3 einfache Himbeertörtchen

Der Inhalt des Artikels



Beerenkuchen sind praktisch, da jede Hausfrau ihr Lieblingsrezept wählen kann: Shortbread, Puff- oder Hefekuchen, gewöhnliche Beeren oder eine komplexe Creme. Himbeeren sind die beste Wahl für schnelles und einfaches Backen. Es kann mit Teig gemischt oder separat in die Füllung gegeben werden..

Torte öffnen

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 250 kcal pro 100 Gramm.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Grundrezept für eine Mürbeteigpastete ist für alle Beeren geeignet. Sie können ein köstliches Dessert mit einer flauschigen Kappe aus italienischem Baiser, Schlagsahne dekorieren oder offen lassen (wie auf dem Foto)..

Zutaten:

  • Mehl – 300 g;
  • Butter oder Margarine – 200 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • gefrorene Beeren – 500 g;
  • Vanillin (oder Vanillezucker);
  • Kristallzucker – 150 g;
  • Stärke – 1 EL. der Löffel.

Kochmethode:

  1. Legen Sie die Butter für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank. Nach dem Abkühlen auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Mit Mehl und einer Prise Salz mischen, bis es zerdrückt ist.
  3. Fügen Sie das Eigelb hinzu. Lassen Sie die Eichhörnchen in der Kälte (sie sind nützlich für Baiser).
  4. Gießen Sie zwei Esslöffel Kristallzucker, Vanille, und kneten Sie den Teig, bis er sich in einer flachen Schüssel sammelt.
  5. Nehmen Sie eine Silikonform und legen Sie sie mit Teig aus, um einen Korb mit hohen Seiten zu erhalten.
  6. Den Kuchen an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben.
  7. 15 Minuten backen.
  8. Achten Sie auf die Füllung: vorgetaute Himbeeren in einen Topf geben und erhitzen, Stärke und Zucker mit Wasser verdünnen.
  9. Die Beerenmischung in gebackene Kuchen geben.
  10. Eiweiß mit Zuckerresten schlagen. Decken Sie den Kuchen mit einem Hut ab und backen Sie weitere 15-20 Minuten.

Torte öffnen

Aus Blätterteig mit gefrorenen Himbeeren

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengehalt: 270 kcal pro 100 Gramm.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das klassische Himbeerkuchenrezept ist praktisch, da es für den Kauf von Blätterteighefe geeignet ist. Beeren können auch im Supermarkt gekauft werden..

Zutaten:

  • gefrorene Beeren – 1 Packung;
  • Blätterteig – 1 Packung;
  • Kristallzucker – 2-3 EL. Löffel;
  • Stärke – 1 EL. der Löffel;
  • Handvoll Mehl.

Kochmethode:

  1. Drücken Sie die Beeren wie im vorherigen Rezept aus. Lassen Sie die Kuchen zu diesem Zeitpunkt auftauen.
  2. Teilen Sie die Schicht in zwei Hälften und rollen Sie beide Hälften mit einem Nudelholz.
  3. Legen Sie die abgekühlte Himbeerzubereitung.
  4. Mit einem zweiten Kuchen bedecken. Schließen Sie die Kanten fest.
  5. Top mit geschlagenem Ei.
  6. In den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 30 Minuten stellen.

Aus Blätterteig

Keks

  • Zeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 170 kcal pro 100 Gramm.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: sowjetisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Gefrorener Himbeer-Biskuit kann zum Tee geschlagen werden. Wenn Sie ein Glas Kefir hinzufügen, sieht es eher aus wie ein Cupcake.

Zutaten:

  • Himbeeren – 500 g;
  • ein Glas Zucker;
  • ein Glas Mehl;
  • Eier – 3-4 Stück;
  • eine Prise Backpulver.

Kochmethode:

  1. Trennen Sie das Weiß vom Eigelb.
  2. Schlagen Sie das Weiß mit Zucker bis zum Schaum und injizieren Sie dann das Eigelb nacheinander.
  3. Fügen Sie langsam Mehl und Backpulver hinzu.
  4. Beeren im Voraus auftauen. Es ist besser, den Saft abzulassen oder für ein anderes Gericht (z. B. für Gelee) zu belassen, da er einen Keks einweichen kann.
  5. Himbeeren mit einem Löffel in den Teig geben. Die fertige Mischung in eine Form geben und eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.

Gefrorener Himbeer-Biskuitkuchen

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

3 einfache Himbeertörtchen
Küchen, in denen die Schürze zum Mittelpunkt geworden ist