Bratäpfel in einem Slow Cooker: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Jede Hausfrau wird nützlich sein, um zu wissen, wie man Äpfel backt. Dies ist der übliche Genuss der Herbstmonate, die von Kindern und Erwachsenen geliebt werden. Ein gesundes gebackenes Dessert ist mit Vitaminen gesättigt, und Nahrungsergänzungsmittel in Form von Honig, Zimt und Zucker versüßen die Früchte und machen Appetit. Es gibt viele Varianten des Rezepts, darunter Optionen für die Verwendung eines Multikochers.

Wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt

Um Bratäpfel in einem Slow Cooker zu erhalten, müssen Sie die Rohstoffe auswählen und den Rest der Zutaten zubereiten. Danach müssen Sie die Anweisungen für das Gerät sorgfältig lesen, um zu wissen, bei welcher Kochkapazität und wie lange dies erforderlich ist. Wenn es keine solchen Informationen gibt, können Sie die allgemeinen Empfehlungen verwenden und versuchen, selbst Goodies zu machen.

Spülen Sie die ausgewählten Äpfel zum Kochen unter fließendem Wasser, vorzugsweise mit einem Spezialwerkzeug, um die Reste der Wachsbehandlung auf der Haut des gekauften Produkts abzuspülen. Das abgeschnittene Oberteil hilft dabei, das Dessert schneller zu machen, aber der Kern der Äpfel muss nicht entfernt werden – dies bewahrt alle Vorteile. Von der ausgeschnittenen Oberseite werden Gewürze in die Aussparung gegossen – Zimt, Zucker, Honig. Es bleibt, die Früchte zu durchstechen, damit sie nicht knacken, und sie im ausgewählten Modus an den Multikocher zu senden. Die durchschnittliche Garzeit beträgt 40 Minuten, aber Sie können die Früchte länger backen – so dass die Schale platzt.

Welche Äpfel eignen sich besser zum Backen?

Die Hauptsache bei der Herstellung des Desserts ist, welche Apfelsorte am besten zum Backen geeignet ist. Das Rezept beinhaltet die Verwendung von festen Früchten mit einer dichten Haut mit ungesüßtem Fleisch. Die köstlichsten gebackenen Früchte werden von Antonovka- oder Simirenko-Sorten gewonnen, sind aber nicht sauer – beim Backen werden sie noch saurer, was für Pankreatitis gefährlich ist. Früchte sind besser mittelgroß einzunehmen, ohne Anzeichen von Verderb und Wurm. Es ist gut, mittelgroße Früchte so zu wählen, dass sie vollständig in den Multikocher passen. Wenn sie groß sind, können Sie sie jederzeit in Stücke oder Scheiben schneiden.

Die Äpfel

Äpfel im Slow Cooker – Rezepte mit Fotos

Eine Vielzahl von Rezepten für Bratäpfel in einem Slow Cooker wird Sie überraschen, denn Sie können jeden Tag etwas Neues kochen. Hier hilft eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos und Videos, in der der Garvorgang ausführlich beschrieben und übersichtlich dargestellt wird. Zum gebackenen Gericht für das Kind fügen Sie Honig, Zimt, Zucker, Hüttenkäse, Kürbis, Preiselbeeren, Nüsse, Rosinen hinzu. Sie können Äpfel, ganze, gefüllte oder Scheiben in Teig backen.

Mit Honig

Das Backen von Äpfeln in einem langsamen Kocher gilt als schneller und einfacher als ein Ofen. Die in einem Slow Cooker gekochten Früchte behalten ihre Saftigkeit und Zartheit und absorbieren alle Aromen der ihnen zugesetzten Gewürze. Mit dem Gerät müssen Sie sich keine Gedanken über die Kontrolle der Herstellung von gebackenen Früchten machen, da ein spezieller Modus entwickelt wurde, um die Konsistenz und das gepflegte Erscheinungsbild zu erhalten, die auf dem Foto deutlich sichtbar sind.

Zutaten:

  • kleine Äpfel – 5 Stk.;
  • Zucker – 2 Teelöffel;
  • Honig – 2 TL;
  • Zimt – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie aus jeder harten sauren Frucht mit einer dichten Schale einen Kern mit einem scharfen Messer, um ein Loch mit einem Durchmesser von 2 cm zu machen. Schneiden Sie aus dieser Aussparung die Schale in einem Abstand von 1,5 cm.
  2. Mischen Sie Zucker mit Zimt auf einem flachen Teller. Tauchen Sie die Früchte so in die Mischung, dass der Teil ohne Haut das Maximum der Streusel aufnimmt. Den Rest der süßen Mischung in das Loch geben.
  3. Stellen Sie die Früchte auf den Boden der Schüssel, schalten Sie den Backmodus ein und schließen Sie den Deckel. 40 Minuten backen. Schalten Sie das Gerät aus, öffnen Sie den Deckel, gießen Sie Honig ein und warten Sie 5 Minuten.
  4. Mit saurer Sahne servieren.

Bratäpfel auf einem Teller

Mit Hüttenkäse

Lecker und befriedigend sind Bratäpfel in einem Slow Cooker, für deren Zubereitung es besser ist, fetten Dorfhüttenkäse zu nehmen. Die resultierende Delikatesse ist nützlicher als jede Süßigkeit, und durch Hinzufügen von Honig wird sie süß und duftend. Es ist gut, dies am Wochenende zu tun, damit die Kinder morgens ein köstliches Dessert genießen, das den ganzen Tag belebt und auflädt.

Zutaten:

  • große Apfelfrüchte – 3 Stk.;
  • Hüttenkäse – 3 TL;
  • saure Sahne – 2 TL;
  • Zucker – 3 Prisen;
  • Rosinen – ein Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Waschen Sie die Früchte, schneiden Sie den Deckel ab und entfernen Sie den Kern mit einem scharfen dicken Messer. Versuchen Sie, die dicken Wände der Früchte so zu belassen, dass sie beim Backen nicht auseinanderfallen.
  2. Die Früchte mit einer Mischung aus Hüttenkäse, Sauerrahm und Rosinen füllen, mit Zucker bestreuen und mit einem Deckel abdecken.
  3. Setzen Sie den Boden der Schüssel auf, schließen Sie den Deckel und kochen Sie eine halbe Stunde lang im Backmodus. Wenn während dieser Zeit die Bratäpfel nicht fertig sind, wird der Multikocher in den Heizmodus geschaltet, so dass das Gericht noch eine halbe Stunde schmort.
  4. Gießen Sie beim Servieren flüssigen Honig ein, damit das gebackene Gericht auf dem Teller und auf dem Foto gut aussieht.

Mit Hüttenkäse und Rosinen gefüllte Äpfel

Zimt

Traditionell empfehlen Zweifler, wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt, die Zugabe von Zimt, der dem Gericht einen pikanten, ungewöhnlichen Geschmack verleiht. Durch die Kombination von Gewürzen mit Zucker oder Pulver wird ein schöner Karamellton erhalten, die Geschmacksnoten sind mit würzigen Inselgewürzen gesättigt. Um die Früchte besonders weich und saftig zu machen, werden sie mit etwas Wasser zubereitet.

Zutaten:

  • mittelgroße Früchte – 7 Stk.;
  • Wasser – 40 ml;
  • Zimt – 1,5 TL;
  • brauner Zucker – 2 TL;
  • Butter – TL.

Kochmethode:

  1. Waschen Sie die Früchte, schälen Sie sie von der Oberseite der Schale, entfernen Sie das Fruchtfleisch bis zu einer Tiefe von 2 cm und geben Sie ein Stück Butter hinein.
  2. Den mit Zimt vermischten Zucker darauf geben.
  3. Gießen Sie Wasser in den Boden der Schüssel, legen Sie Äpfel und kochen Sie 23 Minuten lang mit eingeschalteter Backfunktion.
  4. Sofort entfernen, mit Puderzucker und Zimt garnieren.

Fertig blocke ich auf einem Teller

Bratäpfel

Das einfachste Rezept für Bratäpfel in einem Slow Cooker ist die Verwendung ihrer Scheiben. Gleichzeitig können Sie die Früchte in Würfel, Scheiben oder Scheiben schneiden und nach Belieben mit Zucker, Zimt oder Honig bestreuen. Die Backzeit der Scheiben ist viel kürzer – 15-20 Minuten, abhängig von der Dicke der Scheiben und der Vielfalt der Früchte. Süße Bratapfelscheiben können als eigenständiges Dessert gegessen oder als Füllung für Pfannkuchen, Pfannkuchen, Eiscreme serviert werden.

Zutaten:

  • Apfelfrüchte – 6 Stk.;
  • Zucker – 2 EL;
  • Honig – 1 TL;
  • gemahlene Nüsse – TL;
  • Zimt – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Äpfel waschen, schälen, in Scheiben schneiden – dünne Scheiben.
  2. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Einige Minuten einwirken lassen und in den Backmodus schicken. Eine dritte Stunde backen.
  3. Mit Honig gießen, mit Nüssen bestreuen, mit Schlagsahne servieren.

Apfelscheiben im Teig

Mit Kürbis

Ein köstliches nützliches Dessert werden als Bratäpfel in einem mit Kürbis gekochten Slow Cooker betrachtet. Gießen Sie das Gericht beim Servieren mit geschmolzener Schokolade, Schlagsahne oder Sauerrahm, bestreuen Sie es mit getrockneten Früchten, kandierten Früchten oder gehackten Nüssen. Dies führt zu einem sehr aromatischen Genuss, der bei Kindern und Erwachsenen beliebt ist. Gleichzeitig kann es vegetarisch sein, wenn Sie während des Kochens keine Butter und keinen Zucker hinzufügen, sondern als Hauptgericht mit Müsli dienen.

Zutaten:

  • Kürbis – ein Pfund;
  • Apfelfrüchte – 0,6 kg;
  • Zucker – 3 Esslöffel;
  • Wasser -? Mehrfachbecher (80 ml);
  • Butter – 40 g.

Kochmethode:

  1. Den Kürbis waschen, die dichte Haut mit einem scharfen Messer schälen, die restlichen Fasern und Samen entfernen. Das Fruchtfleisch abspülen, trocknen und in bis zu 2 cm dicke Würfel schneiden.
  2. Äpfel abspülen, tupfen, halbieren, Kern entfernen, Stiele entfernen, schälen, falls gewünscht, in Würfel schneiden. Ebenso die Butter schneiden.
  3. Am Boden der Schüssel Butter, Äpfel, Kürbis, Zucker und Wasser einfüllen. Mit einem Holz- oder Silikonspatel umrühren, den Deckel schließen, den Löschmodus für eine Stunde oder das Backen einstellen – für 35 Minuten.
  4. Warten Sie nach dem Ausschalten des Geräts einige Minuten und servieren Sie es.
  5. Änderungen können in das Rezept aufgenommen werden: Wasser kann leicht durch Kompott, Fruchttinkturen oder Abkochungen ersetzt werden; Zucker wird durch Honig oder Obst und Beerensirup ersetzt.
  6. Vanillezucker, Zimt und Nelken sind gut in der Schüssel..

Warmer Apfel-Kürbis-Salat auf einem Teller

Mit Zucker

Das einfachste Rezept für Bratäpfel wird auch in der Ernährung verwendet, wenn bei Patienten eine Pankreatitis auftritt. Nach der Linderung der Anfälle dieser Krankheit oder der Verschärfung des chronischen Verlaufs ist es nützlich, jeden Tag die Hälfte des gebackenen Fötus zu essen, um den Körper zu normalisieren. Sogar Ärzte wissen, wie man ein Behandlungsmedikament vorbereitet und moderne Technologie einsetzt, um alle Vorteile zu erhalten. Das Rezept für Bratäpfel in einem Slow Cooker ist einfach.

Zutaten:

  • Apfelfrüchte – 1 Stk.;
  • Puderzucker – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie einen kleinen süßen Apfel mit fließendem Wasser ab und schneiden Sie die Oberseite ab. Mit Puderzucker bestreuen.
  2. Mit der Scheibe nach oben in einen Slow Cooker stellen, die Backfunktion einstellen und eine halbe Stunde backen.
  3. Warm oder gekühlt servieren, mit Beeren, Sauerrahm garnieren, Fruchtsauce oder Nektar einschenken.

Drei Bratäpfel mit Puderzucker auf einem Teller

Mit Preiselbeeren

Hell saure und unschätzbare Vorteile zeichnen sich durch mit Preiselbeeren gekochte Bratäpfel aus. Aufgrund des besonderen Geschmacks der Beere muss das Hauptprodukt süß eingenommen werden. Sie können die Menge an Honig und Zucker im Rezept erhöhen, damit sich herausstellt, dass die Delikatesse zum Servieren zum Nachtisch geeignet ist. So kochen Sie ein gebackenes Gericht: Die Füllung kann allein aus Beeren oder gemischt mit Hüttenkäse, Zimt und Rosinen bestehen.

Zutaten:

  • Apfelfrüchte – 3 Stk.;
  • frische oder gefrorene Preiselbeeren – 3 TL;
  • Honig – 2 TL;
  • Zucker – 1 EL.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie die Äpfel ab, schneiden Sie den oberen Teil mit dem Schwanz ab und schneiden Sie die Mitte so aus, dass die Wände 6-7 mm dick sind.
  2. Mit Beeren, Honig und Zucker füllen, die Spitzen schließen.
  3. Setzen Sie den Boden der Multicooker-Schüssel auf, schließen Sie den Deckel und stellen Sie den Backmodus für eine halbe Stunde ein.
  4. Mit Puderzucker bestreuen. Alle Beeren können anstelle von Preiselbeeren verwendet werden. Aus Gründen der Weichheit können Sie in jede Frucht ein Stück Butter geben.

Mit Preiselbeeren und Zucker gefüllte Äpfel

Gebackene Apfelfüllung

Beim Backen von Obst ist die wichtigste Frage, wie man Äpfel stopft, um ein gebackenes Dessert zu diversifizieren. Rezepte bieten verschiedene Kompositionen, die süß und pikant, süßlich und geschmacksneutral sind. Hier sind einige gute Kombinationsideen:

  • Hüttenkäse, Rosinen, Zimt;
  • geröstete Nüsse;
  • Hüttenkäse, Nüsse, Zimt;
  • Walnüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen;
  • Hüttenkäse, Nüsse, Pflaumen;
  • getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Pinienkerne;
  • Mandeln, geriebener Ingwer;
  • Erdnüsse, kandierter Ingwer;
  • Honig, Walnüsse;
  • Banane, Haselnüsse, Schokolade;
  • kandierte Frucht;
  • Hüttenkäse, Vanille, Marmelade;
  • Himbeeren, schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren mit Stärke;
  • Marmelade, Marmelade, Marmelade.

Das Servieren von gefüllten Äpfeln ist ebenfalls anders – sie können als eigenständiges Gericht präsentiert werden, das mit Puderzucker, Zimt oder Honig mit Marmelade dekoriert ist. Es besteht die Möglichkeit, ein köstliches Dessert mit einer Kugel Eis zu servieren, um den Geschmack noch reicher und cremiger zu machen. Gebackene Früchte mit Schokolade oder Fruchtsauce werden noch aromatischer und attraktiver, werden Kinder begeistern.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Bratäpfel in einem Slow Cooker: Rezepte
Installationsbedingungen für Kunststofffenster