Creme Cremes: Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Ein köstlicher und köstlicher Kuchen mit Sahne gilt als echtes kulinarisches Meisterwerk. Dies kann nur von einem erfahrenen kulinarischen Spezialisten durchgeführt werden, der mit komplexen Technologien umgehen kann. Anfängliche Hausfrauen finden auch nützliche Informationen darüber, wie Cremefüllungen hergestellt werden, die als Dekoration und Imprägnierung von Cupcakes dienen. Dank ihr erhalten Sie einzigartige Desserts.

Wie man Sahne für einen Kuchen macht

Es gibt viele Möglichkeiten, Sahne für den Kuchen zu machen. Die Auswahl des Rezepts hängt von der Art des Teigs und der Füllung ab – bei Blätterteig handelt es sich um Pudding und bei Kekssauerrahm. Wenn Sie einen leichten Obstkuchen zubereiten, ist es gut, ihn mit Zitronen- oder Bananenfüllung zu würzen, und für raffinierte Luft Napoleon sind komplexe Cremecremes geeignet – Sahne oder Butter.

Produktvorbereitung

Jede Sahne auf dem Kuchen beginnt mit der Zubereitung der Produkte zuzubereiten. Das Herzstück jeder Art ist eine üppige Masse, die mit einem Mixer oder Mixer geschlagen wird. Die Hauptprodukte für Cremes sind Sahne, Eier, Butter und Zucker. Unterschiedliche Mengen und Zusatzstoffe beeinflussen die Produktion der einen oder anderen Art. Die gängigsten Rezepte sind cremig, butterartig, Pudding, Eiweiß und Sauerrahm.

Eine Ölcreme muss ungesalzene Butter, Zucker oder Pulver daraus auswählen. Zusatzstoffe sind Milch, Kakao, Kaffee, Eier und Kondensmilch. Choux-Füllung wird für mehrschichtige Desserts verwendet – sie benötigen Eier, Milch, Stärke oder Mehl. Es wird unter ständigem Rühren gekocht und dann abgekühlt. Bei Proteincreme wird Eiweiß mit Puderzucker als Basis verwendet. Sie schmücken die Oberfläche von farbigen Desserts, werden aber nicht für eine Schicht Kuchen verwendet.

Cremige Füllung wird durch Schlagen von gekühlter Sahne erhalten. Ein Keks ist damit imprägniert, aber es ist besser, Puff- oder Sandkuchen mit einem cremigen Sauerrahm-Look zu tränken. Er braucht frisch gekühlte saure Sahne mit hohem Fettgehalt und Sahne. Für jeden cremigen Look müssen die besten frischen, hochwertigen Produkte zubereitet werden, da der Geschmack des endgültigen Gerichts davon abhängt. Es lohnt sich, frische Butter, Eier, hausgemachte Sahne oder saure Sahne zu kaufen.

Sahne für hausgemachten Kuchen – Rezept

Das richtige Rezept für Sahnecreme für einen Kuchen zu finden, ist heute nicht schwierig, da es eine Vielzahl von Optionen gibt. Anfängerkulinarik ist ein praktisches Schritt-für-Schritt-Rezept, das Ihnen zeigt, wie die Füllung für den Kuchen erstaunlich lecker wird. Profis werden das Rezept auch mit einem Foto mögen, das zeigt, wie die Cremes für den Kuchen noch schmackhafter werden.

Sie können die Füllung aus Sahne, Sauerrahm oder Eiern zubereiten, mit Einschlüssen von Schokolade, Obst, aromatischen Gewürzen und starkem Alkohol abwechseln. Kalorienreiche Butter- und Sahnecremes konkurrieren in ihrer Komplexität mit Eiweiß und Pudding. Es wird nützlich sein, alle Geheimnisse der Köche zu kennen, die dazu beitragen, eine köstliche Imprägnierung herzustellen, die allen Freunden, Verwandten und Gästen bei Honigärzten und Ameisenhaufen gefallen wird.

Buttercreme

Puddingklassiker

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 30 Personen.
  • Kaloriengerichte: 215 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Puff- oder Shortbread-Kuchen werden mit der Füllung gut geschmiert, für die das Puddingrezept für den Kuchen verwendet wird. Es ist überraschend zart und duftend, hat eine dicke Konsistenz und einen reichen Geschmack. Kein einziges Rezept für Napoleon kann ohne gekonnt zubereiteten Pudding auskommen, der dem Kuchen die gewünschte Süße und Luftigkeit verleiht.

Zutaten:

  • Butter – 200 g;
  • Mehl – 100 g;
  • Eigelb – 6 Stk.;
  • Milch – 1,2 l;
  • Zucker – 250 g.

Kochmethode:

  1. Eigelb, Zucker und Mehl zu einer homogenen Masse vermischen und die Milch unter gründlichem Rühren allmählich einfüllen.
  2. Die Masse auf mittlere Hitze stellen, kochen, vom Herd nehmen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, einen Löffel Öl hinzufügen und die Butter-Milch-Mischung intensiv schlagen.

Fertig Vanillesoße

Sauerrahm

  • Garzeit: 10 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 454 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Für Anfänger ist es nützlich zu lernen, wie man saure Sahne für Kekskuchen zubereitet. Es hat einen reichhaltigen cremigen Geschmack, besteht aus fettreicher Sauerrahm und hochwertiger Butter. Dies ist eine einfache Creme für den Kuchen, sowohl in seinen Bestandteilen als auch in der Garzeit. Diese Option ist perfekt für einen Kekskuchen, und wenn Sie Gelatine hinzufügen, erhalten Sie eine luftige Füllung zum Nachtisch Vogelmilch.

Zutaten:

  • Butter – 150 g;
  • saure Sahne – 150 g;
  • Zucker – eine halbe Tasse.

Kochmethode:

  1. Zucker zu Pulver zerkleinern, mit einem Schneebesen mit gekühlter Sauerrahm und weicher Butter mischen, die zuvor auf Raumtemperatur gebracht wurde.
  2. Führen Sie alle Schritte schrittweise durch, so dass sich ein dicker Schaum bildet..

Biskuit mit saurer Sahne

Hüttenkäse

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 270 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine köstliche aromatische Schicht für Shortcakes ist eine Quarkkuchencreme mit Zitronenschale und Vanille. Eine schöne Füllung eignet sich zum Dekorieren des Kuchens. Sie können es mit der Oberfläche und den Seiten des Kuchens bestreichen, mit Karamellkrümeln, Walnüssen bestreuen oder mit Früchten garnieren. Holen Sie sich ein festliches Dessert, das einen Erwachsenen und ein Kind begeistert.

Zutaten:

  • Zitronenschale – 3 g;
  • Hüttenkäse – 250 g;
  • Nüsse – 20 g;
  • Vanillin – eine Prise;
  • Zucker – 150 g;
  • fette Sahne – ein halbes Glas;
  • Wasser – ein halbes Glas;
  • Gelatine – Beutel.

Kochmethode:

  1. Den Quark durch ein Sieb reiben, mit Kristallzucker mischen, schlagen. Fügen Sie Vanillin, gebratene Nüsse, Zitronenschale hinzu.
  2. Gießen Sie Gelatine mit Wasser. Sahne schaumig schlagen.
  3. Alle Produkte mit Quark kombinieren und 2,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Fügen Sie Himbeeren, Erdbeeren, Pfirsich- oder Aprikosenscheiben hinzu, falls gewünscht.

Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Quarkcreme mit Kondensmilch für Kuchen.

Fertige Quarkcreme

Aus Sahne

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 248 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Überraschend sanft und luftig wird Sahne für Sahnetorte erhalten. Es kann verwendet werden, um Oberflächen zu verschmieren und Kuchenschichten zu beschichten. Mit Luft gesättigt ist es ideal für Keks- oder Blätterteiggebäck, Mürbeteig und Brötchen. Vanillezucker verleiht der Füllung einen besonderen Geschmack, und Gelatine wird verwendet, um ihre Form zu erhalten..

Zutaten:

  • Sahne – ein Glas;
  • Gelatine – 10 g;
  • Puderzucker – 100 g;
  • Vanillezucker – 4 g;
  • Wasser – eine halbe Tasse.

Kochmethode:

  1. Schlagen Sie die Sahne mit einem Schneebesen, um einen üppigen Schaum zu erhalten. Um das Kochen zu erleichtern, können Sie einen Mixer nehmen. Fügen Sie in regelmäßigen Abständen Puderzucker und Vanillezucker nach einer der Methoden hinzu.
  2. Gelatine 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen, warm bis zur vollständigen Auflösung einweichen, abkühlen lassen.
  3. Kontinuierlich verquirlen, Gelatine hinzufügen.

Schlagsahne

Aus Kondensmilch

  • Garzeit: 80 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 465 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Die kalorienreiche Sahnefüllung gilt als Sahnetorte mit Kondensmilch und Butter. Die Masse zeichnet sich durch eine dicke Konsistenz, ein hell cremiges Aroma und die Süße von Kondensmilch aus. Sie können die Imprägnierung diversifizieren, indem Sie Nüsse hinzufügen – Walnüsse, Zedern, Erdnüsse, Haselnüsse oder Cashewnüsse, die gut zu einem reichen Karamellgeschmack von Delikatessen passen.

Zutaten:

  • Kondensmilch – 2 Dosen;
  • Butter – 400 g;
  • Nüsse – 40 g.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie die Kondensmilch direkt in die Ufer mit Wasser, kochen Sie sie bei schwacher Hitze zwei Stunden lang und kühlen Sie sie ab.
  2. In eine Schüssel geben und weiche Butter hinzufügen. Eine goldene Creme einrühren, gehackte Nüsse hinzufügen.

Gekochte Kondensmilchbuttercreme

Öl

  • Garzeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 460 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der Geschmack der Kindheit wird dazu beitragen, sich an die Buttercreme für den Kuchen zu erinnern, die Desserts aus Blätterteig oder Keksteig dekorierte. Kinder werden diese Möglichkeit, Kuchen zu imprägnieren und zu dekorieren, besonders genießen. Das Kind wird den süßen Geschmack der Füllung zu schätzen wissen, die sanft ist und bei der ersten Berührung im Mund schmilzt. Sie lecken sich nur die Finger – wenn Sie möchten, können Sie auch Kakao hinzufügen, um einen angenehmen Schokoladengeschmack zu erhalten.

Zutaten:

  • Butter – 250 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Milch -? Brille;
  • Zucker – ein Glas.

Kochmethode:

  1. Eier mit Zucker mahlen, warme Milch hinzufügen.
  2. Die Mischung in einem Wasserbad erwärmen, abkühlen lassen und weiches Öl hinzufügen.
  3. Gründlich mahlen.

Puddingbutter

Schokolade

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 444 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Französisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Es ist etwas schwieriger, Schokoladencreme für einen Kekskuchen herzustellen. Ganache, das seine Form gut beibehält, wird aus Kakao mit der Zugabe von dunkler Schokolade hergestellt, die leicht durch Milch oder sogar Weiß ersetzt werden kann, wenn Sie einen süßeren Geschmack wünschen. Bei Verwendung von Bitterschokolade kann fertige Ganache mit Honig, Puderzucker und einem Tropfen Orangenlikör gesüßt werden.

Zutaten:

  • dunkle Schokolade – 450 g;
  • Creme – 2 Gläser;
  • Butter – 50 g.

Kochmethode:

  1. Schokolade mit einer Küchenmaschine mahlen, heiße Sahne einschenken.
  2. Nach 2 Minuten weiche Butter hinzufügen und mit einem Mixer gut kneten.
  3. Glasurkuchen. Wenn Sie Ganache abkühlen, kann die Masse verwendet werden, um dünne Kuchen zu überlagern.
  4. Um die Luftmasse zu erhalten, muss sie 30 Minuten lang im Regal des Kühlschranks gekühlt und dann geschlagen werden.

Erfahren Sie, wie man Schokoladenkuchencreme für andere Rezepte macht.

Cremige Schokoladencreme

Protein

  • Garzeit: 10 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 1 Person.
  • Kaloriengerichte: 196 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Für unerfahrene Köche ist es nützlich zu wissen, wie man zu Hause eine Proteincreme zubereitet. Süßwaren damit werden kalorienreich, geschmacksintensiver und raffinierter. Es kann sowohl für Zwischenschichtkuchen als auch für die Oberflächenbeschichtung verwendet werden. Es behält seine Form gut bei und dient als hervorragende Grundlage für die Fixierung von Nüssen, Schokoladenstückchen und Kokosnüssen.

Zutaten:

  • Zucker – ein Glas;
  • Wasser – ein halbes Glas;
  • Eiweiß – 4 Stk..

Kochmethode:

  1. Zucker in Wasser auflösen und bei mittlerer Hitze bis zur Viskosität köcheln lassen. Der Sirup sollte so sein, dass sich der Tropfen nicht auf einer ebenen Fläche verteilt.
  2. Das Weiß mit einem Mixer schlagen, bis ein fester Schaum entsteht, etwas Salz hinzufügen.
  3. Heißen Sirup mit einem dünnen Strahl in den Eischaum geben und glatt rühren.

Kuchen mit Eiweißcreme und Beeren dekoriert.

Cremig

  • Garzeit: 5 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 190 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das einfachste Rezept ist die Möglichkeit, eine Mascarpone-Creme zuzubereiten. Dieser Käse mit einem milden, delikaten Geschmack eignet sich perfekt für eine cremige, aromatische Imprägnierung, die einem Sahne-Eisbecher ähnelt und für einen Kekskuchen mit Beerenfüllung geeignet ist. Das klassische Rezept für die italienische Küche beinhaltet die Verwendung von Brandy, aber Sie können darauf verzichten, wenn Sie ein Diät-Dessert für einen Kinderurlaub zubereiten.

Zutaten:

  • Mascarpone – 250 g;
  • Vanillezucker – 10 g;
  • Brandy – 10 ml;
  • Puderzucker – 20 g;
  • Orangen – 1 Stk.;
  • Zitronen – 1 Stk..

Kochmethode:

  1. Mascarpone mit Zucker und Pulver mischen, Brandy hinzufügen, die Schale mit beiden Zitrusfrüchten einreiben.
  2. Käsecreme gründlich mischen. Fügen Sie geriebene Schokolade und gehackte Nüsse hinzu..

Frischkäse-Sahne-Kuchen

Banane

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 257 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine andere einfache Option zum Dekorieren von Desserts wäre eine Bananencreme für Kekskuchen. Um dies zu erreichen, benötigen Sie keine besonderen Fähigkeiten, da Sie nur alle Komponenten mit einem Mischer mischen müssen. Eine solche Imprägnierung eignet sich perfekt zum Dekorieren und Füllen von hausgemachtem Gebäck und duftenden Kekskuchen. Das Geheimnis der Herstellung von dicker Sauce ist die Verwendung reifer Bananen.

Zutaten:

  • Butter – 200 g;
  • Kondensmilch – eine Dose;
  • Bananen – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Das Öl bei Raumtemperatur einweichen, mit einem Mixer schlagen und die Kondensmilch allmählich einfüllen.
  2. Reiben Sie die Bananen grob in die Masse. Zum Eindicken können Sie Grieß hinzufügen.
  3. Kuchen backen, einfetten.

Banane hausgemachten Kuchen

Cremes für Kuchen zu Hause – Kochgeheimnisse

Um eine köstliche Sahne für den Kuchen zuzubereiten, sollten Sie den Ratschlägen von Köchen und führenden Konditoren des Restaurants folgen:

  1. Cremecremes für den Kuchen beinhalten die Verwendung von gekühlter Sahne. Wenn sie warm sind, müssen sie länger geschlagen werden, was zu ihrem Gerinnen führt. Um dies zu beheben, müssen Sie die überschüssige Flüssigkeit entfernen und die Masse auf Gaze oder ein feines Sieb legen.
  2. Eine dichtere Konsistenz haben cremige Texturen aus Sahne mit einem Zusatz von 25-30% frischer, saurer Sauerrahm.
  3. Die Ölimprägnierung erfolgt am besten durch Schlagen des Öls auf Eis oder in einer Schüssel mit kaltem Wasser. Dies ist notwendig, um die Stabilität der Masse aufrechtzuerhalten..
  4. Pudding ist dicker, je mehr Mehl oder Stärke dort platziert wird. Wenn Sie Stärke verwenden, müssen Sie die Masse zum Kochen bringen und einige Minuten lang in Brand halten. Wenn Sie Mehl verwenden, müssen Sie sie nicht zum Kochen bringen – lassen Sie sie eindicken und vom Herd nehmen.
  5. Um eine üppige Proteinstruktur zu erhalten, muss der Behälter, in dem die Masse hergestellt wird, vollkommen trocken sein. Zuckersirup ist besser, ein wenig zu gießen und ganz am Ende Zitronensäure hinzuzufügen.
  6. Es ist besser, Imprägnierungen, die erhitzt werden müssen, in dickwandigen Schalen mit dickem Boden zu kochen, damit sie nicht verbrennen.
  7. Fettarme Joghurtcreme zur abwechslungsreichen Abwechslung von Eiscreme.
  8. Um den Kuchen zu dekorieren, behält die dichte Creme auf Gelatinebasis ihre Form gut bei.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie