So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Die Landschaftsgestaltung des Geländes und die Pflege des Gartens sind ohne den Fall alter Bäume nicht vollständig. Ohne ordnungsgemäße Arbeitsorganisation besteht die Gefahr von Gebäudeschäden oder schweren Verletzungen. Heute erfahren Sie ausführlich, wie Sie einen Baum richtig fällen und in die richtige Richtung füllen können..

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Sicherheitsvorkehrungen, Werkzeuge und Geräte

Wir hoffen, es lohnt sich nicht zu erklären, warum das Fällen von Bäumen einen besonderen Ansatz zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit erfordert. Sie müssen eine klare und nüchterne Vorstellung davon haben, welche Bedrohungen für Leben, Eigentum und umgebende Objekte durch einen unkontrollierten Fall von geschnittenen Ästen und dem Baum selbst entstehen. Beachten Sie auch die Gefahren, die mit Arbeiten in der Höhe verbunden sind..

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Wir werden einige Sicherheitsempfehlungen geben, wenn wir die Fällungstechnologie beschreiben. Die meisten von ihnen haben jedoch eine allgemeine Bedeutung. Dies bedeutet, dass diese Anforderungen erfüllt sein müssen, bevor Sie die Kettensäge abholen.

Entscheiden Sie sich zunächst für das Versicherungsproblem. Wenn keine spezielle Versicherung verfügbar ist, verknüpfen Sie diese selbst:

  1. Falten Sie ein ca. 2,5 m langes Seil (ab 1 t pro Bruch).
  2. Führen Sie es mit einer Schlaufe zurück zwischen die Beine.
  3. Binden Sie einen Achterknoten an der Vorderseite des Gürtels.
  4. Wickeln Sie die freien Enden um den Oberkörper und führen Sie sie jeweils in eine Schlaufe auf der Rückseite..
  5. Ziehen Sie die Enden fest und binden Sie sie vorne über die Acht.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung Abbildung acht Knoten Diagramm

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung Diagramm des „Acht“ -Knotens zum Binden eines Karabiners oder Kabels

Die vordere Schlaufe ist für einen Karabiner ausgelegt, der an einem Sicherheitsband befestigt ist, das zweimal um den Baumstamm gewickelt ist. An den Enden der Schlinge sollten Sie acht Knoten oder eine Prusik-Schlaufe binden. Sie können es überall hin werfen, aber es ist besser, wenn sich ein massiver Ast oder Ast direkt darunter befindet. Denken Sie daran, dass es keine gute Idee ist, eine Schlaufe um die Taille zu wickeln. Wenn Sie fallen, besteht ein hohes Verletzungsrisiko für die Rippen und die Wirbelsäule.

Eine weitere Umreifungsoption wird im Video vorgestellt:

Beim Trimmen und Fällen müssen die Ausgangswege im Voraus geräumt werden. Natürlich sollte der Fall jedes geschnittenen Astes von einem Assistenten mit Hilfe eines gebundenen Seils kontrolliert werden, aber niemand ist vor der Tatsache sicher, dass der Ast plötzlich seine Flugbahn ändert..

Arbeiten Sie niemals von einer Leiter aus. Um sich in einer Höhe zu sichern, wickeln Sie die zweite Schlinge zweimal um den Kofferraum und fädeln Sie Ihre Füße durch die Schlaufen an den Enden. Arbeiten sind nur in geschlossenen Kleidern, Brillen und Handschuhen gestattet. Der Kopf sollte durch einen Helm oder zumindest einen engen Hut geschützt werden. Besorgen Sie sich neben der Kettensäge auch etwa hundert Meter starkes Abspannseil und halten Sie einen leichten Haken bereit, falls die Äste fest stoßen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung 1. Arbeitskleidung. 2. Helm. 3. Schutzbrille. 4. Haken. 5. Seil. 6. Keil fällen. 7. Kettensäge. 8. Handsäge

Beurteilung der Arbeitsfront, Beschneiden der Krone

Das Hauptproblem beim Fällen von Bäumen besteht darin, dass es unmöglich ist, genau vorherzusagen, wie die Kronenmasse verteilt ist. Dementsprechend können Sie die Flugbahn des Sturzes nicht genau vorhersagen, selbst wenn Sie den Rumpf korrekt unterboten haben. Um die Arbeit zu erleichtern, wird empfohlen, die Arbeiten im Frühjahr oder Spätherbst durchzuführen, wenn die Krone am niedrigsten ist. Das Wetter sollte ruhig und trocken sein und der Baum sollte nach einem kürzlichen Regen nicht rutschig sein.

Stellen Sie zuerst eine Leiter auf und schneiden Sie alle unteren Äste ab, die in Reichweite sind. Die Trittleiter muss so installiert werden, dass sich der Stamm eines Baumes zwischen ihm und dem zu schneidenden Ast befindet. Die vorteilhafteste Position, selbst wenn Sie ohne Trittleiter arbeiten, ist, wenn Sie die Kettensäge mit beiden Händen halten und den Kofferraum wie umarmen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Es ist notwendig, die Krone streng nacheinander von unten nach oben zu schneiden, damit die zugeschnittenen Zweige frei fallen und sich nicht in den unteren, noch nicht abgeholzten Ästen verfangen. Das Seil, mit dem der Assistent den Sturz kontrolliert, sollte 1–1,5 m vom Kofferraum entfernt gebunden werden. Die Äste müssen so geschnitten werden, dass die Äste 30-40 cm lang bleiben, auf die Sie leicht Sicherheitsschlingen legen oder sich auf Ihre Füße stützen können.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Wenn die Leiter nicht hoch genug ist, legen Sie einen Beinriemen auf den bequemsten Ast oder wickeln Sie ihn in der gewünschten Höhe um den Stamm und legen Sie Ihre Füße auf die Schlaufen. Sie müssen sich so positionieren, dass sich die Sägestelle auf Brusthöhe oder etwas tiefer befindet. Umarmen Sie den Baum mit einer Hand, wickeln Sie die zweite Schlinge (oder besser die Kette) zweimal um, um den Gürtel zu sichern, verbinden Sie die Schlaufen mit einem Karabiner und drehen Sie die Kupplung daran. Die zweite vorteilhafte Position ist, wenn Sie mit dem Rücken zum Stamm stehen und mit den Füßen auf dem zu schneidenden Ast stehen, während Sie ihn natürlich einen halben Meter vor sich abschneiden müssen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Passen Sie vor dem Schneiden die Länge und Höhe der Linien an, um mehr Komfort zu gewährleisten, und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Spielraum haben. Danach können Sie die Kettensäge mit dem am Griff befestigten Seil vom Boden abheben, während der Verbindungspunkt so weit wie möglich von den Werkzeugsteuerungen entfernt gewählt werden sollte.

Was zuerst kommt: fällen oder schneiden

Einige Bäume müssen nicht beschnitten werden, andere werden sonst nicht gefällt. Besonders wenn sich Gasleitungen oder Stromleitungen in der Nähe der Krone befinden. Wie wir bereits gesagt haben, besteht der Hauptzweck des Beschneidens darin, den Baum auszugleichen. Daher ist es nicht erforderlich, Äste von der Seite zu beschneiden, an der die Blockierung geplant ist..

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Die Höhe des Baumes ist nicht weniger wichtig. Wenn Sie die gewünschte Länge unter dem Baum nicht erreichen können, muss der Stamm gekürzt werden. Natürlich müssen Sie vorher alle unteren Ebenen der Zweige abschneiden, manchmal müssen Sie sogar die Zweige von der Seite der Blockade abschneiden. Was zu tun ist – manchmal ist die Krone sehr bizarr miteinander verflochten.

Bei der Arbeit im Garten und auf Grünflächen stören benachbarte Bäume häufig. Wenn es kein totes Holz ist, ist es nicht ratsam, sie zu berühren. Es ist viel besser, die Zweige Stück für Stück zu schneiden, beginnend mit dem am weitesten vom Stamm entfernten, den Sie sicher erreichen können. Selbst wenn kleine Astfragmente in ihrer eigenen oder benachbarten Krone stecken bleiben, kann der Assistent sie leicht nach unten und zur Seite ziehen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Es kann eindeutig gesagt werden, dass mit dem Fällen nur begonnen werden sollte, wenn:

  1. Der Baum macht nach der Verarbeitung mit seinem Aussehen deutlich, dass er genau so fällt, wie Sie es brauchen.
  2. Die Höhe des Baumes ist 30-50% geringer als die Länge des geräumten Bereichs, ähnlich der Breite der Krone.
  3. Es gibt andere Bäume oder stationäre Gegenstände in der Nähe, an denen Sie Jungs befestigen können, um den Stamm im Falle eines Sturzes zu führen.

So kürzen Sie den Kofferraum richtig

Jetzt können Sie zum einfachsten Teil des Prozesses gehen und den gereinigten Kofferraum umwerfen. Es ist wirklich einfach, die Hauptsache ist, den richtigen Hinterschnitt zu machen.

Machen Sie von der Seite, an der der Baum gefällt werden soll, mit einer Kettensäge einen schrägen Schnitt von oben nach unten um ein Drittel des Stammdurchmessers in einem Winkel von 60 °, wie in der Abbildung gezeigt. Als nächstes machen wir von unten einen Einschnitt gerade oder in einem Winkel von 30 °, so dass wir einen Keil erhalten. Der Baum fällt nach dem Ausschlagen des Keils in eine Richtung senkrecht zur Faltlinie. Daher ist es ratsam, die Verbindung beider Schnitte so gerade wie möglich zu gestalten.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Auf der Rückseite ziehen wir uns von der Ebene des unteren Einschnitts um 2/3 des Rumpfdurchmessers oder etwas mehr nach oben zurück. Wir schneiden schräg und nach unten und richten den Einschnitt auf die innere Ecke der keilförmigen Kerbe. Wenn Sie sich der Mitte nähern, hören Sie ein charakteristisches Knistern und der Baum beginnt langsam zu rollen. Die Säge muss sofort vom expandierenden Einschnitt entfernt werden und sich ruhig fünf Meter vom Baum entfernt bewegen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Sie müssen keine Seile binden oder ziehen, der Kofferraum fällt von selbst herunter. Im Gegenteil, es sollten keine Menschen in Richtung des Sturzes sein. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es sich immer noch lohnt, die Zahnspange zu binden..

Kofferraum sägen und Stumpf anheben

Es bleibt nur, um nach sich selbst aufzuräumen. In der Tat: Lassen Sie den gesägten Baum und den Stumpf nicht so, wie sie sind. Schneiden Sie zuerst alle verbleibenden Gliedmaßen und Äste bis zur Basis ab. Schneiden Sie die Gabeln quer ab, um beide divergierenden Teile mit einem Schnitt abzuschneiden. Je nachdem, welchen Baum Sie gefällt haben und wie Sie das Holz verwenden möchten, schneiden Sie den Stamm unter Berücksichtigung der verfügbaren Transportmethode in Stücke.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Der verbleibende Baumstumpf ist zu mühsam, um von Hand entfernt zu werden. Bohren Sie mit einem Holzbohrer 16–20 mm vertikale Löcher in den Schnitt des Rumpfes mit einer solchen Tiefe, dass sie 15–20 cm unter dem Boden liegen. Sie müssen in Abständen von 5–7 cm ein Schachbrettmuster einbohren. Mit einem Trichter und einem Reinigungsstab ausfüllen Öffnungen von Ammoniumnitrat nach oben, von oben mit einem Stück Dachmaterial abdecken. In der nächsten Saison verwandelt sich der Stumpf in Staub, und Sie können seine Reste leicht entfernen.

So fällen Sie einen Baum richtig und füllen ihn in die richtige Richtung

Im folgenden Video können Sie deutlich sehen, wie Bäume richtig gefällt werden:

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie