Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Unsere Beratungsseite hat bereits einen Artikel über die Auswahl von Behältern für den Anbau von Sämlingen veröffentlicht. Eine solche Option wie die Verwendung von Schnecken und sogenannten Windeln haben wir jedoch nicht erwähnt. In der Zwischenzeit ist dies eine bequeme und einfache Option für den Anbau von Sämlingen, die Aufmerksamkeit verdient..

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Was ist eine Schnecke? Spiralgedreht, in dem die Sämlinge wachsen. Sie können alles mit Ihren eigenen Händen von einem normalen Konstruktionssubstrat aus erledigen. Wir schneiden das Material nur in Streifen, die durchschnittliche Breite beträgt 10 Zentimeter, aber es kann variieren, je nachdem, was wir anbauen und in welchen Behälter wir es legen. Es ist besser, am Tisch zu arbeiten, damit genügend Platz vorhanden ist. Auf die Arbeitsfläche wird ein Streifen Konstruktionssubstrat gelegt, auf den vorbereiteter Boden gegossen wird. Die Dicke der Bodenschicht beträgt nicht mehr als zwei Zentimeter.

Insgesamt ähnelt der gesamte Vorgang dem Backen einer Rolle mit einer Füllung! Es ist nur so, dass anstelle eines Teigs ein Gebäudesubstrat und die Füllung Erde und Samen sind.

Verteilen Sie die Samen vorsichtig mit einer Pinzette auf dem gegossenen Boden. Der Abstand vom Rand beträgt zwei Zentimeter, die gleiche Menge zwischen den Samen. Wir erreichen den Rand des Streifens und beginnen ihn zu drehen. Sie können ihn mit gewöhnlichen Gummibändern für Schreibwaren befestigen. Das ist alles, die Sämlingsschnecke ist fertig.

Wichtig! Das Portal hat bereits beschrieben, wie Samen zum Pflanzen gesammelt und gelagert werden. Vor der Landung in einer Schnecke sollten sie vorbereitet, in einem tiefen Teller oder auf einer feuchten Gaze, einem Tuch, eingeweicht werden. Es ist bequemer, es von dort mit einer Pinzette zu nehmen.

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, eine Schnecke mit eigenen Händen herzustellen. Nach dem Rollen wird die Rolle mit Erde und Samen in einen niedrigen Behälter geeigneter Größe gegeben. Sie können gewöhnliche Plastikbehälter mitnehmen, alles, was sich im Haus befindet. Die Hauptsache ist, dass der Behälter etwas breiter ist als die Schnecke selbst. Wenn der Behälter groß ist, können Sie mehrere Packungen gepflanzter Samen daneben stellen. Verwechseln Sie bei der Installation der Schnecke nicht die Ober- und Unterseite! Die Samen sollten oben sein und der Boden sollte oben sein.

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Das Züchten von Sämlingen in einer Schnecke hat viele Vorteile:

  • Auf der Fensterbank wird viel Platz gespart, dies ist keine schwere Holzkiste mit Erde für Sie;
  • Sämlinge sprießen gut, es stellt sich heraus, dass es von hoher Qualität ist;
  • Das Material speichert die Feuchtigkeit, die Sämlinge sind schneller und das Gießen ist einfach – Sie müssen Wasser in den Behälter gießen, in dem sich die Schnecke befindet.
  • Der Boden wird gerettet;
  • Sie können keine Setzlinge tauchen;
  • Bei Sprossen wird das Wurzelsystem während der Transplantation nicht beschädigt.
  • Alle Materialien sind verfügbar. Selbst wenn Sie ein Konstruktionssubstrat kaufen müssen, ist es sehr kostengünstig. Außerdem kann es auch nächstes Jahr verwendet werden! Waschen, trocknen und bewahren Sie die fertigen, bereits geschnittenen Bänder nach dem Umpflanzen der Sämlinge auf.
  • Schnecken können von beliebiger Größe sein, für verschiedene Sämlinge und die Bedürfnisse der Besitzer.

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Probleme beim Züchten von Sämlingen in einer Schnecke, Roll-up kann nur auftreten, wenn Sie gegen die Technologie verstoßen, z. B. die Samen zu dick pflanzen. Oder rücken Sie viel vom Rand des Bandes ein. Nach Bewertungen von Gärtnern ist in den allermeisten Fällen die Erfahrung, Sämlinge in einem solchen Paket zu züchten, erfolgreich.

Wichtig! In einer Schnecke können Samen überhaupt ohne Erde gezüchtet werden. Es wird durch Toilettenpapier ersetzt, das auf dem Laminatrücken verteilt ist. Das Papier wird angefeuchtet, Wasser wird je nach Füllstand von unten sauber hinzugefügt. Der Nachteil ist, dass Sie nach dem Auftreten grüner Triebe die Packung entfalten und Erde hinzufügen müssen, da die Pflanzen gefüttert werden müssen.

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Wie man Setzlinge in einer Schnecke und einer Windel züchtet

Was die Windel betrifft, so sind dies gewöhnliche Plastiktüten, Gartenfolien, nur Polyethylen. Es wird auch aufgerollt, um bereits gewachsene Sämlinge zu verpflanzen. Es werden separate Bündel erhalten, aus denen es bequem und einfach ist, Pflanzen in offenes Gelände zu verpflanzen.

Wir empfehlen dringend, Setzlinge in einer Schnecke zu züchten! Sie können die Samen auf traditionelle Weise und gleichzeitig in einem Roll-up pflanzen, um das Ergebnis zu vergleichen und eine logische Entscheidung zu treffen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie