So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Wir w√§hlen weiterhin professionell mit Ihnen. Viele Werkzeuge haben uns bereits ihre Geheimnisse preisgegeben, aber bisher haben wir nicht √ľber den Hefter gesprochen. Der Bauhefter ist seit geraumer Zeit ein unverzichtbarer Bestandteil des Arsenals des Meisters, unabh√§ngig von der Art der T√§tigkeit. Heute werden wir die Funktionen dieses Tools betrachten.

Heute m√∂chte ich Ihnen von einem sehr einfachen, aber √§u√üerst interessanten Werkzeug erz√§hlen. Er hat eine enge Spezialisierung, f√ľhrt aber tausendundein Operationen durch. Es ist langlebig und funktionell, aber relativ kosteng√ľnstig. Durch Streik schafft er. Also treffen wir uns – Bauhefter.

Der Hefter stammt aus dem achtzehnten Jahrhundert. Sie sagen, dass das Ger√§t zum Heften von Heftklammern zum ersten Mal in Frankreich nat√ľrlich am k√∂niglichen Hof eingesetzt wurde. Im neunzehnten Jahrhundert erhielt der Hefter im Zusammenhang mit der Entwicklung des Drucks und des Buchdrucks eine neue Entwicklungsrunde. 1866 wurde ein Mechanismus zum Verbinden von Papierb√∂gen mit Metallklammern ein Jahr sp√§ter patentiert – f√ľr d√ľnne Messingbleche. Der Tacker, Hefter, Hefter, Nagler, Hefter, Hefter hat jedoch erst vor kurzem eine echte Anerkennung erhalten, insbesondere wenn es um die Verwendung in der Konstruktion geht..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Sobald die ersten Hefter in unserem Land auftauchten, sorgten sie im Kreis der Hausrenovatoren f√ľr Furore. Mit diesem Werkzeug wurde buchst√§blich alles geschossen, was die Halterung durchbohren konnte. Es gab sogar Versuche, Trockenbauw√§nde an einem Holzrahmen zu befestigen.

Es war einmal nur eine anekdotische Situation. Unsere Jungs klebten Kork-Tapeten, die sich in keiner Weise verbinden wollten, und beschlossen, sie vor√ľbergehend mit Heftklammern zu greifen, bis der Kleber festsa√ü. Zu dieser Zeit kam der Kunde (eine sehr einflussreiche Person in unserem Land) zu dem Objekt und sah, wie wir den Hefter verwendeten. Er holte schweigend sein Handy heraus und sagte in den H√∂rer: „Iwan Iwanowitsch (eine noch ber√ľhmtere Person), haben diese Bauherren, denen Sie geraten haben, einen Korken auf Ihren Kleber gelegt? Ja? Und sie scherzen mich mit einem Hefter … “. Es stellte sich heraus, dass er nur Spa√ü machte.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Wie der Hefter funktioniert

Die Hauptarbeit im Hefter wird von einem unkomplizierten Schlagmechanismus ausgef√ľhrt. Mechanische und elektrische Tacker haben eine Spirale oder eine flache Feder in ihrer Konstruktion, die mit einem Motor oder einer Muskelkraft gespannt wird (ein pneumatischer Hefter funktioniert etwas anders, aber wir werden sp√§ter dar√ľber sprechen)..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Durch Dr√ľcken des Abzugs oder Bewegen des Hebels in die √§u√üerste Position l√∂sen wir den Schlagbolzen. Letzterer unter Befolgung elementarer physikalischer Gesetze zieht eine separate Halterung aus dem Clip heraus und treibt sie in das Material. Die Heftklammern werden wie ein Schreibhefter in das Pistolenmagazin geladen und auch (mit einem Federschieber) in den Auslasskanalbereich eingespeist. Es wird angenommen, dass dieses Werkzeug im Gegensatz zum B√ľrobruder das Werkzeug einfach in die Basis treibt, aber tats√§chlich gibt es Modelle mit einem wechselseitigen „Amboss“, aufgrund dessen die Beine der Halterung gebogen sind.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Im Wesentlichen ersetzt der ausger√ľstete Tacker einen Hammer durch N√§gel. Statt mehrerer separater Treffer ist nur ein Druck erforderlich, um die Aufgabe zu erledigen. Beachten Sie, dass fr√ľhere Hefter, die das Material nur mit Heftklammern geschossen haben, jetzt N√§gel und sogar verschiedene Arten von Befestigungsstiften einschlagen k√∂nnen.

Aufgrund seines einzigartigen Designs ist der Abnehmer zu einem sehr beliebten Werkzeug mit vielen Vorteilen geworden:

  • Das Aneinandernageln von Materialien erfordert nicht viel k√∂rperliche Kraft.
  • Im Vergleich zur Verwendung eines Hammers dauert die Installation um ein Vielfaches k√ľrzer.
  • In den meisten F√§llen ist nur eine Hand beteiligt, mit der anderen k√∂nnen wir uns selbst helfen.
  • In der Regel muss nicht auf das Werkzeug gedr√ľckt werden, was sehr praktisch ist, wenn Sie in einer instabilen Position arbeiten, z. B. auf einer Trittleiter.
  • ein federnder Teil ist leicht zu nageln;
  • Sie k√∂nnen in die gequetschte Stelle „kriechen“;
  • Die kinetische Energie wird sehr pr√§zise √ľbertragen, es besteht keine Gefahr einer Besch√§digung des Grundwerkst√ľcks (zB beim Verglasung). Keine Vibrationen, Chips, Kratzer;
  • echte Vielseitigkeit aufgrund der Vielfalt der Verbrauchsmaterialien;
  • eine kleine Anzahl beweglicher Teile – Zuverl√§ssigkeit, Haltbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Wartung;
  • Verbrauchsmaterialien unterliegen keiner Korrosion.
  • hohes Ma√ü an Sicherheit – scharfe Ger√§te sind im Inneren des Geh√§uses geschlossen, ein Sicherungssystem wird f√ľr nicht mechanische Ger√§te verwendet. Es besteht kein Grund, Schl√§ge auf die Finger zu bef√ľrchten.

Was ein Hefter kann

Der moderne Hefter f√ľhrt zwei Haupttypen von Aufgaben aus. Das erste ist, ein Material an ein anderes zu nageln. In der Regel besteht die Basis aus Kunststoff, Holz oder seinen Derivaten (Spanplatten, OSB, Sperrholz), aber alles, was der Abnehmer durchbohren kann, ist daran befestigt. Die zweite Aufgabe besteht darin, √§quivalente Teile mit der Biegung der Heftklammer zusammenzun√§hen. In jedem Fall erweist sich die Verbindung als sehr zuverl√§ssig, insbesondere wenn Sie Werkzeuge mit einer asymmetrischen Sch√§rf- oder Schmelzbeschichtung verwenden.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Der Hefter von M√∂belhandwerkern und Dekorateuren war sehr angetan. Dieses Werkzeug hat breite Anwendung in Konstruktion und Produktion gefunden. Fast jeder Heimwerker hat eine √§hnliche Maschine in seinem Arsenal. Hier sind nur einige der Operationen, die ein Abnehmer ausf√ľhren kann:

  • Befestigung verschiedener M√∂belpolster und Strukturelemente;
  • Vorh√§nge;
  • Fixierung auf den Rahmen von Leinw√§nden, Plakaten, Reproduktionen;
  • Nagelplattenmaterialien (Faserplatten, Spanplatten, OSB, Sperrholz, Folie, Zinn) an die Rahmen nageln;
  • Herstellung von Modulen, Teilsystemen und Latten;
  • Verlegung von Dachmaterial und Bitumenziegeln;
  • Installation von Isoliermaterialien, Folien, Membranen und Heizungen;
  • Verkleidungsfl√§chen mit Kunststoff- und Holzschindeln, Abstellgleis;
  • Montage von B√∂den aus gerillten Brettern;
  • Teppiche befestigen;
  • Verlegen von Strom- und Niedrigstromkabeln;
  • Freilegen einer perforierten Ecke;
  • Installation von Filmgew√§chsh√§usern und Brutst√§tten;
  • N√§hen von Wellpappe;
  • Montage von Paletten und Verpackungsrahmen;
  • Befestigung von Glasperlen an Euro-Holzfenstern.

Nat√ľrlich kann nicht jeder mechanische Hefter alle hier aufgef√ľhrten Arbeiten ausf√ľhren. Aber elektrische und pneumatische Tacker sind viel produktiver, sie sind zu allem f√§hig. Lassen Sie uns herausfinden, wie sich die Abnehmer unterscheiden und was f√ľr was bestimmt ist.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Mechanischer Hefter

Der moderne mechanische Hefter ist auf seine Weise wundersch√∂n, wie eine mittelalterliche Armbrust oder AK-47. Sie nehmen dieses anmutige kleine Ding in die Hand und verstehen: Hier ist es – Perfektion. Es ist nichts √ľberfl√ľssig, es ist einfach und unendlich zuverl√§ssig.

Mechanische Modelle von Heftern zeichnen sich durch das am wenigsten komplexe Design aus, f√ľr das vom Benutzer keine besonderen F√§higkeiten erforderlich sind. Sie haben fast keine Verschlei√üteile, in der Tat sind dies nur Federn. Mechanische Tacker erfordern Allzweckschmiermittel. Tragen Sie sie nur von Zeit zu Zeit auf. Der Hauptvorteil solcher Ger√§te liegt nat√ľrlich in der absoluten Autonomie, Unabh√§ngigkeit von Strom- und Luftnetzen, sie sind immer einsatzbereit. Solche Modelle sind die leichtesten und kompaktesten, ihre Ergonomie wird durch das Fehlen von Stromkabeln, Schl√§uchen und Batterien positiv beeinflusst..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Mechanische Hefter werden ausschlie√ülich durch Muskelkraft angetrieben. Es ist jedoch nicht immer eine manuelle Maschine. In der Werkstattproduktion werden h√§ufig station√§re Hefter verwendet, bei denen (mittels eines Systems von Stangen und Hebeln) der Antrieb vom Fu√ü des Bedieners ausgef√ľhrt wird. Leider ist es schwierig, gro√üe Arbeitsmengen mit einem mechanischen Tacker auszuf√ľhren, und nicht jedes Material unterliegt diesen. F√ľr jedes Ger√§t gibt es eine un√ľberwindbare Begrenzung der L√§nge der Ausr√ľstung.

Die Hauptteile des Hefters bestehen aus legiertem oder Baustahl. Die Karosserie ultraleichter Hobby-Modelle kann aus sto√üfestem ABS-Kunststoff (Rapid-R53 ERGONOMIC) bestehen. In diesem Fall ist es vorzuziehen, wenn der Hebel aus Metall besteht, da die Hauptkraft auf ihn ausge√ľbt wird. Es wird angenommen, dass die beste Option ist, wenn das Geh√§use zusammenklappbar ist, mit Schrauben und nicht mit Nieten zusammengebaut wird, was es erm√∂glicht, an die „Innenseiten“ zu gelangen und die notwendigen Reparaturen durchzuf√ľhren. Das robuste, stabile Geh√§use bietet dem Hefter Haltbarkeit und hohe Betriebsqualit√§t. Leichtmetallgussgeh√§use weisen hervorragende Festigkeits- / Gewichtseigenschaften auf. Alle Stahlgeh√§use sind mit einer speziellen Beschichtung gesch√ľtzt – Pulverlackierung oder Nickel / Verchromung.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Bei der Auswahl eines Hefters sollten Sie auf die Art des Schlagmechanismus achten. Eine verdrehte Torsionsfeder erfordert viel Kraftaufwand, und daher ist der R√ľcksto√ü des Werkzeugs deutlich sp√ľrbar. Blattfeder wird in professionellen Modellen verwendet. Es ist viel einfacher zu „spannen“ und bietet weniger R√ľcksto√ü, aber eine Maschine mit diesem Design kostet mehr. Im Allgemeinen ist das Problem des R√ľcksto√ües f√ľr den Hefter sehr ernst. Um den R√ľcksto√ü zu neutralisieren, werden alle Arten von sto√üd√§mpfenden D√§mpfungspads an den Griffen verwendet, spezielle Designl√∂sungen der F√§lle, wenn die Energie gleichm√§√üig √ľber die gesamte Handfl√§che verteilt ist. Niedriger R√ľcksto√ü und niedriger Ger√§uschpegel zeigen direkt die Qualit√§t und Herstellbarkeit des Werkzeugs an.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Es ist nicht klar, wie die Hersteller dies tun, aber bei einigen Modellen muss die Kraft auf den Bedienhebel ungleichm√§√üig ausge√ľbt werden. Im Extremfall, wenn die Kompressionsarbeit mit einer offenen Hand ausgef√ľhrt wird, bewegt sich der Hebel relativ leicht, und wenn wir ihn n√§her an den K√∂rper dr√ľcken, „widersteht“ die Feder viel mehr, aber die F√§higkeiten der Hand nehmen ebenfalls zu. Dank dieser Lastverteilung k√∂nnen Sie lange ohne Erm√ľdung arbeiten. √úbrigens ist es nicht √ľberfl√ľssig, den sogenannten „Griffwinkel“ zu betrachten – wie weit der Hebel in der Ausgangsposition vom K√∂rper zur√ľckgezogen ist (je kleiner dieser Abstand ist, desto bequemer ist das Werkzeug, insbesondere f√ľr Arbeiten „am Gewicht“)..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Das wichtigste Element eines mechanischen Tackers ist der Mechanismus zur Einstellung der Durchschlagkraft. Mit Hilfe eines gerillten Rades (STAYER 31510) oder eines Schalters k√∂nnen Sie sich an das Material einer bestimmten H√§rte anpassen. Zum Beispiel erfordert Kiefer eine minimale Kraft, w√§hrend Spanplatten oder Kunststoff das volle Potenzial der Feder ben√∂tigen. Mit dieser Option k√∂nnen Sie eine Heftklammer oder einen Nagel genau b√ľndig mit dem Flugzeug einschlagen, ohne zu „unterbieten“ und ohne √ľberm√§√üiges Eintauchen, bei dem das Zielmaterial gerissen wird oder Dellen vom Schlagbolzen zur√ľckbleiben.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Eine sehr n√ľtzliche Funktion ist die M√∂glichkeit eines Doppeltreffers (wiederverwendbarer Schuss), wenn Sie einen zus√§tzlichen Impuls auf eine unfertige Klammer setzen k√∂nnen. In diesem Fall ist der Zuf√ľhrmechanismus f√ľr Verbrauchsmaterialien deaktiviert..

Verwenden Sie alle Arten von Distanzstopps, F√ľhrungselementen oder Haken (BOSCH HT8), um das Werkzeug in einem bestimmten Abstand von der Kante des Teils einzutreiben..

Um das Instrument an einen schwer zugänglichen Ort zu kriechen, wird manchmal die Nase des Ausgangskanals hervorstehen.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Verwenden Sie die Funktion „Schockfreier Abstieg“, um die unwillk√ľrliche Bet√§tigung des gespannten Hefters w√§hrend der Lagerung und des Transports auszuschlie√üen. In einer bestimmten Position faltet sich der Hebel ohne Wechselwirkung mit der Feder zum K√∂rper und wird mit einem Riegel oder Ring (HAMMER SET8) befestigt. Es ist nicht erforderlich, einen „Schuss in die Luft“ zu machen oder den Laden vollst√§ndig zu leeren.

√úber Store. Es ist wichtig, dass es beim Laden sicher schlie√üt. Ladevorg√§nge sind viel einfacher durchzuf√ľhren, wenn die Vorr√§te (analog zu einem Briefpapier) in die Pistole eingef√ľhrt werden, anstatt durch einen Schlitz geschoben zu werden. Es ist sehr praktisch, die Anzahl der verbleibenden Heftklammern im Gesch√§ft zu steuern, ohne sie zu zerlegen – √ľber das Sichtfenster. Ein Plus ist das Vorhandensein eines Sicherheitssystems, bei dem die Pistole beim Zerlegen der Vorschubeinheit auf den Kopf gestellt werden muss (Novus J-19 EADHG)..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Der wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines mechanischen Hefters ist die Standardgr√∂√üe der Standardausr√ľstung. Die klassische Option besteht darin, das Ger√§t mit einer U-f√∂rmigen Halterung einer bestimmten Dicke, Breite und Beinl√§nge auszustatten. Es gibt Kabelhefter mit einer runden Nut im Arbeitsteil, mit der Sie das Werkzeug an ein Niedrigstromkabel (4‚Äď8 mm Durchmesser, Spannung bis zu 50 Volt) anschlie√üen und mit einer U-f√∂rmigen Halterung befestigen k√∂nnen. √úbrigens gibt es in der Natur spezielle Halterungen, die mit einer Isolierdichtung zum Befestigen ziemlich gro√üer Stromkabel arbeiten (Novus J 19 OKY)..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Universal-Tacker erfreuen sich gro√üer Beliebtheit und k√∂nnen gleichzeitig mit geraden und abgerundeten Heftklammern sowie kleinen N√§geln und Stiften arbeiten, die rechts oder links vom St√ľrmer geladen sind. Auf die eine oder andere Weise, aber achten Sie auf die maximal zul√§ssige L√§nge der empfohlenen Verbrauchsmaterialien und die Breite der Ausr√ľstung (Heftklammern mit einer gro√üen Ebene halten d√ľnne Materialien besser, z. B. Plastikfolie). Biegeheftklammern werden zum Heften von Pappe verwendet – ein Hefter mit einem Gegenamboss wird ben√∂tigt.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Eine separate Art von mechanischen Heftern sind Klammerh√§mmer (Hammerhefter), die eine L√§ngsanordnung aufweisen. Die Arbeit in solchen Maschinen wird unter dem Einfluss der Tr√§gheit ausgef√ľhrt – wir schlagen einfach mit dem Werkzeug auf die Ebene. Ein Hammerhefter kann keine Schmuckgenauigkeit f√ľr die Befestigung bieten, ist jedoch in gro√üen Bereichen unverzichtbar, wenn Sie schnell d√ľnnes Blechmaterial (z. B. einen Streifen Dachmaterial oder eine Diffusionsmembran) abschie√üen m√ľssen. Die L√§nge der Halterung f√ľr ein solches Werkzeug ist normalerweise auf 10 Millimeter begrenzt. Auch hier gelang es Novus und Stayer..

Elektrischer Hefter

Elektrisch angetriebene Tacker sind viel funktionaler und st√§rker als mechanische Modelle, da der Motor die ganze harte Arbeit f√ľr uns erledigt. Hier k√∂nnen Hersteller hartn√§ckigere Federn verwenden, was bedeutet, dass sie eine h√∂here Aufprallkraft am Ausgang erhalten und das Werkzeug dementsprechend mit gro√üen Verbrauchsmaterialien vervollst√§ndigen k√∂nnen. Der elektrische Hefter bietet alle n√ľtzlichen Optionen eines einfachen Hefters mit Ausnahme der Tragbarkeit (erfordert eine Steckdose). Das Problem wird nat√ľrlich mit einer Batterie gel√∂st, aber es stellt sich die Frage nach Masse und Kapazit√§t..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Die Leistung von elektrischen Heftern kann 1500 W (SCHWARZ) erreichen&DECKER KX418E), mit dem Sie das Rig bis zu einer sehr guten Tiefe fahren k√∂nnen. Zum Beispiel kann die Rapid EN50-Pistole 50-mm-Bolzen handhaben. Im Durchschnitt betr√§gt die „Decke“ entlang der L√§nge der Heftklammer 25 mm, w√§hrend sie bei „Muskel“ -Maschinen etwa 10 bis 15 mm betr√§gt.

Zum Schutz vor Stromschlägen verwendeten die Entwickler Kunststoffabdeckungen und gummierte Polster am Griff. Das Netzkabel und die Motorwicklungen sind doppelt isoliert. Übrigens wird eine feste Länge des Versorgungskabels (5 Meter oder mehr) als gute Form angesehen Рdies verbessert die Ergonomie des Produkts erheblich.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Die Hauptkomponenten des Tackers und insbesondere die Sohle bestehen aus Metall, was die Haltbarkeit und Funktionalit√§t des Werkzeugs beeintr√§chtigt. Das Gewicht des elektrischen Hefters (hier die Masse des Motors hinzuf√ľgen) √ľberschreitet jedoch h√§ufig die 2-Kilogramm-Marke.

Nat√ľrlich verf√ľgt der Hefter mit Motor √ľber eine Reihe interessanter Systeme: reibungslose (Metabo Ta M 3034) oder schrittweise (Sparky T 14) Einstellung der Aufprallkraft, Schutz vor versehentlichem Starten, Sicherheitsschl√∂sser, Pulsfrequenzregelung, Tiefensensoren, automatisch wiederverwendbarer Aufprall (Novus J. -155 A), Befestigungselemententferner, mit zwei Heftklammern blasen, Druck auf die Spitze schie√üen (Bosch PTK 14 E).

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Viele Handwerker haben Beschwerden √ľber die niedrige Feuerrate von Elektroheftern. Achten Sie daher auf eine Eigenschaft des Werkzeugs wie die maximale Anzahl von Impulsen in einer bestimmten Zeit. Bei durchschnittlichen Modellen liegt diese Zahl im Bereich von 20 bis 30 Aufnahmen pro Minute..

Sehen Sie sich bei wiederaufladbaren Elektroger√§ten die Batteriekapazit√§t und die Geschwindigkeit an, mit der sie vollst√§ndig aufgeladen sind. Es ist gro√üartig, wenn es ein zweites Netzteil gibt oder wenn es gegen eine Batterie eines anderen Werkzeugs desselben Herstellers austauschbar ist. Zum Beispiel wird der Makita BST220RFE mit zwei 14,4-Volt-3-Ah-Netzteilen geliefert, die in nur 20 Minuten aufgeladen werden. Und Makita BST 221 Z wird „in seiner reinen Form“ verkauft – ganz ohne Ladeger√§t und Akku, aber ein solches Ger√§t ist halb so teuer wie ein ausgestattetes Analogon. Im Allgemeinen ist auf dieser Maschine ein 18-Volt-Lithiumblock BL1830 vom Typ „Slider“ installiert..

Wenn es um die Leistung von batteriebetriebenen Autos geht, ist es im Moment einfach beeindruckend. Heftklammern und N√§gel bis 30 mm L√§nge, Tausende Sch√ľsse pro Ladung, Feuerrate bis 30 Schl√§ge pro Minute (BOSCH PTK 3,6 V). Und das mit einem Heftergewicht von 1,7-2,5 kg (Makita T221DW – 1,7 kg, RYOBI CNS1801M – 2 kg).

Makita T221DW Makita T221DW

Pneumatischer Hefter

Der Druckluft-Tacker ist das leistungsst√§rkste Werkzeug aller Hefter. Es √ľberrascht nicht, dass sie direkte Cousins ‚Äč‚Äčder Monster sind, die Befestigungsstifte in Beton und Stahl (√§hnlich einer Pulverpistole) oder riesige N√§gel in Holz h√§mmern – bis zur hundertsten Gr√∂√üe. In ihrem Mechanismus gibt es keine Hauptfeder, und der Hauptausf√ľhrende der Arbeit ist der Pneumatikzylinder, dem Luft von einem Pneumatikventil zugef√ľhrt wird, das von einem Pedal (f√ľr station√§re Modelle) oder einem Ausl√∂ser (f√ľr Handwerkzeuge) gesteuert wird. Das Design solcher Maschinen ist recht einfach, sie sind langlebig und leicht zu warten. Sie m√ľssen das Werkzeug nur gelegentlich reinigen. Preiswerte O-Ringe gelten als Verschlei√üteile von pneumatischen Klammern..

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

F√ľr die Pneumatik wird jedoch Druckluft (Kompressor) ben√∂tigt, und f√ľr einige industrielle Proben gibt es auch eine separate Stromversorgungsleitung. Es wird angenommen, dass dieses Werkzeug haupts√§chlich in der mittleren und gro√üen Produktion eingesetzt wird. Die wichtigsten Merkmale pneumatischer Hefter sind der Arbeitsdruck und zum Teil der Luftverbrauch pro Schlag. Es gibt Modelle, die mit einem Druck von 4 bar arbeiten, und es gibt Modelle, die 6-8 bar ben√∂tigen. Bei Luftmangel (Durchfluss) gibt es normalerweise keine Probleme, da es sich nicht um eine Spritzpistole handelt. Es stellt sich heraus, dass ein durchschnittlicher mobiler Kompressor mit einem 25-Liter-Empf√§nger, der etwa 200 US-Dollar kostet, solche Ger√§te handhaben kann. Deshalb werden pneumatische Hefter zunehmend in kleinen Werkst√§tten und auf Baustellen eingesetzt..

Wof√ľr die Pneumatik besonders gesch√§tzt wird, ist ihre Feuerrate. Eine Pistole, die einen Clip pro Sekunde antreibt (SENCO SFT 10), gilt als die Norm, die doppelt so schnell ist wie jedes elektrische Gegenst√ľck.

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung

Interessanterweise wiegt der durchschnittliche pneumatische Tacker mit einer F√ľlle von Metallteilen fast so viel wie sein mechanisches Gegenst√ľck – etwa ein Kilogramm. Au√üerdem ist es ziemlich kompakt.

Nat√ľrlich haben solche Hefter alle n√ľtzlichen Eigenschaften von elektrischen Heftern sowie eine Reihe ihrer eigenen Merkmale. Dies sind Blockiersysteme, Kontakt und separater Start (BOSCH GTK 40 Professional), Sto√üd√§mpfereinstellung, Anti-Jam-Mechanismus, herausnehmbarer Filter (Makita AT2550A), Mehrfachsto√üd√§mpfer …

So wählen Sie einen Bauhefter: Professionelle Beratung Makita AT2550A

Viele pneumatische Hefter können problemlos lange und breite Heftklammern (bis zu 50 mm) und mittlere Nägel handhaben. Sie sind die produktivsten.

Wir betonen noch einmal, egal f√ľr welchen Heftertyp Sie sich entscheiden – achten Sie auf die Ausr√ľstung, mit der er funktioniert. Es ist seine Standardgr√∂√üe, die vor allem √ľber den wahren Zweck des Instruments aussagen kann. Verwenden Sie ausschlie√ülich Verbrauchsmaterialien mit Markenzeichen. Nur so k√∂nnen Sie auf eine lange Lebensdauer des Abnehmers z√§hlen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie