Wählen Sie die bequemste Hängematte – worauf Sie achten müssen

Es waren einmal Indianer in Südamerika. Und das Leben war nicht einfach für sie – sie wollten friedlich schlafen, aber die ganze Zeit störte etwas – entweder kriecht die Schlange ins Bett, dann drückt der Stein mit einer scharfen Kante, dann schmerzen die Seiten von der festen Erde. Und dann kamen die Bewohner des Dschungels auf eine Hängematte – ein einzigartiges Bett, das zwischen den Bäumen hing und für einen ruhigen, komfortablen und sicheren Schlaf sorgte.

Auswahl der bequemsten Hängematte

Nach den Indianern wurden die Möglichkeiten einer solchen Erfindung von Seeleuten geschätzt, die die Hängematte nach Europa brachten..

Heute erinnert die Hängematte immer an Sommer- und Sommerhäuser, an faulen Nachmittagen, wenn die Hitze es nicht erlaubt, im Garten und im Garten zu arbeiten. Was gibt es Schöneres, als bequem auf einem leicht schwankenden Bett im dichten Schatten eines Baumes mit einem Buch und einem kalten Cocktail zu sitzen! Und es ist die Hängematte – leicht, mobil, aber gleichzeitig gemütlich und zuverlässig -, mit der Sie fast überall auf der Baustelle eine Ecke zum Entspannen und Schlafen schaffen können.

Es scheint, dass nichts einfacher ist als ein solches hängendes Bett, es gibt nichts Besonderes: Befestigungselemente, Seile, Lamellen und Stoff – aufgehängt und hingelegt. In der Tat müssen Sie eine Hängematte richtig auswählen, denn wie bequem es ist, sich darin auszuruhen und wie lange sie hält, hängt von ihren Merkmalen und Eigenschaften ab..

Lassen Sie uns versuchen, die Merkmale der Auswahl und Installation dieser leicht hängenden Möbel herauszufinden und herauszufinden, wie viel ein solches Bett für diejenigen kosten kann, die nicht nur gerne auf dem Land arbeiten, sondern auch bequem entspannen.

Auswahl der bequemsten HängematteEin luxuriöser Strand, eine sich ausbreitende Palme, das Rauschen von Wellen und eine leicht schwankende Hängematte – so können Sie den ganzen Sommer verbringen

Woraus besteht die Hängematte? Merkmale verschiedener Materialien

Je nach Herstellungsmaterial werden Hängematten normalerweise in die folgenden Typen unterteilt.

Mesh-Hängematte

Die einfachste Option, die leider nicht sehr bequem zu bedienen ist. Erstens kann eine Hängematte in Form eines Netzes mit ausreichend großen Zellen einem Gewicht von nicht mehr als 80 bis 100 Kilogramm standhalten, sodass zwei Erwachsene, die sich entscheiden, nebeneinander zu sitzen, sie einfach auseinander reißen. Darüber hinaus können sich die Netzzellen in die Haut eingraben. Um bequem schlafen zu können, müssen Sie eine Matratze mit Baumwolle oder synthetischer Polsterung kaufen – relativ dünn, aber ziemlich weich und dicht.

Auswahl der bequemsten HängematteSolche großmaschigen Zellen können einer liegenden Person Unbehagen bereiten. Sie sollten daher über den Kauf einer speziellen Matratze nachdenken

Stoffhängematte

Diese Hängebetten bestehen normalerweise aus Sackleinen oder Baumwolle. Sackleinen sind natürlich ein Material, das langlebig, zuverlässig, aber gleichzeitig stachelig und zäh ist. Daher ist es unpraktisch, auf einer solchen Hängematte zu schlafen, die nicht mit einem anderen Stoff bedeckt ist. Baumwollhängematten gelten jedoch als eine der besten – sie sind angenehm für den Körper, langlebig, schön, umweltfreundlich, nehmen leicht die Form eines Liegerads an und sind daher überraschend bequem. Sie können einem Gewicht von bis zu 160 Kilogramm standhalten, sodass zwei Personen auf einem solchen Bett liegen können. Der einzige Nachteil einer Baumwollhängematte besteht darin, dass sie Angst vor Feuchtigkeit hat, leicht alle Regentropfen aufnimmt und wenn sie nicht rechtzeitig getrocknet wird, Schimmel auf dem Stoff auftreten kann. Im Falle eines nahenden Gewitters sollten Sie Ihren bevorzugten Ruheplatz im Voraus entfernen und in einem trockenen Raum aufbewahren. Und noch etwas – bunte Baumwollhängematten können in der Sonne verblassen, sodass der ideale Ort für sie im dichten Schatten oder unter einem Baldachin liegt..

Auswahl der bequemsten HängematteEine sehr weiche und bequeme Hängematte aus Stoff, meistens Baumwolle – eine großartige Option zum Entspannen

Synthetische Hängematte – Polyester und Nylon

Diese Stoffe sind im Allgemeinen ähnlich, aber Nylon ist in der Oberflächenglätte Polyester etwas unterlegen. Zu den Vorteilen einer Hängematte aus synthetischem Stoff gehört die Tatsache, dass sie keine Angst vor Wasser hat und nach Regen ausreicht, um sie einfach abzuwischen oder zu warten, bis sie sich selbst austrocknet – dies geschieht sehr schnell in der Sommerbrise. In Bezug auf die Ausdauer ist eine Polyester-Hängematte ihrem Baumwoll- „Kollegen“ etwas unterlegen – sie kann einem Gewicht von nicht mehr als 120 Kilogramm standhalten, was für einen Erwachsenen völlig ausreicht. Nylonhängematten sind steifer als solche aus Baumwolle.

Auswahl der bequemsten HängematteDie Polyester-Hängematte hat keine Angst vor Feuchtigkeit, so dass sie selbst eine starke Sommerdusche ruhig „überlebt“

Wicker Holzhängematte

Wenn es einen Korbstuhl oder ein Sofa gibt, warum nicht auch eine Hängematte weben? Darüber hinaus taten dies genau die Erfinder eines solchen Bettes – die südamerikanischen Indianer, die Hängematten aus Rindenstreifen tropischer Bäume herstellten. Solche hängenden Betten sind langlebig, bequem (natürlich, wenn das Gewebe klein genug und von hoher Qualität ist) und sehr schön. Wie viel Gewicht eine Weidenhängematte aushalten kann, hängt vom gewählten Material ab. Beispielsweise werden Strukturen aus Walnussfasern geschätzt, die einem Gewicht von bis zu 180 Kilogramm standhalten. Natürlich ist eine Hängematte aus Weidenruten nicht so stark, aber ein Rattanprodukt kann einem Gewicht von bis zu 120-130 Kilogramm standhalten.

Auswahl der bequemsten HängematteEine hölzerne Weidenhängematte sieht etwas exotisch aus, ist aber überraschend bequem, obwohl sie keine Körperform wie ein Baumwoll-Hängebett annehmen kann.

Welche anderen Hängematten gibt es?

Neben dem Herstellungsmaterial werden Hängematten in der Regel nach Befestigungsart und Funktionsmerkmalen unterteilt. Die beiden häufigsten Optionen sind Hängematten mit und ohne zwei Holzlatten. Ein Hängevorrat ohne Lamellen kostet etwas weniger, obwohl die Kosten hauptsächlich vom verwendeten Material abhängen. Zu den Vorteilen einer Hängematte ohne Latten gehören folgende Punkte:

  • Ein solches Modell ist sehr einfach zu transportieren. Netzgewebe oder Baumwollgewebe passen buchstäblich in eine Tasche oder eine kleine Tasche.
  • angemessener Preis für die meisten Sommerbewohner erschwinglich;
  • Eine Hängematte ohne Latten sieht aus wie eine echte Wiege und umhüllt die schlafende Person praktisch und verwandelt sich in ein sehr gemütliches Bett.

Meistens sind Hängematten ohne Latten jedoch für eine Person ausgelegt. Hängematten mit Lamellen, die sich durch eine engere Verkleidung auszeichnen, haben ebenfalls viele Ventilatoren. Daher ist es bei der Auswahl des richtigen Modells am besten, zuerst zu versuchen, sich in eine Hängematte zu legen und zu bewerten, wie bequem es für Sie ist..

Noch ein paar Arten von Hängematten.

Baby

Natürlich sollte ein Hängebett für ein Baby aus umweltfreundlichem Material bestehen, weich und bequem sein, damit ein großes Netz in diesem Fall nicht funktioniert. Ansonsten unterscheiden sich solche Hängematten von Erwachsenenmodellen nur in Größe und helleren, fröhlicheren Farben..

Auswahl der bequemsten HängematteEs ist praktisch, selbst die kleinsten Babys in einer Hängematte zu schaukeln, und die Erholung im Freien wird für einen kleinen Stadtbewohner, der zum Landhaus gekommen ist, zu einem echten Abenteuer

Tourist

Entwickelt für Reisende, die sich mit einem Minimum an Komfort zufrieden geben müssen. Eine touristische Hängematte mit einem Moskitonetz, einer Regenmarkise und einem Baldachin kann ein Zelt leicht ersetzen und viel weniger Platz in Ihrem Gepäck beanspruchen. Meistens bestehen diese Hängematten aus feuchtigkeitsbeständigem Polyester..

Auswahl der bequemsten HängematteEine touristische Hängematte mit einem Baldachin und einem Moskitonetz ist eine großartige Option für Angler und Jäger. Richtig, solche „ausgefallenen“ Modelle sind nicht billig

Hängesessel

Es ist klar, dass es unmöglich ist, sich in eine solche Hängematte zu legen – dies sind so kleine, aber sehr bequeme Schaukeln, die auch aus verschiedenen Materialien hergestellt werden können – Baumwolle, Mesh, Polyester, Holzgeflecht.

Auswahl der bequemsten HängematteDer Hängesessel kann überall aufgehängt werden – auf der Terrasse oder unter einem Baum, im Pavillon oder auf dem Balkon. Vergessen Sie nicht zu klären, wie viel Gewicht Ihr Hängesessel aushalten kann

Darüber hinaus werden Hängematten je nach Konstruktionsmerkmalen in verschiedene Typen unterteilt – mit und ohne Holzlatten, mit einem Drehpunkt und mit zwei, für eine oder mehrere Personen, Rahmen und Aufhängung. Wenn Sie das am besten geeignete Modell auswählen, sollten Sie daher entscheiden, wo es installiert werden soll, ob Sie geeignete Befestigungselemente auf der Baustelle oder im Haus haben und so weiter..

Wo installieren und aufhängen

Die traditionelle Art, eine Hängematte zu platzieren, ist zwischen zwei Bäumen im Garten. Sie sollten zuverlässige, alte Bäume mit einem Durchmesser von mindestens 15 Zentimetern wählen. Der Abstand zwischen solchen natürlichen Stützen sollte 20 bis 30 Zentimeter länger sein als beim ausgewählten Modell – normalerweise etwa zwei Meter. Hängematten- oder Seilhaken sollten 1,4 bis 1,75 Meter hoch sein. Wenn die Hängematte jedoch zu straff oder schlaff, zu hoch oder zu niedrig angehoben ist, können Sie ihre Position jederzeit anpassen, indem Sie die Länge der Leinen ändern.

Auswahl der bequemsten HängematteUm den Baum nicht zu verletzen, wird die Hängematte normalerweise einfach mit Seilen zusammengebunden – es werden keine Haken benötigt

Wenn es auf Ihrem Gelände keine zwei geeigneten Bäume gibt, können Sie eine Hängematte auf einem vorgefertigten Rahmen wählen, der überall installiert werden kann, oder in zwei Säulen graben, ebenfalls mit einem Durchmesser von mindestens 15 Zentimetern. Die Säulen sind bis zu einer Tiefe von etwa 60 bis 70 Zentimetern eingegraben, um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Damit die Hängemattenstützen perfekt in die Landschaftsgestaltung passen, können sie bemalt, mit Hanfseilen verziert oder mit Schnitzereien verziert werden..

Darüber hinaus kann die Hängematte perfekt von der Decke auf der Veranda, auf einem Balkon oder einer Loggia sowie im Innenbereich aufgehängt werden, wobei zuverlässige Befestigungselemente in die Wände gebohrt werden. Wenn ein vollwertiger Liegeplatz auf dem Balkon oder im Pavillon nicht passt, können Sie immer kompaktere Modelle oder einen Hängesessel wählen.

Wie bereits erwähnt, eignen sich Hängematten aus Polyester oder Mesh besser für den Einsatz im Freien und im Garten – sie verblassen nicht, haben keine Angst vor Feuchtigkeit und trocknen nach einer Sommerdusche schnell aus. Baumwollprodukte werden am besten auf einer Terrasse oder Veranda unter einem sicheren Baldachin platziert – andernfalls müssen sie jedes Mal vor dem Regen entfernt werden..

Auswahl der bequemsten HängematteIn diesem ländlichen Wohnzimmer ist eine hell gestreifte Hängematte zu einem weiteren Möbelstück geworden, obwohl Sie zugeben müssen, dass solche Möbel an der frischen Luft immer noch angemessener aussehen

Auswahl der bequemsten HängematteEine sehr schöne Hängematte mit einer langen, eleganten Spitze am unteren Rand befindet sich unter einem transparenten Baldachin auf Holzbalken

Auswahlfunktionen

Sie haben sich also entschieden, dass Ihr Sommerhaus in diesem Sommer mit einer komfortablen und schönen Hängematte dekoriert wird. Wenn Sie in den Laden gehen, um ein hängendes Bett zu kaufen, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten:

  1. Entscheiden Sie im Voraus, wo sich Ihre Hängematte befindet. Wenn Sie es im Garten aufhängen möchten und bereits zwei geeignete Bäume gepflegt haben, wählen Sie ein Modell aus Polyester oder Nylon, das keine Angst vor Feuchtigkeit hat. Träume von einer Hängematte am Pool – du brauchst eine Rahmenstruktur, die überall auf der Baustelle installiert werden kann. Die Hängematte wird auf der Terrasse hängen – ein Baumwollmodell wird es tun, was eine wunderbare Dekoration für das Erholungsgebiet sein wird. Gehen Sie angeln – nehmen Sie eine touristische Hängematte, immer mit einem Moskitonetz, sonst lassen Sie die Mücken einfach nicht ruhen.
  2. Wenn Sie eine große Familie haben, müssen Sie um das Recht „kämpfen“, auf einer einzigen Hängematte zu liegen! Besser eine Hängematte für zwei oder sogar drei Personen.
  3. Hängematten mit Latten sind viel bequemer als Modelle ohne Latten. Die Dielen bestehen traditionell aus verschiedenen Holzarten, ihre Länge sollte der Breite der Leinwand des Hängebettes entsprechen und die Dicke sollte die Sicherheit des Liegebettes gewährleisten. Darüber hinaus sind Hängematten mit Holzlatten haltbarer – der Stoff hängt praktisch nicht durch und hält länger. Ja, sie kosten deutlich mehr, aber Bequemlichkeit zu sparen bedeutet, Ihren Urlaub zu ruinieren.
  4. Überprüfen Sie unbedingt, welchem ​​Maximalgewicht das Modell der Hängematte, die Sie mögen, standhalten kann. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das gesamte Unternehmen einfach zu Boden fällt.
  5. Hängemattenschlaufen können rund oder flach sein, sollten aber auf jeden Fall so stark und dicht wie möglich sein. Denken Sie daran, dass eine flache Schnur für den Körper angenehmer ist und in der Ruhephase nicht zerquetscht.
  6. Die Hängematte sollte in das Innere Ihrer Terrasse oder Ihres Zimmers passen – zu exotische oder leuchtende Farben der Leinwand können fehl am Platz aussehen.

Auswahl der bequemsten HängematteIn der Natur, umgeben von üppigem Grün, sieht ein so hell gestreifter Hängemattenstoff besonders attraktiv aus. Aber auf der Terrasse mit Holzmöbeln und einem Dielenboden ist es besser, ein Modell mit einer zurückhaltenderen Farbe aufzuhängen oder ein „Korbgeflecht“ zu bevorzugen.

In Bezug darauf, wie sich das Ausruhen in einer Hängematte auf die Gesundheit auswirkt, unterscheiden sich die Experten. Einige Leute denken, dass es nicht möglich sein kann, lange in einem hängenden Bett zu schlafen, da dies schädlich für Hals und Wirbelsäule ist. Andere weisen darauf hin, dass eine Hängematte mit Latten und einer starken Leinwand sogar nützlich ist, weil sie perfekt zur Körperform passt. Darüber hinaus hilft sanftes Schaukeln, auch bei Schlaflosigkeit einzuschlafen. Und klagten die Indianer einmal über Wirbelsäulenverkrümmung und Nackenschmerzen??

In jedem Fall ist eine Hängematte ideal als Ort für eine Tagesruhe an der frischen Luft. Mit einer Vielzahl von Modellen und Angeboten können Sie ein Hängebett für jeden Geschmack und jedes Budget auswählen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie