Ein exotisches Instrument. Teil 3: „Multi-Shot“ -Schraubendreher, mobiler LĂŒfter und MFRS

Vor kurzem haben wir beschlossen, auf ein Werkzeug zu achten, das aus irgendeinem Grund auf unseren Baustellen nicht massenhaft Fuß gefasst hat oder lange Zeit nicht in den postsowjetischen Raum importiert wurde und zu Unrecht wenig bekannt blieb. Vor Ihnen liegt der dritte Teil der „instrumentalen Exotik“ und höchstwahrscheinlich nicht der letzte.

Unser Werkzeugzyklus „So wĂ€hlen Sie … professionelle Tipps“ begann mit prosaischeren Maschinen. Hier sind sie in ihrer ganzen Pracht: Schleifer, KettensĂ€ge, Schraubendreher, Puncher, Hefter, Mischer, elektromechanische Schere, Klebepistole, WandjĂ€ger, Presslufthammer, industrieller Haartrockner , SĂ€belsĂ€ge, Nagelpistole, Konstruktionsstaubsauger, Bohrer, KreissĂ€ge, Schneidpistole, FrĂ€ser, Laserniveau, Spritzpistole, Schleifmaschine, Fliesenschneider, Multitool, SchweißgerĂ€t, StichsĂ€ge. Rein angewandte Themen, die sich auf alle unsere Elektroassistenten beziehen, wurden in separaten Artikeln behandelt: Kauf eines Werkzeugs, Auswahl eines Akku-Werkzeugs, Bedienung eines Werkzeugs, sichere Arbeit mit einem Elektrowerkzeug. Und hier sind frĂŒhere Arbeiten ĂŒber ein ungewöhnliches Werkzeug: Teil 1 und Teil 2.

Bandschraubendreher

Was könnte einfacher sein, als Schrauben mit einem Schraubendreher zu schrauben? Ja, es ist einfach, aber jeder Master möchte diesen Prozess so weit wie möglich optimieren. Mehrere Probleme.

Erstens dauert die Vorbereitung zum Festziehen der Befestigungselemente (Herausnehmen der Schraube aus der Tasche / Tasche, Einsetzen in den Bohrer, Positionieren des GerÀts in Position) mindestens so lange wie die einzelne Installation selbst. Angesichts der Tatsache, dass ein Trockenbauarbeiter pro Schicht Tausende von Schrauben verwendet, ist dies ein unerschwinglicher Luxus..

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Makita BFR550RFE

Zweitens verwendet der Installateur beide HĂ€nde, obwohl bei einer kompetenten (!) Deckeninstallation diese HĂ€nde normalerweise einfach nicht ausreichen. Selbst mit einem Assistenten ist es ziemlich unpraktisch, ein ganzes Blatt richtig zu greifen – Sie mĂŒssen stĂ€ndig mit einer neuen Schraube aufladen und die Platte loslassen.

Drittens wird die BĂŒrste, die die selbstschneidende Schraube hĂ€lt, regelmĂ€ĂŸig verletzt, wenn die Schraube schief ist und der Bohrer von den Schlitzen rutscht.

Viertens treten Probleme bei der lokalen StĂŒck fĂŒr StĂŒck Lagerung von Schrauben auf, da Sie mindestens ein paar Hundert auf dem GerĂŒst mitnehmen mĂŒssen. In Taschen stechen sie auch durch ziemlich dicke Kleidung, LedergĂŒrteltaschen und kleine Plastikboxen helfen ein wenig. Es ist jedoch auch ein Problem, eine selbstschneidende Schraube zwei von einem dichten Stapel zu bekommen – die Finger werden gestochen. Manche Menschen hĂ€ngen große flache Magnete um den Hals oder befestigen sie an der Kleidung. In jedem Fall fallen scharfe Befestigungselemente manchmal sehr gefĂ€hrlich auf den Boden – mit der Spitze nach oben, verloren im Bauschutt und hinter dem Rahmen. AbfallĂŒberschreitungen sind manchmal ein ziemlich anstĂ€ndiger Prozentsatz, insbesondere fĂŒr unerfahrene Finisher.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Senco Duraspin DS275

Es stellt sich heraus, dass es spezielle AusrĂŒstungen fĂŒr Verkleidungsinstallateure gibt – dies sind Systeme zur automatischen Versorgung des Arbeitsbereichs mit selbstschneidenden Schrauben, die mit allen trockenen Platten- und StĂŒckmaterialien arbeiten: Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten, Sperrholz, Aquapanele, OSB, Spanplatten, Zementplatten … Die Technologie ist in zwei Versionen implementiert:

  1. Ein Band- und Magazinschraubendreher (Makita 6834, Makita BFR550RFE oder Senco Duraspin DS275) ist eine relativ teure hochspezialisierte Maschine, die praktisch nicht mit einzelnen Befestigungselementen arbeiten kann.
  2. Als spezieller Aufsatz fĂŒr einen herkömmlichen Schraubendreher wird er auch als Magazin, Clip oder automatischer Einzug bezeichnet. (SMV von Kress, MA 55 Professional von Bosch, Metabo SM5–55 oder SMD 57 von Hilti). Das Magazin lĂ€sst sich leicht an mehreren nativen Modellen befestigen und bildet ein superschnelles serielles Schraubwerkzeug.

Die Idee ist nicht neu und recht einfach. Die Verbrauchsmaterialien werden auf einem speziellen Plastikband befestigt, das sich ausdehnt, wenn der Auslauf auf die Arbeitsebene gedrĂŒckt wird. Das Verdrehen selbst erfolgt natĂŒrlich durch Kontakt, wenn die Starttaste gedrĂŒckt wird (das Protool-Werkzeug hat eine Start / Stopp-Funktion – die Haupttaste wird nicht gedrĂŒckt)..

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Protool DWC 18-2500 DEC LI Set

Verbrauchsmaterial. Ein Standardband fasst 50 Einheiten Befestigungselemente – eine ungefĂ€hre Rate fĂŒr ein Blatt von 2,5 x 1,2 Metern. Die LĂ€nge der selbstschneidenden Schrauben wird vom Hersteller eindeutig geregelt. Die Unterseite betrĂ€gt 25 mm und das Maximum 55 mm. Einige Maschinen arbeiten mit 75 selbstschneidenden Schrauben (Senco Duraspin DS275, Makita BFR750RFE). Es gibt EinschrĂ€nkungen hinsichtlich der Dicke der selbstschneidenden FĂ€sser (bis zu 4-5 mm) und des Durchmessers der Kappe (bis zu 9,5 mm), die sich im Allgemeinen nicht von den Anforderungen einer durchschnittlichen Baustelle abheben.

Voreinstellung der Kopftiefe. Dies ist sehr wichtig fĂŒr TrockenbauwĂ€nde, wenn die oberste Papierschicht durch Schweiß zusammengedrĂŒckt, aber nicht zerrissen werden sollte und der Kopf nicht ĂŒber die Ebene des Blattes hinausragen sollte. Normalerweise ist diese Einstellung sehr prĂ€zise, ​​schrittweise und werkzeuglos (der Senco Duraspin DS275 benötigt ein Sechseck). Bei einigen Modellen wird eine spezielle Skala verwendet (derselbe Senco), und beim Makita 6834 erfolgt eine grobe Einstellung, wonach eine genauere Tiefe mit Schrauben eingestellt wird.

Jeder Ziehrahmen arbeitet auch im umgekehrten Modus, sodass Sie eine falsch montierte selbstschneidende Schraube problemlos herausschrauben können. Sie mĂŒssen nichts neu anordnen.

NatĂŒrlich sind fĂŒr dieses Werkzeug alle „Freuden“ herkömmlicher Schraubendreher verfĂŒgbar: Drehzahlregelung (normalerweise ein empfindlicher Knopf), variables Drehmoment (Protool DWC 18-2500 DEC LI Set), empfindliche Schlupfkupplung, konstante Elektronik (Makita 6833), einfacher Bitwechsel.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Makita 6833

Das Netzteil fĂŒr Bandschraubendreher wird sowohl fĂŒr die Netzwerk- als auch fĂŒr die Batterieleistung verwendet (Senco Duraspin DS275, Protool DWC 18–2500 DEC LI, Makita BFR750RFE). Es gibt viele zur Auswahl. Leistung (250-450 W), Nennfrequenz (2000-4000 U / min), Drehmoment (4,5 bis 20 Nm) – die VariabilitĂ€t ist besonders fĂŒr die Konsole enorm.

Besonderes Augenmerk legen die Entwickler auf die Ergonomie und Mechanik des gesamten Werkzeugs. Die verengte Nase des automatischen Vorschubs wird als großes Plus angesehen, das das Verdrehen der Schrauben in der NĂ€he des Hindernisses streng senkrecht zur Ebene ermöglicht (Makita 6833 „schießt“ die selbstschneidende Schraube 15 mm von der Wand entfernt). Das GeschĂ€ft ist sorgfĂ€ltig vor Staub und Materialfreisetzung geschĂŒtzt – seine Struktur ist entweder hochisoliert (Makita BFR550Z) oder so offen wie möglich (Bosch MA 55 Professional), das clevere Abfallblassystem (Hilti SMD 57, Kress 180 ATBS 3.0 SMV) gilt als besonderer Chic. Die Masse der Konsolen ist bescheiden, sie ĂŒberschreitet selten 500 Gramm, der MA 55 zieht um 0,4 kg und der SMD 57 – 0,35 kg, so dass das Gewicht des ausgestatteten GerĂ€ts, selbst einer Batterie, zwei Kilogramm nicht ĂŒberschreitet. Die Griffe in den Bandschraubendrehern sind gummiert, das Werkzeug ist mit einem Haken zum AufhĂ€ngen zusammengebaut, die FĂŒhrungsschiene kann gefaltet werden (Makita BFR550Z), manchmal hat die DĂŒse einen „Waffen“ -Schaft zum Greifen mit dem Sekundenzeiger (Kress SMV, Metabo SM5–55)..

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Bosch MA 55 Professional

Der Preis fĂ€llt nicht unter 300 USD pro Einheit. FĂŒr die Set-Top-Box Metabo SM5–55 mit der SE 4000 „Shura“ verlangen sie 500 GrĂŒn, den gleichen Preis fĂŒr das Netzwerk DWP 4000 von Protool. Aber Protool DWC 18-4000 DEC LI SET (3 Ah, 18 V) mit zwei Batterien, einem LadegerĂ€t und anderen „FĂŒllungen“ – fast tausend Dollar.

Besondere Aufmerksamkeit sollte den pneumatischen Bandschraubendrehern MAX gewidmet werden, ĂŒber die wir im Artikel ĂŒber Nagler gesprochen haben. Dort schießt das Werkzeug halb, halb dreht.

Schnurloser LĂŒfter fĂŒr Bauherren

Nein, wir sprechen nicht ĂŒber Einheiten, die in ZwangslĂŒftungssysteme integriert sind. Ein Bauventilator ist eine tragbare Maschine, ein Analogon zu HaushaltsbodengerĂ€ten. Es scheint nicht so nĂŒtzlich zu sein wie eine Heißluftpistole, kann jedoch Heiz-, KĂŒhl- und TrocknungsgerĂ€te effektiv unterstĂŒtzen. Und er selbst kann das Trocknen feuchter OberflĂ€chen, beispielsweise WĂ€nde, nach dem Streichen beschleunigen. Eine weitere Aufgabe des Ventilators besteht darin, den Luftaustausch auf einer Baustelle oder in einer Werkstatt zu verbessern, Staub, Rauch oder schĂ€dliche DĂ€mpfe zu entfernen. Die Hauptsache, in die Sie sich in ein solches Hilfswerkzeug verlieben können, ist die FĂ€higkeit, sich direkt am Arbeitsplatz etwas abzukĂŒhlen, auch wenn das Objekt noch nicht elektrifiziert ist. Beachten Sie, dass es in der Natur Netzwerkmaschinen fĂŒr Ă€hnliche Zwecke gibt, z. B. BL 6800 oder DF 30 P vom Master.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Master BL 6800

Autonomie ist ein ernster Moment, den die Hersteller vollstĂ€ndig implementiert und einen „Chip“ hergestellt haben. Sowohl der Makita BCF201Z als auch der Ryobi P3310 können batteriebetrieben werden. Alle Marken-Li-Ionen-Akkus fĂŒr 14,4 oder 18 V, sowohl fĂŒr 1,3 als auch fĂŒr 3 Ah, sind fĂŒr „Makita“ geeignet. Das heißt, der LĂŒfter kann immer vom Netzteil eines anderen Werkzeugs wiederbelebt werden, sodass es keinen Sinn macht, ein teures LadegerĂ€t und einen teuren Akku zu bezahlen (der Hersteller verkauft den LĂŒfter nackt). Makita-Entwickler versprechen drei Stunden ununterbrochene Arbeit im mobilen Modus. Ryobi ist auch in Bezug auf Batterien sehr flexibel. Es gehört zum ONE + -System, das Werkzeuge mit austauschbaren NiCd / Li-Ion-Batterien enthĂ€lt. Ryobi CFA180M und Ryobi P3310 sind fĂŒr ein 18-Volt-1,5-4-Ah-GerĂ€t ausgelegt. Die leistungsstĂ€rkste Batterie bietet dem LĂŒfter einen unterbrechungsfreien Betrieb fĂŒr 10 Stunden bei niedriger Drehzahl. Makita BCF201Z wird ĂŒbrigens an eine normale Haushaltssteckdose angeschlossen, ein spezielles Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Makita BCF201Z

Die Leistung der BatterielĂŒfter ist beispielsweise moderat. Makita produziert maximal 120 Kubikmeter. Meter pro Minute, aber „Ryobi“ – alle 390. Um komfortable Bedingungen zu schaffen und Energieeinsparungen zu gewĂ€hrleisten, wurden die GerĂ€te mit einem Geschwindigkeitsschalter ausgestattet. Es gibt zwei Positionen – untere und obere (1200/1700 U / min fĂŒr BCF201Z und 1400/2100 U / min fĂŒr Ryobi ONE +). Die zweite Geschwindigkeit beider Maschinen erzeugt mehr LĂ€rm, aber ihre Schwelle ist durchaus akzeptabel, insbesondere unter Baustellenbedingungen.

Makitovtsy bot eine weitere nĂŒtzliche Option – einen automatischen Timer, mit dem Sie beispielsweise die Abschaltzeit des GerĂ€ts einstellen können, um dem Vorgang nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Es stehen drei Intervalle zur VerfĂŒgung: 4 Stunden, 2 und 1.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Ryobi P3310

Wie es sich fĂŒr ein Bauwerkzeug gehört, ist das Design der LĂŒfter einfach und detailliert. Die Maschinen sind gut geschĂŒtzt – die Rumpflinien sind abgerundet und geleckt; es gibt spezielle Versteifungsrippen; Es wird hochwertiger Kunststoff verwendet, der stoßfest ist. Das BCF201Z-GehĂ€use verfĂŒgt ĂŒber Elastomer-Stoßstangen. Die GerĂ€te haben eine breite, stabile Basis, sodass kein Grund besteht, versehentliche StĂŒrze zu befĂŒrchten. Der LĂŒfter selbst neigt sich relativ zum Boden und ist in mehreren Positionen befestigt. Makita wird mit einem maximalen Winkel von 45 Grad installiert, in „Ryobi“ ist die Reichweite grĂ¶ĂŸer, die Installation ist abgestuft (8 Optionen) – die Luft kann sogar zur Decke geleitet werden. Beide Modelle haben Tragegriffe (in BCF201Z ist es ausgeprĂ€gter, in Ryobi P3310 ist es eine Aussparung am Körper, in P3310 – zwei kleine Griffe oben), die aufgehĂ€ngt werden können. Die LĂŒfter sind kompakt genug fĂŒr ihre Leistung und sie haben keine Probleme mit Übergewicht. Makita BCF201Z mit Akku wiegt nur 2,6 Kilogramm.

Die Kosten fĂŒr einen Bauventilator von Makita betragen ca. 80 USD (ohne Akku und LadegerĂ€t). Ryobi ist eine Budgetoption – bis zu 40 USD pro Einheit.

Mobiles PlattensÀgensystem

Mafell ist bekannt fĂŒr seine Holzbearbeitungsmaschinen und hat ein weiteres Meisterwerk geschaffen. Dies ist eine automatische mobile (!) Horizontalschneidemaschine fĂŒr Blechmaterialien Mafell PSS3100 SE. Das GerĂ€t ist perfekt fĂŒr die BedĂŒrfnisse von Möbelherstellern geeignet, die Spanplatten auf engstem Raum oder sogar direkt vor Ort schnell und prĂ€zise schneiden können. Im Bauwesen fand das System jedoch auch Anwendung, da es auch andere Materialien verarbeitet: OSB, Sperrholz, LDSP, Plexiglas, geklebte Platten, Faserzement, Asbestplatten, Massivholz, verschiedene Verbundwerkstoffe, Kunststoffe, DSP – Sie mĂŒssen nur das gewĂŒnschte SĂ€geblatt auswĂ€hlen.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3 Mafell PSS3100 SE

Welche Idee steckt hinter Innovation? Kurz gesagt, es handelt sich um eine KreissĂ€ge mit automatischem Eintauchschnitt. Ein kleines Rundschreiben hat einen eigenen Antrieb, es bewegt sich entlang einer langen FĂŒhrungsschiene, wĂ€hrend der Bediener an einer Stelle steht und den Prozess mit einer stationĂ€ren Steuereinheit steuert.

Der hier verwendete Reifen ist sehr stark, sein Profil ist nicht einfach, mit einer Reihe von KanĂ€len und FĂŒhrungsnuten. Zur Erleichterung des Transports und des AbkĂŒrzungsbetriebs kann es schnell in Abschnitte mit einer LĂ€nge von 1,5 Metern zerlegt werden. Wenn der Reifen beladen ist, kann er um 3100 mm geschnitten werden (siehe Name des Systems). Der Abstand des Werkzeughubs wird durch einen beweglichen Endanschlag geregelt, der einen Anschlag der VorwĂ€rtsbewegung der SĂ€ge, das Entfernen des SĂ€geblattes vom Material und das Abschalten des Drehantriebs einleitet. Wenn diese LĂ€nge beispielsweise nicht ausreicht, können Sie weiter entlang des FĂŒhrungsmessers schneiden. Der Reifen hat keine Klemmen und Klemmen und rutscht nach dem Einbau in der Konstruktionsposition nicht (es befindet sich eine dichte Schaumstoffunterlage auf der RĂŒckseite), sodass das System in jeder Zone des Blechs positioniert werden kann, nicht nur in der NĂ€he der Kante. Sie können sogar diagonal schneiden. Die SĂ€ge ist sehr glatt, ohne zu ruckeln.

Das feste Bedienfeld ermöglicht es dem Master, die Aufgabe allein an einem Ort zu erledigen. Die Hauptorgane hier sind: NetzteilschlĂŒssel, Vorschubregler. Interessanterweise kann der Bediener die Richtung der SĂ€ge Ă€ndern, sie auf dem Reifen vorwĂ€rts oder rĂŒckwĂ€rts fahren. Dies ist sehr nĂŒtzlich, wenn Sie in mehreren DurchgĂ€ngen schneiden. Es gibt also eine entsprechende Funktion – das sogenannte „Trimmen“ ohne Chips. Nach der Übertragung der Spezialflagge wird das Rig verschoben und auf eine Mindesttiefe von wenigen Millimetern eingestellt – Sie können vorschneiden.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3

Die Deutschen machten schlau ein Staubentfernungssystem. Sie befestigten das Staubsaugerrohr nicht am beweglichen Teil, sondern platzierten es auf der Haupteinheit. Ein Schlauch geht von der Steuereinheit zum Kreis, der die RĂŒckwĂ€rtsbewegung nicht stört, sondern in einen speziellen Kanal am Bus passt. Somit wird die MobilitĂ€t nicht beeintrĂ€chtigt. Ein wichtiges Element des Staubabsaugsystems ist der innovative bewegliche Klingenschutz, der den Arbeitsbereich gut abdeckt. DarĂŒber hinaus lokalisiert es nicht nur effektiv VerarbeitungsabfĂ€lle, sondern ist auch ein sehr funktionaler Schutz.

Aus SicherheitsgrĂŒnden gibt es neben dem GehĂ€use auch ein ebenfalls „schwebendes“ Spaltmesser, das das Schneiden in das Material nicht beeintrĂ€chtigt. Der Startknopf ist fest und lĂ€sst sich versehentlich nicht einschalten.

Das bewegliche Element des Schneidsystems ist eine robuste KreissĂ€ge. Die KreissĂ€ge ist tauchfĂ€hig, dh ihre AusrĂŒstung ist vollstĂ€ndig vom WerkstĂŒck entfernt, natĂŒrlich kann die Schnitttiefe auf mehrere Millimeter eingestellt werden, das Maximum betrĂ€gt 45 mm – genug fĂŒr Blechmaterialien. Die Installationsgenauigkeit wird durch hochwertige FlĂŒgelschrauben und eine gut lesbare Skala gewĂ€hrleistet. Scheiben fĂŒr die Maschine werden mit einem Durchmesser von 160 mm verwendet, je nach AusfĂŒhrung der Schneidkanten kann gewĂ€hlt werden: fĂŒr schnelles Schneiden (wenige ZĂ€hne), fĂŒr einen fein geschnittenen Universal- sowie einen Vierzahn mit Diamantstaub und einem zusĂ€tzlichen Spaltmesser (fĂŒr zementhaltige Platten)..

Um die optimale Betriebsart mit einem bestimmten Material auszuwĂ€hlen, hat der Master Zugriff auf eine stufenlose Einstellung der Geschwindigkeit des GerĂ€ts – dies ist ein herkömmliches Rad, das sich an der SĂ€ge befindet. Die Plattengeschwindigkeit kann zwischen 2600 und 5200 U / min eingestellt werden. Übrigens ist die Geschwindigkeit des automatischen Werkzeugvorschubs (auf dem Bedienfeld) im Bereich von 4 bis 20 m / min einstellbar. Der RĂŒckhub ist stabil – 25 m / min..

Der Motor an der SĂ€ge war recht bescheiden eingestellt – nur 1490 W, aber dies reicht völlig aus, um Bleche zu schneiden, und es war sogar ein System zur Begrenzung der Anlaufströme erforderlich (Sanftanlauf). Die Masse der ausgerĂŒsteten Einheit betrĂ€gt jedoch nur 17 Kilogramm.

Ein exotisches Instrument. Professionelle Empfehlungen. Teil 3

Das tragbare PlattensĂ€gensystem Mafell PSS3100 SE ist großzĂŒgig mit elektronischen Hilfssystemen ausgestattet, was nicht verwunderlich ist, da die Maschine im Automatikmodus arbeitet und keine direkte manuelle Steuerung durch den Bediener erfolgt. Neben dem Sanftanlauf und der elektronischen Frequenzregelung gibt es ein System zur Aufrechterhaltung der Drehzahl der Scheibe unter Last (konstante Elektronik, Verhinderung von Festfressen und RĂŒckschlĂ€gen). Bei falschen Voreinstellungen fĂŒr Drehzahl und Vorschub (infolge Überhitzung der Motorwicklungen) funktioniert der Überlastschutz und die Maschine schaltet ab.

Das Tool erwies sich als sehr ungewöhnlich, aber dies macht es trotz des beißenden Preises nicht weniger beliebt. Das Mafell PSS3100 SE-System kostet ungefĂ€hr 125.000 Rubel, aber echte MobilitĂ€t, gepaart mit der fĂŒr stationĂ€re GerĂ€te charakteristischen ArbeitsqualitĂ€t, ist fĂŒr viele Fachleute einfach unbezahlbar..

Hier sind einige relativ wenig bekannte, aber auf ihre Weise wunderbare Instrumente sind den Menschen nÀher gekommen, aber unsere Liste der exotischen Einheiten ist bei weitem nicht erschöpft. Wir werden weitermachen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie