Erhaltung der grünen Erbsen zu Hause

Der Inhalt des Artikels



Wenn sich die Feiertage nähern und die Gastgeberin vor der Frage steht, ein Menü zu erstellen, erscheinen grüne Erbsen in Dosen, die für Salate, Fleisch und Fisch verwendet werden, in der Liste der erforderlichen Produkte. Es ist jedoch sehr schwierig, ein leckeres Produkt zu wählen, das das Rezept nicht beeinträchtigt. Daher empfehlen Profis, es im Sommer selbst zu machen.

Wie man grüne Erbsen zu Hause konserviert

1

Der Vorformling kann ein mit Salzlösung oder Marinade gefülltes Produkt sein. Die letztere Option ist perfekt für Salate, Geflügel, Fleischgerichte. Gesalzene Körner kochen schneller, zeigen ihren Wert in Suppen, werden vom Magen besser vertragen, so dass auch Kinder mit ihnen gefüttert werden können. Allgemeine Arbeitsregeln:

  • Es wird empfohlen, grüne Erbsen zu Hause durch kleine Dosen zu konservieren: einen halben Liter oder etwas mehr.

  • Wählen Sie das Volumen des Kochgefäßes so, dass die Flüssigkeit die Körner vollständig bedeckt.
  • Nehmen Sie zum Einmachen nur Schoten mit jungen, den sogenannten. „Milch“ -Körner. Wenn Sie harte, zu reife Produkte verwenden, führt ein erhöhter Stärkeanteil bei der Wärmebehandlung zu einem trüben Niederschlag und macht den Geschmack des Produkts grob. Aber sie sind gut für Kartoffelpüree geeignet.
  • Nachdem Sie die geeigneten Schalen für die Konservenherstellung ausgewählt haben, müssen diese geschält und die Körner untersucht werden: Werfen Sie die beschädigten und verdorbenen Schalen weg und lassen Sie nur die schönsten, gleichmäßigsten, weichgrünen Schalen übrig.
  • Wenn eines der Körner während des Kochens oder der Sterilisation platzt, werden sie aufgefangen und entfernt, um eine Trübung der Flüssigkeit zu vermeiden..
  • Der einfachste Weg, die Bereitschaft zu verfolgen, besteht darin, ein paar Erbsen mit einem Löffel zu fangen und zu sehen, ob sie es geschafft haben, Falten zu bilden. Wenn die Antwort Ja lautet, ist es Zeit, das Produkt in Banken zu vertreiben.
  • Wenn Sie die Konservierung verzögern möchten, müssen die Erbsen bis zu diesem Zeitpunkt blanchiert und eingefroren werden.
  • Sie können das fertige Produkt erst am 3. Tag nach dem Aufrollen der Deckel probieren, da die Körner sonst keine Zeit haben, die Marinade vollständig einzuweichen.

Das klassische Rezept zum Einmachen von Erbsen zu Hause

2

Die traditionelle Herstellung eines solchen Produkts erfolgt mit Essig: Es kann entweder 9%, was als das richtigste angesehen wird, oder weniger konzentriert sein – 6%. Einige Hausfrauen nehmen einen milden Apfel, wenn sie keinen zu ausgeprägten sauren Geschmack oder 70% wollen, sondern in sehr geringen Mengen. Es ist üblich, 1 kg Erbsen pro Liter Marinade einzunehmen, und der Anteil von Salz und Zucker wird mit dem Auge bestimmt.

Struktur:

  • Wasser – 2 l;

  • Essig 9% – 50 ml;
  • Zucker und Salz – jeweils 70 g;
  • Erbsen (Körner) – 2 kg.

Die Erhaltung der grünen Erbsen zu Hause ist wie folgt:

  1. Gießen Sie Getreide in kochendes Wasser (beliebiges Wasservolumen), kochen Sie es weich, aber nicht länger als eine halbe Stunde.

  2. Nehmen Sie eine separate Pfanne unter die Marinade und mischen Sie einen Liter Wasser und Zucker mit Salz. Kochen, Essig einschenken.
  3. Erbsen mit einem geschlitzten Löffel fangen, über Ufer streuen, mit Marinade gießen.
  4. Erwärmen Sie den Behälter mit dem Werkstück eine halbe Stunde lang in einem Wasserbad und rollen Sie die Deckel auf.
  5. Cool unter der Decke.

Konservierung von Erbsen zu Hause ohne Sterilisation

Das nach diesem Rezept zubereitete Produkt ist fast identisch mit dem, was in den Regalen von Lebensmittelgeschäften zu finden ist: ein delikater frischer Geschmack, eine transparente, leicht süße Marinade und gedämpfte grüne Körner. Solche Dosenerbsen zu Hause werden zu einem Lieblingsprodukt in Ihrer Familie, wenn Sie alle Schritte des Rezepts korrekt befolgen. Das Volumen des Hauptprodukts kann hier im Bereich von 1,5 bis 1,7 kg liegen. Für einen Liter Marinade, der für 1,5 Liter Billet ausreicht, benötigen Sie:

  • Salz und Zucker – 3 TL;

  • Zitronensäure – 1 TL;
  • Wasser – 1 l.

3

Die Konservierung erfolgt wie folgt:

  1. Erbsen schälen, Körner abspülen, auf einen Rost oder ein Sieb streuen.

  2. Wasser kochen, Zucker und Salz hinzufügen. Unmittelbar danach werden dort grüne Erbsen übertragen..
  3. Wenn das Wasser ein zweites Mal kocht, müssen Sie eine Viertelstunde warten und Zitronensäure einschenken.
  4. Das Bankgeschäft erfolgt in zwei Schritten: Zuerst die Erbsen mit einem geschlitzten Löffel in gleiche Teile teilen und dann die weiter kochende Marinade einschenken.
  5. Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit des Produkts machen, sollten Sie für jede Dose einen halben Löffel Essig mit der Mindestkonzentration hinzufügen.
  6. Die Deckel müssen aufgerollt oder, wenn Kunststoff verwendet wird, mit kochendem Wasser vorgegossen werden.

Wie man grüne Erbsen zu Hause ohne Essig schließt

Die Konservierungsoption wurde bereits vorgeschlagen, bei der Zitronensäure die Hauptrolle spielt und eine Sterilisation ausgeschlossen ist. Es gibt jedoch noch einige weitere Ideen, wie Erbsen zu Hause ohne Essig konserviert werden können. Zum Beispiel mit einer Zusammensetzung, die absolut mild in Geschmack und Säure ist: Sie müssen mit einer Zucker-Salz-Mischung marinieren, damit das Produkt auch für Menschen mit Schleimhautproblemen und Magen-Darm-Erkrankungen geeignet ist. Grüne Dosenkörner sind ideal für Suppen und Beilagen..

Für Marinade genommen:

  • Zucker – 1,5 EL. l.;

  • Pfefferkörner – 4 Stk.;
  • Salz – 1 TL;
  • Wasser – Liter.

Die Erhaltung zu Hause ist wie folgt:

  1. Wasser kochen und Zucker hineingießen. Salz hinzufügen, sofort gekochte grüne Körner in das kochende Wasser gießen (Volumen pro Auge, daher im Rezept nicht angegeben).

  2. Nach einigen Minuten werden die Erbsen mit einem geschlitzten Löffel herausgenommen, verteilt auf heiße trockene Gläser, Pfeffer wird hinzugefügt.
  3. Gießen Sie die Marinade und halten Sie die leere Höhe bis zum Hals ca. 2-3 cm.
  4. Stellen Sie gefüllte Dosen mit kochendem Wasser auf den Boden des Topfes und führen Sie die letzte Phase der Konservenherstellung durch, die eine halbe Stunde dauert.
  5. Decken Sie jedes Glas mit Nylon oder gefalteter Gaze ab und lassen Sie es abkühlen.
  6. Wiederholen Sie nach einem Tag die Sterilisation auf 20 Minuten und rollen Sie die Abdeckungen erst dann auf.

4

Nachdem Sie die kulinarischen Videos von Fachleuten unten gelesen haben, werden Sie verstehen, wie man grüne Schoten richtig und schnell reinigt, wie man die Menge an Zucker, Salz und anderen Gewürzen für Marinade und / oder Salzlake, die Utensilien verwenden, bis zu Gramm berechnet. Sie haben keine Fragen mehr, wie Sie grüne Erbsen zu Hause aufbewahren können, damit sie so gesund und lecker wie frisch bleiben..

Wie man zu Hause grüne Erbsen rollt

Eingelegte Erbsen für den Winter

Hausgemachte Erbsen in Dosen

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Erhaltung der grünen Erbsen zu Hause
Handcreme gegen Risse und trockene Haut