Diy Kreissägetisch

Viele Heimwerker träumen von selbstschneidendem Schnittholz. Dies ist eine einfache Angelegenheit, aber ohne geeignete Ausrüstung ist dies praktisch unmöglich. Passen Sie also eine Handkreissäge an und bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Tisch mit der Möglichkeit des Längs- und Querschneidens zusammen?

Hierfür kann eine handgehaltene Kreissäge verwendet werden. Die Leistung und der Durchmesser der Disc hängen direkt davon ab, welches und in welchem ​​Volumen Sie verarbeiten möchten. Denken Sie auch daran, dass der Tischaufsatz bis zu 20 mm von der maximalen Schnitttiefe entfernt ist, sodass Einhandsägen mit einem 120-mm-Sägeblatt für solche Zwecke wenig nützlich sind. Das Vorhandensein der kreisförmigen Funktionen zum Einstellen der Tiefe und des Winkels des Schnitts bietet Ihnen mehr Optionen für die Feinbearbeitung von Teilen und Schneidkastennuten.

Tischmaterialien und Basen

Es wird empfohlen, 9 oder 11 mm laminiertes Sperrholz für die Arbeitsplatte zu verwenden. Das Material hat es wirklich verdient, danach zu suchen: langlebig, biegt sich nicht, die Oberfläche ist glatt und rutschig. Es ist ideal, wenn Sie zum Zeitpunkt des Kaufs einen Schnitt gemäß den gewünschten Tischabmessungen bestellen, sodass die Kanten und Schnitte streng rechteckig sind. In unserem Fall beträgt die Abmessung der Tischplatte 800 x 800 mm.

Nahezu jedes Blechmaterial ist für den Tischkörper geeignet, beispielsweise laminierte Spanplatten mit einer Dicke von 16 mm. Sie benötigen vier Streifen, ohne die Enden mit den Abmessungen 400 x 784 mm zu verkleben. Daraus müssen Sie die Wände eines rechteckigen Kastens zusammenbauen und die Streifen mit schwarzen selbstschneidenden Schrauben befestigen, wobei das Außenteil vorab um 5 mm aufgebohrt wird. Aus Gründen der Festigkeit und Stabilität sind Stangen von 40 x 40 mm in den Innenecken des zusammengebauten Kastens installiert. Es ist besser, sie auf die gleiche Weise zu befestigen. Die Enden der Stangen werden verwendet, um die Tischoberfläche zu sichern.

Diy Kreissägetisch

Eine solche Vorrichtung zur dauerhaften Installation der Säge kann auf jeder Werkbank ausreichender Größe platziert werden. Wenn Sie eine eigenständige Installation planen, befestigen Sie lange Holzstücke in den Ecken der Box, um als Beine zu fungieren. Vergessen Sie nicht, dass sie unten mit Querstangen befestigt werden müssen, und sorgen für zusätzliche Unterdrückung für mehr Stabilität..

Anbringen der Handsäge

Markieren Sie die Längs- und Quermittelachse auf der falschen Seite des Sperrholzes. Messen Sie die Breite und Länge Ihres Sägefußes und übertragen Sie diese auf die Tischmarkierungen. Bestimmen Sie den Durchmesser und die Dicke des unteren Schutzes und den Abstand zu den Kanten des Stützschuhs. Markieren Sie ein Rechteck gemäß den erhaltenen Abmessungen auf Sperrholz und schneiden Sie ein Loch mit einer elektrischen Stichsäge.

Machen Sie ein 10 mm Loch in die vier Ecken des Schuhs. Die Bohrorte sind beliebig. Legen Sie das Sägeblatt in die Nut auf der Tischplatte und richten Sie den Schuh an den Markierungen aus. Markieren Sie die Mitten der Löcher im Sperrholz und übertragen Sie sie mit einem dünnen Bohrer nach hinten.

Diy Kreissägetisch

Wenn im Stützschuh nicht genügend Platz zum Bohren derart großer Löcher vorhanden ist, verwenden Sie zwei Stahlplatten mit angeschweißten 6-mm-Bolzen, die mit Flügelmuttern, die mit Sternscheiben ausgekleidet sind, am Sockel der Säge befestigt sind. In diesem Fall dauert es fünf Minuten, um die Säge für manuelle Arbeiten zu entfernen und ohne zusätzliche Einstellung wieder an ihren Platz zu bringen. Die Platten haben wiederum jeweils ein großes Loch zur sicheren Montage und anfänglichen Einstellung der Sägeposition.

Verwenden Sie zum Befestigen der Säge an der Tischplatte M8-Pflugscharen mit versenktem Kegelkopf. Unter ihnen wird von der Vorderseite ein Loch von 8 mm gebohrt, und unter dem Kopf wird ein Senker angebracht, der, wenn er nicht festgezogen wird, nicht mehr als 1 mm über die Oberfläche hinausragen darf. Auf der Rückseite gehen die Schrauben in die Löcher des Stützschuhs (oder der Stahlplatten) und werden unter einer breiten Federscheibe oder mit einer Mutter mit einer Kunststofffeder festgezogen.

Wenn die Anpassung erfolgreich war, muss die Tischplatte an der Box befestigt werden. In den vier Ecken der Sperrholzplatte müssen Sie eines der gleichen Löcher bohren wie zum Befestigen der Säge. Der Abstand von den Kanten beträgt die Hälfte der Seite der verwendeten Stange zuzüglich der Wandstärke der Box, in unserem Fall 30 mm. In der Mitte jeder Stange wird ein 10-mm-Loch gebohrt, innen ein Stahlgehäuse M8x18 mm eingeschraubt.

Diy Kreissägetisch

Drehen Sie den Tisch bei gesicherter Tischplatte auf die Seite, damit Sie gleichzeitig auf das Sägeblatt und die Sägebefestigungen zugreifen können. Richten Sie das Sägeblatt nach längerem Entfernen der Schutzabdeckung mit einer Schiene und einem Quadrat entlang der Längsachse des Tisches aus. Ziehen Sie die Haltemuttern nach dem Einstellen der Scheibe gut an. Markieren Sie mit einem Lineal oder einer an der Scheibe befestigten Ebene die Kanten des Tisches und zeichnen Sie eine Linie der Schnittebene entlang dieser. Zeichnen Sie mehrmals mit einer Ahle entlang der Linie und hinterlassen Sie eine flache Furche. Solche Markierungen werden nach langem Gebrauch definitiv nicht gelöscht.

Startknopf und Elektriker

Der Standard-Netzschalter muss überbrückt werden. Wenn dies nicht möglich ist, klemmen Sie ihn mit einer Wäscheklammer oder einem Tourniquet fest. Anstelle eines Knopfes am Griff wird ein kleines Stromnetz verwendet, das in die Box gelegt wird.

Installieren Sie an der äußeren Vorderseite der Box einen doppelten Start / Stopp-Knopf mit Verriegelung. Sein normalerweise offener Kontakt ist mit dem Bruch im Netzkabel verbunden. Die Enden des Kabels sind mit einer von innen verschraubten Steckdose verbunden.

Diy Kreissägetisch

Nachdem die Säge angeschlossen und im Betrieb überprüft wurde, muss der dreimal gefaltete Nylonstrumpf über den Lufteinlassgitter gezogen werden.

Querschnittführung

Es ist praktisch, Teile zu trimmen, wenn sich ein Schubbalken entlang der Führungen entlang der Schnittlinie bewegt. Dies kann aus gewöhnlichem 9 mm Sperrholz hergestellt werden..

Sie benötigen nur wenige Tabletten:

  • 150×250 mm 2 Stück.
  • 100×820 mm 2 Stück.
  • 150×820 mm 1 Stück.
  • 142х300 mm 1 Stück.

Nach wie vor ist es vorzuziehen, Sperrholz mit Präzisionsgeräten zu schneiden. Drei lange Bretter müssen in Form eines 150 mm breiten Kanals und 100 mm Regalböden zusammengebaut werden. Da die Kappen der selbstschneidenden Schrauben zur Tischplatte zeigen, müssen Sie zuerst das Sperrholz herausbohren und die Befestigungselemente versenken und dann die Spuren mit Schmirgelleinen verarbeiten. Es ist sicherer, Bestätigungen anstelle von selbstschneidenden Schrauben zu verwenden.

Diy Kreissägetisch

Dielen 150×250 mm werden als Kanalstopfen verschraubt, die freien Enden sind nach unten gerichtet. Die verbleibende Stange wird genau in der Mitte zwischen die Regale geschraubt. Wenn dieser Balken auf einen Tisch gelegt wird, fallen die Seitenbretter an den Seiten des Kastens mit einem Abstand von etwa 10 mm auf jeder Seite herunter.

Verwenden Sie kugelgelagerte Möbelschienen mit voller Ausdehnung. Befestigen Sie sie zuerst am Balken, probieren Sie sie an und schrauben Sie sie am Körper fest. Die Löcher für die Befestigungselemente sind länglich. Verwenden Sie sie zum Einstellen des Balkens: Er sollte mit sehr geringem Abstand und im rechten Winkel zur Schnittebene über die Tischplatte gleiten. Schieben Sie den Balken einmal mit der Säge, um unten einen Schnitt zu machen. Zum schnellen Entfernen und Installieren des Trägers wird empfohlen, die Kunststoffklammern an den Schienen vorab abzubrechen.

Einstellbarer Parallelanschlag

Es ist viel einfacher, das Holz mit einem Längsanschlag aufzulösen. Es kann aus einer herkömmlichen Aluminium-Gardinenstange oder einem anderen leichten Profil mit einer perfekt flachen Kante und versteifenden Rippen hergestellt werden. Sie benötigen einen Abschnitt entlang der Länge des Tisches, dh 800 mm.

Machen Sie in einem Abstand von 150 cm von den Kanten zwei Löcher von 8 mm und führen Sie sie entlang der M8-Schraube ein, wobei Sie das Gewinde nach unten ausrichten. Mutter ohne Unterlegscheibe anschrauben und fest anziehen. Zeichnen Sie zwei Linien im gleichen Abstand von den Tischkanten. Bohren Sie an der Kreuzung mit der Mittellinie der Tischplatte 12-mm-Löcher. Ein weiteres Loch wird in den gleichen Linien mit einer Einkerbung von 30 cm gebohrt. Mit einem Fräser oder einer Stichsäge zwei dünne Schlitze herstellen. Es ist ratsam, einen Hinterschnitt so gleichmäßig wie möglich zu machen.

Diy Kreissägetisch

Das Anschlagprofil ist in diese Schlitze eingeschraubt und kann nach der Einstellung mit Daumen und einer breiten Unterlegscheibe an der Innenseite festgezogen werden. Wenn die Schnittbreite häufig geändert werden muss, montieren Sie den Tischkörper zum einfachen Öffnen mit Türscharnieren. Um den Anschlag schnell einzustellen, befestigen Sie Klebeband von einem Maßband an den Enden des Trimmtisches.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie