Arten und Körnung von Schleifpapier oder Schleifpapier: Schleifregeln

Das Schleifen ist eine der Grundtechniken für die Arbeit mit einer Vielzahl von Materialien. Die manuelle oder maschinelle Verarbeitung erfolgt mit Schleifpapier. Wir werden Sie in der heutigen Rezension über die zahlreichen Sandpapiersorten und die Prinzipien seiner Wahl informieren..

Körnungen und Zahlen – wie man die Körnigkeit bestimmt

Körnung, auch Rauheit genannt, ist ein Schlüsselparameter für jede Art von Schleifpapier. Die Korngröße wird immer auf der Rückseite des Schleifpapiers nach dem Buchstaben P oder dem Wort Körnung angegeben, manchmal werden beide Bezeichnungen gleichzeitig verwendet. Die Korngröße wird durch eine Zahl von 12 bis 15000 definiert, manchmal sogar mehr.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

In ihrer einfachsten Form ist diese Zahl die Anzahl der Schleifpartikel pro Quadratzoll, wenn sie in einer kontinuierlichen gleichmäßigen Schicht gestreut sind. In der Realität wird diese Anzahl durch die Anzahl der Drähte pro Quadratzoll des Siebs bestimmt, durch das das Schleifmittel gesiebt wurde. Die tatsächliche Größe der Partikel reicht von mit bloßem Auge sichtbar (1-1,5 mm) bis vollständig mikroskopisch (ganze und zehnte Mikrometer)..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Definieren wir den Anwendungsbereich von Sandpapier in Abhängigkeit von der Korngröße:

  • bis P80 – zum Schruppen und Schleifen zum Nivellieren der Oberfläche;
  • von P100 bis P220 – wird in der zweiten Schleifstufe verwendet, wenn kleine Rillen und Kratzer entfernt werden müssen;
  • bis P280 – zum Feinschleifen verwendet;
  • kleinere Häute werden bereits als polierend eingestuft.

Weitere Informationen zur genauen Auswahl des Schleifpapiers für verschiedene Zwecke finden Sie hier.

Die Regel für die Auswahl von Schleifpapier nach Körnung ist sehr einfach: Je höher es ist, desto glatter wird die Oberfläche nach der Verarbeitung. Gleichzeitig schleift das Schleifpapier umso schneller ab, je feiner es ist, und die entfernte Materialschicht wird kleiner. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass das gröbere Papier zum Veredeln verwendet werden kann, je größer die Härte des zu verarbeitenden Materials ist. Gleichzeitig können auf weichem Holz auch bei Körnung in P220 durchaus unterscheidbare Kratzer zurückbleiben..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Skins nach Basistyp

Selbst in einer kleinen Stadt, die durch Baumärkte geht, finden Sie mehrere Dutzend verschiedene Sandpapiermuster. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Korngröße, sondern auch in der Art des Aufbringens des Schleifmaterials, der Art der Füllung und des Bindemittels sowie des verwendeten Schleifmaterials oder einer Mischung davon. In der Praxis ist jedoch die Art des Substrats, auf das das Schleifmittel aufgetragen wird, von vorrangiger Bedeutung..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Das billigste und am schnellsten verbrauchte Schmirgelleinen wird auf Papierbasis hergestellt. Es hat nur wenige Vorteile: Zusätzlich zu seinem niedrigen Preis ist Papier praktisch, wenn Sie ein frisches Stück Papier für die Arbeit schnell abreißen müssen. Das Schleifmittel einer solchen Haut bröckelt ziemlich schnell, insbesondere an Bruchstellen. Die Papierbasis erleichtert jedoch die Verarbeitung geprägter Oberflächen.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Haut auf Stoffbasis hat etwas höhere Kosten, ist aber viel haltbarer. In vielen Haushalten liegen ein halbes Dutzend Stück Stoffschleifpapier herum, die seit mehreren Jahren von Zeit zu Zeit erfolgreich eingesetzt werden, ohne ihre Schleifqualitäten zu verlieren. Es hat auch einige Nachteile: Der Stoff mit Epoxidimprägnierung ist rau, darunter ist die behandelte Oberfläche weniger gefühlt. Außerdem neigen Stoffschleifbänder dazu, sich zu dehnen, obwohl dies hauptsächlich nur Verbrauchsmaterialien für die Bearbeitung betrifft.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Schließlich gibt es noch eine dritte Art von Schleifpapier – weiche Rückseite. Dies schließt das Schaum- oder Polyurethantuch ein, das zum Veredeln von geprägten Holz- und Gipsbauteilen verwendet wird, sowie Fasersandpapier. Letzteres wird, obwohl es ähnliche Eigenschaften wie das Drücken gegen das Teil hat, zur Befestigung an einem Arbeitskörper mit Klettverschluss verwendet, beispielsweise an Rotationsschleifern.

Trockenes und nasses Schleifen

Abhängig vom Schleifmaterial und seinem Bindemittel kann das Schleifpapier in seiner Toleranz für Nassschleifen unterschiedlich sein. Neben der Tatsache, dass Nassschleifpapiere teurer sind als normale Papiere, gibt es eine Reihe von Gründen, warum diese Unterscheidung wichtig ist..

Beim Entfernen von Partikeln von der behandelten Oberfläche können die Reibungskräfte an bestimmten Stellen so hoch sein, dass die erzeugte Temperatur zum Sintern von Metallstaub ausreicht. Dies gilt insbesondere für Aluminium und die meisten Nichteisenmetalle: Wenn die Haut nicht regelmäßig abgeschüttelt wird, verstopft sie schnell und wird unbrauchbar..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Bei einigen Papiersorten wird dieses Problem mit einem speziellen Schleifmaterial gelöst. So kann Siliziumkarbid, insbesondere durch Elektrostatik, zerbröckeln und neue Schneidkanten bilden, so dass dieses Papier praktisch nicht verstopft. Es können jedoch sehr viele Partikel von entferntem Material vorhanden sein, beispielsweise bei der Verarbeitung von Kunststoff, und dann ist es notwendig, deren Haftung durch Benetzen von Sandpapier mit Wasser zu verhindern..

Arten und Korngrößen von SandpapierDas Polieren von Naturstein, Marmor oder Beton ist auch ohne die Verwendung von Wasser oder speziellen Verbindungen nicht vollständig. Das Benetzen verbessert die Schleifqualität und verhindert die Ausbreitung von Steinstaub

Die Benetzungsbeständigkeit wird durch die Norm bestimmt, die am Ende der Markierung auf der Rückseite angegeben ist. Papier nach GOST 13344-79 ermöglicht Arbeiten in feuchter Umgebung, nach GOST 6456-82 jedoch nicht. Es gibt Ausnahmen, da die Wasserbeständigkeit im Allgemeinen durch die Art des Bindemittels, dh des Klebstoffs, bestimmt wird. Obwohl die Art des Bindemittels normalerweise nicht angegeben ist, eignen sich Schleifmittel, die mit synthetischen Substanzen verbunden sind: Bitumen, Polyesterharze, Phenollacke usw., für die Nassverarbeitung. Sehr oft wird die Möglichkeit der Verwendung von Papier für Nassarbeiten zusätzlich durch den Buchstaben „B“ oder das Wort „Wasserdicht“ gekennzeichnet.

Zur manuellen Bearbeitung

Oft muss der Heimwerker seine Produkte von Hand verarbeiten. Die Schleifqualität ist also viel höher, es gibt weniger unbehandelte Bereiche. Für die manuelle Verarbeitung steht Papier im Blatt-, Band- und Rollenformat zur Verfügung.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Seidenpapier P60, P80 und P120 sind die beliebtesten Arten für die Korngröße auf dem Bauernhof. Die feinere Haut hat normalerweise einen Papierträger. Es wird empfohlen, immer unterschiedliche Mengen an feinem Schleifpapier bis P400 auf Lager zu halten.

Schleifmittel auf Stoffbasis mit einer Korngröße größer als P300 werden hauptsächlich für die maschinelle Verarbeitung hergestellt, obwohl sie mit unterschiedlichem Erfolg gehandhabt werden können. Die Hauptschwierigkeit besteht darin, dass das Schleifmittel mit einer festen Bindemittelschicht bedeckt ist und die Verarbeitung mit einem solchen Band von Hand extrem langsam ist, insbesondere bei hohen Korngrößen. Das Nassschleifen mit einem solchen Papier ist jedoch ein Vergnügen..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Für die manuelle Verarbeitung sind auch Polyurethan-Schleifschwämme sehr nützlich, mit denen es sehr bequem ist, Teile mit feinem Relief zu verarbeiten. Wenn Sie gerne Holz bearbeiten, immer einen Vorrat an Schaumgummihaut haben, ist dies die effektivste Vorbereitung zum Streichen oder Lackieren.

Riemen und Scheiben zum maschinellen Schleifen

Beim Kauf von Verbrauchsmaterialien für Schleifmaschinen kann man kaum etwas falsch machen. Alle von ihnen haben einen bestimmten Typ und Arbeitsabmessungen – entweder Länge und Breite oder Größenzahl oder Durchmesser.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Für Bandschleifer und Schleifer wird in einen Ring gerolltes Papier auf Stoffbasis verwendet. Länge und Breite in Millimetern sind der Hauptparameter eines solchen Schleifpapiers, der durch die Eignung für die Verwendung mit dem einen oder anderen Werkzeug bestimmt wird.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Wenn Sie immer noch mit der Breite spielen können, ein schmaleres Klebeband verwenden oder den Überschuss abreißen können, können Bänder beliebiger Länge nur für Schleifmaschinen mit einstellbarer Spannung verwendet werden. Beachten Sie auch, dass für den Ringgurt nur eine Fahrtrichtung gültig ist, die durch den Pfeil auf der Rückseite angezeigt wird..

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Schleifpapier für Rotations- und Delta-Schleifmaschinen ist noch einfacher. Sie passen entweder oder nicht – die Größe geeigneter Verbrauchsmaterialien ist in der Geräteanleitung deutlich angegeben. Bei der Auswahl müssen Sie auch auf die Position der Löcher für die Staubabsaugung achten. Da es sich um ein Elektrowerkzeug handelt, dient fast das gesamte Schleifpapier in den Verbrauchsmaterialien zum Trockenschleifen. Es bleibt nur die richtige Korngröße entsprechend der Art des Materials und der gewünschten Oberflächenqualität zu wählen und diese dann während der Verarbeitung schrittweise zu reduzieren.

Arten und Korngrößen von Sandpapier

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: