DIY Werkzeugkasten

Die verschiedenen Designs von Werkzeugkästen, die im Artikel betrachtet werden, werden durch die Einfachheit ihrer Ausführung vereint. Wählen Sie das richtige Projekt und machen Sie sich anhand unserer Zeichnungen und Fotos zu einem bequemen tragbaren Aufbewahrungsort für die bei der Arbeit verwendeten Werkzeuge und Geräte.

Einfache offene Box

Das Gute an dieser Box ist, dass sich die Werkzeuge an ihrem Platz befinden und sich im Sichtfeld befinden. Sie können nicht viel Zubehör hineinstecken, aber es gibt einen Platz für die wichtigsten. Eine offene Box ist im Haushalt nützlich, wenn Sie etwas außerhalb der Werkstatt reparieren müssen: Sie haben der Box gemeldet, was fehlte, und sind zur Arbeit gegangen.

DIY Werkzeugkasten

Ein hölzerner Werkzeugträger ist schwerer als werkseitige GegenstĂĽcke, daher sollten Sie nicht planen, dass er zu sperrig ist. Die Box wird Ihre Knie nicht treffen, wenn Sie sie schmal machen. Der hohe Griff sorgt fĂĽr zusätzlichen Komfort – Sie mĂĽssen sich nicht tief beugen, um ihn zu greifen.

Finden Sie die richtigen Stücke aus Sperrholz und Kiefernholz. Markieren und schneiden Sie die Details der Box aus. Wählen Sie die Rillen in den Werkstücken mit einem Handfräser aus oder machen Sie zwei Schnitte mit einer Kreissäge und reinigen Sie die Rille mit einem schmalen Meißel.

DIY Werkzeugkasten Details zum Gehäusekörper: 1 Wand (2 Stk.); 2 – Seitenwand (2 Stk.); 3 – unten; 4 – Nut entlang der Dicke der Trennwand und einer Tiefe von 1 / 2–1 / 3 der Materialstärke

Schleifen Sie die Oberflächen und setzen Sie eine rechteckige Box aus den Rohlingen zusammen. Beschichten Sie die Enden mit Holzleim und befestigen Sie die Teile mit kleinen Nägeln.

Sägen Sie eine zentrale Trennwand aus 5 mm Sperrholz, deren Breite 1 mm kleiner sein sollte als der Abstand zwischen den Rillen in den Wänden des Kastens. Markieren Sie die Position des Armausschnitts, bohren Sie das Sägeeintrittsloch und schneiden Sie das Sperrholz mit einer Stichsäge.

DIY Werkzeugkasten Partitionszeichnung

Tragen Sie Klebstoff auf die Rillen auf und ersetzen Sie die Trennwand.

DIY Werkzeugkasten

Machen Sie zwei Überlagerungen für den Griff aus einem 20 x 45 mm großen Block und runden Sie die Ecken der Werkstücke mit einer Ebene ab. Bereiten Sie Halter für Handwerkzeuge aus den Schienen vor: Schneiden Sie in einem die Aussparungen für die Zange und Zange mit einer Stichsäge aus und in den anderen Bohrlöchern für Schraubendreher mit einem Bohrer. Befestigen Sie die Teile mit Klebstoff und Schrauben an der Trennwand und platzieren Sie sie in unterschiedlichen Höhen.

DIY Werkzeugkasten

Decken Sie die Box mit Lack ab, um zu verhindern, dass die Oberflächen längere Zeit verschmutzen.

DIY Werkzeugkasten

Werkzeugkasten in einem Hocker

In diesem umgedrehten Hocker können Sie das Werkzeug überall im Haus oder Hof tragen und auf die Beine stellen, das Regal erreichen oder einen Nagel einschlagen, bei dem Ihre Höhe fast nicht ausreicht.

DIY Werkzeugkasten

Schneiden Sie mit Sperrholz oder 10-15 mm dickem OSB die Abdeckung (Pos. 1), die Längsschubladen (Pos. 2) und die Seiten (Pos. 3) gemäß den in den Zeichnungen angegebenen Abmessungen aus.

DIY Werkzeugkasten

Machen Sie einen Griff und vier Beine mit Schrägen an den Enden in einem Winkel von 15 ° zu Stangen mit einem Querschnitt von 40×50 mm.

DIY Werkzeugkasten

Montieren Sie den Hocker, indem Sie die Teile zusammenschrauben.

DIY Werkzeugkasten Montageplan der Box: 1 – Abdeckung; 2 – König; 3 – Griff; 4 – Bein; 5 – Seitenwand

Runden Sie die Ränder des Deckels und den länglichen Ausschnitt ab und tragen Sie eine Deckschicht auf.

Box des jungen Meisters

Wenn Ihr Kind gerne bastelt oder repariert, machen Sie mit ihm eine kleine Schachtel mit seinen Lieblingswerkzeugen..

DIY Werkzeugkasten

Nehmen Sie gehobelte 16-mm-Platten und schneiden Sie die Teile gemäß den Zeichnungen aus. Bereiten Sie einen runden Birkenstab für den Griff vor.

DIY Werkzeugkasten Schubladen-Detailzeichnungen: 1 – Seitenwand; 2 – unten; 3 – Griff; 4 – Griffständer; 5 – Halter

Zeichnen Sie Linien an den Seitenwänden parallel zu den Kanten der Linien, die den Positionen der Griffpfosten entsprechen, und bohren Sie Löcher zwischen ihnen für Schrauben.

DIY Werkzeugkasten

Entfernen Sie die Grate mit Sandpapier und beginnen Sie mit dem Zusammenbau der Box. Verbinden Sie den Boden und die Seiten mit Klebstoff und Schrauben und bringen Sie den Griffpfosten entlang der Markierungslinien an.

DIY Werkzeugkasten

Setzen Sie nun den zweiten Pfosten wieder ein und führen Sie gleichzeitig den Griff in die Sacklöcher ein. Schrauben Sie die Schraubendreherhalter auf.

DIY Werkzeugkasten

Malen Sie die Box in der Farbe, die Ihr Kind wählt.

Holzkiste mit Deckel

Der erforderliche Werkzeugsatz unterscheidet sich je nach Hobby bzw. Beruf, und die interne Struktur der Box kann unterschiedlich sein. Die nächste Option zum Tragen von Werkzeugen ist für jede Ausrüstung geeignet, sie ist solide und zuverlässig..

DIY Werkzeugkasten

DIY Werkzeugkasten

Verwenden Sie helles Holz für die Schublade: Kiefer, Linde oder Pappel. Die optimale Dicke der gehobelten Bretter beträgt 12 mm, die dünneren sind schwieriger zu befestigen und die dicken erhöhen das Gewicht der Struktur.

DIY Werkzeugkasten

Erforderliche Ausstattung:

  1. Griff.
  2. Ecken – 8 StĂĽck.
  3. Riegel – 2 Stk.
  4. Schleife – 2 Stk.

DIY Werkzeugkasten

Markieren Sie das Holz gemäß den Zeichnungen und schneiden Sie die Rohlinge ab.

DIY Werkzeugkasten Schneiden Sie die Rohlinge fĂĽr die Box aus

Tabelle. Liste der Einzelteile

EinzelheitenSchnitt Nr.
Gehäuse
Vordere Wand1
RĂĽckwand2
Unterseite3
StĂĽtzschienefĂĽnf
Seitenwand6
Deckel
Abdeckplatte4
Lange Planke7
Kurze Planke8
Transferfach
Griffneun
Unterseitezehn
Lange Wandelf
Kurze Wand12
Partition13

Stellen Sie sicher, dass der Schnitt korrekt ist, indem Sie eine Schachtel aus den Rohlingen falten. Schleifen Sie alle Teile einzeln mit 220er Schleifpapier und markieren Sie sie. Montieren Sie den Boden und den Deckel der Box mit Klammern, Eckklammern oder Montagewinkeln, um die Werkstücke zu sichern. Beide Passflächen mit Holzleim bestreichen.

DIY Werkzeugkasten

Bohren Sie Führungslöcher unter den Schrauben und der Senkbohrung unter den Kappen und wischen Sie nach dem Befestigen der Teile überschüssigen Kleber mit einem Lappen ab.

DIY Werkzeugkasten

Befestigen Sie die Rohlinge des Körpers des Transferteils. Ersetzen Sie die Trennwände, indem Sie sie von den Seiten und von unten einschrauben.

DIY Werkzeugkasten

In der Mitte des Tragegriffs festschrauben.

DIY Werkzeugkasten

Installieren Sie die StĂĽtzschienen in einem Abstand von 30 mm von der Oberseite in der Schublade.

DIY Werkzeugkasten

Schleifen Sie Bleistiftmarkierungen und Grate um die Schrauben und blasen Sie Staub von der Oberfläche ab.

DIY Werkzeugkasten

Decken Sie die Schachtel mit einer Schicht Polyurethanlack ab. Entfernen Sie nach dem Trocknen das erhabene Nickerchen mit „Null“ und wiederholen Sie den Vorgang.

DIY Werkzeugkasten

Richten Sie die Scharniere auf den Spalt zwischen Gehäuse und Schubladendeckel aus. Markieren und bohren Sie Führungslöcher für 10 mm tiefe Schrauben und befestigen Sie die Scharniere.

DIY Werkzeugkasten

Schrauben Sie die Eckverkleidungen mit kleinen Schrauben fest.

DIY Werkzeugkasten

Setzen Sie den Griff und die Riegel auf die Abdeckung.

DIY Werkzeugkasten

FĂĽllen Sie das fertige Feld mit dem Werkzeug.

DIY Werkzeugkasten

Falls gewünscht, stellen Sie Behälter mit Trennwänden oder Kassetten zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände in das große Fach der Schublade.

DIY Werkzeugkasten

Wenn Sie Partitionen in die Box einfügen möchten, machen Sie sie entfernbar, damit Sie den freien Speicherplatz für ein neues Werkzeug ändern können.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie