SchĂĽtzen Sie Ihren Garten vor Unkraut: Kartonbarrieren und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Sie können tausend Wege finden, um Unkraut in Ihrer Nähe loszuwerden, aber ihre Wirksamkeit entspricht oft nicht immer den Erwartungen. Wir bieten Ihnen einen Weg, der das Internet bereits in die Luft gesprengt und viele Gärten verwandelt hat und sie von lästigem Unkraut befreit – „Pappgartenarbeit“.

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Wenn Sie noch nichts von „Pappgartenarbeit“ gehört haben, dann sind Sie nicht allein, diese Methode wird immer beliebter. Die klassische Version mit entwurzelten Unkräutern liefert wenig Ergebnisse, da die verbleibenden Teile des Wurzelsystems der Schädlingspflanzen ausreichen, um die Beete wieder zu fĂĽllen. Im Wesentlichen besteht die neue Methode darin, eine Barriere, einen Schild, gegen die Ausbreitung von Unkraut auf dem Mutterboden zu schaffen. So wird die Aktivität von Unkraut zum Wohle von Kulturpflanzen ĂĽbertönt.

Diese Methode ist auch perfekt, wenn Sie sich nicht zu sehr darum kümmern möchten, einen Teil des Gartens zu reinigen, der seit langem mit Unkraut bewachsen ist, um dieses Jahr einen Vorgarten mit Blumen darauf zu pflanzen..

Schauen wir uns diese Methode genauer an..

Beginnen wir mit einer dĂĽnnen Schicht Zeitungen

Es ist Zeit, in die alten Trümmer von Altpapier in Ihrer Garage oder auf dem Dachboden einzutauchen. Wir brauchen Zeitungen und Zeitschriften, die auf normalem, nicht glänzendem oder gewachstem Papier gedruckt sind. Nachdem Sie den Bereich von großen Trümmern und Gegenständen in seinem gesamten Bereich befreit haben, wird eine dünne Schicht Zeitungsaufstriche ausgekleidet.

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Das Altpapier sollte schichtweise so ausgelegt werden, dass auf jeden Quadratmeter ca. 100 Blatt fallen. Stellen Sie sicher, dass das Papier gleichmäßig über den gesamten Bereich ohne Klumpen verteilt ist, wo die Schicht zu dick oder zu dünn ist.

Zeit fĂĽr Pappe

Jedes Stück Pappe sollte einlagig sein. Wenn Sie alte Kartons zerlegen, sollten Sie sie schneiden oder aufreißen, damit sie sich vollständig entfalten. Um die erforderliche Menge Pappe zu sammeln, reicht es aus, in den nächsten Geschäften herumzulaufen oder um die Nachbarn herumzugehen und alle Kartons einzusammeln. In diesem Fall spielt die Größe keine wesentliche Rolle..

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Verteilen Sie den Karton fest, damit keine Unkräuter durch das Unkraut kriechen können. Möglicherweise müssen Sie die zerlegten Kartons in kleinere Stücke schneiden.

Befeuchtung von Pappe

Der springende Punkt ist, Pappe zu verwenden, damit Ihr Garten aktiver und besser als je zuvor wächst. Um dies zu erreichen, sollte der Karton mit viel Wasser angefeuchtet werden. Verwenden Sie dazu ein herkömmliches Spray, um die Gartenbeete zu gießen. Der Karton sollte vollständig nass werden, danach liegt er noch dichter auf der Bodenoberfläche und bewegt sich definitiv nicht mehr.

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Mulchen

Dies dient dazu, eine zusätzliche Nährstoffschicht fĂĽr Ihren Garten zu schaffen. Eine Schicht Mulch oder Humus von Ihrem Komposthaufen wird ĂĽber den Karton gegossen. Es ist ratsam, Material mit einer feinen Fraktion auszuwählen oder zu beschaffen. Im „Pappgarten“ reicht das FĂĽttern und Mulchen nur einmal pro Saison oder noch seltener aus, da die Nährstoffe länger auf der Bodenoberfläche bleiben, ohne sich auszuwaschen.

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Erde hinzufĂĽgen

Der springende Punkt beim Mulchen Ihrer Betten mit der Methode „Pappgarten“ ist die Erneuerung der obersten fruchtbaren Bodenschicht, die kein Unkraut mehr stört. Daher sollte nach dem Mulchen und FĂĽttern eine Schicht sauberen und vorbereiteten Bodens auf dem Gelände verteilt werden..

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Sie sollten das Land nicht aus Ihrem eigenen Garten nehmen, da es genügend Überreste von Wurzeln und anderen Lebewesen enthält. Ein vorbereitetes Substrat aus einem Geschäft ist besser geeignet. Die Dicke der Schicht hängt davon ab, was genau in dem Gebiet angebaut wird. Es muss genügend Tiefe vorhanden sein, um ein Loch zu bohren und die ausgewählten Pflanzen zu pflanzen.

Kartonbarriere und Mulchen Ihrer Gartenbetten

Um sich nicht die Möglichkeit zu nehmen, Pflanzen mit einem tiefen Wurzelsystem zu pflanzen, reicht es aus, um den vorbereiteten Bereich des „Pappgartens“ eine dekorative Holzschalung zu bauen, die die Dicke der fruchtbaren Bodenschicht erhöht.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie