5 leckere Rezepte zum Salzen von Fisch zu Hause

Der Inhalt des Artikels



Das Rezept zum Salzen von rotem Fisch oder Flussfisch ist einfach. Zu Hause ist es wichtig, das Verhältnis von Filet oder Schlachtkörpern zu Salz richtig zu bestimmen. Der Fisch muss frisch oder gefroren, ganz oder Steaks genommen werden. Es dauert mehrere Stunden, um ein leicht gesalzenes Produkt zu erhalten, ein salzigerer Geschmack dauert 1-2 Tage.

Wie man roten Fisch salzt

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Das Rezept für das Salzen von rotem Fisch zu Hause beinhaltet die Verwendung von Fisch guter Qualität.

Zum Salzen werden rosa Lachs, Lachs und Forelle verwendet..

Nach dem Salzen wird das fertige Gericht für Sandwiches verwendet.

Zutaten:

  • Zucker, Salz – je 15 g;
  • Lachssteak – 250 g;
  • Pflanzenöl – 60 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer – 3 g.

Kochmethode:

  1. Botschafter des roten Fisches zu Hause, beginnen Sie mit der Verarbeitung des Schlachtkörpers.
  2. Den Fisch vor Gebrauch leicht einfrieren..
  3. Mischen Sie die Gewürze in einer separaten Schüssel.
  4. Steak in dünne Scheiben schneiden.
  5. Legen Sie Plastikfolie auf den Boden des Plastikbehälters.
  6. Öl, mit einer Gewürzmischung bestreuen.
  7. Legen Sie die erste Schicht Lachs.
  8. Wieder mit Öl füllen, mit Gewürzen bestreuen.
  9. Legen Sie alle Fischstücke in Schichten.
  10. 2 Stunden in der Kälte einweichen.

Lachs salzen

Schneller Heringsbotschafter

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Salzen von Fisch zu Hause erfolgt mit trockenen, schlaffen Salzmethoden oder mit Salzlake. Die letztere Methode eignet sich gut zum Salzen von Hering. Es wird scharf, verwendet für Beilagen, Salate.

Zutaten:

  • Salz – 3 EL. l.;
  • Wasser – 1 l;
  • frisch gefrorener Hering – 4 Stk.;
  • Zucker – 1,5 TL;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • schwarzer Pfeffer – 5 Erbsen;
  • Nelken – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Hering bei Raumtemperatur auftauen lassen.
  2. Das Ausnehmen eines Fisches ist nicht erforderlich.
  3. Füllen Sie für Sole alle Komponenten mit heißem Wasser.
  4. Flüssigkeit zum Kochen bringen, bis sich gesalzene und süße Kristalle auflösen.
  5. Marinade vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
  6. Tauchen Sie den Hering in einen Behälter mit gesalzener Flüssigkeit, um ihn einen Tag lang vorzusalzen. Unterdrückung unterdrücken.
  7. Nach dem Umfüllen der Schlachtkörper in einen Lebensmittelbehälter mit Deckel die restliche Salzlösung einfüllen.
  8. Stellen Sie das Produkt 24 Stunden lang in den Kühlschrank.

Marinade Hering

Salziges Peled

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Pelyad gehört zu den See-Fluss-Arten. Es muss von der gleichen Größe mit einer Länge von nicht mehr als 25-30 cm ausgewählt werden. Zum Salzen zu Hause können Sie Kadaver, Stücke und ausgenommenen Fisch ohne Kopf verwenden.

Zutaten:

  • peled – 1 kg;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Salz – 2 EL. l.;
  • schwarzer Pfeffer – 5 Stk.;
  • Essig 6% – 100 ml;
  • Zucker -? TL;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Koriander, Muskatnuss – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Frisches Fell abspülen.
  2. Entfernen Sie Schuppen, Köpfe und Eingeweide.
  3. In kleine Stücke schneiden.
  4. Ein Glas unterheben.
  5. In Scheiben geschnittene Zwiebel darauf legen.
  6. Fügen Sie alle Gewürze hinzu. Schütteln Sie das Glas.
  7. Essig einschenken, erneut mischen.
  8. Legen Sie das Peled für 3 Stunden in den Kühlschrank oder Keller.

Salziges Peled

Flussfisch salzen

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Zu Hause ist es besser, Flussarten zum Salzen nach der Trockenmethode auszuwählen. Der Fisch sollte nicht groß sein, es lohnt sich, einen Karausche, Barsch oder Plötze zu wählen.

Es ist wichtig, gesalzenes Glas, emaillierte oder Plastikschalen zu verwenden.

Zutaten:

  • Barsch – 1 kg;
  • Wasser – 500 ml;
  • Salz – 1 EL. l.;
  • Zucker – 1 TL;
  • Pfefferkörner – 5 Stk..

Kochmethode:

  1. Gut die Kadaver von Barsch, schneiden Sie die Köpfe ab.
  2. Gewürze mit Wasser mischen, kochen.
  3. Kühlen Sie die resultierende Flüssigkeit ab.
  4. Fischkadaver in einer Emailpfanne stapeln.
  5. Gießen Sie die Salzlösung bei Raumtemperatur ein.
  6. Um einen leicht gesalzenen Barsch zu erhalten, halten Sie ihn 2 Tage lang in der Kälte.
  7. Wenn Sie einen reichen, salzigen Geschmack wünschen – für 5 Tage.

Barsch vor dem Beizen

Rezept in Öl

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Zu Hause kann mit Öl gesalzen werden. Eine solche Marinade trägt zur schnellen Herstellung des Produkts bei. Es stellt sich als köstlich heraus, mit dem Aroma von eingelegten Zwiebeln. Das Rezept ist besser für fetten Fisch geeignet..

Zutaten:

  • landwirtschaftliche Makrele – 3 Stk.;
  • Sonnenblumenöl, gekochtes Wasser – je 125 g;
  • Salz – 3 TL;
  • Senf, Zucker – 1 TL;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Essig -? TL.

Kochmethode:

  1. Makrele von Eingeweiden, Schuppen und Köpfen reinigen.
  2. Scheibe.
  3. Mischen Sie alle Zutaten außer Zwiebeln.
  4. Legen Sie Fischstücke in die resultierende Salzlösung.
  5. Mit gehackten Zwiebeln bestreuen, mischen.
  6. Decken Sie den Behälter mit Frischhaltefolie ab und entfernen Sie ihn in der Kälte.
  7. Schütteln Sie den gesalzenen Fischbehälter regelmäßig.
  8. Sie wird in 36 Stunden fertig sein.

Gesalzene Makrele

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

5 leckere Rezepte zum Salzen von Fisch zu Hause
Haushaltssensoren und Gasleckalarme für Haus und Garten