Echpochmak auf Tatarisch: Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Wenn Sie lernen möchten, wie man verschiedene Gerichte und Vorspeisen kocht, deren Rezepte der Nationalität Russlands angehören, probieren Sie den Echpochmak – dies ist die beliebteste tatarische Vorspeise mit Kartoffeln und Fleisch, die mit Hefe zubereitet wird. Sie können den Teig auf verschiedene Arten zubereiten, aber eines bleibt unverändert – das Ausfüllen welche Brühe hinzugefügt wird.

Was ist der Echpochmak?

Tatarische Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln finden Sie an fast jeder Theke in den Bäckereien von Tatarstan und Baschkirien. Jedes Fleisch wird verwendet, aber nach dem klassischen Rezept nehmen sie Lamm oder Gans. Die Hauptsache in der Kirche ist, dass beim Backen Fleischbrühe hineingegossen wird, die Füllung sehr saftig und zart ist.

Wie man ein Ekchochma macht

In der Regel wird die Füllung für die Zubereitung dieses Nationalgerichts roh genommen. Im Aussehen ähnelt die Vorspeise einem Dreieck, so dass es so einfach ist, sie von anderen Backwaren in Bäckereien zu unterscheiden. Obwohl das Gericht jemanden an die Zusammensetzung des Gerichts erinnern mag, hat dieses Gericht dennoch seine eigene Besonderheit: Während des Backens wird die Fleischbrühe über die Füllung gegossen, in der die Kartoffeln und das Fleisch dann gedünstet werden.

Echpochmak mit Fleisch

Teig für Echpochmakov

Das tatarische Gericht Echpochmak nach dem klassischen Rezept enthält Hefeteig, aber im Laufe der Zeit haben die Hausfrauen ihn gewechselt und Puff, frisch oder sogar Sand zum Kochen genommen. Unabhängig davon, für welche Sie sich entscheiden, werden die Echpochmaks ungewöhnlich lecker, duftend und saftig sein, denn die Hauptsache ist die Füllung, die aus Kartoffeln und frischem Fleisch zubereitet wird.

Auf Kefir

Der Teig für Kefir-Echpochmaks ist ideal für diejenigen, die ihrer Figur folgen und versuchen, kalorienarme Lebensmittel zu essen, zumal Sie viele solcher rötlichen Kuchen essen möchten. Um den Teig zuzubereiten, müssen Sie nur 200 ml Kefir mit mischen? TL Soda, eine Prise Salz, 200 g Butter, 3 Eier, 500 g Mehl hinzufügen und kneten. Nachdem Sie die elastische Masse erhalten haben, müssen Sie sie beiseite legen, um sich etwas zu entspannen.

Auf saurer Sahne

Ein kalorienreicheres Gericht wird sich herausstellen, wenn Sie zum Kochen saure Sahne verwenden. Sie benötigen 150 ml Sauerrahm, ein Ei, 50 g Öl, 100 ml Wasser, Salz, Soda, 500 g Mehl. Alles ist leicht zu kneten. Saurer Sahneteig für Echpochmak im Ofen steigt leicht an und wird rosig. Wenn Sie die Oberfläche 10 Minuten vor der Fertigstellung des Gerichts mit einem Ei einfetten, wird es glänzend und die Kuchen werden knuspriger.

Auf Margarine

Die kostengünstigste Option für die Herstellung von Teig ist Margarine. Sie kann für andere Produkte verwendet werden. In diesem Fall wird Echpochmaki eine knusprige, goldene Farbe annehmen. Zum Kochen müssen Sie nur 200 g Margarine mit 2 Tassen Milch umrühren, ein Ei, Salz und 4-5 Tassen Mehl hinzufügen. Der Teig knetet schnell, Sie können sofort mit der Kuchenherstellung beginnen.

Rezepte

Es gibt viele Rezepte zum Backen von Ecchamps. Obwohl Sie jeden Teig verwenden können, ist die Füllung immer gleich – Fleisch, Zwiebeln und Kartoffeln. Am bequemsten ist es, Kartoffeln mit Fleisch in kleine Würfel zu schneiden, damit Sie sicher sein können, dass die Kuchen gleichmäßig gebacken sind. Außerdem bleibt die Form unverändert – ein gleichschenkliges Dreieck. Wenn es zum ersten Mal nicht möglich ist, eine schöne Form zu erstellen, wird mit der Zeit definitiv alles für Sie herauskommen.

Echpochmak auf Tatarisch

• Zeit: 60 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 6 Personen.
• Kaloriengehalt: 240 kcal / 100 g.
• Zweck: Vorspeise.
• Küche: Tatarisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Das klassische Rezept für Echpochmaks, ein traditionelles Gericht in Tatarstan, umfasst Hefeteig und Lammfleisch. Nehmen Sie am besten den Rücken, trennen Sie ihn von den Knochen und schneiden Sie ihn in Stücke. In diesem Fall können Sie jede Brühe hinzufügen, auch Hühnchen. Da es einfacher ist, Trockenhefe zu kaufen als natürliche „lebende“, können Sie sie sicher verwenden.

Zutaten:

  • Trockenhefe – 5 g;
  • Milch – 0,5 l;
  • Butter – 70 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Salz – 1 TL;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • Mehl – 850 g.
  • Lamm – 700 g;
  • Kartoffeln – 7 Stk.;
  • Zwiebel – 4 Stk.;
  • Brühe – 300 ml.
  • Salz;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Hefe in warme Milch bringen, mit geschlagenem Ei mischen, geschmolzene Butter, Zucker, Salz, Mehl hinzufügen, kneten.
  2. Legen Sie es für eine halbe Stunde beiseite..
  3. Das Lamm waschen und 1 cm in Würfel schneiden.
  4. Kartoffeln schälen und wie Fleisch in Würfel schneiden.
  5. Zwiebel fein hacken.
  6. Alle Zutaten für die Füllung mischen, salzen und pfeffern..
  7. Nehmen Sie den aufgegangenen Teig und rollen Sie in einem kleinen Stück Kreise mit einem Durchmesser von 15-20 cm aus.
  8. Legen Sie die Füllung in der Mitte so aus, dass sie einem Dreieck ähnelt (damit Sie dem Echpochmak leichter die richtige Form geben können). Versuchen Sie, die Abmessungen so zu halten, dass die Produkte gleichmäßig backen.
  9. Drücken Sie die Teigkanten vorsichtig zusammen und lassen Sie ein kleines Loch in der Mitte.
  10. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  11. Legen Sie die Produkte auf Papier, legen Sie sie in den Ofen und backen Sie sie 7-8 Minuten lang.
  12. Dann reduzieren Sie die Temperatur auf 170 Grad. Also noch 20 Minuten backen.
  13. Ziehen Sie fast fertiges Echpochmaki heraus und gießen Sie 3 Esslöffel Brühe in die Löcher.
  14. Legen Sie sie wieder in den Ofen und backen Sie weiter, bis sie gekocht sind (weitere 15 Minuten)..
  15. Heiß servieren.

Echpochmak auf Tatarisch

Aus Blätterteig

• Zeit: 60 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengehalt: 230 kcal / 100 g.
• Zweck: Vorspeise.
• Küche: Tatarisch.
• Schwierigkeit: einfach.

Die Einfachheit dieses Rezepts besteht darin, dass Sie sich nicht um den Teig kümmern müssen, da Sie ihn heute in fast jedem Geschäft kaufen können. Sie haben die Wahl: Sie können Hefe oder hefefrei verwenden, es wird keinen großen Unterschied geben. Schweinefleisch wird in diesem Rezept verwendet, weil es schneller kocht. Obwohl solches Fleisch in Tatarstan nicht verwendet wird, sind Echo-Sofas nicht weniger lecker..

Zutaten:

  • Puff-Halbzeug – 1 kg;
  • Schweinefleisch – 500 g;
  • Kartoffeln – 5 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Fleischbrühe.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie die gefrorenen Schichten aus der Verpackung und trennen Sie sie vorsichtig. Wenn es sich um eine Rolle handelt, lassen Sie sie abtauen und wickeln Sie sie regelmäßig ab.
  2. Füllung vorbereiten: Fleisch in kleine Stücke schneiden, rohe Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken.
  3. Die Füllungsbestandteile mit Salz und Pfeffer mischen.
  4. Sobald die Schichten nicht mehr gefroren und modellierbar sind, beginnen Sie mit der Herstellung von Kuchen: Rollen Sie die Schicht aus, schneiden Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von 15 cm ab und setzen Sie die Füllung ein. Sie müssen die Kanten einklemmen, damit Sie ein Dreieck erhalten.
  5. Lassen Sie ein kleines Loch in der Mitte.
  6. Kombinieren Sie die restlichen Teigstücke, rollen Sie sie aus und machen Sie so viele Kuchen wie möglich..
  7. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  8. Schmieren Sie ein Backblech mit Butter und legen Sie Echpochmaki darauf.
  9. In einen vorgeheizten Ofen stellen und 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren.
  10. Nehmen Sie nach 10 Minuten fast fertige Kuchen heraus und verdünnen Sie sie mit heißer Brühe: 3 Esslöffel pro Artikel.
  11. Legen Sie das Echpochmaki für 10 Minuten in den Ofen.
  12. Um eine glänzende Kruste zu erhalten, fetten Sie die Oberfläche mit einem Ei ein.

Blätterteig Echpochmaki

Mit Hühnchen

• Zeit: 60 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengehalt: 190 kcal / 100 g.
• Zweck: Vorspeise.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Obwohl das traditionelle Dreieck mit Lammfleisch zubereitet wird, ändern die Hausfrauen die Rezepte nach eigenem Ermessen und Verfügbarkeit der verfügbaren Produkte. So kann Huhn durchaus die Hauptzutat für die Füllung dieser tatarischen Torte werden. Es ist am besten, aus der Brust zu kochen, obwohl alle knochenlosen Teile ausreichen können. Sie können jeden Teig wählen: Hefe, Blätterteig, Shortbread.

Zutaten:

  • fertiger Teig – 600 g;
  • Hühnerfilet – 500 g;
  • Kartoffeln – 5 Stk.;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Fleischbrühe.

Kochmethode:

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel fein hacken.
  3. Hähnchenfilet abspülen und in 1 cm große Stücke schneiden.
  4. Mischen Sie die Zutaten mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer.
  5. Reißen Sie ein kleines Stück vom Teig, machen Sie eine Kugel und rollen Sie eine Schicht mit einem Durchmesser von 15 cm und einer Dicke von 0,3 bis 0,5 cm aus.
  6. Geben Sie einen Esslöffel der Füllung in die Mitte.
  7. Drücken Sie die Kanten zusammen, damit der Echpochmak eine dreieckige Form annimmt.
  8. Lassen Sie ein Loch in der Mitte, um die Brühe zu gießen.
  9. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor und senden Sie ihm Rohlinge.
  10. Reduzieren Sie nach 10 Minuten die Temperatur auf 160 Grad.
  11. Gießen Sie nach weiteren 10 Minuten 2-3 Esslöffel Brühe in jeden Echpochmak.
  12. Weitere 10 Minuten backen.

Echpochmak mit Huhn

Wie man dreieckiges Echpochmaki aus Kefisteig kocht

• Zeit: 50 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengehalt: 175 kcal / 100 g.
• Zweck: Vorspeise.
• Küche: Tatarisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Wenn Sie einen Kuchen essen möchten, aber Angst haben, zusätzliche Pfunde zuzunehmen, wird Ihnen dieses Rezept für kalorienarme Echpochmakov gefallen. Zum Kochen wird Kefisteig verwendet, der als diätetisch gilt. Um den Kaloriengehalt des Gerichts weiter zu reduzieren, verwenden Sie zur Füllung Hühnchen- oder Putenfilet, Lammfleisch und Rinderpulpe. Anstelle von fetthaltiger Fleischbrühe können Sie auch Gemüsebrühe oder kochendes Wasser hinzufügen.

Zutaten:

  • Kefir – 200 ml;
  • Soda – 0,5 TL;
  • Salz;
  • Öl – 200 g;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Mehl – 500 g;
  • Putenfilet – 500 g;
  • Kartoffeln – 3 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Brühe – 300 ml;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Für den Test: Kefir mit Soda mischen und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Butter mit Mehl mahlen.
  3. Mischen Sie Kefir, Eier, Butter-Mehl-Mischung, Salz. Den Teig kneten.
  4. Putenfilet und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, Zwiebel hacken. Alles mischen, Salz, Pfeffer hinzufügen.
  5. Den Teig in Kugeln teilen, jeweils ausrollen und beginnen.
  6. Drücken Sie die Kanten zusammen und geben Sie den Torten eine dreieckige Form.
  7. Legen Sie Ihre Knüppel in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 15 Minuten lang.
  8. Nehmen Sie nach einiger Zeit die Kuchen heraus und gießen Sie die Brühe oder warmes Wasser durch ein kleines Loch in der Mitte ein.
  9. Weitere 15 Minuten backen.

Kefir Teig Echpochmaki

Wie man Echpochmaki aus Mürbeteig im Ofen kocht

• Zeit: 70 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 6 Personen.
• Kaloriengehalt: 250 kcal / 100 g.
• Zweck: Vorspeise.
• Küche: Tatarisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Extrem leckere Fleischdreiecke entstehen, wenn Sie Mürbeteig für sie zubereiten. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht lange in der Küche aufhalten, und Sie benötigen nur sehr wenige Zutaten. Anstelle von Butter können Sie auch Margarine verwenden. Bereiten Sie die Füllung aus einem Fleisch Ihrer Wahl vor. Die Hauptsache ist, dass es frisch ist. In solchen Kuchen können Sie mehr Brühe hinzufügen – 4-5 Esslöffel.

Zutaten:

  • Butter – 150 g;
  • Salz – eine Prise;
  • Ei – 1 Stk.;
  • gekochtes Eigelb – 1 Stk.;
  • saure Sahne – 150 ml;
  • Mehl – 350 g.
  • Lamm- oder Hühnerfilet – 500 g;
  • Kartoffeln – 3 Stk.;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Brühe – 300 ml;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie bröckeligen Teig vor, indem Sie geschmolzene Butter mit saurer Sahne, Eigelb, rohem Ei, Salz und Mehl mischen.
  2. Das Fleisch für die Füllung in kleine Würfel schneiden. Machen Sie dasselbe mit Kartoffeln, hacken Sie die Zwiebeln fein.
  3. Rollenbildung mit einem Durchmesser von 15 cm und einer Dicke von 0,3 cm.
  4. Geben Sie einen Esslöffel der Füllung in die Mitte.
  5. Drücken Sie die Kanten so zusammen, dass die Form des Kuchens dreieckig ist.
  6. Lass ein Loch in der Mitte.
  7. Auf ein mit Öl gefettetes Backblech legen und 50 Minuten in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen.
  8. 15 Minuten vor der Fertigstellung das Echpochmaki holen und jeweils 4-5 Esslöffel der Brühe hineingießen.

Ofen Shortbread Cookies im Ofen

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie