So wählen Sie einen Bohrer: professionelle Empfehlungen

Es ist schwierig, einen Bohrer auszuwählen: viele Typen, viele Funktionen, viele technische Eigenschaften. Wenn Sie Ihr Geld nicht verschwenden wollen, müssen Sie sich mit all dem befassen. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam damit fertig werden, da wir bereits einige Verbrauchertricks ausgearbeitet haben.

Wie der Bohrer temperiert wurde

Jeder Meister wird sagen, dass der Bohrer das wichtigste Werkzeug ist. Selbst die Konstruktionsspezialisten, die es (anscheinend) nicht verwenden, argumentieren nicht damit, obwohl einige Mischer, Elektroschrauber und Schraubendreher von vielen Herstellern als Bohrer bezeichnet werden. Selbst Rotationshämmer können sicher als direkte Verwandte von Lochbohrmaschinen angesehen werden. Handbohrmaschinen, die mit Muskelkraft arbeiten (zumindest ihre wirklichen Prototypen), sind seit der Renaissance irgendwo bekannt, und die einfachsten Bohrgeräte werden seit mehreren tausend Jahren eingesetzt und nehmen in vielen archäologischen Museen auf der ganzen Welt ihren Ehrenplatz ein..

Es war möglich, den Prozess Ende des 19. Jahrhunderts zu mechanisieren oder vielmehr zu elektrifizieren (Dampfantriebe haben bereits stattgefunden), dann erschienen mehr oder weniger kompakte Elektromotoren, die die Welt erneut auf den Kopf stellten. Im Jahr 1889 Arthur James Arnot (zukünftiger Mitarbeiter der Black&Decker) aus Melbourne übertrug zum ersten Mal elektrische Energie auf den Bohrer. Die Aufgabe bestand darin, den Prozess des Bohrens von Stein und Kohle zu optimieren – sozusagen eine industrielle Version. 1895 zeichneten sich die Stuttgarter Brüder Karl und Wilhelm Fein aus. Sie haben es geschafft, einen Bohrer zu erstellen, den Sie in Ihren Händen halten können – eine Bau- und Haushaltsoption. Zwei Jahre später brachte AEG das erste Serienauto auf den Markt, das seinen modernen Gegenstücken ähnelt. Darüber hinaus wurde fast nichts grundlegend geändert. Es wurde nur daran gearbeitet, den Bohrer zu verbessern – Ergonomie, Produktivität, Sicherheit, zusätzliche Funktionen.

Die erste elektrische Bohrmaschine 1895Die erste Bohrmaschine der Firma „Fine“, 1895.

Nun, wahrscheinlich hat jeder Mann einen Bohrer, zumindest fast alle von uns mindestens einmal, aber er hat darüber nachgedacht, ihn zu kaufen. Es ist das meistverkaufte Instrument in jedem Land der Welt. Die Anerkennung durch die Bevölkerung ist keineswegs zufällig. Mit dem Bohrer können Sie eine Vielzahl von Materialien bohren, mit einem Schlag bohren, Befestigungselemente verschrauben, Oberflächen reinigen und schleifen, inhomogene Lösungen mischen und Gewinde schneiden. Einige Hersteller bieten viele spezielle Anbaugeräte an, die es ermöglichen, einen Bohrer als Stichsäge, Fräser, Hobel usw. zu verwenden. Die Nützlichkeit solcher Funktionen ist sehr umstritten, aber es gibt eine Möglichkeit selbst und sie erwärmt sich.

Wenn früher in unserem Land die Bohrmaschine „herausgenommen“ werden musste, müssen Sie jetzt nur noch zu einem Fachgeschäft oder Markt gehen, und Sie werden nur ein riesiges Sortiment sehen. Es gibt so viele Modelle und ganze Klassen, dass sich nicht nur Amateure zu Hause, sondern auch erfahrene Handwerker in der Instrumentalvielfalt verlieren können – Nachfrage schafft Angebot. Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, alle Nuancen von Bohrmaschinen zu verstehen, um den Auswahlprozess so bewusst und komfortabel wie möglich zu gestalten..

Was ist eine Haushaltsübung?

Viele wundern sich über die „Eignung“ eines Haushaltswerkzeugs. Was sind diese Autos, die um ein Vielfaches billiger sind als ihre älteren Brüder? Was ist der Unterschied? Wofür sind sie? Warum stellen Unternehmen mit Weltraumtechnologie vereinfachte Versionen ihrer Produkte her? Alles ist sehr einfach: Nicht jeder braucht einen Bohrer, um rund um die Uhr damit zu arbeiten. Es gibt Leute, die ihn friedlich im Schrank / in der Garage ruhen lassen, bis dringend ein Bild aufgehängt oder ein Hocker repariert werden muss. Für den Heimmeister wurden Maschinen der Hobbyklasse entwickelt. Sie sollten hier keine billigen chinesischen Marken und regelrechten Fälschungen einbeziehen – oft ist dies ein ungeeignetes und unsicheres Werkzeug für die Arbeit. Und im Gegenteil, Haushaltsgeräte (einige Experten klassifizieren sie wahllos als Haushaltsgeräte) gehören ebenfalls nicht zu dieser Serie – sie sind im kommerziellen Einsatz ziemlich wettbewerbsfähig. Die Amateurklasse ist eine spezielle Reihe von Werkzeugen oder Produkten einzelner Abteilungen seriöser Weltfirmen, die bereit und in der Lage sind, einem speziellen Verbraucher ein spezielles Angebot zu unterbreiten (im Kontext von „Preis / Qualität / Funktionalität“)..

Bosch PSB 500 REBosch PSB 500 RE

Es mag den Anschein haben, dass die Unternehmen professionelle Kopien „ersticken“, aber das ist nicht ganz richtig, sie schaffen völlig andere Maschinen. Das Hauptmerkmal von Haushaltsübungen ist, dass sie nach dem Eins-zu-Eins-Schema nicht mehr als 4 Stunden am Tag betrieben werden können (wir arbeiten fünfzehn bis zwanzig Minuten, wir ruhen uns gleich viel aus). Warum so? Hier werden üblicherweise ein einfaches Design, weniger haltbare Materialien und schwächere Motoren verwendet. Professionelle Bohrer verfügen über leistungsstärkere Motoren, verschleißfeste Teile und einen besseren Schutz vor aggressiven Einflüssen (Staub, Feuchtigkeit, Vibration). Was geben uns die Entwickler einer Haushaltsbohrmaschine als Gegenleistung zusätzlich zu einem günstigen Preis:

  1. Erweiterte Funktionalität – zum Beispiel als Schlagwerkzeug, als Schlagwerkzeug und sogar mit einem Rückwärtsgang (Bohrer, Bohrer, Schraube), nehmen wir einen Bosch PSB 500 RE. Professionelle Maschinen haben eine viel engere Spezialisierung.
  2. Gute Ergonomie. Wir haben ein geringes Gewicht aufgrund der Verwendung weniger leistungsstarker Motoren, des Fehlens eines Metallgetriebegehäuses und leichter Teile. Das Gehäuse ist voll mit weichen Einsätzen und Überzügen. Die Maschine wird mit einem schlüssellosen Spannfutter geliefert. Originales Produktdesign (Schwarz&Decker KR753).
  3. Schutz vor unerfahrenen Benutzern. Begrenzte Leistung und verbesserte Bedienersicherheit.
  4. Große Auswahl an Geräten. Der Koffer enthält einen Satz Bohrer, ein Ersatzfutter und einen Bithalter.
  5. Lange Garantiezeit. Einige Hersteller bieten 2 Jahre anstelle von 1 für professionelle Modelle an.

Black & Decker KR753Schwarz&Decker KR753

Darüber hinaus werden wir uns mehr als einmal an die Unterteilung der Übungen in „Pro / Hobby“ erinnern, aber lassen Sie uns zunächst zusammenfassen, was gesagt wurde. Ein Haushaltswerkzeug hat definitiv ein Existenzrecht, es wird alle Aufgaben perfekt bewältigen, vorausgesetzt, die Lasten sind moderat. Die kommerzielle oder Amateur-Verwendung eines bestimmten Bohrers ist immer im Reisepass angegeben. Ein weiteres zuverlässiges Zeichen ist der kontinuierliche Betrieb einer professionellen Bohrmaschine (mindestens 45 Minuten), die auch einer Arbeitsschicht von mindestens 7 bis 8 Stunden standhalten muss.

Bohrer für spezielle Zwecke

Ein Bohrer ist im Prinzip ein multifunktionales Werkzeug, aber für die komfortable Ausführung bestimmter Aufgaben zeichnen sich einige Modelle durch ein spezielles Design und eine Reihe besonderer Merkmale aus. Schauen wir sie uns genauer an..

Schlagbohrer

Ein Bohrhammer kann beim Bohren in Leichtbeton oder Mauerwerk helfen. Bei weichen Materialien ist die Funktion deaktiviert. Nehmen wir gleich an, dass dies kein Perforator ist: Die Schlagkraft ist hier zehnmal geringer (Joule sind im Handbuch nicht einmal angegeben) und das Prinzip des Schlagmechanismus ist anders. Bei einer Schlagbohrmaschine wird die Hauptarbeit von einer Ratsche ausgeführt, die aus Zahnradkupplungen besteht, die unter Last getrennt werden (eine gleitet von der anderen ab) und die Welle sich vorwärts bewegt.

Bei der Bohrhammer wird der Schlag durch die Arbeit eines speziellen „betrunkenen“ Lagers und pneumatischer Elemente erzielt. Wenn die Bohrfunktion für einen Gesteinsbohrer die Hauptfunktion ist, ist der Hammermodus für einen Bohrer nur eine Hilfsfunktion. Erstens kann es nur leichten Beton und Ziegel aufnehmen, und zweitens dient ein solcher Mechanismus nur für eine sehr kurze Zeit, und drittens leiden andere Parameter des Werkzeugs ein wenig (die Masse nimmt zu, es gibt Spindelspiel, die Genauigkeit des stoßfreien Bohrens verschlechtert sich)..

Die Aufprallkraft des Bohrers und seiner Ressource hängt direkt vom Druck des Werkzeugs, von der Festigkeit und den geometrischen Eigenschaften der Zahnräder sowie von der Position der Ratsche ab (je weiter vom Spannfutter entfernt, desto schwächer das Bohren)..

Makita HP2071JMakita HP2071J

Ein Bohrhammer ist daher eine gute Lösung für seltene Bohrvorgänge „10 Minuten pro Jahr“, eine Amateuroption. Diese Einheiten können in keiner Weise einen Bohrhammer ersetzen, während sich die bekannte Vielseitigkeit auszahlen muss, indem einige der Standardeigenschaften gesenkt werden. Es gibt ausnahmslos keine Regeln, Schlagbohrmaschinen gibt es auch in professionellen Linien (Bosch GSB 16 RE, Makita HP2071).

Bohrer zum Anschrauben von Befestigungselementen

Die Arbeit mit Befestigungselementen ist eine der wichtigsten Funktionen eines Bohrers. Sie können ein wenig klemmen und selbstschneidende Schrauben in eine Patrone drehen, aber einige Maschinen sind dafür besser geeignet als andere:

  1. Das Vorhandensein eines Rückwärtsgangs ist ein sehr wichtiger Punkt, da die Schrauben während des Betriebs von Zeit zu Zeit herausgeschraubt werden müssen. Glücklicherweise ist diese Funktion in fast allen modernen Bohrern verfügbar.
  2. Unterschiedliche Geschwindigkeit. Es ist unmöglich, mit selbstschneidenden Schrauben bei hoher Geschwindigkeit zu arbeiten – es muss abgesenkt werden. Es gibt voreingestellte Optionen, eine empfindliche Taste wird verwendet, ein Getriebe mit mehreren Positionen (mehrere Geschwindigkeiten).
  3. Pulsmodus (Kurzzeitschocks). Es ist gut für die Demontage von Verbrauchsmaterialien.
  4. Mit dem abnehmbaren Spannfutter kann der Meißel manchmal direkt in die Spindel (Kress 650 BS) eingebaut werden. Die Abmessungen der Maschine werden reduziert, ihr Gewicht wird reduziert.
  5. Drehmomenteinstellung. Eine solche Funktion wird als sehr spezifisch angesehen, sie ist charakteristisch für ein Werkzeug, das einer speziellen Klasse (Schraubendreher) zugeordnet ist. Weitere Informationen zu Akkuschraubern finden Sie im Artikel „So wählen Sie einen Akkuschrauber“..

Kress 650 BSKress 650 BS

Vielleicht ist es wert, Bohrer-Schraubendreher mit automatischen selbstschneidenden Kassettenschrauben zu erwähnen, ein sehr praktisches Gerät für großflächige Befestigungsarbeiten (zum Beispiel Makita 6844)..

Makita 6844Makita 6844

Mischer bohren

Viele Bohrer (wenn es sich nicht um „saubere“ Mischer mit einer Randpatrone handelt) mit einer Leistung von 1000 Watt oder mehr können viskose Lösungen mischen. Für solche Arbeiten werden sie häufig mit verlängerten Hilfs- und D-förmigen Hauptgriffen (Makita 6300-4) zusammengebaut. Darüber hinaus verfügen die leistungsstarken Bohrer über ein Mehrganggetriebe, das das Herunterschalten mit zunehmendem Drehmoment ermöglicht (Bosch GRW 11 E). Die hohe Leistung solcher Maschinen und das Vorhandensein mehrerer Schutzsysteme ermöglichen die Installation großer Geräte: Bohrer mit großem Durchmesser, Kronen (auch für Diamantbohrungen). Viele dieser Bohrer haben eine Abreißhülse, die den Arbeiter und die Maschine vor Beschädigungen im Falle eines Verklemmens schützt (Makita DBM080)..

Bohrmischer Bosch GRW 11 E ProfessionalBosch GRW 11 E.

Winkelbohrer

In der Regel handelt es sich dabei um leichte Kompaktmaschinen, die für schwer zugängliche Stellen ausgelegt sind. Sie sind mit einem Winkelgetriebe ausgestattet, sodass sich die Spindel und das Zubehör rechtwinklig zur Körperachse befinden (wie bei Winkelschleifern), z. B. Makita DA3011F. Ansonsten weist der Winkelbohrer keine besonderen Unterschiede auf, außer dass seine Leistung größtenteils gering ist und die Schlagfunktion nicht sein kann. Eine echte Alternative zu einem hochspezialisierten Winkelbohrer sind die Standard-Winkelbohrer für spezielle Aufgaben.

Makita DA3011F WinkelbohrerMakita DA3011F

Auswahl des richtigen Bohrers

Leistungsmerkmale

Im Durchschnitt liegt die Leistung von Bohrern im Bereich von 500 bis 900 Watt, es gibt auch stärkere Maschinen, aber es handelt sich um sehr große Bohr- oder Mischviskositätslösungen (Metabo B32 / 3 – 1,8 kW). Wir erwähnen immer, dass zusätzliche Motorleistung die Abmessungen und das Gewicht des Produkts beeinflusst, aber im Fall eines Bohrers sind diese Momente nicht so kritisch, es sei denn, es wird natürlich als Schraubendreher gekauft. Nur ein ausreichend leistungsfähiges Kraftwerk kann das erforderliche Drehmoment bereitstellen, dessen Reserve lediglich zum Bohren großer und tiefer Löcher für häufige Manipulationen mit haltbaren Materialien erforderlich ist.

Metabo B32 / 3Metabo B32 / 3

Spulengeschwindigkeit. Die Pässe geben die Nennleerlaufdrehzahl an. Je höher diese ist, desto sauberer ist das Loch und desto mehr Möglichkeiten für ein Werkzeug mit geringem Stromverbrauch (ein solches Schema wird häufig in Haushaltsmodellen verwendet). Es ist auch sinnvoll, eine hohe Geschwindigkeit für einen Schlagbohrer zu wählen und festzustellen, ob das Gerät regelmäßig zum Schleifen / Polieren verwendet wird. Für die Arbeit mit Verbindungselementen ist keine hohe Drehzahl erforderlich (400-500 U / min passen), daher sollten Sie auf jeden Fall die Effizienz der Drehzahlregler überprüfen.

Leistungs-, Frequenz- und Drehmomentindikatoren sind eng miteinander verbunden: Wenn sich einer von ihnen ändert, ändern sich zwangsläufig andere – Sie müssen sich für einen Komplex entscheiden. Konzentrieren Sie sich noch besser auf die maximalen Werkzeugdurchmesser für verschiedene Materialien. Diese Eigenschaften geben viel mehr Aufschluss über das Werkzeug..

Konstruktionsmerkmale und Hilfssysteme für Bohrer

Umkehrenermöglicht das Lösen der Befestigungselemente und das Lösen der festsitzenden Ausrüstung. Ein Kontrollkästchen, eine Durchgangstaste oder eine 90 ° -Drehung der Bürsteneinheit (Metabo UHE 2850) relativ zum Kollektor (mit der Sie beim Rückwärtsfahren Strom sparen können) ändert die Aktivierung des Elektromotors. Ein guter Rückwärtsgang ist in greifbarer Nähe und kann leicht in verschiedene Positionen verschoben werden. Es ist jedoch noch besser, wenn er mit dem Startknopf verbunden ist, sodass bei laufendem Motor keine Umschaltmöglichkeit besteht. Die ideale Umkehrung sorgt für ein gleiches Drehmoment in beide Richtungen (normalerweise ist die Drehbewegung viel schwächer)..

Metabo UHE 2850Metabo UHE 2850

Getriebe mit mehreren PositionenEntwickelt zum Herunterschalten und Erhöhen des Drehmoments. Erste Geschwindigkeit – niedrige Frequenz und hohes Drehmoment, zweite / dritte Geschwindigkeit – hohe Frequenz und niedriger Schub. Offensichtlich sind Maschinen mit diesem Design viel funktionaler als die anderen, da sich beim Schalten der Geschwindigkeit die Ausgangsleistung nicht ändert (Makita HP 2070)..

Patroneneigenschaften.Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Spannfuttern: Schlüssel und Keyless. Der erste Typ zum Wechseln der Ausrüstung erfordert die Verwendung eines speziellen Schlüssels, wird jedoch vernünftigerweise als zuverlässiger angesehen und wird daher für leistungsstarke Geräte und Schlagbohrmaschinen verwendet.

Keyless Chucks (BZP) werden nur von Hand bedient, hier wird kein zusätzliches Werkzeug benötigt. Das schlüssellose Spannfutter mit einer Hülse wird mit einer Hand festgezogen, es kann sogar mit Handschuhen ausgeführt werden, es wird nur mit einem Spindelverriegelungsmechanismus (Druckknopf oder automatisch) verwendet, wie beispielsweise beim Modell Kress 850 SB-2. Das Zweihülsenfutter sollte mit beiden Händen gedreht werden. BZP ist eine sehr praktische Sache (Sie müssen nicht ständig nach einem schwer fassbaren Schlüssel suchen und ihn an eine Schnur binden, Ihre Hände werden nicht durch die Riffelung des Zahnkronenmechanismus verletzt), aber manchmal haben Benutzer Beschwerden über ihre Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Hochwertige schlüssellose Spannfutter kosten viel Geld, und früher oder später muss das Spannfutter gewechselt werden.

Kress 850 SB-2Kress 850 SB-2

Besonderes Augenmerk sollte auf den maximalen Bohrungsdurchmesser des Spannfutters gelegt werden. Das Minimum ist normalerweise nicht begrenzt (manchmal konvergieren die Nocken fast gegen Null, häufiger gegen 1,5 mm), aber es gibt immer eine Obergrenze. Dies ist traditionell 10, 13 oder 16 mm. Solche Einschränkungen hängen natürlich von den Leistungseigenschaften der Maschine ab und unterliegen diesen. Das „Zehn“ -Futter wird auf ein leichtes Werkzeug gelegt, der 16. Bohrer wird nur von einem starken Bohrer gezogen, 13 – der Durchmesser der mittleren.

Metallgetriebedeckelzeigt direkt an, dass das Instrument zur professionellen Klasse gehört. Dank dieser Konstruktion wird die Wärme von beweglichen Teilen besser abgeführt, eine hohe Stabilität des Geräts wird gewährleistet, obwohl das Gewicht des Bohrers zwangsläufig zunimmt.

Elektronische Geschwindigkeitsregelung.Dies ist etwas anderes als eine Permutation der Getriebedrehzahlen. In diesem Fall mit einem Thyristor oder Rheostat. Die Vollwelleneinstellung erfolgt durch Drücken der empfindlichen Starttaste, stärkeres Drücken – höhere Geschwindigkeit. Die Drehzahl kann schrittweise eingestellt werden, dazu wird ein Spezialrad (Hitachi D10VC2) oder ein Schiebeschalter verwendet – diese Steuerung erfolgt üblicherweise am Körper.

Hitachi FDV16VB2Hitachi FDV16VB2

Beachten Sie, dass wir bei der elektronischen Einstellung die Ausgangsleistung des Instruments begrenzen, was bei einer mechanischen Voreinstellung nicht der Fall ist..

Fortgeschrittene Modelle haben Frequenzregelsystem unter Last(konstante Elektronik), dank derer die Maschine die Last überwacht und die eingestellten Parameter aufgrund der Leistungsreserven des Motors beibehält. Es stellt sich heraus, dass wir das Werkzeug nicht nur für ein bestimmtes Material fein abstimmen können, sondern auch ein Verklemmen mit einer starken Änderung der Dichte oder einem Druckanstieg vermeiden können (AEG SB 22 2E)..

AEG SB 22 2EAEG SB 22 2E

Ich habe Hightech-Bohrer Wicklungstemperatursensoren, Dadurch wird die Möglichkeit einer Beschädigung des Motors bei Überlastung ausgeschlossen. In kritischen Fällen wird die Stromversorgung automatisch ausgeschaltet oder eine LED-Anzeige ausgelöst.

Für leistungsstarke Bohrer ist dies sehr relevant Sanftanlaufsystem, Dies beschleunigt die Ausrüstung langsam auf die optimale Geschwindigkeit (es ist einfacher, genau an der Markierung mit dem Bohren zu beginnen), ausgenommen Anlaufstöße (erhöht die Haltbarkeit der Übertragungselemente) und Überlastung der elektrischen Netze (AEG SB2E 1200 RST)..

Impulsbohrerhilft, festsitzende Befestigungselemente abzuschrauben, ohne zu stanzen zu bohren, zu hartes Material zu „besiegen“. Es ist interessant, dass ein solches System wie bei Einschaltströmen (Metabo SBE 900 IMPULS) nach dem Prinzip eines Lastsprungs arbeitet. Wenn Sie diese Funktion in angemessenen Grenzen verwenden, können Sie eine Reihe komplexer Aufgaben lösen. Es versteht sich jedoch, dass das Werkzeug in diesem Modus extrem funktioniert und der Verschleiß der wichtigsten Einheiten zunimmt.

Metabo SBE 900 IMPULSMetabo SBE 900 IMPULS

Ein weiterer Punkt ist die Gelegenheit Verriegeln des Netzschalters im eingeschalteten Zustand(SPARKY BUR 150CET). Was tut es? Erstens können Sie während der Arbeit den Schlüssel loslassen und den Griff des Werkzeugs ändern. Entspannen Sie einfach Ihre Hand. Zweitens können nur solche Bohrer dauerhaft auf einem Stativ oder in einem Magnetständer (Metabo B 7532/4) installiert werden, was zu einer leichten Bohrmaschine führt.

SPARKY BUR 150CETSPARKY BUR 150CET

Die wichtigsten kleinen Dinge

  • Wenn Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, reicht es nicht aus, nur die technischen Eigenschaften des Werkzeugs zu verstehen, sondern Sie müssen auch genau Ihr eigenes finden, das bequemste.
  • Wir empfehlen immer, dass Sie die Maschine gründlich in Ihren Händen „schütteln“, wobei Sie besonders auf die Konfiguration und Art der Griffe achten, sowohl Haupt- als auch Hilfsgriffe. Jemand wird dünne Griffe mehr mögen, jemand voluminöser. Fühlen Sie die Pads, es ist besser, wenn sie eine Wellung und eine rutschfeste Oberfläche haben.
  • Versuchen Sie, die Gewichtsverteilung des Bohrers zu spüren. In dieser Hinsicht gibt es sehr interessante Optionen, z. B. wenn ein Pistolengriff nach vorne verschoben ist (DeWalt DWD215G)..
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Zugänglichkeit aller Steuerelemente, ihren Informationsgehalt und die einfache Umschaltung bewerten.
  • Schauen Sie sich die Länge des Netzkabels und das Material an, aus dem es besteht. Langes weiches Kabel erhöht den Komfort beim Arbeiten „vor Ort“ erheblich..
  • Überprüfen Sie, wie gut das Spannfutter den Bohrer hält, wie einfach / schwierig es ist, ihn zu wechseln, wie hoch das tatsächliche Minimum und Maximum ist (Bohrerdurchmesser)..
  • Fühlen Sie die Maschine für das Spindelspiel.
  • Führen Sie den Bohrer in verschiedenen Modi aus und versuchen Sie, mögliche Schläge, Geräusche und Leistungsverluste unter Last zu identifizieren.
  • Achten Sie auf die Möglichkeit einer dauerhaften Installation. Die typische Stativsitzgröße beträgt 43 mm Durchmesser.
  • Vergleichen Sie die Verpackung von Konkurrenzprodukten. Gehäuse, Bohrer, Metalltiefenmesser, Ersatzfutter – all diese Dinge kosten viel, wenn sie mit einer Marke (!) Gekennzeichnet sind.

DeWalt DWD215GDeWalt DWD215G

Ich möchte noch einmal sagen, wählen Sie das Werkzeug basierend auf den vorhergesagten Lasten. Betonen Sie die maximal zulässige Rig-Größe. Suchen Sie nicht nach zusätzlichen Gadgets „zu sein“. Beachten Sie, dass nur das Teil, das sich nicht in der Struktur befindet, das Werkzeug nicht beschädigt..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So wählen Sie einen Bohrer: professionelle Empfehlungen
Einfache Möglichkeiten, um Ihr Zuhause wärmer zu machen