Was k├Ânnen Sie schaffen, um auf der Website im September zu wachsen

Ende August und Anfang September sind das Ende der aktiven Ernte. Die Betten sind leer, nur K├╝rbisse, Sp├Ątkohl und einzelne B├╝sche mit Tomaten und Paprika bleiben ├╝brig. Aber glauben Sie der Website Unsere Website, im September k├Ânnen Sie noch Zeit haben, sich mit leckeren, gesunden und frischen Produkten aus Ihrem Garten zu verw├Âhnen.

Rettich Foto

Das erste, was wir Ihnen raten, im September definitiv zu wachsen, ist Rettich. Dies ist ein fr├╝h reifendes Gem├╝se, das sich im Herbst als weniger bitter als in der Sommerhitze und weniger w├Ąssrig herausstellt. Rettich kann innerhalb von 20 Tagen nach dem Pflanzen geerntet werden, alles wird rechtzeitig sein!

Gr├╝ns in hohen Betten

Vergessen Sie nicht, im Fr├╝hherbst neue Beete mit Petersilie, Dill, Basilikum, Koriander und Fr├╝hlingszwiebeln zu pflanzen. Und friere all diese duftenden Gew├╝rze f├╝r den Winter ein. Es ist einfach – waschen, trocknen, nach Bedarf schneiden, in Beh├Ąlter geben oder einfach Portionen in Folie einwickeln. Und im Gefrierschrank – im Winter suchen Sie keine Kr├Ąuter f├╝r warme Gerichte. Und Sie werden sicher wissen, dass Ihre Gew├╝rze nat├╝rlich und gesund sind.

Blattsalat

Brunnenkresse im Garten

Salate vertragen perfekt einen Temperaturabfall von bis zu +5 ┬░ C und sogar kleine Fr├Âste. Im September ist es Zeit, sich mit frischen Brunnenkressebl├Ąttern und Salat verw├Âhnen zu lassen. Bei Temperaturen bis zu +17 ┬░ C ist der Geschmack ihrer Bl├Ątter ohne ausgepr├Ągte Sommerbitterkeit besonders. ├ťbrigens wird die schnell wachsende Brunnenkresse oft als Mikrogr├╝n angebaut. Wie das geht, schrieb das Portal ausf├╝hrlich.

Spinat im Garten

Ein anderes Gr├╝n, das die Hitze nicht mag, ist Spinat. So wird er sich im September auf den Beeten wohlf├╝hlen und es wird m├Âglich sein, innerhalb von 30 Tagen nach dem Pflanzen gr├╝ne Bl├Ątter mit einem delikaten Geschmack zu ernten.

Rucola

Rucola vertr├Ągt auch Fr├Âste bis zu -5 ┬░ C und w├Ąchst gut, wenn es drau├čen nicht mehr als +15 ┬░ C betr├Ągt. Nach 25 Tagen k├Ânnen Sie bereits gesunde Bl├Ątter mit einem senfnussigen Geschmack schneiden, die in frischen Salaten so gut sind..

Chinakohl pak choy

Chinakohl. Nicht Peking! Es ist chinesisch, sein zweiter Name ist pak-choi. Sie hat keinen Kohlkopf, nur eine Rosette aus gr├╝nen Bl├Ąttern auf fleischigen wei├čen Wurzeln. Pak Choi w├Ąchst schnell – in 40 Tagen werden Sie ernten. F├╝hlt sich gut an bei Temperaturen nicht h├Âher als +18 ┬░ C, +25 ┬░ C f├╝r Chinakohl ist es bereits hei├č.

Gr├╝ne Erbsen im Garten

Die Bewohner der s├╝dlichen Regionen unseres Landes, in denen es im September keinen Frost gibt, haben Zeit, gr├╝ne Erbsen anzubauen. Er reift innerhalb von 30 Tagen nach dem Pflanzen, toleriert einen Temperaturabfall auf +2 ┬░ C. Auch wenn das Wetter es den gr├╝nen Erbsen nicht erlaubt, Ihnen die Schotenernte zu geben, pflanzen Sie diese Pflanze trotzdem im Fr├╝hherbst! Erbsen sind ein ausgezeichneter Gr├╝nd├╝nger, der die Struktur des Bodens in Ihren Beeten verbessert.

Senfsalat

Senfsalat, es ist russisch, grau, Blatt. Ein weiterer ausgezeichneter Gr├╝nd├╝nger und nur gesundes Gr├╝n, dessen Ernte Sie in zwei Wochen ernten k├Ânnen.

Entspannen Sie sich nicht nach der Ernte von Grundgem├╝se! Wie unser Herbstg├Ąrtnerkalender sagt, haben Sie im September noch viel zu tun. Und es gibt jede Chance, eine zus├Ątzliche Ernte von Gr├╝ns f├╝r den Winter zu bekommen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf├╝gen

Durch Klicken auf die Schaltfl├Ąche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie