Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Microgreen oder Microgreen ist ein sehr beliebter Trend im Bereich gesunder Ernährung. Dies sind Mikrogrüns, winzige wöchentliche Sprossen, die 40-mal vitaminreicher sind als erwachsene Pflanzen. Auf unserer Tipps-Website erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach Mikrogrün auf Ihrer Fensterbank wachsen lassen.

Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Fast alles kann als Mikrogrün, ein nützlicher Lebensmittelzusatzstoff, angebaut werden: Radieschen, Senf, Karotten, Sonnenblumen, Brokkoli, Brunnenkresse, Luzerne, Chinakohl und Rotkohl. Am häufigsten werden winzige Sprossen aus grünen Erbsen, Weizen, Sojabohnen, Maissalat oder grünem Salat, Spinat, Rucola, Basilikum und Rüben angebaut. Alle diese Sprossen haben unterschiedliche Geschmäcker. Zum Beispiel schmecken schnell wachsender Pekinger Kohl und Rotkohl süß, während Brunnenkresse und Daikon scharf schmecken. Koriander verleiht ein sehr angenehmes Aroma, Sellerie hat einen scharfen Geschmack und Basilikum verleiht den Gerichten Würze.

Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Um auf Ihrer eigenen Fensterbank Mikrogrün zu züchten, benötigen Sie nur Samen, die leicht in Säcken zu kaufen sind, einen Behälter mit doppeltem Boden – einfach in einem Fachgeschäft zu kaufen – und Erde.

Wichtig! Einige bauen Mikrogrün einfach auf feuchter Gaze oder Sackleinen an. Erfahrenen Gärtnern auf der Fensterbank zufolge führt die Verwendung von Erde jedoch zu besseren Ergebnissen. Die Bodenmischung sollte neutral sein, es ist ratsam, etwas organischen Dünger hinzuzufügen.

Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Der Prozess des Wachstums eines Mikrogrüns sieht folgendermaßen aus:

  1. Wir nehmen einen Behälter mit Drainagelöchern und einem Doppelboden, füllen den Boden aus.
  2. Wir gießen, sparen kein Wasser und warten dann, bis es abfließt.
  3. Verteilen Sie die Samen auf dem feuchten Boden. Hoffentlich vergessen Sie nicht, sie über Nacht einzuweichen, wie Sie es beim Pflanzen von normalen Sämlingen tun würden. Es ist ratsam, nicht mehr als 10 Samen pro drei Quadratzentimeter zu streuen. Sie planen jedoch nicht, darauf zu warten, dass die Pflanzen eine große Größe erreichen, sodass eine zu dichte Bepflanzung keine Katastrophe darstellt..
  4. Decken Sie nun die Samen mit einer Schicht trockener Erde ab. Die Höhe der Schicht beträgt nicht mehr als einen Zentimeter, damit die Samen schneller sprießen.
  5. Gießen Sie den trockenen Mutterboden mit Wasser aus einer Sprühflasche. Das heißt, wir sprühen, auf keinen Fall sprühen wir!
  6. Die Bodenfeuchtigkeit sollte jeden Tag überprüft werden. Es sollte nicht zu nass sein, Schimmel kann auftreten, aber es sollte auch nicht austrocknen – wir verwenden eine Sprühflasche und sprühen regelmäßig.
  7. An den ersten Tagen verschließen wir den Behälter mit einer Folie, um Feuchtigkeit und Wärme zu halten. Wir bauen ein Mini-Gewächshaus.
  8. Sobald winzige Sprossen aufgetaucht sind, entfernen wir den Film und stellen den Behälter an den am meisten beleuchteten Ort. Pflanzen sollten mindestens 6 Stunden am Tag Licht erhalten. Wenn der Raum dunkel ist, achten Sie auf künstliche Beleuchtung..
  9. Wir schneiden die erste Ernte vorsichtig mit einer Schere, wenn das Mikrogrün 3 bis 5 Zentimeter hoch ist. Dies geschieht je nach Pflanzentyp und Sorte der ausgewählten Samen innerhalb von zwei bis vier Wochen nach der Aussaat..

Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Aus alten Samen wächst nichts, daher müssen Sie den Vorgang nach der Ernte wiederholen. Geschnittene Mikrogrüns können im Kühlschrank, jedoch nicht länger als eine Woche, in Folie aufbewahrt werden. Übrigens empfehlen wir, die Sprossen morgens nach dem Gießen abzuschneiden, wenn sie voller Feuchtigkeit sind, die saftigsten und leckersten.

Wie man auf einer Fensterbank mikrogrün wächst

Microgreen wird als nützlicher Zusatz und Dekoration für Sandwiches, in frischen Salaten, Beilagen, in Vitamin-Cocktails und Smoothies, in Suppen, als Gewürz und als Ergänzung zu Fleisch verwendet. Wie Sie sehen können, ist das Wachsen von Mikrogrün noch einfacher als das Erstellen eines Gemüsegartens auf einer Fensterbank, um eine Ernte von Gemüse und erwachsenem Grün zu erhalten. Befolgen Sie dazu die Anweisungen auf dem Portal .

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie