So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Der Artikel beschreibt verschiedene Optionen zum Beleuchten von Pools, Wasserfällen oder Springbrunnen. Die Merkmale des elektrischen Anschlusses der Hintergrundbeleuchtung, die Verwendung von Schutzeinrichtungen, die Prinzipien der Berechnung von Kommunikationsleitungen werden beschrieben. Darüber hinaus werden wir die Merkmale der Platzierung solcher Lampen berücksichtigen und nützliche Tipps geben..

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Ein Pool oder Brunnen belebt jeden Garten und füllt ihn mit der Bewegung von Sonnenstrahlen, dem angenehmen Geräusch von Wasser, aber mit dem Einsetzen der Nacht verliert das Wasser seine Attraktivität. Wie schafft man die Ästhetik von Stauseen im Dunkeln? Es ist ganz einfach: Dank moderner Technologien und der Verwendung kompetenter Beleuchtung können Sie bei Einbruch der Dunkelheit die Ausstrahlung wieder ins Wasser bringen und ein einzigartiges Lichtspiel auf der Oberfläche erzeugen.

Zu diesem Zweck werden spezielle Lampen verwendet, die unter Wasser installiert werden können, auf der Oberfläche des Reservoirs schwimmen oder an der das Reservoir umgebenden Küste angebracht werden können. Mit Hilfe von Lampen können Sie alle dekorativen Elemente hervorheben: Gartenlilien, kleine Brunnen oder Wasserfälle, den Boden hervorheben und vieles mehr.

Merkmale von Laternen zur Beleuchtung von Stauseen

Das Wichtigste bei der Erstellung einer Hintergrundbeleuchtung ist die Gewährleistung der Sicherheit des Menschen, da Wasser ein guter Leiter ist, was die Verwendung von Standardbeleuchtungsgeräten ausschließt, die für den Betrieb mit 220 V AC ausgelegt sind.

Die meisten Beleuchtungskörper arbeiten mit einer für Menschen sicheren Spannung von 12 V, und einige LED-Modelle verwenden 3,5 und 5 V. Um die Netzspannung in geringem Abstand vom Wasser anzupassen, sind Transformator- oder Schaltnetzteile installiert, an die die Hintergrundbeleuchtung des Vorratsbehälters angeschlossen ist.

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Stromversorgungselemente für die Poolbeleuchtung können mit einem zusätzlichen Sicherheitsblock ergänzt werden, der mit einem Differentialschutz ausgestattet ist, der die Stromleckage kontrolliert, die an Orten mit schlechter elektrischer Isolation auftritt.

Der minimal zulässige Schutzstandard gegen Feuchtigkeit für solche Geräte ist IP68, wodurch sie unter Wasser funktionieren können.

Grundsätze für die Installation von Leuchtgeräten in Springbrunnen und Pools

Da Wasser ein lichtleitendes Medium mit einem signifikanten Lichtabsorptionskoeffizienten ist, müssen zur Erzielung einer effektiven Beleuchtung eine Reihe von Empfehlungen für die Platzierung von Licht emittierenden Geräten berücksichtigt werden..

1. Um eine gleichmäßige Beleuchtung des gesamten Reservoirs zu gewährleisten, beträgt die optimale Platzierungstiefe der Lampen unter Wasser 60 bis 100 cm von der Oberfläche entfernt.

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Wenn Sie Lampen mit einer Tiefe von mehr als 1 m installieren, verringert sich die Beleuchtungseffizienz, die Hintergrundbeleuchtung ist ungleichmäßig, und um diesen Nachteil auszugleichen, müssen Sie die Leistung der Lichtsender erhöhen, was unter dem Gesichtspunkt der Energieeinsparung nicht gerechtfertigt ist.

Wenn die Lampen in einer Tiefe von weniger als 60 cm installiert werden, wird der volumetrische Beleuchtungseffekt aufgrund der geringen Lichtstreuung in Gewässern nicht erreicht.

2. Wenn die Tiefe des Reservoirs 50 cm nicht überschreitet, wird die Verwendung von Unterwasserbeleuchtung keine ausreichende Wirkung haben. Daher ist es besser, Oberflächenbeleuchtung anzuwenden.

Eine solche Beleuchtung kann unter Verwendung von Laternen organisiert werden, die unter Verwendung einer gerichteten Beleuchtung auf der Oberfläche schweben. Wenn Sie also die Lampen entlang des Umfangs des Reservoirs platzieren und die Lichtstrahlen auf den aus dem Wasser aufsteigenden Wasserstrahl richten, können Sie ein qualitativ hochwertiges Lichtspiel erzielen.

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

3. Die volumetrische Beleuchtung, bei der die Springbrunnen über die gesamte Länge leuchten, wird durch die komplexe Beleuchtung der Wasserstrahlen erreicht: Der erste Emitter befindet sich direkt unter der Düse, der zweite – an der Stelle, an der der Strahl auf die Oberfläche des Reservoirs trifft. Somit wird der gesamte Wasserstrom beleuchtet. Wenn wir nur eine Lampe unter der Düse verwenden, erhalten wir den Effekt einer Wasserglocke..

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Empfehlungen für elektrische Arbeiten

Der ständige Kontakt mit Wasser wird nicht nur bei der Auswahl elektrischer Beleuchtungsgeräte berücksichtigt, sondern auch bei Installationsarbeiten. Ein Merkmal von Speziallampen ist das Gerät mit Druckdichtungen, durch die die Lampe mit Strom versorgt wird und das Eindringen von Feuchtigkeit ausgeschlossen ist.

Einige der Geräte werden bereits mit einem werkseitig angeschlossenen Verbindungskabel geliefert. Die meisten Modelle müssen jedoch unabhängig voneinander angeschlossen werden:

  1. Für die Installation müssen Drähte mit doppelter Isolierung verwendet werden, die wasserfest sind.
  2. Der äußere Teil des Kabels sollte eine runde Form haben, damit es fest in der Kabelverschraubung eingeklemmt werden kann. Der Kontaktort der Gummidichtung des Lichtgeräts sollte nicht mit verschiedenen Unebenheiten des Kabels zusammenfallen, wie z. B. Schnitten, geprägten Beschriftungen usw..
  3. Die Installation sollte über eine elektrische Dreiwege-Kommunikationsleitung erfolgen, einschließlich Erdung und zwei Stromversorgungskabeln.
  4. Der Querschnitt der verwendeten Drähte muss der auf sie ausgeübten Last entsprechen. Die Berechnung des Drahtquerschnitts muss gemäß der Norm erfolgen: 5 A Last pro 1 mm2 Drahtquerschnitt.
  5. Der Abwärtstransformator muss an einem feuchtigkeitsgeschützten Ort aufgestellt werden. Für den Anschluss an das Stromnetz müssen Sie spezielle wasserdichte Steckdosen verwenden.

So organisieren Sie die Beleuchtung von Springbrunnen, Pools und Teichen

Berechnen wir den Querschnitt des Kabels für eine 20-W-LED-Lampe (cos? = 1) und eine 100-W-Halogenlampe mit einer Versorgungsspannung von 12 V.

  • ichDiode. Lampen = P / (U · cos?) = 20/12 · 1 = 1,6 A.
  • ichgal. Lampen = P / (U cos?) = 100/12 = 8,33 A.

Für LED-Lampen sind 1 mm Drähte ausreichend2, für eine Halogenlampe – 2 mm2.

Die ungefähren Kosten für Lampen zur Beleuchtung von Springbrunnen und Stauseen

Gerätetyp Parameter Stückpreis, reiben.
Unterwasserleuchten Pondtech 985 Lampenleistung 75 W, Kabellänge 10 m, die Lampe ist mit einem 12 V Transformator ausgestattet 6000
Schwimmlampe Pondtech SR-150 10 W Halogenlampe, 12V Stromversorgung 5050
Pondtech (RGB) 992 LED Drei Farb-LEDs mit jeweils 3 W; 24 V Spannungsversorgung 8000
RGB-Einbauleuchte für Düsen Farb-LED-Leistung 9×3 W, Versorgungsspannung 12 V, Abmessungen D182xH65 11532

Bitte beachten Sie, dass sich auf Halogenlampen basierende Leuchten schnell erwärmen und bei Kontakt mit Wasser platzen können. Sie haben auch eine kürzere Lebensdauer. Darüber hinaus kann ein versehentliches Berühren des Halogenlampenkörpers zu Verbrennungen führen. Verwenden Sie daher am besten LED-Leuchten.

Beachten Sie, dass einige der Lampen nicht ohne Wasserkühlung betrieben werden können. Ihr Gehäuse muss vollständig unter Wasser getaucht sein. Dieser Faktor muss vor Beginn der Installationsarbeiten geklärt werden.

RGB-Lampen bieten einen guten ästhetischen Effekt, sodass Sie die Helligkeit und den Farbumfang der Hintergrundbeleuchtung ändern und so einen Teich oder Wasserfall verwandeln können.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie