Ente im Ofen – zu Hause kochen, Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos. Wie man einen Vogel backt

Der Inhalt des Artikels



Eine gebackene Ente mit Äpfeln oder Orangen, serviert mit einer köstlichen Beilage, ist ideal für ein Festessen mit Ihrer Familie. Es gibt viele Feinheiten, wie man eine Ente im Ofen backt und wie man sie besser serviert..

Wie man Ente im Ofen kocht

Erfahrene Köche wissen, wie man einen Vogel im Ofen kocht, so dass er sich als saftig, lecker und mit gerösteter Haut herausstellt. Nach bewährten Rezepten erhalten Sie ein luxuriöses Gericht, das wie auf dem Foto in den Kochbüchern attraktiv aussieht.

Wie viel zu kochen

Die Backzeit ist ein wichtiger Faktor, der beim Kochen von Geflügel berücksichtigt werden muss. Dies hängt von der Größe und dem Gewicht des Schlachtkörpers sowie der Backtechnologie (ganz oder in Stücken) ab. Beispielsweise werden Filets oder Einzelteile anderthalb Stunden lang bei einer Temperatur von 200 Grad gebrannt. Die ganze Ente wird von zwei Stunden (1,5-2 kg) bis drei Stunden (2-3 kg) gekocht. Der Vogel wird entweder in Folie oder in einer speziellen Hülle gekocht, wodurch das Fleisch von innen schnell gebacken werden kann.

Ente im Ofen – Rezept mit Foto

Da die gebackene Ente (wild oder heimisch) ein traditionelles Element des festlichen Tisches ist, wurde eine Vielzahl von Kochmethoden erfunden. Zunächst sollte der Kadaver gründlich von Federn gereinigt, gewaschen und getrocknet werden. Für einen reichhaltigeren Geschmack und Weichheit kann Fleisch in Wein, Zitronensaft oder Essig mit Gewürzen mariniert werden.

Im Ofen gebackene Ente

Mit Äpfeln

Dieses Rezept gilt als Klassiker – Äpfel betonen perfekt den Geschmack von Entenfleisch. Früchte müssen mit harten Sorten, spätem, grünem, saurem Geschmack eingenommen werden. Es ist besser, gekühlte als gefrorene Vögel zu verwenden..

Zutaten:

  • Entenkadaver – 1 Stck. 2 kg;
  • Äpfel – 500 g;
  • Gewürze (Zimt, Ingwer, Pfeffer) – nach Geschmack;
  • Zitrone / Limette – 0,5 Stk.;
  • Öl (Oliven) – 3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Reibemischung vor: Mischen Sie die Gewürze mit Salz und Öl.
  2. Äpfel waschen, schälen, entkernen.
  3. Schneiden Sie Obst in Würfel oder Scheiben.
  4. Drücken Sie den Saft aus der Zitrone auf die Äpfel (wird beim Backen nicht dunkler) und bestreuen Sie sie dann mit Zimt.
  5. Den Vogel mit Früchten füllen, nähen.
  6. Machen Sie an den Seiten des Kadavers Schnitte, damit Sie Ihre Flügel füllen können.
  7. Den Backofen vorheizen, das zukünftige Gericht aufstellen und 2,5 Stunden kochen lassen.
  8. Öffnen Sie alle 30 Minuten den Ofen und gießen Sie das geschmolzene Fett über die Schüssel.Gebackene Ente mit Äpfeln

Ganze

Es gibt viele Rezepte, wie man einen gebackenen Vogel in seiner Gesamtheit kocht. Dies ist eine Standardmethode, für die praktisch keine zusätzlichen Inhaltsstoffe erforderlich sind. Das Rezept ist sehr einfach, aber am Ende bekommen Sie einen köstlichen Festtagsgenuss.

Zutaten:

  • ganze Karkasse – 1 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Köpfe;
  • Limettensaft – 30 g;
  • Mayonnaise – 100 g;
  • schwarzer / roter Pfeffer (gemahlen), Salz, Paprika – eine Prise;
  • reines Wasser – 200 g;
  • Knoblauch – 1 Kopf.

Kochmethode:

  1. Den Vogel waschen, mit Papiertüchern trocknen.
  2. Mischen Sie alle Gewürze mit Mayonnaise, reiben Sie den Vogel.
  3. Zwiebel schälen, fein hacken.
  4. Knoblauch hacken.
  5. Füllen Sie die Innenseite mit Knoblauch-Zwiebel-Mischung, gegossen mit Limettensaft.
  6. Verschließen Sie das Loch mit Zahnstochern..
  7. Um Verbrennungen zu vermeiden, wickeln Sie die Beine und Flügel mit Folie ein.
  8. Legen Sie den Kadaver in die Katzentoilette.
  9. 1,5-2 Stunden backen (190 Grad).

Gebackene Ente

Den Ärmel hoch

Die Brathülse ist eine sehr praktische Befestigung. Das Schmoren des Vogels erfolgt in seinem eigenen Saft und das Backblech bleibt sauber. Und um kurz vor dem Ende des Garvorgangs eine goldene Kruste zu erhalten, muss die Hülse sorgfältig geschnitten werden.

Zutaten:

  • Indoutka – 2 kg;
  • Äpfel – 2 Stk.;
  • Thymian – ein Paar Zweige;
  • schwarzer Pfeffer (gemahlen), Salz – nach Geschmack;
  • saure Sahne / Mayonnaise – je 3 EL l.;
  • Knoblauch – 3 Nelken.

Kochmethode:

  1. Indochka waschen, trocknen, mit Pfeffer und Salz einreiben, ca. anderthalb Stunden ziehen lassen.
  2. Mayonnaise mit saurer Sahne mischen.
  3. Scrollen Sie den Knoblauch durch einen Fleischwolf (oder verwenden Sie einen Mixer).
  4. Sauerrahm-Mayonnaise-Sauce gründlich mit Knoblauch mischen.
  5. Äpfel waschen, in Scheiben schneiden.
  6. Reiben Sie die Truthahnsauce innen und außen mit gekochter Sauce ein.
  7. Den Vogel mit Äpfeln füllen, ein Loch nähen.
  8. Stecken Sie die Ente in den Ärmel, binden Sie sie fest und stechen Sie sie mehrmals mit einem Zahnstocher von verschiedenen Seiten durch.
  9. Im Ofen zwei Stunden bei einer Temperatur von 200 Grad backen.

Lesen Sie noch mehr Rezepte, wie man eine Indochka für den Urlaub kocht.

Ente in einem Ärmel gebacken

Mit Kartoffeln

Sie können einen Vogel für ein festliches Essen mit allem stopfen, versichern erfahrene Köche. Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten ist die Kartoffel, die gut zu Fleisch schmeckt. Dieses Gericht kann mit Sauerkraut, Gurken und jedem Gemüsesalat serviert werden.

Zutaten:

  • entkernte Ente – 1 Stck. (1,5 kg);
  • Kartoffeln – 1 kg;
  • Apfel – 1 Stk.;
  • Mayonnaise – 150 g;
  • Knoblauch – 4 Nelken;
  • Salz, Pfeffer – es schmeckt.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie das Spiel von allen Seiten ab und wischen Sie es mit Papiertüchern ab.
  2. Knoblauch so fein wie möglich hacken..
  3. In einer Schüssel Mayonnaise, Knoblauch, Salz, Pfeffer zu einer homogenen Masse mischen.
  4. Beginnen Sie mit dem Beizen – legen Sie den Vogel auf ein Backblech / Entenküken und reiben Sie die Sauce von allen Seiten.
  5. Eine halbe Stunde einwirken lassen..
  6. Kartoffeln schälen, in mittlere Scheiben schneiden.
  7. Mach dasselbe mit dem Apfel.
  8. Ein Teil der Äpfel und Kartoffeln, den Kadaver starten, etwas darum legen, den Vogel mit Folie bedecken.
  9. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen, eine Stunde kochen.
  10. Nehmen Sie die Schüssel heraus, entfernen Sie die Folie und lassen Sie sie noch mindestens eine halbe Stunde backen.

Ente mit Kartoffeln auf einem Backblech

Mit Buchweizen

Viele Köche verwenden Müsli zum Kochen von Geflügel, und Buchweizen ist keine Ausnahme. Mit Buchweizen gefüllte Enten im Ofen sind sehr einfach zuzubereiten. Grütze vorher in Salzwasser kochen (1 Tasse Buchweizen für 2,5 Tassen).

Zutaten:

  • Entenkadaver – 1 Stk.;
  • Buchweizengrütze – 1 Glas;
  • Zitrone – 0,5 Stk.;
  • trockener Weißwein – 50 g;
  • Innereien Ente – 1 Satz;
  • Olivenöl – 1,5 EL. l.;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz – je 1 TL.

Kochmethode:

  1. Den Vogel ausnehmen, die Innereien fein hacken, in Olivenöl braten, bis er verkrustet ist.
  2. Buchweizen kochen und dann den Brei in die Pfanne geben, um Innereien, Salz und Pfeffer zu erhalten.
  3. Reiben Sie den Kadaver des Vogels mit Gewürzen ein, füllen Sie ihn mit einer Mischung aus Brei und Innereien und nähen Sie ein Loch.
  4. Gießen Sie Zitronensaft darauf, legen Sie es auf Folie und gießen Sie dann – auf ein Backblech – Wein.
  5. Eineinhalb Stunden in einen gut beheizten Ofen (bis zu 190 Grad) stellen.
  6. Gießen Sie das Gericht alle 15 Minuten mit dem Saft, der sich beim Backen bildet.

Buchweizenente

Ofenentenfilet

Für diejenigen, die nach dem Kochen keine Kadaver töten möchten, können Sie ein Gericht aus Entenbruststücken zubereiten. Das Entenfilet im Ofen kann mit jeder Beilage kombiniert und mit Ingwer und Honig gebacken werden – lecker und prägnant.

Zutaten:

  • Entenfilet – 250 g;
  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • orange – 1 Stk.;
  • Honig – 2 EL. l.;
  • Ingwer – 30 g;
  • Sojasauce – 2 EL. l.;
  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Pflanzenöl – 1 EL. l.

Kochmethode:

  1. Das Filet in kleine Medaillonkuchen (je ca. 0,5 cm) schneiden..
  2. Das Fleisch mit einem Küchenhammer schlagen.
  3. Das Filet mit Salz, Pfeffer einreiben und dann auf beiden Seiten 1,5 Minuten braten, auf einen Teller geben.
  4. Gehackten Knoblauch und Ingwer in eine Pfanne geben. Leicht braten.
  5. Alle Zutaten in eine Auflaufform geben, mit Honig und Orangensaft, Sojasauce, ausgießen.
  6. Lassen Sie das Gericht 40-50 Minuten bei 180 Grad im Ofen kochen.

Im Ofen gebackenes Entenfilet

Mit Orangen

Ein beliebtes Geflügelrezept aus der französischen Küche ist mit Orangen gebackene Ente. Das Fleisch wird sehr zart und weich sein und eine knusprige, goldene Kruste wird oben erscheinen. Auf Wunsch können Sie Äpfel oder Beilagen hinzufügen.

Zutaten:

  • Kadaver – 1 Stk.;
  • Orangen – 4 Stk.;
  • Mayonnaise – 100 g;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Dressing vorbereiten – Mayonnaise mit Pfeffer und Salz mischen.
  2. Reiben Sie den Kadaver gründlich.
  3. Orangen waschen, schälen, in Scheiben schneiden.
  4. Füllen Sie das Huhn mit Orangen durch das Loch im Bauch.
  5. Nähen Sie das Loch mit Kochgarn oder befestigen Sie es mit Zahnstochern.
  6. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Ente auf ein Backblech legen und etwa eine Stunde backen.
  7. Gießen Sie das Gericht regelmäßig mit dem Saft, den der Vogel während des Backvorgangs abgesondert hat.

Schauen Sie sich die Rezepte zum Kochen von Enten mit Äpfeln im Ofen an.

Gebackene Ente mit Orangen

Pekinger Stil

Eines der bekanntesten Rezepte ist Pekingente. Zum Kochen müssen Geflügelfilet, Honig und ein spezielles Dressing zubereitet werden. Die Sauce heißt „Hoisin“ und das Kochen zu Hause ist einfach: Sie müssen Sesamöl, Sojasauce, Weinessig, Chili-Pfeffer und chinesische Gewürze mit fünf Gewürzen mischen.

Zutaten:

  • Ente (Kadaver) – 2,5 kg;
  • Honig – 4 EL. l.;
  • Salz nach Geschmack;
  • Hoisin – 100 g;
  • Sesamöl – 1 EL. l.;
  • Sojasauce (dunkel) – 3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Reiben Sie den Kadaver mit Salz ein und lassen Sie ihn einige Stunden einweichen.
  2. Tauchen Sie den Vogel in kochendes Wasser, trocknen Sie ihn ab, verteilen Sie ihn mit Honig, Sesamöl und Sojasauce (außen und innen) und lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen.
  3. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, etwas Wasser in die Pfanne gießen und den Rost darüber stellen.
  4. Legen Sie den Vogel auf das Gitter und fetten Sie ihn mit Öl ein.
  5. Eine halbe Stunde braten, dann die Gradzahl auf 150 reduzieren und eine weitere Stunde backen.
  6. Nach dem Umdrehen des Vogels eine halbe Stunde kochen lassen.
  7. Danach das Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit Hoysinsauce und Fladenbrot servieren.

Pekingente

Gefüllter Reis

Ein ausgezeichnetes Produkt, das mit Geflügel gefüllt werden kann, ist gewöhnlicher Langkornreis, der als Beilage dient. Die Ente mit Reis im Ofen wird sehr einfach zubereitet, und Sie benötigen ein Minimum an Zutaten.

Zutaten:

  • Langkornreis – 400 g;
  • Entenkadaver – 1 Stk.;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • Zwiebeln 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Salz, Pfeffer – es schmeckt.

Kochmethode:

  1. Reis kochen.
  2. Die Karotten auf einer mittleren Reibe reiben.
  3. Zwiebel fein hacken.
  4. Gemüse in einer Pfanne braten, Reis, Salz, Pfeffer hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Starten Sie die Ente und lassen Sie sie eine Stunde lang im Ofen (200 Grad) backen.
  6. In regelmäßigen Abständen mit ausgeschiedenem Saft gießen.

Ente gefüllt mit Reis

Mit Pflaumen

Eine Variante des Gerichts für den festlichen Tisch ist eine Ente im Ofen mit Äpfeln und Pflaumen. Diese Zutaten verleihen dem Fleisch eine Saftigkeit und Weichheit. Am besten verwenden Sie eine Backhülle, damit das Fleisch in seinem eigenen Saft gekocht wird.

Zutaten:

  • Pflaumen – 300 g;
  • Kadaver einer Ente – 1 Stk.;
  • Mayonnaise – 100 g;
  • Äpfel – 2 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Gewürze, Salz – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser für 10 Minuten.
  2. Die Ente waschen, mit Papiertüchern trocknen.
  3. Knoblauch fein hacken.
  4. Die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden.
  5. Pflaumen und Äpfel mit Knoblauch mischen, mit Koriander, gemahlenem Pfeffer und Salz bestreuen.
  6. Die Ente füllen, in die Backhülle legen.
  7. Im Ofen 1,5 Stunden bei einer Temperatur von 180 Grad kochen.
  8. Dann umdrehen und die Stunde braten.

Ente mit Pflaumen und Äpfeln gebacken

Entenmarinade vor dem Backen – Geheimnisse kochen

Einige nützliche Tipps von Profiköchen zum Einlegen einer gebackenen Ente in den Ofen:

  1. Verwenden Sie Fruchtmarinade, um das Fleisch weich zu machen. Zum Beispiel Orangensaft oder Äpfel.
  2. Fügen Sie der Marinade Honig hinzu – eine großartige Möglichkeit, den Geschmack von Fleisch süßlich zu machen.
  3. Aus pflanzlichen Ölen ist es besser, Oliven zu wählen – es hat keinen charakteristischen Geruch.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Ente im Ofen – zu Hause kochen, Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos. Wie man einen Vogel backt
Wie Millennials Geld ausgeben und was sie daraus lernen können