So wählen Sie einen elektrischen Presslufthammer: professionelle Empfehlungen

Wir setzen die Artikelserie über das Werkzeug des Herstellers fort, in der wir bereits über Schraubendreher, Kettensägen, Hammerbohrer, Stichsägen, Querschneider und Winkelschleifer gesprochen haben. Wofür ist ein elektrischer Presslufthammer auf einer Baustelle? Wie unterscheiden sich verschiedene Percussion-Modelle? Wie wählt man den richtigen aus? Lesen Sie heute darüber.

Der Anschlagpuffer GSH 5 E beeindruckte sofort mit seiner Aufprallkraft, die 12 J bei einer möglichen Frequenz von 3000 Schlägen pro Minute erreichte, was zu diesem Zeitpunkt für diese Klasse unerreichbar war. Bei der Arbeit mit einem solchen Werkzeug entsteht unwillkürlich ein Gefühl der eigenen Größe, das so leicht mit der Zerstörung von Beton und anderen Materialien fertig wird. Es stellt sich heraus, dass harte Arbeit Spaß machen kann! Natürlich wird eine solche Energie nicht immer benötigt, besonders wenn Sie nicht möchten, dass die Wände in der nächsten Wohnung einstürzen. Hier bietet sich der Schwebungsfrequenzregler in Form eines charakteristischen Rades an der Karosserie an.

Das Getriebe überhitzt nicht, sein Metallkörper leitet die Wärme gut ab, Pausen zum Abkühlen des Werkzeugs werden überhaupt nicht benötigt. Der 1100-Watt-Motor erledigt seine Aufgaben mühelos.

Nach dem Einschalten des Geräts für das Netzwerk und dem Drücken der Starttaste wird sein Herz reibungslos zum Leben erweckt (es ist keine Überlastung im Netzwerk zu spüren), aber bis Sie die Last auf die Spitze setzen, tritt kein Schock auf. Die Standby-Funktion wird durch die Kontrollleuchte bestätigt. Der Startknopf selbst ist fest eingestellt, sodass Sie Ihre Finger im Dauerbetrieb nicht belasten müssen.

Sobald das Rigg auf einem harten Material anliegt, beginnt der Anschlag etwas anders zu arbeiten. Dies wird durch die konstante Elektronik ausgelöst, die ein Absinken der Motordrehzahl nicht zulässt. Die Serviceanzeige hilft bei der Überwachung des Werkzeugstatus.

Wie wählt man einen elektrischen Presslufthammer? Professionelle Empfehlungen

Der Presslufthammer BOSCH GSH 5 E eignet sich sehr gut für horizontales Arbeiten mit ausgestreckten Armen und sogar über Kopf. Sein Gewicht beträgt nur 5,5 kg, und seine Abmessungen (480 x 235 mm) machen dieses Gerät im Allgemeinen mit vielen Laufgesteinsbohrern vergleichbar. Das Set wird mit einem sehr praktischen, klammerförmigen Zusatzgriff geliefert. Es ist in einem Winkel gebogen, der es nicht nur ermöglicht, es um 360 ° zu drehen, sondern auch den Griff zu verengen oder zu erweitern. Die Starttaste ist groß und fühlt sich auch in rauen Handschuhen gut an. Alle Schalter arbeiten klar und einfach.

Das Vibrationsschutzsystem erwies sich als auf dem Niveau – eines der besten unter denen, die ich testen durfte. Stellen Sie sich vor, wie effektiv es in 2012-Modellen ist (Vibration Control).

Das Netzkabel ist ziemlich lang, so dass der Verlängerungsblock niemals im Weg ist. Es ist ziemlich elastisch, aber gleichzeitig gut isoliert. Ein weiteres schönes „Bosch“ Know-how ist die artikulierte Verbindung des Kabels mit dem Stoßfängerkörper. Bewegliche Kugel verhindert Kabelbruch, besonders nützlich bei eingeklemmten Stellen.

Der flache Spaten kann für präzises und komfortables Meißeln auf engstem Raum in eine von 12 Positionen gedreht werden. Die Entwickler von Bosch haben dieses System „Vario-Lock“ genannt, das bei allen Gesteinsbohrern und Kotflügeln erfolgreich eingesetzt wird. Die Patrone wurde SDS-max verwendet, hier in der Tat keine Überraschungen, da zur Übertragung dieser Aufprallenergie große Geräte benötigt werden.

Der Hammer wird mit einem hochwertigen, geräumigen Koffer geliefert.

Wie wählt man einen elektrischen Presslufthammer? Professionelle Empfehlungen

Der Presslufthammer BOSCH GSH 5 E dient seit sechs Jahren treu. Wir haben zu gegebener Zeit etwa 700 Dollar dafür ausgegeben, aber keinen Cent dieses Betrags bereut, alles hat sich mit Zinsen ausgezahlt. Und dieser Hammer wird nicht in den Ruhestand gehen, wahrscheinlich wird die gleiche Menge funktionieren. Dieses Modell wurde natürlich bereits eingestellt, aber wir werden zu gegebener Zeit nichts erfinden – wir werden den GSH 5 CE nehmen oder was BOSCH sonst noch im Bereich von fünf Kilogramm anbieten wird.

Wie sich elektrische Kotflügel unterscheiden können

Ein elektrischer Anschlag ist nicht billig, daher müssen Sie bei der Auswahl sehr vorsichtig sein. In der Regel beginnen wir unter Berücksichtigung der Kriterien für die Auswahl eines bestimmten Elektrowerkzeugs das Gespräch damit, ob wir ein professionelles oder ein Haushaltsmodell benötigen. Für einen Presslufthammer ist dies nicht der Fall. Es ist jedoch zu beachten, dass fast alle Hersteller von Elektrowerkzeugen Stoßstangen anbieten, die für verschiedene Aufgaben ausgelegt sind..

Es gibt drei Gruppen dieses Tools. Leichte Presslufthammer (mit einem Gewicht von bis zu 5 kg) sind relativ vielseitig, kompakt und leicht. Sie können bequem in einer horizontalen Ebene mit ihnen arbeiten. Um extrem komplexe Aufgaben zu lösen, sollten Sie auf mittlere (5-10 kg) und schwere („Betonbrecher“ – bis zu 30 kg) Stoßstangen achten. Sie sind hoch spezialisiert, es ist schwierig, mit ihnen in horizontaler Position zu arbeiten. Ein solches Werkzeug ist für Boden- und Fundamentarbeiten vorgesehen, Straßenarbeiten in der Position „vertikal nach unten“. Dementsprechend gibt es eine Klassifizierung in vertikale und horizontale Hämmer. Die Gewichtsverteilung ist durchaus sinnvoll, da dieser Indikator in der Regel die Leistung des Werkzeugs und die Massivität der Teile angibt. Beispielsweise führt die Firma BOSCH einen Gewichtsparameter in die Produktkennzeichnung ein (GSH 5 CE, USH 27 – 5 bzw. 27 kg)..

Wie wählt man einen elektrischen Presslufthammer? Professionelle Empfehlungen BOSCH 5 CE Professional

Die Motorleistung (von 500 bis 2000 W) ist natürlich einer der Hauptindikatoren. Je höher sie ist – je produktiver der Presslufthammer ist, desto größer ist die Aufprallkraft und ihre Frequenz am Ausgang. Hohe Leistung ermöglicht eine längere Zeit, um das Werkzeug kontinuierlich zu betreiben und größere Geräte zu verwenden. Dieser Umstand gilt jedoch fast nicht für Produkte chinesischer Marken. Hersteller aus dem Reich der Mitte installieren normalerweise die leistungsstärksten Motoren in ihrem Instrument, aber aus bestimmten Gründen können sie keine Dividenden aus zusätzlichen Watt erhalten.

Das wichtigste Merkmal eines elektrischen Presslufthammers ist die maximale Kraft eines einzelnen Schlags, die in Joule berechnet wird. Je größer die Aufprallkraft ist, desto mehr Möglichkeiten bietet ein bestimmtes Modell, ein Material mit größerer Festigkeit kann zerstört werden. Diese Anzeige für leichte Stoßstangen kann bei etwa 3 bis 8 J liegen, während sie für leistungsstarke Betonbrecher mehr als 60 J betragen kann (BOSCH GSH 27 VC, Makita HM 1810). In einigen Fällen wird eine kleine Aufprallkraft durch die hohe Frequenz der Hin- und Herbewegung des Schlägers kompensiert. Beispielsweise führt BOSCH GSH 5 CE (8,3 J) 2900 Schläge pro Minute und Makita HM 1810 (63 J) – 1100 Schläge / min aus. Die Schlagkraft und die Anzahl der Schläge pro Zeiteinheit sind die Hauptindikatoren für die Leistung, aber vieles wird durch das richtige Verhältnis bestimmt..

Ein elektrischer Presslufthammer ist ein teures High-Tech-Werkzeug, das über eine Reihe elektronischer Systeme verfügen muss, um seine Zuverlässigkeit und Funktionalität zu gewährleisten. Eine davon ist das Einstellen der Schwebungsfrequenz. Dies kann entweder mit einem Knopf (je nach Druckgrad) oder mit einem Regler durchgeführt werden, wenn eine Startverriegelung vorhanden ist. Übrigens ist der Entriegelungsknopf des Auslösers ein sehr wichtiges Detail, mit dem Sie den Auslöser während eines langen Dauerbetriebs loslassen können. Der Schieberstart erfordert grundsätzlich keine Befestigung.

Bei einigen Modellen ist ein Mechanismus installiert, der die Leerlaufdämpferfunktion ausschaltet – der sogenannte „Standby-Modus“. Dies erhöht die Ressource der Schockeinheit..

Wenn der leistungsstarke Kotflügel eingeschaltet ist, wird die Einschaltstrombegrenzung ausgelöst, damit der Stromverbrauch nicht springt (DeWALT D25899K)..

Wie wählt man einen elektrischen Presslufthammer? Professionelle Empfehlungen DeWALT D25899K

Die meisten Hersteller ordnen ihre Werkzeuge mit Steuergeräten (Anzeigen, Anzeigen) an, die auf Wartungsbedarf oder Verschleiß der Bürsten hinweisen. Wenn die Bürsten nicht rechtzeitig ausgetauscht werden, können sie sich selbst ausschalten, damit der teure Motor nicht beschädigt wird. Der Zustand von Kabel und Stecker kann ebenfalls überwacht werden..

Separat sollte über Schwingungsdämpfungssysteme gesprochen werden. Das Problem des Umgangs mit Geräuschen und Vibrationen wird auf unterschiedliche Weise gelöst. Erstens handelt es sich um ein System mit eingebautem dynamischen Gegengewicht – bereits mit seiner Hilfe ist es möglich, Vibrationen um 50–70% zu reduzieren. Hinzu kommen Griffe mit Federung und Dämpfereinsätzen, Gummi- und Schaumstoffpolster. Zum Beispiel hat HILTI ein AVR-System (Active Vibration Absorption) vorgeschlagen – die Modelle TE 1000-AVR oder TE 3000-AVR (68 J)..

Seien Sie nicht überrascht, dass einige Modelle von Presslufthämmern ein Metallgetriebegehäuse haben und einige aus Kunststoff bestehen. Dies geschieht, um das Gewicht des horizontalen Werkzeugs zu reduzieren. Dies sollte keine Bedenken hervorrufen, da das Material nicht nur leicht, sondern auch sehr stark und langlebig ist. Nehmen wir als Beispiel das „Baby“ HK 0500 von Makita. Leistungsstarke Geräte glänzen stolz mit Metallteilen aus Aluminium, Magnesiumlegierungen …

Die Art des Spannfutters zur Befestigung des Schafts kann unterschiedlich sein. Ultraleichte Modelle einiger Hersteller können mit SDS-plus-Geräten verwendet werden. Die meisten Kotflügel sind mit SDS-max-Patronen (bis zu 26 mm Durchmesser) ausgestattet. Hochleistungsmodelle sind für Lanzen mit Sechskantschaft und bis zu 30 mm Durchmesser ausgelegt (Hitachi H65SB2)..

Wie wählt man einen elektrischen Presslufthammer? Professionelle Empfehlungen Hitachi H65SB2

Manchmal muss man in einer Vielzahl von Positionen arbeiten, daher ist es oft sehr nützlich, eine bestimmte Position des Rigs auswählen und fixieren zu können. In der Regel sind 12 Positionen verfügbar – alle 30 °.

Bei der Auswahl eines Hammers müssen Sie auf die Ergonomie des Produkts achten. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein zusätzlicher Griff, der entweder gerade oder D-förmig sein kann. In jedem Fall muss es eine große Anzahl von Installationspositionen haben, die für einen bestimmten Bediener bequem sind..

Fassen wir zusammen

Wie wählt man ein bestimmtes Modell eines Presslufthammers aus, weil sie in derselben Klasse so ähnlich sind? Eines kann gesagt werden, die wichtigsten Hersteller von Bauwerkzeugen und -geräten sind bekannt, sie alle stellen anständige Stoßstangen her. Ihre Produkte haben ungefähr die gleiche Qualität und das gleiche technische Niveau. Innovationen in diesem Bereich erscheinen sehr selten und werden schnell öffentlich bekannt oder eher Konkurrenten. Es macht keinen Sinn, eine Auswahl nach individuellen Parametern zu treffen, normalerweise wird alles von den Entwicklern ausgeglichen.

Aus diesem Grund sollte die Auswahl auf den spezifischen Aufgaben und Merkmalen der Arbeitsfront, auf persönlichen Vorlieben in Bezug auf die Marke, auf Fragen der Ergonomie und des Designs basieren, wenn Sie möchten. Das Hauptkriterium kann als Gewicht betrachtet werden – leichte, mittlere und schwere Klasse.

Einige Bauherren bevorzugen es, sich mit billigen chinesischen Werkzeugen zu bewaffnen, die um ein Vielfaches billiger sind als die „Marken“. Sie motivieren ihre Wahl mit den Worten: „Ich werde drei von ihnen für das gleiche Geld kaufen.“ Dieser Ansatz ist jedoch keineswegs immer gerechtfertigt, zumal ein solches Tool auch Verluste durch erzwungene Ausfallzeiten mit sich bringt und seine Leistung mit einem Sicherheitsniveau in der Regel viel geringer ist..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie