So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Das Schneiden von Rillen ist bei fast jeder Reparatur zu einem obligatorischen Schritt geworden, sodass professionelle Teams eine wirtschaftliche Rechtfertigung für den Kauf eines Rillenschneiders haben. Was ist das für ein Tool? Welche Arbeit wird damit gemacht? Was sind die Kriterien für die Auswahl eines Furchenherstellers? Wir werden versuchen, diese und eine Reihe anderer Fragen in unserem Artikel zu beantworten..

Was ist ein Wandjäger? Welche Arbeit wird damit gemacht? Was sind die Kriterien für die Auswahl einer solchen Einheit? Wir werden diese und eine Reihe anderer Fragen heute beantworten..

Nach modernen Gebäudestandards sollte die gesamte technische Kommunikation von Wohngebäuden nicht wie bisher außerhalb der Wandkonstruktionen verlegt werden, sondern in speziellen inneren Kanalaussparungen, den sogenannten Rillen. Jetzt haben Strom- und Niedrigstromkabel ihren neuen Platz gefunden; Rohre für Wasserversorgung, Gasversorgung, Heizung und Kanalisation; Routen der Klimaanlage. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass die Verlegung von elektrischen Leitungen in Holzhäusern von außen und in einigen Fällen von Gasarbeitern das Verstecken ihrer Rohrleitungen in den „Furchen“ untersagt. Es liegt auf der Hand, dass die Idee einer verdeckten Installation nicht nur auf ästhetische Probleme zurückzuführen ist (Drähte und Rohre beeinträchtigen das Erscheinungsbild nicht), sondern auch auf den praktischen und sicheren Betrieb von Netzwerken..

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Das Schneiden von Rillen ist bei fast jeder Renovierung oder Konstruktion zu einem obligatorischen Schritt geworden. Diese unangenehme, zeitaufwändige Arbeit erregte nicht nur die Meinung der Installateure (viele träumen bereits davon), sondern war auch fest in ihren Preisen verankert. Jeder Spezialist löst das Problem auf seine Weise. Es gibt diejenigen, die bei der geringsten Gelegenheit das Filmmaterial der hergestellten Rillen reduzieren, indem sie optionale Kästen, ungerechtfertigte Konstruktionen von Rahmen und Aufhängungssystemen bauen, selbst durch nicht standardmäßige Verlegungsmethoden und -methoden. Es gibt viele Handwerker, die es vorziehen, Kommunikationen nach rauen Endbearbeitungsschichten (Gießen von Estrichen, Putz, Gerätetrennwänden) zu installieren, wenn die Bodenebenen klar sind, die genaue Konfiguration und Richtung der Wandebenen bekannt sind und keine Gefahr besteht, dass Kommunikationen geschnitten, gebrochen oder geklemmt werden. Die Tatsache bleibt auf die eine oder andere Weise bestehen – jeder muss die Blitze machen.

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

In einigen Universalcrews kommen sie bei der Überholung von Wohnungen mit verschiedenen Mühlen und einer großen Auswahl an Atemschutzmasken aus. Normalerweise muss man einen Freiwilligen ernennen, der in ein paar Tagen (in dichten Staubwolken) alle Furchen schneidet, während der Rest des Teams gezwungen ist, Hausarbeiten zu erledigen. Es gibt „Kulibins“, die den Winkelschleifer auf besondere Weise modifizieren: die Spindel verlängern, die zweite Scheibe einbauen, das Gehäuse überarbeiten, die Staubabsaugung integrieren … Selbstverständlich sind solche Einheiten unsicher, selbst wenn ein Serienschleifer besondere Sorgfalt bei der Handhabung erfordert. Die Installateure der Kommunikation jagen häufiger, daher haben sie eine wirtschaftliche Rechtfertigung für den Kauf eines Spezialwerkzeugs – eines Furchenherstellers, der häufig mit einem industriellen Staubsauger ausgestattet ist. Für Laien, die es wagten, selbst Reparaturen durchzuführen, wäre es eine gute Lösung, einen Wandjäger zu mieten..

Wie ein Wandjäger funktioniert

Es scheint, dass wir über die Blitze herausgefunden haben, jetzt über die Verfolger. Dies ist ein hochspezialisiertes Elektrowerkzeug für die Herstellung relativ breiter und tiefer Rillen in mineralischen Substraten (Beton, Ziegel, Kunst- und Naturstein, Gips, Schaumbeton …)..

Der Chaser-Furchenschneider ist in vielerlei Hinsicht einem gewöhnlichen Schleifer sehr ähnlich. Die meisten Einwohner betrachten ihn nur als eine Art bekannte Schneideinheiten: einen abgewinkelten Motor, ein Getriebe, eine Spindel, eine Schutzabdeckung, einen Satz Griffe, dieselben Steuerungs- und Sicherheitssysteme, dieselben Steuerungen. die gleichen Scheiben. Im Gegensatz zu einem Winkelschleifer können Sie mit dem Rillenschneider jedoch Rillen der erforderlichen Größe mindestens doppelt so schnell schneiden (unter anderem sind sie glatter, ihre Kanten sind sauberer). Mit einem Wandjäger anstelle eines Winkelschleifers können Sie die Staubigkeit im Raum erheblich reduzieren, auch ohne Staubsauger. Das Herstellen von Blitzen wird viel sicherer. Was ist das Besondere an ihnen??

Erstens haben die meisten Wandjäger zwei Sägeblätter, die je nach Furchenbreite in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sind. Es stellt sich heraus, dass wir in einem Durchgang zwei absolut parallele Schnitte haben, bei denen das Material zwischen ihnen herausgeschlagen wird und eine Rille entsteht. Die Mühle müsste jedoch in zwei Ansätzen sägen, weshalb es aus mehreren Gründen einfach unrealistisch ist, präzise geometrische Formen und saubere Kanten zu erzielen..

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Zweitens haben die Chaser einen Schlitten, eine Plattform mit Stützführungsrollen (normalerweise 2 bis 4 davon), die in verschiedenen Positionen relativ zur Spindeldrehachse installiert werden können. Auf diese Weise wird eine bestimmte Schnitttiefe eingestellt, eine gute Stabilität und Stabilität des Werkzeugs gewährleistet – ein Luxus, der für Bulgaren unerreichbar ist, nicht wahr? Wir drücken das Auto einfach mit den Rollen gegen die Wand und fahren es entlang der vormarkierten Linien. Bei einigen Modellen wird die Tiefe anders eingestellt, aber das Prinzip ist dasselbe – wir verschieben den Träger relativ zur Achse der Scheibe. Die Führungsschienen des Jägers können federbelastet sein. Sobald wir das Werkzeug aus der Nut entfernen, fallen sie herunter und rasten ein, wodurch die Oberfläche und der Bediener vor versehentlichem Kontakt mit der Scheibe geschützt werden. Dies wird als Eintauchschutz bezeichnet..

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Drittens ist dies eine noch schwerwiegendere Option. Der Furcher zeichnet sich durch das Vorhandensein verschiedener Systeme zur Staubbekämpfung aus und entsteht beim Diamantschneiden von Mineralmaterialien – mehr als genug. Dies ist nicht nur ein Staubentfernungssystem, das aus einem großen Gehäuse (das die Ausrüstung auf beiden Seiten abdeckt) mit einem Abzweigrohr zum Anschließen eines Staubsaugers, eines Beutels oder eines Behälters mit einem Filter besteht. Das Gehäuse selbst kann eine Labyrinthstruktur aufweisen, um Staub einzufangen.

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Mit welchen Eigenschaften des Motors ist der Wandjäger besser

Es sollte gesagt werden, dass Furchenhersteller im Vergleich zu Schleifern ähnlicher Größe normalerweise mit leistungsstärkeren Motoren ausgestattet sind. Der Grund dafür ist das Vorhandensein einer doppelten Takelage und hoher Belastungen in oft sehr viskosen Substraten. Das Spektrum der Indikatoren ist hier wie in anderen Kategorien von Elektrowerkzeugen sehr beeindruckend. Die leichten Kompaktmodelle werden von 1400-W-Motoren angetrieben. Hochleistungs-Hochleistungsmaschinen verbrauchen 2.500 oder mehr Watt, sind langsamer, haben jedoch ein beeindruckendes Drehmoment und können problemlos große Scheiben aus den härtesten und viskosesten Materialien handhaben. Abhängig von der Leistung des Motors bieten die Entwickler eine spezielle Anordnung des Produkts an – sie können den Durchmesser des Sägeblattes, die Breite der Anordnung der Ausrüstung (Breite der Nut) und die Schnitttiefe konstruktiv begrenzen.

In den Katalogen führender Hersteller finden Sie verschiedene Arten von Furchen, die sich in vielen Indikatoren unterscheiden, einschließlich der Motorleistung. Zum Beispiel bietet Bosch GNF-Modelle (20CA / 35CA / 65A) an, die 900, 1400 bzw. 2400 Watt verbrauchen. Und Makita hat seine eigenen großen Drei: SG1250, SG150, SG180, von denen die erste 1400 W ist, die anderen beiden 1800 W..

Makita SG1250 Makita SG1250

Interessanterweise geben die Zahlen in den Markierungen für die Japaner die Größe des Kreises an, für die Deutschen die maximale Rillentiefe (die direkt vom Durchmesser des Bohrgeräts abhängt). Die Beziehung ist offensichtlich: ein großer Kreis, der tief schneidet – ein großer starker Motor.

Schauen Sie sich jetzt die Masse an – der 900-Watt-GNF 20CA hat 3,4 kg, kann aber beispielsweise für viele Sanitärkommunikationen keinen Blitz erzeugen. Aber der brutal leistungsstarke GNF 65A wiegt 8,4 kg und kann viel, aber sagen wir, Sie können lange Zeit nicht mit solchen Geräten an der Decke arbeiten. Offensichtlich haben alle diese Modelle ihren eigenen Zweck, und es lohnt sich nicht, eine Wahl nur „durch den Motor“ zu treffen, obwohl ein stärkeres Modell bei sonst gleichen Bedingungen mehr Möglichkeiten bietet.

BOSCH GNF 20 CA. BOSCH GNF 20 CA.

Ist es sinnvoll, einen Furchenbauer nach den Parametern der Nut zu wählen?

Die Wahl eines Wandjägers in Abhängigkeit von der maximal zulässigen Breite und Tiefe der zukünftigen Furche wäre die intelligenteste Entscheidung. Es hängt alles von Ihren Bedürfnissen ab. Für die Verlegung einzelner elektrischer Kabel in einer Schutzwelle reicht eine 20 mm breite Nut aus. Für die Installation von Rohren ist jedoch ein Aggregat geeignet, das 45-60 mm durchstoßen kann. Ernsthaftere Rillen können von Einscheibenfurchen verwendet werden, hier gibt es keine Begrenzung (Hilti DCH 230). Die minimale Rillenbreite ist für Bosch (die Dicke des Kreises) auf 3 Millimeter und für verschiedene Modelle von Makita auf 6-9 mm begrenzt. Die Breite der Nut wird bei einigen Modellen (Milwaukee WCE 30) in den meisten Fällen automatisch eingestellt – durch manuelle schrittweise Auswahl der Abstandshalter. Es ist notwendig, die Spindel zu befestigen, die Mutter abzuschrauben, die vordere Scheibe zu entfernen, eine bestimmte Anzahl von Unterlegscheiben einzubauen und alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenzubauen.

Milwaukee WCE 30 Milwaukee WCE 30

Die Schnitttiefe hängt hauptsächlich vom Durchmesser der Klinge ab, für die das Werkzeug ausgelegt ist. Natürlich bietet das 230. Rig, das bei den leistungsstärksten Modellen (Hilti DCH 230 – 85 mm) installiert ist, die größte Tiefe. Eine Tiefe von 60–65 mm gilt als anständig. Die meisten Maschinen bieten eine maximale Tiefe von 20 bis 45 mm (AEG MF 1900). Interessanter ist die Situation mit dem Mindestgehalt: Kleine Scheiben können ab der Nullmarke beginnen, aber die Kreise 180 und 230 ragen hinter der Ebene der Stützplattform hervor – es ist nicht möglich, eine Furche kleiner als 15–20 mm zu machen.

Hilti DCH 230 Hilti DCH 230

Wie bereits erwähnt, wird bei den meisten Modellen die Sägetiefe mithilfe eines beweglichen Segments des Gehäuses (Führungsrollen sind daran befestigt) geändert, das mit einer Flügelmutter auf einer abgestuften Skala (Sparky FK 65) befestigt ist..

So wählen Sie einen Wandjäger: Professionelle Empfehlungen

Welche Hilfssysteme haben Wandjäger?

In dieser Hinsicht können Furchen jedem anderen Werkzeug Quoten geben, insbesondere Einheiten der mittleren und höheren Preisklasse. Es ist nicht überraschend, da dieses Werkzeug sehr leistungsfähig ist, da die Belastungen beim Schneiden von Blitzen sehr hoch sind.

Fast alle Verfolger verfügen über eine konstante Elektronik – ein Geschwindigkeitsregelungssystem. Bei Spitzenlasten nimmt die Spindeldrehzahl ab, das Werkzeug fügt automatisch Leistung hinzu und die Produktivität bleibt auf dem gleichen Niveau.

Das Überlastschutzsystem schaltet das Gerät ab, wenn ein bestimmter Schwellenwert überschritten wird. Dadurch können Überhitzung und Beschädigung teurer Werkzeuge vermieden werden. Eine interessante Option wurde von den Entwicklern der Firma Makita angeboten. Das Modell SG150 verfügt über zwei integrierte Anzeigen, grün und rot, die anzeigen, mit welcher optimalen Geschwindigkeit der Wandjäger entlang der „Route“ geführt werden soll. Es ist einfach, rot leuchtet auf – Sie müssen langsamer fahren, grün – Sie können fortfahren.

Makita SG150 Makita SG150

Einige Modelle verfügen über ein System zur Überwachung des Bürstenverschleißes. Bei solchen Furchenherstellern ist es unmöglich, den Motor mit erschöpften Kohlebürsten zu beschädigen..

Einklemmschutz. Im Allgemeinen ist das Verklemmen des Rigs in der Nut ein ernstes Problem, daher hat sich die Verwendung von Schutzhülsen bei der Konstruktion von Furchenherstellern bereits traditionell entwickelt. Sie sind es, die in schwierigen Situationen das Werkzeug in den Leerlauf versetzen. Zusätzlich wird in solchen Fällen eine Trennelektronik installiert..

Ein spezielles System kann für den ruhigen Lauf, die Stabilisierung des Rigs (seitlicher Schlag), die Reduzierung von Geräuschen und Vibrationen verantwortlich sein. Alternativ kann eine Hightech-Kupplung verwendet werden – eine Rutschkupplung, beispielsweise SJS-Technologie (Makita SG1250).

Leistungsstarke Modelle von Wandjägern verfügen über ein Softstart-System (Startstrombegrenzung). Dank dieser Option drehen sich die Festplatten ohne Ruckeln, die internen elektrischen Netze (Hitachi CM7MRU) werden nicht gestartet..

Hitachi CM7MRU Hitachi CM7MRU

Es ist vorhersehbar, dass Furchenhersteller sowohl vor einem Neustart als auch vor einer versehentlichen Aktivierung geschützt sind.

Wir haben bereits über den Schutz gegen Eintauchen gesprochen – dies sind federbelastete Schlitten, die, nachdem das Rig den Schnitt verlassen hat, in die äußerste Position zurückkehren und die Scheibe schließen.

Das Instrument selbst muss vor viel aggressivem Staub geschützt werden. Zu Ehren der Hersteller alle Arten von Schutzbeschichtungen für Motorwicklungen, Labyrinthdichtungen, isolierte Schalter (Metabo MFE 65).

Metabo MFE 65 Metabo MFE 65

Welche Optionen gibt es für Zubehör für einen Wandjäger?

Der Arbeitskörper des Jägers ist eine diamantbeschichtete Stahlscheibe zum Trockenschneiden. In der Realität ordnen die Entwickler für eine bestimmte Scheibengröße (von 115 bis 230 mm Durchmesser) ihr Werkzeug an – sie statten einen Motor mit einer bestimmten Leistung, Geschwindigkeit und einem bestimmten Drehmoment aus, statten eine Reihe von Systemen und Optionen aus und wählen das eine oder andere Konstruktionsschema.

Diamantklingen zum Jagen

Diamantwerkzeuge waren noch nie billig, aber es ist ein Verbrauchsmaterial. Früher oder später müssen Sie die Festplatte austauschen, und dann ist eine Neueinstufung nicht die beste Option. Der Wunsch, Geld zu sparen, bringt normalerweise keine Ergebnisse – Kreise von geringer Qualität (selbst wenn sie installiert werden konnten) „laufen“ mehrmals weniger. Außerdem können sie sich in Gewicht und Sprühmuster unterscheiden und eine ungeeignete Drehrichtung aufweisen. Wir haben: Leistungsabfall, Ungleichgewicht und ungleichmäßigen Verschleiß, regelmäßige Überlastung des Werkzeugs.

Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand: Ändern Sie die Ausrüstung nur gegen die, die mit dem Verfolgungsjäger im Kit geliefert wird – es wird billiger. Fragen Sie daher bei der Auswahl eines Geräts nach der Verfügbarkeit von Verbrauchsmaterialien, sowohl hinsichtlich des Preises als auch der Verfügbarkeit..

Auf welche anderen Punkte sollten Sie achten?

Bequemlichkeit der Griffe.Die technischen Eigenschaften des Furchers sind entscheidend, aber nicht alles. Selbst das fortschrittlichste und zuverlässigste Gerät wird sich als schlechter Kauf herausstellen, wenn seine Ergonomie nicht für Sie geeignet ist. Ein Wandjäger ist ein schweres Zweihandwerkzeug, das eine Vielzahl zusätzlicher Griffe aufweisen kann: gerade, U-förmig, Heftklammern, Bögen (wie bei einer Kettensäge). und einige mit einem Bohrer oder einer Kreissäge. In jedem Fall ist das Vorhandensein von Wellen oder Gummieinlagen erwünscht.

HILTI DC-SE 20 HILTI DC-SE 20

Ziehen oder drücken?Achten Sie bei der Auswahl eines Produkts für die Ergonomie auf die Richtung, in die die Arbeitsbewegung ausgeführt wird. Es gibt Furchen, die beim Schneiden geschoben werden müssen, es gibt Furchen, die gezogen werden müssen. Dieser Umstand wird durch die Drehrichtung der Scheibe bestimmt. Beide Modelle sind gleichermaßen produktiv, aber die Frage der Bequemlichkeit hängt von den Gewohnheiten des Bedieners ab. Mehrere Hersteller haben eine Drehanordnung des Motors in Bezug auf den Schlitten vorgeschlagen, wodurch es möglich wurde, das Werkzeug entweder zu ziehen oder zu schieben (Flex MS 1706 FR-Set, Kress 1400 MSF). Das Modell Sparky FK 65 wurde ursprünglich als Push-Pull-Modell hergestellt und dann für die Bewegung „auf sich selbst“ umgestaltet – seien Sie vorsichtig, es gibt zwei Versionen in der Natur.

Flex MS 1706 FR-Set Flex MS 1706 FR-Set

Abmessungen, Abzweigrohr, Kabel.Stellen Sie sicher, dass Sie die Gesamtabmessungen des Produkts bewerten. Sie bestimmen weitgehend, wie nahe Sie in der Nähe einer senkrechten vertikalen und horizontalen Ebene arbeiten können und wie groß die Totzonen in den inneren Ecken sind. Wenn möglich, schließen Sie auch im Laden den Schlauch Ihres eigenen Staubsaugers an und prüfen Sie, wie stark dies die Bewegung und Sicht auf den Arbeitsbereich einschränkt. Achten Sie auf die Schnur, ihre Länge, je länger desto besser. Das Tragen unter den Füßen hat noch nie mehr Komfort gebracht.

Ausrüstung.Das Standardpaket kann nicht nur die erforderlichen Elemente (Schlüssel, Distanzscheiben, Kreise) enthalten, sondern auch Optionen – Optionen für Griffe, Werkzeuge für eine Aussparung (Meißel), einen Schlauch zum Anschließen eines Staubsaugers. Wenn all dies in einem praktischen Funktionskoffer verpackt ist, wird es wahrscheinlich niemanden stören. Manchmal werden sogar Metallboxen angeboten (Metabo MFE 30).

Metabo MFE 30 Metabo MFE 30

Spiel, Lärm, Vibration.Überprüfen Sie die Spindel auf Spiel. Je kleiner desto besser. Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Einstellungen für die Breite und Tiefe des Schnitts „arbeiten“ und dass diese einfach und zuverlässig zu reparieren sind. Zumindest im Leerlauf, hören Sie sich das Auto an, glauben Sie mir, der Geräusch- und Vibrationspegel einiger Modelle kann, gelinde gesagt, überdurchschnittlich hoch sein.

Professionelles Modell oder „Hobby“.Der Wandjäger ist der seltene Fall, in dem das Werkzeug keine Haushaltsgegenstände hat, genauso wie es keine Amateur-Presslufthammer gibt. Es geht um seine enge Spezialisierung und den relativ hohen Preis. Für das Generalistenteam kann höchstens ein Werkzeug einer niedrigeren Preisklasse (nicht „China“) von 150 bis 300 US-Dollar pro Einheit gekauft werden. Er ist natürlich etwas laut und nicht so reich an Elektronik, aber er wird seine Pflichten erfüllen. Hier können Sie auf die Firmen Sparky, O „Interskol“, „Fiolent“ achten. Installateure werden höchstwahrscheinlich eine Marke benötigen – Makita, Kress, Bosch, Hilti, Hitachi, Metabo, AEG. Der durchschnittliche Preis für solche Geräte liegt im Bereich von 300 bis 800 US-Dollar, dies ist jedoch nicht die Grenze. Lohnt es sich oder nicht, wird die Baustelle zeigen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie