Auberginenkaviar in einem langsamen Kocher kochen

Der Inhalt des Artikels



Sehr leckerer und gesunder Auberginenkaviar ist ein vielseitiges Gericht, da es eine Vorspeise sein kann, eine Ergänzung zur Beilage. Ein einfaches Rezept ist sehr erschwinglich, auch eine unerfahrene Hausfrau wird die Aufgabe bewältigen. Um den Vorgang zu beschleunigen, sollten Sie einen Multicooker verwenden.

Wie man Auberginenkaviar kocht

Ein Glas blauer Kaviar ist nicht nur eine köstliche Snack-Option, sondern auch ein sehr gesundes Gericht. Dies ist eine hervorragende Vorbereitung für den Winter, der in einem Multicooker eines beliebigen Unternehmens (Redmond, Panasonic) hergestellt wird. Die Hauptsache ist, einfache Regeln zu befolgen:

  1. Waschen Sie das Gemüse gründlich und schälen Sie die blauen Früchte.
  2. Wenn der Snack für den Winter gemacht ist, werden die Dosen sterilisiert – dies ist die Hauptbedingung, damit die Konservierung nicht „explodiert“..
  3. Das Kochen sollte nur mit reifem Gemüse erfolgen..
  4. Fügen Sie bei Verwendung eines Multikochers nicht viel Öl hinzu, da das Gericht sonst sehr fett wird.

Auberginenkaviar in einem Teller

Traditioneller Auberginenkaviar in einem langsamen Kocher

Klassischer Auberginenkaviar in einem Slow Cooker kocht sehr schnell. Muss nehmen:

  • Aubergine – 2-3 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Köpfe;
  • Paprika – 2 Stk.;
  • Tomate – 3-5 Stück;
  • Pflanzenöl – 2-2,5 EL. l.;
  • Knoblauch – 2-3 Nelken;
  • Karotte – 2 Stk.;
  • Gewürze nach Geschmack.

Auberginen für den Winter in einem Slow Cooker werden einfach zubereitet. Verwenden Sie das detaillierte Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Das Kochen beginnt mit dem Schälen und Schneiden von Zwiebeln – das Gemüse wird in kleine Würfel geschnitten.
  2. Die Schüssel des Multikochers ist mit Pflanzenöl gefüllt, Zwiebeln werden ausgelegt. Beim Braten wird es auf 1 Minute eingestellt.
  3. Blaue werden gewaschen, in Würfel geschnitten und mit Salz bestreut. Sie müssen stehen.
  4. Nach 20 Minuten wird das Werkstück mit viel kaltem Wasser gewaschen..
  5. Karotten werden fein gehackt (jede Gemüsescheibe sollte nicht länger als 1 cm sein).
  6. Die restlichen Zutaten werden zerkleinert.
  7. Es ist Zeit, vorbereitetes Gemüse in die Schüssel zu geben.
  8. Mach den Deckel zu. Stellen Sie den Modus „Löschen“, den Timer – für 60 Minuten ein.
  9. Die hausgemachte Version der Vorspeise für dieses Rezept wird köstlich, gesund..

Auberginenkaviar in einem langsamen Kocher gekocht

Wie man Auberginenkaviar mit Zucchini macht

Wenn Auberginenkaviar zubereitet wird, wird das Rezept in einem Slow Cooker für die Zubereitung vereinfacht. Das Gericht ist unglaublich lecker und delikat. Muss nehmen:

  • Paprika – 1 Stk.;
  • blaue – 2-3 Stk.;
  • Knoblauch – 3-4 Nelken;
  • Zwiebel – 2 Köpfe;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • Tomaten – 2-3 Stück;
  • Zucchini – 3-4 Stk.

Um nicht nur eine leckere, sondern auch eine einfache Version eines Snacks zuzubereiten, sollten Sie dieses Rezept verwenden:

  1. Sie müssen mit dem Kochen mit Auberginen beginnen – die Schale wird entfernt.
  2. Blaue werden in Würfel geschnitten und in eine tiefe Schüssel mit leicht gesalzenem Wasser gefüllt.
  3. Als nächstes wird die Zwiebel hergestellt – das Gemüse wird geschält, fein gehackt und in eine Schüssel gegeben, in der das Pflanzenöl vorgewärmt wird.
  4. Zwiebelkochzeit – 1-2 Minuten.
  5. Karotten werden auf einer groben Reibe gerieben. Gebratene Zwiebeln mit Karotten gemischt – Gemüse wird einige Minuten gekocht.
  6. Köstliche Paprika werden von Samen gereinigt, in Würfel geschnitten und anderen Bestandteilen zugesetzt.
  7. Um gebratene Auberginen lecker zu machen, müssen Sie sie backen. Überschüssige Flüssigkeit verschmilzt mit den blauen, dann werden sie in eine Schüssel gelegt, gewürfelte Zucchini hinzugefügt.
  8. Gebackene Auberginen werden 10 Minuten gekocht.
  9. Tomaten werden mit kochendem Wasser gegossen, geschält, das Fleisch geschnitten. Tomaten verschieben sich zu anderen Komponenten.
  10. Gebratene Auberginen mit mit Gewürzen gewürztem Gemüse, Knoblauch hinzufügen.
  11. Mit dem Programm „Löschen“ wird der Timer auf 50 Minuten eingestellt.
  12. Nach der angegebenen Zeit ist der Auberginenkaviar im Multikocher vollständig fertig.

Kaviar und Auberginenkaviar in einem Teller

Das Rezept für Auberginenkaviar für den Winter

Die Konservierung im Multicooker ist praktisch und verkürzt die Zeit für die Zubereitung eines köstlichen und delikaten Gerichts. Du wirst brauchen:

  • blaue – 2 Stk.;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Bulgarischer Pfeffer – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Wasser – ? st.;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Majoran – 1 Prise.

Die Aufbewahrung im Multicooker erfolgt wie folgt:

  1. Blaue waschen, in Würfel schneiden, salzen, 30 Minuten so stehen lassen, dann abspülen.
  2. Pfeffer wird von Samen befreit und in Quadrate zerkleinert.
  3. Zwiebel in kleine Würfel geschnitten.
  4. Das gesamte zubereitete Gemüse wird in die Schüssel gegeben, Wasser wird gegossen, der Deckel wird geschlossen, der Dampfgarer-Modus wird aktiviert, der Timer für 25 Minuten.
  5. Nach der angegebenen Zeit werden geschälte Tomaten und Knoblauch hinzugefügt.
  6. Alles ist gemischt, Gewürze werden hinzugefügt, Majoran.
  7. Der Deckel schließt sich, der „Multipovar“ -Modus ist eingestellt, der Timer für 10 Minuten.
  8. Der fertige Snack wird auf vorbereiteten Dosen ausgelegt und mit Metalldeckeln aufgerollt.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Auberginenkaviar in einem langsamen Kocher kochen
Chemischer oder flüssiger Anker – Art der Anwendung und Verwendungsmerkmale