.

Poolwasser

Die Reinigungsausrüstung, die die Rahmenpools vervollständigt – eine Umwälzpumpe mit einem Filterelement und einem Abschäumer, der Schmutzpartikel von der Wasseroberfläche entfernt – kann nur mechanische, aber keine biologischen Schadstoffe entfernen. Um „Wasserblüte“ zu bekämpfen und stehendes Wasser wird unvermeidlich „blühen“, werden normalerweise verschiedene chemische Präparate auf Chlorbasis verwendet, deren Verwendung jedoch mit einer Änderung des Säure-Base-Gleichgewichts von Wasser verbunden ist, wobei Säureeigenschaften (pH unter 7,2 Einheiten) oder erworben werden Alkali (pH über 7,4 Einheiten). Eine zusätzliche chemische Behandlung ist erforderlich, um den pH-Wert auf das für den Menschen optimale Optimum auszugleichen..

In der Zwischenzeit kann das Problem des blühenden Wassers mit Hilfe eines bekannten und man könnte sagen Haushaltsantiseptikums – Wasserstoffperoxid (Wasserstoffperoxid H) – vollständig gelöst werden2Ö2) oder, wie es in einem mit Natriumphosphaten stabilisierten Zustand genannt wird, Perhydrol. Ich stelle sofort fest, dass Wasserstoffperoxid den pH-Wert nicht beeinflusst, da es sich beim Eintritt in ein gefülltes Becken schnell in Sauerstoff und Wasser zersetzt.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Zur Reinigung von Wasser in einem Rahmenpool wird eine 35–37% ige wässrige Lösung von Wasserstoffperoxid benötigt, deren Menge mit einer Geschwindigkeit von 700 ml H bestimmt wird2Ö2 um einen m3 Wasser, d. h. wenn die Kapazität der Rahmenpoolschale 19 Tonnen beträgt, was ungefähr 19 m entspricht3 Wasser ist es notwendig, 13,3 Liter Wasserstoffperoxid hinein zu gießen. Wenn der Grad der biologischen Kontamination hoch ist, kann die Dosierung auf 1200-1500 ml pro Kubikmeter Wasser erhöht werden. Die Arbeit mit Perhydrol wird nur mit Gummihandschuhen durchgeführt, damit die Chemikalie nicht auf die exponierte Haut gelangen kann – dies führt zu Verbrennungen!

Wie andere Chemikalien kann Wasserstoffperoxid nur in künstlichen Behältern verwendet werden, die mit einer Filterpumpe ausgestattet sind, die für die gesamte Dauer der chemischen Behandlung eingeschaltet sein muss.

Stufen der Desinfektion des Wassers im Pool mit Perhydrol:

  • Der Behälter mit dem berechneten Volumen der Chemikalie wird in der Nähe der Platte und darüber installiert. Verwenden Sie die mit dem Rahmenpool gelieferte Trittleiter und installieren Sie sie in der Nähe des Beckens des Reservoirs.
  • Wenn keine Gummihandschuhe getragen werden (OP-Handschuhe funktionieren nicht, sie sind zu dünn), sollten Sie sie jetzt anziehen.
  • Die Kappe wird vom Hals des Kanisters entfernt, ein dünner Gummischlauch wird abgesenkt, sein freies Ende wird in den Pool in der Nähe der Düse eingetaucht, durch den die eingeschaltete Umwälzpumpe Wasser zur Filtration aufnimmt. In der Regel reicht die Pumpleistung aus, um den erforderlichen Druck im Schlauch zu erzeugen und Wasserstoffperoxid hinein zu pumpen Wasser. Bringen Sie den Schlauch nicht in die Nähe der Wassereinlassdüse – bringen Sie ihn nur 200 mm näher an ihn heran. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, diese Methode zum Einbringen von Wasserstoffperoxid anzuwenden, sollte der Inhalt des Kanisters mit der Chemikalie vorsichtig und ohne Eile in der Nähe des Wassereinlasses der Umwälzpumpe ausgegossen werden.
  • Nachdem wir den Peroxidkanister vollständig geleert haben, verlassen wir den Pool für 24 Stunden – während dieser Zeit ist es absolut verboten, darin zu schwimmen! Wenn die Dosierung der eingeführten Perhydrolösung 1000 ml pro Kubikmeter Wasser überschreitet, beträgt die Aufbewahrungsdauer des Reservoirs für die Desinfektion volle 72 Stunden. Warnen Sie die Haushalte vor den Gefahren des Schwimmens während der chemischen Wasseraufbereitung und entfernen Sie die Poolleiter zur Scheune. Sie können die Schüssel des Reservoirs nicht mit einem Deckel abdecken – der umgesetzte Sauerstoff muss das Wasser verlassen;
  • Überprüfen Sie nach Einhaltung der vorgeschriebenen Desinfektionszeit den Boden und die Wände des Reservoirs. Diese können eine braune Schicht von Verunreinigungen aufweisen, die sich infolge der Reaktion von Wasserstoffperoxid mit Wasser abgesetzt haben. Wenn eine solche Verunreinigung festgestellt wird, müssen Sie die Wände und den Boden von Hand mit einer Staubsaugerbürste und einem Abschäumer reinigen. In Wasser suspendierte Schmutzpartikel werden mit einer Filterpumpe und einem Abschäumer entfernt. Die vollständige Entfernung dauert ca. 2 Stunden.
  • Dies ist das Ende der Arbeit, das Wasser im Pool ist vollständig gereinigt, hat eine attraktive bläuliche Farbe, es gibt keine Gerüche.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Abhängig von der Nutzungsintensität des Pools und der Niederschlagsmenge, die im Sommer in einem bestimmten Gebiet fällt, ist das Wasser nach der chemischen Behandlung mit Perhydrol etwa einen Monat lang sauber. Anschließend sollte die Einführung der Chemikalie wiederholt werden, wodurch die Dosierung auf 400 bis 500 ml pro Kubikmeter Wasser reduziert wird.

Eine Lösung von Wasserstoffperoxid in einer höheren Konzentration als 37% sollte nicht verwendet werden, weil hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid ist sehr hitzeempfindlich (bis zur Explosion) und extrem ätzend für die Haut.

Gemäß den Hygienestandards und -regeln für Trinkwasser (SanPiN 2.1.4.1074-01) sollte der zulässige Gehalt an Wasserstoffperoxid in Wasser 0,1 mg / l nicht überschreiten. Wenn es jedoch zur Desinfektion des Pools verwendet wird, beträgt die Peroxidkonzentration mindestens 6-8 mg / l. Eines muss hier jedoch berücksichtigt werden: Die in SanPiN beschriebenen Anforderungen beziehen sich auf Trinkwasser, und niemand trinkt Wasser aus dem Pool, während ein paar zufällige Schlucke während des Badevorgangs keine Probleme für den Körper der Schwimmer verursachen.

Schwimmbadschutz für den Winter

Der vorgefertigte frostbeständige Pool wird im Gegensatz zu den zusammenklappbaren Modellen am Ende der warmen Jahreszeit nicht abgebaut, sondern es werden nur einige Maßnahmen getroffen, um ihn vor Frostschäden zu schützen. Berücksichtigen Sie die Phasen der Konservierungsarbeiten, die begonnen werden müssen, wenn die Außentemperatur auf +15 ° C fällt.

Der erste Schritt besteht darin, sichtbaren Schmutz zu entfernen. Ohne Wasser aus einem künstlichen Vorratsbehälter abzulassen, müssen Boden und Wände mit einem tragbaren „Staubsauger“ gereinigt werden, bei dem es sich um eine Bürste an einem langen hohlen Griff handelt, an dessen gegenüberliegendem Ende ein Schlauch angeschlossen und mit einem Abschäumer verbunden ist. Während der Reinigung werden vom Boden und von den Wänden entfernte Schmutzablagerungen in den Abschäumerfilter gepumpt, und das von ihnen gereinigte Wasser kehrt in den Pool zurück.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Die zweite Stufe ist die Schockbehandlung mit Chemikalien. Es kann mit chlorhaltigen Zubereitungen (es wird notwendig sein, den pH-Wert auf 7,2-7,6 Einheiten auszugleichen) oder mit einer Schockdosis Wasserstoffperoxid (1200-1500 ml pro m2) durchgeführt werden3 Wasser). Nach dem Einbringen von Chemikalien sollte die Umwälzpumpe 7 Stunden lang arbeiten. Anschließend müssen Sie den Betriebsmodus auf Umkehren umschalten, um den Filter zu spülen, und dann die Anweisungen für das Umwälzfiltergerät befolgen. Die eingeführten Chemikalien schützen das Wasser in der kalten Jahreszeit vor Algen und Insekten.

Die dritte Stufe ist die Demontage der Pumpe. Lassen Sie nach dem Reinigen des Filterelements das Wasser aus dem Pool ab, bis sein Füllstand in Bezug auf die Unterkante der Wasserversorgungsdüse von der Pumpe auf 80 mm abfällt (die Wasserversorgungsdüse befindet sich tiefer als die Wassereinlassdüse). Durch Trennen der Pumpenschläuche von den Wänden des Vorratsbehälters und Verschließen der Löcher, die mit den im Kit für den Rahmenpool enthaltenen Gummistopfen gebildet wurden, entfernen wir die Pump- und Filterausrüstung für die Lagerung in einem trockenen Raum. Entfernen Sie die Patrone mit Sand aus der Pumpe und lagern Sie sie separat. Stellen Sie sicher, dass sich kein Wasser mehr im Pumpensystem befindet. Dann müssen Sie die Löcher mit PVC-Folie verschließen.

Der vierte Schritt besteht darin, die Poolschale vor Volumenausdehnung durch Gefrieren des Wassers zu schützen. Um die Ausdehnung im Reservoir auszugleichen, werden Plastikdosen und -flaschen, Schaumschwimmer, schlecht aufgepumpte Reifen von Autos, die mindestens zur Hälfte in Wasser getaucht sind, verwendet. Die Dehnungsfugen sollten so platziert werden, dass sie den Wasserspiegel fast vollständig bedecken (mindestens 1 Schwimmer pro 0,5 m2 Wasseroberfläche) – Sie werden von Sandsäcken gehalten, die mit einem Seil an jedem Schwimmerkompensator befestigt sind. Verwenden Sie keine Metallrohre usw. als Last, befestigen Sie die Last mit einem Draht am Schwimmer – Rost hinterlässt irreparable Spuren auf dem Vorratsbehälter! Es reicht jedoch nicht aus, die Schwimmer einfach vorzubereiten, eine Last an sie zu binden und sie ins Wasser zu werfen, da die resultierende Bewegung des Wassers die Dehnungsfugen an einer Stelle sammelt. Dies ist nicht zulässig. Sie müssen in die Schüssel hinuntergehen, jede Schwimmer-Dehnungsfuge an ihrer Stelle verlegen und sie dann mit einem Seil binden und befestigen Sie seine Enden an den Seiten des Reservoirs.

Rahmenpool für Sommerhäuser. Auswahl, Installation und Wartung

Fünfte und letzte Stufe. Es bleibt übrig, um die Schüssel des Rahmenpools mit einem PVC-Bildschirm abzudecken, mit dem es ausgestattet war. Um zu verhindern, dass sich Wasser auf der Oberfläche der Abdeckung ansammelt, sollte ein volumetrisch aufblasbarer Kissenschwimmer oder ein Autoreifen in der Mitte des Vorratsbehälters platziert und befestigt werden, wobei darauf zu achten ist, dass seine oberen Ränder über die Seiten des Pools hinausragen. Wenn Sie eine solche Struktur mit einer Leinwand abdecken, erhalten wir eine konische Oberfläche mit einem natürlichen Niederschlag. Andernfalls müssen Sie sicherstellen, dass der Wasserstand im Pool nicht die Löcher für die Pump- und Filtereinheit erreicht, d. H. Manuell das Niveau senken (herausschöpfen).

Bitte beachten Sie, dass es unmöglich ist, den Pool vollständig zu entleeren. Durch das Heben von gefrierendem Boden wird die Struktur des Reservoirs unweigerlich beschädigt!

Am Ende

Trotz der äußeren Exotik vorgefertigter stationärer Rahmenbecken sind sie sehr langlebig und können mit den üblichen Betonbehältern mithalten, zumal ihre Installation viel kürzer dauert und einfacher zu warten ist – es ist nicht erforderlich, das Schüsselende nach der nächsten kalten Jahreszeit wiederherzustellen.

Man sollte sich jedoch nicht auf die von den Herstellern von Rahmenbehältern angegebenen langen Bedingungen verlassen – vorbeugende Reparatur, einschließlich Lackieren der beschädigten Oberflächen der Metallplatte an der Seite, der Elemente der Rahmenstruktur mit Emaille, Wiederherstellung beschädigter Bereiche des Polyvinylchloridbeutels der Schüssel mit einem Reparatursatz und Patches sowie rechtzeitiges Ersetzen der Filterpatrone mit Sandfüller muss hergestellt werden.

Im Hinblick auf die Bekämpfung der Wasserblüte mit Hilfe von Perhydrol kann die beschriebene Technik nicht nur in Rahmenbecken, sondern auch in allen zum Schwimmen bestimmten stationären Stauseen eingesetzt werden. Wenn jedoch keine Zirkulationsfilteranlage vorhanden ist, verdoppelt sich die Reaktionszeit von Wasserstoffperoxid. Abhängig vom Anteil der verwendeten Chemikalie müssen Sie auch die untere Wasserschicht manuell mit einem Spatel mit einer breiten Bajonettklinge aus Holz oder Kunststoff umrühren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie