Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Natürlich können nicht nur Innenräume in Mode sein. Auch die Landschaftsgestaltung verändert sich, es treten aktuelle Trends auf, auf die Spezialisten sofort achten. Lassen Sie uns gemeinsam mit der Website herausfinden, welche Website 2019 am beliebtesten in der Landschaftsgestaltung sein wird.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der erste Trend, den Landschaftsarchitekten feststellen, ist die Ăśbertragung von Innendetails vom Haus auf die StraĂźe und umgekehrt. Der Garten „geht“ in die Räumlichkeiten und GemĂĽtlichkeit und Komfort nach Hause – auf dem Gelände. Um eine solche Verwischung der Grenze zwischen dem Haus und der umgebenden Landschaft zu erreichen, helfen zunächst Panoramafenster sowie offene Terrassen, die zu einer Art Zwischenabschnitt werden.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der zweite bemerkenswerte Trend ist die zunehmende Beliebtheit von Landschaftsgestaltungen im Öko-Stil. Das Portal schrieb ausführlich über diese Richtung der Registrierung der Website. Die Eigentümer verlassen zunehmend künstlerische, strenge Topiary-Gärten zugunsten eines natürlichen, natürlichen Landschaftsstils.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Die dritte Tendenz folgt der vorherigen – die Vermieter möchten weniger Zeit fĂĽr die Pflege des Gartens aufwenden und bevorzugen „Naturgarten“. Dieser „Garten fĂĽr die Faulen“ ist voll von mehrjährigen Pflanzen, die nur minimale Wartung erfordern. DarĂĽber hinaus ist eine Tendenz zu beobachten, lokale Pflanzen zu wählen, die fĂĽr eine bestimmte Region ideal sind. Exoten sind jetzt nicht so beliebt, obwohl sie natĂĽrlich vorkommen.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der vierte Trend betrifft Gartenmöbel. Es wird mobiler, bewegt sich leicht auf dem Gelände und ermöglicht es Ihnen, das Erholungsgebiet zu bewegen, wo die EigentĂĽmer es wĂĽnschen. Helle Farbtöne liegen im Trend und machen das Landschaftsdesign fröhlicher und die Möbel selbst – ein auffälligeres Dekorelement.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der fünfte Trend ist die Spotbeleuchtung des Standorts. Massive geschmiedete Laternen, die sich besser für die Gartenarbeit im Palast eignen, gehören der Vergangenheit an. Jetzt versuchen sie, die Lampen unauffällig zu machen, die in das Blumenbeet, den Rand des Gartenweges, die Krone des Baumes eingebaut sind. Sehr beliebt sind solarbetriebene Leuchten, die sich tagsüber selbst aufladen und so den Eigentümern Licht sparen.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der sechste Trend ist seit mehreren Jahren spĂĽrbar – dies ist die Verwendung von Obst- und GemĂĽsepflanzen in der Landschaftsgestaltung. Laut den Designern wollen die EigentĂĽmer von Privathäusern nicht nur einen schönen Baum, sondern zum Beispiel Kirschen und Apfelbäume, um ihre Ernte zu nutzen. Und nicht nur ein Blumenbeet, sondern ein schöner, gepflegter Garten mit gesundem GrĂĽn. Ăśbrigens werden die Hochbeete selbst zunehmend zu einem funktionalen Element der Einrichtung der Umgebung des Hauses..

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der siebte Trend hängt mit der wachsenden Beliebtheit von Selfies zusammen. Ja, ja, jetzt denken sehr viele Eigentümer, die Landschaftsgestaltung ausstatten, darüber nach, wie es im Rahmen aussehen wird. Zunehmend werden spezielle Orte für Fotos eingerichtet, zum Beispiel Bögen mit Kletterpflanzen, ein dekorativer Busch, gegen den sich ein schöner Rahmen bilden lässt. Und sogar spezielle Selfie-Rahmen, die den Gästen als Highlight des Hofdesigns gezeigt werden.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der achte Trend, den Landschaftsarchitekten bemerken, ist die Betonung der Funktionalität. Natürlich sollte die Seite schön sein, aber gleichzeitig praktisch. Die Eigentümer bemühen sich um komfortable Erholungsgebiete, Spielplätze für Kinder, einen Ort für aktiven Zeitvertreib, zum Beispiel einen Badmintonplatz.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Der neunte Trend – Landschaftsgestaltung wird immer individueller. Die Besitzer beschlieĂźen manchmal, etwas mit ihren eigenen Händen zu kreieren, zum Beispiel aus dem gefundenen Treibholz, einem alten Stuhl. Oder sie kaufen Landschaftsdekorartikel, die von Handwerkern von Hand gefertigt wurden, oft auf Bestellung, speziell fĂĽr diese Website und die EigentĂĽmer.

Trends-2019 in der Landschaftsgestaltung

Wir stellen fest: Mehr denn je sind kleine Pflegegärten mit unprätentiösen Pflanzen vor Ort relevant, praktisch, funktional und ertragreich. Dieser Trend wird laut Experten noch lange anhalten, da er die Hauptanforderungen und -bedürfnisse vieler Eigentümer von Privathäusern erfüllt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie