Birnenkompott für den Winter kochen

Der Inhalt des Artikels



Obwohl Sie in modernen Geschäften problemlos süßes Soda, Saft, Fruchtgetränk oder Limonade kaufen können, haben viele Menschen besondere Freude daran, hausgemachtes Kompott zu genießen. Ein richtig zubereitetes Getränk aus frischen Früchten und der optimalen Zuckermenge stillt den Durst perfekt und ist daher bei Hitze unverzichtbar.

Wie man aus Birnen Kompott für den Winter macht

Der Ruf der Kompotte in unserem Land wurde durch öffentliche Verpflegungsbetriebe erheblich beeinträchtigt, die „auf dem dritten“ nicht sehr leckeren Getränk aus getrockneten Früchten oder minderwertigen Beeren servierten, deren süßlicher Geschmack nicht gut zum Mittagessen passte. Einige Feinschmecker in der UdSSR schätzten jedoch eine solche Auswahl an Gerichten und bestellten auch bei einer großen Auswahl an Getränken weiterhin Kompott. Und als eigenständiges Gericht in der Hitze ist es unverzichtbar!

Geschmorte Birne für den Winter gilt als günstig, daher kann die Gastgeberin ihrer Familie mindestens ein Dutzend Liter dieser Leckerei zusammen mit Apfel oder Aprikose anbieten, aber Erdbeere ist nur für diejenigen billig, die in ihrem eigenen Sommerhaus Beeren anbauen. Eine wichtige Regel: Für die Zubereitung eines Getränks ist es besser, harte, nicht zu reife Birnen ohne Beulen und Blutergüsse zu wählen. Die Haut kann nicht geschnitten werden.

Kaufen Sie Obst von einer vertrauenswürdigen Person auf dem Markt. Das Ergebnis hängt direkt von der Obstsorte ab. Kleine Birnen asiatischer Rassen eignen sich am besten für Kompott, und es wird empfohlen, leicht unreife Früchte zu wählen. Schließlich verlieren zu weiche, kartoffelähnliche Früchte beim Kochen sofort ihre Form, und das Getränk wird trüb und hässlich. Mit festen Früchten können Sie eine transparente, gedünstete Frucht aus hellem Karamell sonnig kochen.

Blanchierende Birnen für Kompott für den Winter

Bevor Sie das Getränk in Dosen rollen, müssen die Früchte blanchiert werden. Dies erfordert 1-2 Liter Wasser und eine Prise Zitronensäure. Befolgen Sie diesen Aktionsalgorithmus:

  1. Zitronensäure ins Wasser geben..
  2. Die Lösung zum Kochen bringen..
  3. Schalten Sie die Hitze aus (oder reduzieren Sie sie auf ein Minimum) und legen Sie die gesamten zuvor gewaschenen Birnen hinein.
  4. Lassen Sie die Früchte 10-15 Minuten in heißem Wasser.
  5. Tauchen Sie dann sofort 5 Minuten lang in kaltes Wasser. Danach kann das Dessert in Banken ausgelegt werden.

Birnenblanchieren

Wie man Kompott aus einer Birne rollt

Wenn Sie überlegen, wie Sie das Kompott für den Winter schließen und kleine Früchte verwenden sollen, beginnen Sie mit dem oben beschriebenen Blanchieren. Wenn die Birnen bereits in Gläsern ausgelegt sind, kochen Sie den Sirup, und das Zuckerverhältnis sollte von der anfänglichen Süße der Frucht abhängen. Wenn der Saft der Birnen bereits süß ist, ist der Sirup schwach, Sie können ihn sogar mit Zitronensaft ansäuern. Für Früchte mit einem feineren Geschmack ist gesättigter Sirup geeignet.

Banken müssen im Voraus sterilisiert werden. Erfahrene Hausfrauen verwenden dazu einen Topf mit kochendem Wasser und einen speziellen Düsendeckel. In Ausnahmefällen kann die Sterilisation vor dem Einmachen am Auslauf eines alten Kessels erfolgen. Füllen Sie die blanchierten Birnen in die Dosen mit heißem Sirup und schließen Sie sie sofort. Lassen Sie das Werkstück abkühlen, bevor Sie es im Keller, im Schrank oder im Zwischengeschoss aufbewahren.

Um die Sicherheit des Getränks hundertprozentig zu gewährleisten, wird empfohlen, das gesamte Werkstück in bereits geschlossenen Dosen zu sterilisieren. Zu diesem Zweck muss die Konservierung locker mit einem Deckel abgedeckt und etwa eine halbe Stunde lang in kochendem Wasser gekocht werden, um ein niedriges Feuer aufrechtzuerhalten. Wickeln Sie die Rohlinge danach mit einer warmen Decke oder Decke ein, um eine langsame Abkühlung zu gewährleisten, und reinigen Sie sie erst nach ein paar Tagen an einem Ort, an dem die Vorräte für den Winter ständig aufbewahrt werden.

Birnenrezepte für den Winter

Es gibt verschiedene Konservierungsrezepte, die Sie auswählen können, je nachdem, welches Ergebnis Sie erzielen möchten. Wenn Sie für den Winter ein Kompott mit frischen Birnen als Getränk benötigen, gießen Sie Obst mit viel Flüssigkeit ein. Wenn Sie Obstkonserven genießen möchten, kann Sirup die Mindestdosis sein. Darüber hinaus können Birnen mit anderen Früchten und Beeren kombiniert werden..

Gourmetgeschmäcker gehen auseinander. Jemand bevorzugt es, sie mit süßen Beeren wie Erdbeeren oder Himbeeren zu kombinieren, und jemand mag eine würzig-saure Kombination mit weißen Trauben und roten Johannisbeeren. Wenn Sie ein oder zwei grundlegende Kompottrezepte für den Winter erfolgreich beherrschen, können Sie sie in Zukunft je nach Ihren eigenen kulinarischen Vorlieben an Ihre Stimmung anpassen.

Kompottbirnen

Winterbirnenkompott ohne Sterilisation

Wenn Sie nicht wissen, wie man Kompott für den Winter kocht, probieren Sie Rezepte, die nicht sterilisiert werden müssen. Für das einfachste Rezept benötigen Sie die folgenden Zutaten (im Verhältnis zu einem Drei-Liter-Glas):

  • Birnen – 1 kg;
  • ein Glas Zucker;
  • eine Prise Zitronensäure;
  • eine Prise Vanillin;
  • mehrere Zweige Minze.

Diese Gewürzkombination verleiht dem Getränk einen besonderen pikanten Geschmack. Sie müssen so kochen:

  1. Wenn die Früchte groß sind, ist es besser, in Scheiben zu schneiden. Es ist nicht notwendig, die Schale abzuschneiden, aber es ist besser, eine grobe dicke Schale zu schälen.
  2. Erfahrene Hausfrauen raten davon ab, den Kern wegzuwerfen. Nachdem Sie es geschnitten haben, müssen Sie es in Sirup senken und dort kochen: Sie erhalten ein besonderes Aroma.
  3. Birnenscheiben wie oben beschrieben blanchieren..
  4. Legen Sie die Früchte in sterilisierte Gläser und füllen Sie sie auf die Schulter. Fügen Sie Vanille und Minze hinzu.
  5. Gießen Sie heißen Sirup ein, der aus einem Liter Wasser und einem Glas Zucker gekocht wird.
  6. Rollen Sie die Abdeckungen sofort auf. Wickeln Sie die Gläser mit einer Decke ein, damit sie langsam abkühlen.

Birnen in Dosen

Wie man Kompott für den Winter mit Birnen und Zitrone kocht

Viele Feinschmecker bevorzugen das Ansäuern von Kompott. Wenn Sie diese Option wählen möchten, blanchieren Sie die Birnen und bereiten Sie den Sirup gemäß dem oben beschriebenen Rezept zu. Geben Sie jedoch anstelle von Gewürzen ein oder zwei geschnittene Zitronenscheiben zusammen mit der Schale in jedes Glas. Zusätzlich können Sie dem Sirup etwas Zitronensaft hinzufügen, um einen angenehmen Nachgeschmack zu erzielen. Ein solches Kompott zu trinken ist besser gekühlt.

Birnen in Dosen für den Winter in ihrem eigenen Saft

Manchmal werden gedünstete Früchte nicht als Getränk gebraut, sondern um einen hellen, reichen Geschmack von frischen Früchten zu erhalten. Ein köstliches Dessert ergibt sich, wenn Sie ein Werkstück mit solchen Komponenten herstellen (basierend auf einem Literglas):

  • Birnen – 3-4 Stk.;
  • Zucker – 2 EL. Löffel;
  • Zitronensäure – 4 g.

Eine leckere Zubereitung ergibt sich, wenn die Birnen gleichmäßig in das Glas gelangen und es auf die Schultern füllen. Es ist ratsam, sie in Hälften oder Scheiben zu schneiden. Mach das:

  1. Die Früchte in die Gläser geben.
  2. Gießen Sie Zucker und Zitronensäure in jedes Glas..
  3. Nehmen Sie einen großen Topf und legen Sie ein Handtuch auf den Boden.
  4. Banken müssen lose mit Deckeln bedeckt und auf den Boden der Pfanne gestellt werden (drei bis vier Dosen werden in eine Standard-Fünf-Liter-Pfanne gestellt)..
  5. Mit Wasser füllen. Sie sollte die Ufer bis zu den Schultern schließen. Dann müssen sie gekocht und 20-25 Minuten gekocht werden.
  6. Die Früchte produzieren Saft, der die Gläser füllt. Danach müssen sie aufgerollt werden. Dieses Rezept bewahrt Vitamine.

Birnen in eigenem Saft in einem Glas

Wie man aus Birnen und Äpfeln Kompott für den Winter macht

Die beliebtesten Früchte in russischen Gärten eignen sich für jede Auswahl. Wenn Sie bereits wissen, wie man Birnenkompott für den langen Winter kocht, kombinieren Sie es zur Abwechslung mit Äpfeln. Beachten Sie die Proportionen:

  • Äpfel – 500 g;
  • Birnen – 500 g;
  • ein Glas Zucker;
  • Wasser – 2,5 l.

Standardgerichte sind ein Drei-Liter-Glas. Mach das:

  1. Schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften. Der Kern muss entfernt werden.
  2. Schneiden Sie sie in Scheiben und legen Sie sie mit einer Prise Zitronensäure in Wasser, damit sie keine Zeit zum Abdunkeln haben.
  3. Zuckersirup kochen.
  4. Legen Sie die Scheiben in vorsterilisierte Gläser. Sirup einfüllen.
  5. Rollen Sie die Dosen auf. Danach müssen sie am Hals gedreht und für einen Tag stehen gelassen werden.

Apfel-Birnen-Kompott

Birnenkompott mit Beeren

Diejenigen, die genau wissen, wie man Kompott für den Winter macht, werden süß-saure Rezepte mit Beeren mögen. Versuchen Sie, bekannte Rezepte anstelle von Äpfeln, schwarzen oder roten Johannisbeeren, Himbeeren, Blaubeeren oder anderen Ihrer Lieblingsbeeren zu modernisieren. Stachelbeeren passen gut zusammen. Denken Sie jedoch daran, dass die Beeren beim Kochen einen intensiveren und konzentrierteren Geschmack und ein intensiveres Aroma haben als die Früchte. Sie müssen also etwas hinzufügen.

Darüber hinaus ergibt die Zugabe von duftenden Kräutern, beispielsweise Basilikum- oder Minzzweigen, einen interessanten Effekt. Wenn Sie Sirup kochen, können Sie eine Zimtstange oder eine Vanilleschote, ein paar Nelkenblütenstände, verwenden. Einige Naschkatzen lieben die Kombination von Birnen mit Honig oder Trauben. Vergessen Sie nicht, dass Sie nicht nur frische, sondern auch getrocknete Früchte verwenden können, wenn Sie solche Reserven für den Winter geschaffen haben.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Birnenkompott für den Winter kochen
Anbau von Karotten auf freiem Feld: Pflanzen und Pflege