So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Während der Vegetationsperiode müssen Pflanzen die Gewächshausatmosphäre regelmäßig erneuern, insbesondere bei Tageslicht. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie jeden Tag um 4 Uhr morgens aufstehen möchten, um das Fenster rechtzeitig zu öffnen. Daher teilen wir eines der besten Automatisierungswerkzeuge zur Belüftung von Gewächshäusern..

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Flügeleinsatz

Gewächshäuser haben wirklich viele Gerätevarianten: von leichten Strukturen auf einem Stahlrohrrahmen bis zu vollständig kapitalen Strukturen. Die meisten von ihnen haben jedoch eine Wabenvorrichtung, so dass das Einsetzen eines zu öffnenden Flügels in eine der rechteckigen Zellen auf die offensichtlichste Weise gesehen wird..

Selbst wenn das Gewächshaus mit Folienmaterialien bedeckt ist, die von Jahr zu Jahr gewechselt werden, sollte der Flügel mit haltbaren Plattenmaterialien bedeckt sein: Polycarbonat, transparenter PVC-Schiefer, Glas und andere lichtdurchlässige Materialien. Der Fensterrahmen sollte von leichten Holzlatten abgerissen werden. Hier einige Tipps für seine Konstruktion:

  • Wähle eine Zelle so hoch wie möglich in der Nähe des Skates.
  • Drehen Sie die Öffnung unter dem Flügel mit einer Metallecke um, um einen engen Vorraum zu erhalten.
  • Platzieren Sie die Scharniere außen im oberen Teil des Flügels.
  • Nach unten und an den Seiten sollte das Material der Flügelabdeckung 150 mm freigegeben werden.
  • Die Oberkante der Entlüftung ist 100–120 mm groß und mit einem Streifen Kammergummi oder Silikonband bedeckt. Die gleiche Menge wird unter der Gewächshausabdeckung über dem Flügel oder unter dem Kamm begonnen;
  • Machen Sie den Flügel nicht zu massiv. In großen Gewächshäusern ist es besser, mehrere kleine Lüftungsöffnungen anstelle einer großen zu machen..

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses 1 – Gewächshausrahmen; 2 – Metallecke; 3 – Holzlattenrahmen; 4 – durchscheinendes Material (Polycarbonat, Glas); 5 – Gummi (Manschetten)

Scharniergerät

Der Öffnungsmechanismus basiert auf dem Prinzip der linearen Drücker für Flügeltore. Ein Stück abgewinkelter Stahl mit einem Regal von 20 mm und einer Länge von 15 cm wird am Ende des Fensters durch einen herkömmlichen Baldachin für Holzfensterrahmen befestigt. Bei dieser Befestigung sollte sich die Ecke in Öffnungsrichtung falten, und an ihrem unteren Ende wird eine M10-Mutter geschweißt..

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Der zweite Teil des Mechanismus besteht aus einem Stahlband von 4 x 40 mm, das in Form des Buchstabens P gebogen ist. Der Abstand zwischen den Regalen sollte einige Millimeter größer sein als die Dicke des verwendeten Motors, und die Gesamtlänge der Halterung sollte 200 mm länger sein als die Länge der Motorwelle. An den Rändern des Streifens sind zwei 10-mm-Löcher angebracht. Die gesamte Struktur ist an zwei Eckstücken aufgehängt, die einerseits starr am Gewächshausrahmen befestigt sind und andererseits einen Auslass von 80 bis 100 mm unter dem Flügel haben. Der U-förmige Motordorn wird zwischen die beiden Regale dieser Ecken eingesetzt, das Scharnier mit M10-Schrauben befestigt.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Der Motor selbst im Rahmen ist ebenfalls leicht zu reparieren. Machen Sie zwei 4-mm-Löcher in die Mitte der Seitenböden, schneiden Sie die Gewinde ab und ziehen Sie das Motorgehäuse mit den Schrauben fest. Möglicherweise benötigen Sie auch ein Loch in der mittleren Ablage des Dorns, um die Stromkabel problemlos zur Rückseite des Motors zu verlegen.

Welches Laufwerk ist richtig

Eine der kostengünstigsten Motoroptionen zum Antreiben eines Fensters kann als Gleichstrommotor (mit Getriebe) eines elektrischen Schraubendrehers bezeichnet werden. Der Antrieb erzeugt eine feste Kraft und hat eine optimale Drehzahl für Mechanismen dieser Art, der Motor ist auch gegenüber vorübergehenden Überlastungen recht tolerant.

Der Motorkörper ist zylindrisch, je nach Modell des Schraubendrehers kann sein Durchmesser zwischen 40 und 65 mm variieren. Der elektrische Anschluss erfolgt hinten. Wenn zwei Kontaktplatten aus der Karosserie herausragen, müssen Sie ein bis zu 2 Meter langes Stück Draht durch Löten oder durch Auto-Steckklemmenblöcke an diese anschließen. Wenn einfach zwei Leiter aus dem Kunststoffstecker am hinteren Ende herauskommen, ziehen Sie die Stromkabel mit einem Schraubblock heraus.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

In verschiedenen Ausführungen kann der Motor ein Gehäuse mit einem Getriebe aufweisen, oder diese Elemente werden mittels eines Kunststoffgehäuses des Werkzeugs selbst befestigt. Es wird empfohlen, den billigsten Single-Speed-Schraubendreher für das Fenster zu kaufen und den Griff mit einer Batterie mit Bügelsäge abzusägen. So erhalten Sie einen Motor mit einer Getriebebaugruppe, einer Stromquelle und einem Spannfutter, in dem die Getriebewelle bequem festgeklemmt werden kann..

Getriebeteile

Die Umwandlung der Drehbewegung in eine Translationsbewegung erfolgt durch ein Schneckengetriebe, das eine Mutter enthält, die an einem Winkelstück am Flügel angeschweißt ist, und einen 100-cm-Bolzen mit einem metrischen Gewinde, das fest mit der Motorwelle verbunden ist.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Die Hauptschwierigkeit wird darin bestehen, ein geeignetes Reduzierstück für die koaxiale Übertragung zwischen der Welle und dem Bolzen zu finden. Wenn nichts zu den Standardoptionen passt, lassen Sie uns klug sein und uns die Zeit nehmen, filigran zu arbeiten. Klemmen Sie den Stift in einen Schraubstock und bohren Sie an seinem Ende ein Längsloch, dessen Durchmesser der Dicke der Welle entspricht. Die Lochtiefe beträgt 12-14 mm. Versuchen Sie, sie so koaxial wie möglich mit der Haarnadel zu machen. Befeuchten Sie den Bohrer regelmäßig mit Maschinenöl.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Feilen Sie in einem Abstand von 20 mm von derselben Kante zwei Rillen auf beiden Seiten. Machen Sie in ihrer Mitte ein weiteres Durchgangsloch mit einem 3,3-mm-Bohrer, gehen Sie dann durch den Gewindebohrer Nummer 1 und schneiden Sie das metrische Gewinde um 4 mm. Wenn die Dicke des Schafts 2 mm oder mehr beträgt, machen Sie mit einer dreieckigen Nadelfeile ein paar Kerben darauf, so dass der Abstand von der Kante der Position der Löcher in der Haarnadel entspricht. Verwenden Sie Schraubstifte von Türgriffen oder normale Schrauben, um die Welle fest anzuziehen.

Automatisierungsgeräte

Beginnen Sie damit, dass Sie das Fenster auf Knopfdruck öffnen und schließen können. Hierfür sind mindestens zwei Endschalter mit normalerweise geschlossenen Kontakten erforderlich. Einer von ihnen ist an der Ecke des Flügels befestigt. Hier können Sie die übliche Taste verwenden, die ausgelöst wird, indem Sie das Ende des Stifts in die geschlossene Position des Flügels drücken. Der zweite Endschalter sollte vorzugsweise hebelbetätigt sein und mit einem dünnen Kupferdraht am Flügelkörper befestigt werden.

Die zweite Stufe ist der Timer-Betrieb. Verwenden Sie elektronische Geräte mit täglicher oder wöchentlicher Programmierung, damit Sie den Timer nicht jeden Tag „spannen“ müssen und das Fenster monatelang ohne menschliches Eingreifen funktionieren kann.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses

Natürlich dürfen auch Lichtsensoren verwendet werden, um den Beatmungsmodus an den täglichen Biorhythmus von Pflanzen anzupassen. Hier gibt es jedoch eine Gefahr: Die Temperatur in der Dämmerung und im Morgengrauen ist nicht immer hoch genug, daher muss das System durch ein elektronisches Thermometer ergänzt werden, das das Öffnen des Flügels nicht zulässt, wenn es draußen zu kalt ist..

Stellen Sie sich eine ähnliche Situation mitten am Tag vor, die typisch für den frühen Frühling ist. Es wäre schön, den Flügel vorübergehend zu schließen, wenn die Temperatur sinkt. Dazu muss das System für die Rückmeldung zwischen allen Sensoren und Steuergeräten ordnungsgemäß konfiguriert sein. Dies ist ohne eine normale Relaisgruppe nicht möglich (wenn sich der Stromkreis an Geräten vom Relaistyp befindet). Denken Sie also daran: Sowohl der Timer als auch das Thermometer und das Fotorelais müssen mindestens einen Umschaltkontakt (NO / NC) haben. Zum Umkehren der Motorsteuerung benötigen Sie außerdem ein Zwischenrelais mit zwei Umschaltkontakten..

Schema und Funktionsprinzip

Für die Stromversorgung ist je nach ausgewähltem Motor eine 12- oder 18-Volt-Gleichstromquelle erforderlich. Es ist beispielsweise zweckmäßig, an die Kontakte der Batterie anzulöten und sie unter einer Standardimpulsquelle auf „ewiges“ Laden einzustellen.

Die Ausgangsklemmen des Schützes werden reversibel von der Quelle mit Strom versorgt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Stromversorgung hier durch die normalerweise geschlossenen Kontakte der Endschalter S1 und S2 unterbrochen wird. Die Funktionslogik lautet wie folgt: Wenn das Blatt geöffnet werden muss, wird das Schütz mit Strom versorgt, das den Motor einschaltet, bis seine Stromversorgung durch den ausgeschalteten Endschalter unterbrochen wird.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses Variante 1

Ein solches Betriebsschema ist das einfachste in seiner logischen Konstruktion: Wenn das Schütz eingeschaltet ist, ist das Blatt offen und wenn es ausgeschaltet ist, schließt es. Wenn Sie durch den hohen Eigenverbrauch der Schaltung verwirrt sind, verwenden Sie zwei separate Schütze. In diesem Fall muss die rechte Seite der Schaltung (Steuerung) jedoch etwas kompliziert sein. In diesem Fall werden die Kontakte der Endschalter vom Lastkreis zum Steuerkreis der Spulen der Zwischenrelais übertragen.

Nun werden wir zwei bestimmte Versionen des Kontrollschemas betrachten. Im ersten Fall reichen normalerweise offene Kontakte am Timer und am Thermometer aus. Sie werden einfach in Reihe geschaltet, in der Erwartung, dass das Zwischenrelais bei Unterbrechung des Stromkreises abschaltet und das Blatt schließt. Für ein einfacheres Schaltungsdesign müssen Sie auf hohen Eigenverbrauch und Relaislebensdauer verzichten.

So installieren Sie einen elektrischen Antrieb am Fenster zur automatischen Belüftung des Gewächshauses Option 2

Im zweiten Fall haben wir eine ähnliche Reihenschaltung: Der Timer hat nur bei einer bestimmten Temperatur ein Signal am Kipprelais-Eingang. Andernfalls gibt der normalerweise geschlossene Kontakt des Thermometers ein Signal zum Absenken des Blattes aus, das durch den Endschalter unterbrochen wird. Dadurch schaltet sich das Relais aus und kann erst wieder eingeschaltet werden, wenn sich das Blatt in die entgegengesetzte Richtung bewegt..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie