So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Sehr bald wird es Zeit, den Boden für den Anbau von Pflanzen zu lockern. Handgrubber sind nicht mehr so ​​beliebt. Begehbare Traktoren haben etwas mehr Leistung und ein viel breiteres Aufgabenspektrum. Wir erklären Ihnen, wie Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile auswählen, die Ihnen die Arbeit im Garten und im Gemüsegarten erleichtern.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Unterschied zu Kultivierenden

Motoblock ist eine Zwischenverbindung zwischen Grubbern und Minitraktoren. Grob gesagt handelt es sich um einen Radmotor mit Steuerungen und der Fähigkeit, sich an verschiedene Arbeitsaufgaben anzupassen. Letztere gibt es wirklich viele: Der durchschnittliche handgeführte Traktor ist nicht nur für die Bodenbearbeitung ausgelegt, sondern auch für die Pflege von Gartenfrüchten, Rasenflächen und die Reinigung der angrenzenden Gebiete von Schmutz und Schnee. Extra große Proben bewältigen auch die Bewegung schwerer Lasten über kurze Strecken..

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Man sollte daran interessiert sein, solche Geräte zu kaufen, wenn die Größe der Anbaufläche zwischen 6 und 10 Morgen liegt, wo der handgeführte Traktor zum Hauptassistenten wird und niemals untätig bleibt. Der Vorteil eines handgeführten Traktors besteht darin, dass selbst leistungsstarke Einheiten kein Fahrzeug sind und keine Registrierung erfordern, aber gleichzeitig bei den meisten Aufgaben leichte Traktoren ersetzen. Das Fehlen eines massiven Rahmens ermöglicht es auch, in Gewächshäusern oder in engen Betten zu arbeiten.

Welchen Motortyp soll man wählen?

In handgeführten Traktoren werden zwei Arten von Kraftwerken eingesetzt: Viertakt-Benzin-Verbrennungsmotoren und Dieselmotoren. Unabhängig vom Motortyp kann die Installation Getriebe und Spender unterschiedlicher Konfigurationen umfassen. Boxen mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang sind weit verbreitet, leistungsstärkere Modelle können bis zu sechs Vorwärtsgänge und bis zu zwei Rückwärtsgänge haben..

Dieselmotoren sind in Bezug auf die Leistung in der Regel Motoblöcke ab 10 Litern vorzuziehen. von. habe gerade eine solche Einstellung. Stabile Leistung und Wirtschaftlichkeit sind zusätzliche Vorteile. In der kalten Jahreszeit wird ein begehbarer Dieseltraktor jedoch viel langsamer in Betrieb genommen als ein Benzintraktor, und nicht jeder kann seine Wartung durchführen..

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Benzinbetriebene ICEs sind viel kleiner und leichter als Dieselmotoren gleicher Leistung. Diese Option ist optimal für Motoblöcke der Mittel- und Leichtklasse, bei denen ein hohes Drehmoment erforderlich ist und die Ergonomie der Arbeit wichtig ist. Die Vorrichtung von Benzinmotoren für Motoblöcke ist typisch, häufig werden Universalkraftwerke verwendet, die eine vollständige Liste der verfügbaren Komponenten und Verbrauchsmaterialien zur Reparatur haben.

Unabhängig vom Motor sind handgeführte Traktoren mit verschiedenen Arten von Kühlsystemen ausgestattet. Bei leichten Modellen mit geringem Stromverbrauch erfolgt die Wärmeableitung über Rippen am Motorgehäuse. Diese Methode ist aufgrund der geringen Bewegungsgeschwindigkeit, die in einigen Einheiten durch ein Gebläse mit erzwungenem Gebläse ausgeglichen wird, unproduktiv.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Von 7-10 Jahren von. Der handgeführte Traktor muss über eine Kühlmittelkühlung verfügen. Das Prinzip der Bedienung und Wartung dieses Geräts entspricht den Fahrzeugsystemen. Diese Option ist immer vorzuziehen, da viele Ausfälle genau aufgrund einer dauerhaften Überhitzung auftreten..

Kraft und Dimensionen

Motoblöcke können in drei Leistungsstufen unterteilt werden und haben jeweils einige Besonderheiten.

Leichte handgeführte Traktoren haben keine Zapfwelle, weshalb die Reichweite der Anbaugeräte durch Standard- und passive Zusatzgeräte begrenzt ist. Ihr Fassungsvermögen überschreitet selten 3,5-4 Liter. mit. ist das Gewicht üblicherweise auf 60-80 kg begrenzt. Eine solche Mechanisierung ist in kleinen Gebieten und für Arbeiten in Gewächshäusern und Gewächshäusern anwendbar, von den Arten des kultivierten Bodens sind entwickelte Chernozem- und sod-podzolische Böden akzeptabel. Reichweite ca. 50 cm.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

In der Mittelgewichtsklasse der Motoblöcke gibt es Modelle mit einem Kraftwerk von 4 bis 10 Litern. von. Dies ist die häufigste Klasse von Geräten, die für Arbeiten in Bereichen von 10 Acres oder mehr ausgelegt sind. Die Arbeitsbreite beträgt 60–80 cm, mindestens die Hälfte der Ausrüstung ist mit einem dritten Rad und einem Fahrersitz ausgestattet. Solche Geräte eignen sich optimal zum Pflügen von lehmigen und dichten Böden, eine schrittweise Kultivierung von jungfräulichem Land ist möglich.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Schwerlast-Handtraktoren haben ein Gewicht von 300 kg und ein Fassungsvermögen von mehr als 9-10 Litern. von. Dies sind echte Minitraktoren, die einen Streifen mit einer Breite von 80 bis 100 cm und noch mehr in einem Durchgang verarbeiten. Aufgrund seines hohen Gewichts ist eine solche Technik in der Lage, jungfräuliches Land in einem Durchgang zu pflügen und Güter auf einem Anhänger mit einem Gewicht von bis zu 1–1,5 Tonnen zu transportieren. Aufgrund der Stabilität und des stabilen Betriebs des Kraftwerks ist es nur sinnvoll, diese Klasse von Motoblöcken mit automatischen Pflanzgefäßen und Pflückern von Wurzelfrüchten auszustatten.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Die Gangreserve bei der Auswahl landwirtschaftlicher Maschinen ist sehr wichtig, die Geräte sollten nicht abgenutzt sein. Achten Sie auch auf die Langlebigkeit des Kraftwerks, für die meisten Motoblöcke reicht es von 2,5 bis 4 Tausend Stunden und mehr. Möglicherweise möchten Sie jedoch nicht zu viel für ein äußerst zuverlässiges importiertes Motorteil bezahlen..

Was bestimmt die Benutzerfreundlichkeit

Bei Motoblöcken mittlerer und hoher Leistung ist vor allem die Möglichkeit einer Zwangsdifferentialsperre von Bedeutung. Ohne diese Option ist es sehr schwierig, sich zu drehen und direkt durch den Pflug zu fahren..

Technologie mit Pedalhebelsteuerung sollte bevorzugt werden. Das Vorhandensein von Kabelantrieben kann während des Betriebs zu regelmäßigen Ausfällen führen. Es ist ein Nothebel erforderlich, der die Box blockiert, um sowohl die Räder als auch die Zapfwelle anzuhalten..

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Einige Vertreter der mittleren und schweren Klasse von Motoblöcken verfügen über ein Bordnetz, das auch eine Batterie und ein elektrisches Startsystem umfassen kann. Dies ist eine sehr nützliche Ergänzung, jedoch nur, wenn die Technik regelmäßig angewendet wird. Andernfalls muss die Batterie regelmäßig entladen und im Winter gelagert werden..

Sie sollten mit der Technologie vertraut sein. Das richtige Auswuchten an der Radachse, das Vorhandensein eines verstellbaren Rahmens und der Griffe sowie bei Dreiradvarianten spielen hier auch die Sitze und Bedienelemente eine Rolle. Es gibt noch viele weitere Details: den Geräuschpegel, die tatsächliche Zugfähigkeit – alles, was die Ergonomie bestimmt, werden Sie beim Testen der Geräte im Geschäft bemerken.

Marken- und Drittanbieter-Bodykit

Der handgeführte Traktor selbst ist nicht so interessant wie das Gerät, in das er sich mit der Installation zusätzlicher Ausrüstung verwandelt. Das Maximum, das in der Standardkonfiguration gefunden werden kann, ist ein passiver Fräser, manchmal gibt es ein Schaufelblatt. Die Liste der sogenannten passiven Geräte, die keine Drehbewegungsquelle erfordern, ist recht bescheiden: Bergarbeiter, Unkrautbekämpfungsmaschinen, Eggen, Pflüge mit bis zu drei Körpern und alles, was mit Bodenbearbeitung zu tun hat.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Durch den Einsatz aktiver Geräte erweitert sich das Aufgabenangebot des handgeführten Traktors noch weiter. Für aktive Geräte ist eine Zapfwelle erforderlich – Keilverzahnung oder Riemenscheibe. Von den erfolgreichsten und nützlichsten Optionen für eine solche Montage können aktive Kreiselfräsen, Kreiselmäher, Düngerstreuer, Sprühgeräte, Pflanzgefäße und Sämaschinen sowie Wurzelfruchtsammler genannt werden, um die anstrengende Feldarbeit zu vereinfachen..

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Achten Sie bei der Auswahl von aktiven und passiven Geräten auf die Art des Kupplungssystems. Für die bekanntesten Marken der GUS und des Westens gibt es eine umfassende Auswahl kompatibler Geräte des Herstellers. Wenn Sie feststellen, dass Ihre native Ausrüstung nicht perfekt genug ist, achten Sie auf die verschiedenen Adapter oder stellen Sie Ihr eigenes einstellbares Kupplungssystem her.

So wählen Sie einen handgeführten Traktor und Zubehörteile aus

Vergessen Sie nicht die speziellen Zusatzgeräte: Sattelauflieger und Muldenkipper, dritte Räder und, wenn Sie für den ganzjährigen Einsatz bestimmt sind – Stollen mit separater Achse und Differential..

Mehr lesen  Lampen für Pflanzensämlinge: eine Übersicht, Tipps zur Auswahl
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: