Agar-Agar – was ist das, Zusammensetzung und Nutzen, Hausrezepte

Der Inhalt des Artikels



Dieser für viele unbekannte Name ist leicht zu erklären – ein Gelatineersatz. Sie können mit ihm köstliche Desserts kochen, wenn Sie wissen, wie man Agar-Agar verwendet. Dieses Element hat eine Reihe positiver Eigenschaften, die dem menschlichen Körper zugute kommen. Agar-Agar löst sich nicht in kaltem Wasser, sondern kann bei einer Temperatur von 100 Grad hergestellt werden.

Woraus Agar Agar besteht

Agar-Agar – was ist denjenigen bekannt, die zum Nachtisch ein leckeres und gesundes Gericht zubereiten wollten? Diese Algengelatine heißt Malaiisch. In Südostasien ist er allen Einheimischen bekannt. Das aus ihrer Sprache übersetzte Wort bedeutet „Algen“, aus denen die Substanz extrahiert wird. In der Regel handelt es sich dabei um Pflanzen von brauner, roter Farbe, die auf dem Meeresboden wachsen oder speziell auf Plantagen wachsen.

Es wird oben beschrieben, woraus natürliche Gelatine gewonnen wird, und der Prozess der Extraktion einer gelierenden Substanz selbst verläuft anders. Jetzt gibt es spezielle Ausrüstung dafür, aber die Technologie bleibt die gleiche, wie sie von den Einwohnern Asiens verwendet wurde:

  1. Algen waschen, reinigen.
  2. Mit Alkali behandelt.
  3. Aus der Lösung wird ein Geliermittel gewonnen..
  4. Die resultierende Mischung wird filtriert..
  5. Härten erwartet Sie.
  6. Dann gedrückt.
  7. Getrocknet, zerkleinert, verpackt.

Agar-Agar

Was ist Agar Agar beim Kochen

Verwenden Sie dieses Produkt, um verschiedene Gerichte zuzubereiten. Manchmal wird empfohlen, für die Zubereitung eines Diätmenüs Gewichtsverlust zu verwenden. Was ist Agar-Agar beim Kochen – ein Geliermittel von weißer Farbe und Quarkkonsistenz. Manchmal wirkt dieser Inhaltsstoff als mildes, mildes Abführmittel. Das Produkt hat zwei Freisetzungsformen: weiß-gelbes Pulver oder Platten. Bei Wechselwirkung mit einer heißen Flüssigkeit verwandelt sich das geruchlose Pulver in ein dickes, geleeartiges Gelee.

Agar Agar Rezepte

Diese Zutat wird in der Regel zur Herstellung von Marmelade, Marmelade, Gelee, Marshmallows, Soufflé, Pastillen oder Bonbonfüllungen verwendet. Mit dem kalorienarmen Produkt können Sie die Komponente bei der Zubereitung von Gerichten für Diabetiker und Diätkost verwenden. Der Gelatineersatz enthält viele Makro- und Mikroelemente, Vitamine und andere Substanzen, die den menschlichen Körper positiv beeinflussen. Das einzig Negative – der Verdauungstrakt ist schwer zu absorbieren. Es gibt viele Rezepte mit Fotos von köstlichen Gerichten auf Agar-Agar-Basis.

Vogelmilch

Dieser Kuchen gilt als sehr beliebt bei leichten, leckeren Dessertoptionen. Anstelle von Gelatine ist es beim Kochen besser, ein natürliches Algenprodukt zu verwenden, um das Soufflé für das Gericht zuzubereiten. Die Kombination aus zarter Basis, dünnem Kuchen und Schokoladenglasur lässt niemanden gleichgültig.

Zutaten:

Für den Test:

  • Zucker – 120 g;
  • Backpulver – 1 TL;
  • Eigelb – 7 Stk.;
  • Mehl – 160 g;
  • Vanillezucker – 1 TL;
  • Butter – 100 g.

Für Souffle:

  • Agar-Agar – 10 g;
  • Butter – 170 g;
  • Zitronensäure -? TL;
  • Zucker – 250 g;
  • Kondensmilch – 250 g;
  • Butter – 170 g.

Für Glasur:

  • Sahne – 200 g;
  • dunkle Schokolade – 200 g;
  • Butter – 30 g.

Kochmethode:

  1. Sie sollten mit dem Test beginnen. 7 Eigelb trennen und die Proteine ​​in den Kühlschrank stellen. 125 g normalen und 10 g Vanillezucker hinzufügen und mit einem weißen Mixer bei hoher Geschwindigkeit verquirlen. Schalten Sie das Gerät nicht aus und geben Sie 100 g weiche Butter hinein. Sie sollten eine weiße, üppige Masse erhalten.
  2. Mischen Sie 160 g Mehl in einer Schüssel mit einem Teelöffel Backpulver. Sieben Sie den Inhalt in die zuvor erhaltene Mischung, mischen Sie vorsichtig und kneten Sie den Teig.
  3. Nehmen Sie eine abnehmbare Form mit einem Durchmesser von 26 cm, bedecken Sie den Boden mit Backpapier, legen Sie den Teig aus und drücken Sie ihn an den Rändern flach. Stellen Sie die Ofentemperatur auf 200 Grad Celsius ein und backen Sie sie 20 Minuten lang. Entfernen Sie den Kuchen und lassen Sie ihn auf dem Brett auf Raumtemperatur abkühlen.
  4. 2 TL mit Agar Top gießen? Gläser Wasser 15 Minuten einwirken lassen.
  5. Schneiden Sie den Kuchen mit einem scharfen langen Messer in zwei Hälften. Legen Sie den gequollenen Agar-Agar auf das Feuer, gießen Sie 240 g Zucker hinein und erwärmen Sie ihn auf 116 Grad.
  6. Nehmen Sie die Eichhörnchen aus 7 Eiern aus dem Kühlschrank, schlagen Sie sie mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis ein starker Schaum entsteht, und gießen Sie den langsam erhaltenen gelierten Sirup hinein.
  7. Diese Mischung schlagen, bis ein dichter Schaum erhalten wird. Dann dort setzen? TL Zitronensäure.
  8. Schalten Sie den Modus auf mittlere Geschwindigkeit, geben Sie etwas 170 g Butter und 250 g Kondensmilch hinzu.
  9. Den Kuchen wieder in die Form geben, 75% des Auflaufs darauf legen, mit der zweiten Hälfte des Kuchens bedecken und den Rest des Auflaufs darauf legen. Glätten Sie die oberste Schicht und kühlen Sie sie 3 Stunden lang.
  10. 200 g Sahne in einen Topf geben, zum Kochen bringen, den Inhalt in eine Schüssel geben, in der bereits 200 g dunkle Schokolade geschnitten sind.
  11. Rühren, bis der Inhalt vollständig geschmolzen ist. Weitere 30 g Butter dazugeben und 5 Minuten einreiben. Nehmen Sie den Kuchen mit einem scharfen Messer aus dem Kühlschrank, trennen Sie den Kuchen von den Wänden und legen Sie ihn auf einen Rost.
  12. Gießen Sie das auf 30 Grad abgekühlte Sahnehäubchen auf den Kuchen, glätten Sie die Schicht und streichen Sie die Überschüsse an den Seiten ab.
  13. Die Glasur aushärten lassen und servieren..

Taubenmilch backen "

Marshmallows

Dieses Dessert kann zu Hause zubereitet werden. Ersetzen Sie Gelatine durch Agar-Agar, was genau das gleiche Endergebnis ergibt. Sie können es in einer Apotheke oder einem Geschäft zusammen mit Nahrungsergänzungsmitteln kaufen. Das Rezept basiert auf Apfelmus, der dem Gericht Geschmack verleiht. Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Zubereitung von Desserts unten.

Zutaten:

  • Agar-Agar – 10 g;
  • Äpfel – 4 Stk.;
  • Zucker – 450 g für Agar, 250 g für Äpfel;
  • Zitronensäure – 1 g;
  • Eiweiß – 1 Stck..

Kochmethode:

  1. Gießen Sie 150 g Wasser in die Pfanne, fügen Sie Algengelatine hinzu, mischen Sie alles gründlich und lassen Sie es eine Stunde lang stehen.
  2. Die Äpfel schälen, in Segmente (klein) hacken und in die Form geben. Im Ofen 30 Minuten backen, bis die Temperatur weich ist – 180 Grad Celsius.
  3. Fertige Früchte pürieren.
  4. Apfelmus in eine Schüssel geben, 250 g Zucker einfüllen. Schlagen Sie die Masse mit einem Mähdrescher oder Mixer.
  5. Als nächstes fügen Sie das Eiweiß zur Apfelmischung hinzu.
  6. Erhitze die resultierende Masse auf Agar, rühre und füge allmählich 450 g Zucker hinzu. In Flammen müssen Sie den Sirup so lange aufbewahren, bis er sich zu dehnen beginnt..
  7. Gießen Sie die süße Basis in Apfelmus. Bringen Sie die Mischung in einen gleichmäßigen Zustand.
  8. Übertragen Sie die fertige Basis in einen Kochbeutel, machen Sie Marshmallows und lassen Sie es für einen Tag.
  9. Das fertige Gericht mit Puderzucker bestreuen.

Marshmallow mit Agar-Agar

Gelee

Dieses Diätgericht auf Algenbasis ist ideal für Vegetarier. Agar-Agar ist in seiner Zusammensetzung viel besser als Gelatine, was dazu führt, dass es ersetzt wird. Sie können die Komponente im Laden kaufen, die Gelierfähigkeit ist immer auf der Verpackung angegeben. Das Rezept ist für 5 Personen und 15 Minuten des Erstellungsprozesses ausgelegt..

Zutaten:

  • süßer Sirup nach Geschmack;
  • Agar-Agar – 10 g;
  • heißes Wasser – 500 ml;
  • kaltes Wasser – 150 ml.

Kochmethode:

  1. Löse Agar in kaltem Wasser auf, es passiert normalerweise schnell.
  2. Die Mischung zum Kochen bringen, umrühren, dann das Feuer weniger machen und weitere 1 Minute halten..
  3. Machen Sie eine süße Mischung aus heißem Wasser und Sirup.
  4. Mischen Sie beide Komponenten (Süßwasser und Agar) gründlich..
  5. Um helles Gelee zu erhalten, nehmen Sie eine süße Komponente, zum Beispiel Kirsch- und Blaubeergeschmack.
  6. Gießen Sie die resultierende Masse in die Formen.
  7. Gelees bei Raumtemperatur einwirken lassen, aber unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.

Agar Agar Jelly

Marmelade

Dieses Gericht ist einfach zu Hause zuzubereiten. Es wird ein leckerer, gesunder Genuss für Kinder und Erwachsene. Jeder Fruchtsaft eignet sich zum kreieren, man kann sofort ein paar mischen. Ein attraktives Erscheinungsbild ergibt sich, wenn Sie eine helle Option wählen, z. B. Orange, Kirsche, Granatapfel. Das Rezept ist einfach..

Zutaten:

  • Zucker – 0,5 Tassen;
  • frisch gepresster Saft – 2 Orangen (ca. 200 ml);
  • Agar-Agar – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Fügen Sie Agarsaft zu 150 ml hinzu und lassen Sie die Mischung eine halbe Stunde ziehen.
  2. Fügen Sie Zucker zum restlichen Saft hinzu, setzen Sie die Mischung in Brand, bringen Sie zum Kochen. Gequollenen Agar zu heißem Saft geben, umrühren und nach dem Kochen ca. 7 Minuten kochen lassen.
  3. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die Mischung weitere 10 Minuten auf dem Herd.
  4. Gießen Sie noch heiße Basis in Formen.
  5. Warten Sie, bis das Gelee auf Raumtemperatur abgekühlt ist, und kühlen Sie es ab..

Marmelade auf Agar

Souffle

Diese Komponente wird häufig zur Grundlage für verschiedene Kuchen, Gebäck und andere Desserts. Soufflé auf Agar-Agar wird in der Regel verwendet, um einen Vogelmilchgenuss zu kreieren, kann aber auch in anderen Rezepten verwendet werden. Gelatine sollte ersetzt werden, da Agar weniger benötigt wird und Substanzen enthält, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Anweisungen zur Vorbereitung eines Souffle zeigen, dass jeder die Aufgabe bewältigen kann.

Zutaten:

  • Milch – 500 ml;
  • Sahne (33%) -? l;
  • Vanillin;
  • Zucker – 400 g;
  • Agar-Agar – 4 TL.

Kochmethode:

  1. Zucker, Milch, Sahne, Vanille mischen und mit einem Mixer schlagen. Legen Sie die Mischung für 20 Minuten in heißes Wasser (Sie können direkt in die Spüle).
  2. Bereiten Sie eine Auflaufform vor. Ölen Sie die Wände oder legen Sie sie mit Frischhaltefolie / Papier auf.
  3. In die Milch 3 EL geben. l Zucker und Agar hinzufügen. Unter Rühren in Brand setzen, zum Kochen bringen und die Mischung noch 1 Minute kochen lassen.
  4. Gießen Sie die Agarstängel mit einem dünnen Strahl in eine Mischung aus Milch und Sahne und schlagen Sie sie zu diesem Zeitpunkt mit einem Mixer auf.
  5. Gießen Sie die Zusammensetzung in die Form und lassen Sie sie im Kühlschrank abkühlen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Agar-Agar – was ist das, Zusammensetzung und Nutzen, Hausrezepte
Was ist eine Klärgrube?