Feijoa Kompott hausgemacht

Der Inhalt des Artikels



Die Früchte der Akka-Bäume, die an eine Mischung aus Erdbeeren, Ananas und Kiwi erinnern, sind im Herbst an den Ständen zu finden. Damit die saftige Beere Ihnen im Winter gefällt, kann sie als Kompott aufbewahrt werden. Ein solches Getränk hat einen hohen Gehalt an Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen, die der Körper benötigt..

Wie man Feijoa-Kompott macht

Rezepte zum Brauen eines Feijoa-Getränks sind einfach. Um jedoch ein schmackhaftes und gesundes Produkt zu erhalten, müssen Sie einige einfache Regeln kennen:

  • Um den Geschmack und das Aroma zu bereichern, ist es üblich, der Flüssigkeit etwas Zitrusschale oder Rosenblätter hinzuzufügen.
  • Als Zusatz können Sie Gewürze verwenden. Verwenden Sie jedoch keine solchen mit einem starken spezifischen Aroma: Nelken, Zimt, Kardamom.
  • Wenn Sie die Geschmackseigenschaften eines anderen Fruchtgetränks variieren möchten, fügen Sie 2-3 exotische Beeren pro 1 Liter Wasser hinzu.
  • Kompott aus Akka-Beeren hat einen interessanten süß-sauren Geschmack. Verwenden Sie andere Früchte mit den gewünschten Eigenschaften, um Süßigkeiten oder Säure hinzuzufügen..
  • Die Herstellung einer duftenden Flüssigkeit erfordert ein gründliches Waschen der Früchte, da empfohlen wird, sie in der Haut zu belassen. Wenn Sie sich adstringierend fühlen, nehmen Sie nur das Fruchtfleisch heraus.

Feijoa Kompott – Rezept

Wenn Sie nicht wissen, was Sie aus Feijoa kochen sollen, lesen Sie die Rezepte, die im Internet leicht zu finden sind. Produkte, die Akka-Beeren enthalten, sind für den Körper von großem Nutzen. Um sie für lange Zeit zu retten, hilft das Feijoa-Kompott für den Winter. Es ist üblich, dem Produkt andere Früchte zuzusetzen, um die Vitaminversorgung zu erhöhen und den Geschmack zu verbessern.

Für den Winter

  • Garzeit: 1 Tag.
  • Portionen pro Behälter: 12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 33 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das Feijoa-Kompottrezept für den Winter ist eine einfache Möglichkeit, aus dieser exotischen Frucht ein köstliches Getränk zuzubereiten. Er kann Fröhlichkeit und gute Laune bringen. Wenn Sie dieses Kompott in der kalten Jahreszeit öffnen, werden Sie ein angenehmes Erdbeeraroma spüren. Leckere Flüssigkeit wird Erwachsene und Kinder ansprechen und die Versorgung mit notwendigen Substanzen und Vitaminen auffüllen, die im Winter nicht ausreichen.

Zutaten:

  • Wasser – 2 l;
  • Zitronensäure – an der Spitze eines Messers;
  • Feijoa-Früchte – 500 g;
  • Zucker – 0,2 kg.

Kochmethode:

  1. Die Früchte gut in heißem Wasser abspülen. Banken, in denen Sie Kompott und Deckblätter für die Sterilisation aufbewahren.
  2. Nehmen Sie eine große emaillierte Pfanne, gießen Sie Wasser hinein und machen Sie ein Feuer. Wenn die Flüssigkeit zu kochen beginnt, fügen Sie Zucker und Zitronensäure hinzu.
  3. Machen Sie die Flamme minimal, legen Sie die Feijoa in die Pfanne. Sobald sich die Früchte im Behälter befinden, nehmen Sie den Behälter aus dem Feuer und decken Sie ihn mit einem Deckel ab. Das Getränk ca. 3 Stunden ziehen lassen.
  4. Die Früchte in die vorbereiteten Dosen geben. Sie sollten etwa ein Drittel des Volumens einnehmen. Dann füllen Sie die Gläser mit Flüssigkeit.
  5. Das Werkstück muss mit sterilisierten Metallabdeckungen aufgerollt werden. Drehen Sie die Gefäße um und lassen Sie sie einen Tag lang in dieser Position.
  6. Nicht länger als 2 Jahre an einem dunklen Ort lagern..

Feijoa-Kompott in Gläsern

An jedem Tag

  • Garzeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 6-10 Personen;
  • Kaloriengerichte: 33 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Wenn Sie Vitamin-Kompott aus Feijoa nicht zum Nähen, sondern für jeden Tag herstellen möchten, schließen Sie Zitronensäure aus seiner Zusammensetzung aus. In diesem Fall benötigen Sie kein Konservierungsmittel, da sich das Getränk sehr schnell verteilt. Die Flüssigkeit nimmt einen interessanten und facettenreichen Geschmack auf, der Erdbeeren, Ananas und Kiwi kombiniert. Ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto zur Herstellung eines leckeren Getränks erfordert keine komplexen Komponenten.

Zutaten:

  • exotische Beeren – 500 g;
  • Zucker – 180 g;
  • Wasser – 2 l.

Kochmethode:

  1. Die Beeren mit warmem Wasser abspülen und die Spitzen abschneiden. Jede Frucht muss in 2 Teile geschnitten werden. Dies muss sorgfältig durchgeführt werden, um das Fruchtfleisch der Beere nicht zu beschädigen..
  2. Die Beeren mit Wasser und Zucker in eine Pfanne geben. Setzen Sie das Gefäß in Brand, kochen Sie es nach dem Kochen des Sirups 30 Minuten lang mit einer kleinen Flamme.
  3. Nehmen Sie das fertige Kompott vom Herd und lassen Sie es 2-3 Stunden lang bestehen.

Feijoa halbiert

Mit Quitte

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 9 Personen.
  • Kaloriengerichte: 48 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Kompott mit Quitte und Feijoa ist nicht nur ein leckeres Getränk, sondern ein Lagerhaus nützlicher Elemente. Ein Getränk hilft, im Winter die notwendigen Substanzen zu bekommen. Ein schrittweises Rezept für die Herstellung von Süßigkeiten ist sehr einfach und erfordert keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten der Gastgeberin. Neben Früchten benötigen Sie nur Zucker und Wasser. Um die Flüssigkeit lange aufzubewahren, rollen Sie sie unter Eisendeckeln in sterilisierte Gläser.

Zutaten:

  • Japanische Quitte – 0,4 kg;
  • Feijoa – 0,4 kg;
  • Zucker – 300 g.

Kochmethode:

  1. Die grünen Früchte gut abspülen, die trockenen Enden abschneiden. Zitronen aus dem Norden, mit warmem Wasser verarbeiten, mit einem Messer in Scheiben schneiden.
  2. Füllen Sie die vorbereiteten Gläser ungefähr zur Hälfte mit Früchten. Feijoa und Quitte zu gleichen Teilen.
  3. Füllen Sie die Obstgläser mit kochendem Wasser. Das Kompott ca. 2 Stunden ziehen lassen. Dann die Flüssigkeit abtropfen lassen und Zucker hinzufügen.
  4. Den Sirup kochen. Während die Substanz noch heiß ist, gießen Sie sie zurück in die Dosen. Kompott mit erwärmten Deckeln rollen.
  5. In eine warme Decke einwickeln, bis sie abgekühlt ist. Bewahren Sie das Getränk an einem kühlen Ort auf..

Reife Quitte auf einem Teller

Mit Äpfeln

  • Garzeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 52 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Versuchen Sie, das Kompott aus Feijoa und Äpfeln mit Sanddorn für den Winter zu schließen. Es hat ein ungewöhnliches, interessantes Aroma. Apfelsäure schattiert perfekt den hellen Geschmack anderer Komponenten. Das Getränk ist nützlich als Stärkungsmittel bei Erkältungen. Im Winter ist das Trinken besonders wertvoll, da es Ihnen hilft, sich aufzumuntern. Sie können den Nutzen erhöhen, indem Sie Zucker aus der Zusammensetzung entfernen.

Zutaten:

  • Wasser – 5 l;
  • Feijoa – 1 kg;
  • Äpfel – 1500 g;
  • Zitronensäure -? TL;
  • Zucker – 2 EL;
  • Sanddorn – 300 g.

Kochmethode:

  1. Waschen Sie Früchte und Beeren unter warmem fließendem Wasser..
  2. Befreien Sie Äpfel aus Samen, teilen Sie sie in kleine Segmente.
  3. Entfernen Sie von den grünen exotischen Beeren die Reste der Blumen, schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften.
  4. Sanddorn, Äpfel und Feijoa müssen in der Pfanne unter Wasser gegossen werden. Schalten Sie eine Flamme mit geringer Kraft ein.
  5. Nach dem Kochen Kristallzucker einfüllen, ca. 10 Minuten kochen lassen, Säure hinzufügen.
  6. Bestehen Sie mindestens 2 Stunden auf dem resultierenden Getränk. Gießen Sie dann das fertige Produkt in sterile Dosen und rollen Sie es auf.
  7. Die Gläser sollten an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, wo sie nach vollständiger Abkühlung unter Raumbedingungen aufbewahrt werden sollten.

Reife Äpfel

Für den Winter ohne Sterilisation

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 10-12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 48 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Feijoa-Kompott für den Winter ohne Sterilisation bedeutet keine Wärmebehandlung des fertigen Produkts. Für die Einwirkung von Dampf sind nur Behälter erforderlich, in denen sie gelagert werden. Die Obsternte selbst hat antibakterielle Eigenschaften. Das Hinzufügen von Zitrone erhöht die Versorgung mit Vitaminen und macht den Geschmack interessanter und heller. Dieses Kompott wird sowohl einen Erwachsenen als auch ein Kind ansprechen.

Zutaten:

  • Wasser – 700 ml;
  • Feijoa – 250 g;
  • Zucker – 250 g;
  • Zitrone – 1 Stk.

Kochmethode:

  1. Zitrone mit warmem Wasser waschen. Dann schneiden Sie kleine Kappen auf beiden Seiten der Obsternte ab. Teilen Sie die Zitrone in mehrere Scheiben, ohne die Schale zu schneiden, und wählen Sie die Samen aus.
  2. Die dunkelgrünen Beeren gründlich abspülen, die Stecklinge abschneiden.
  3. Ordnen Sie die vorbereiteten Früchte in Gläser, gießen Sie Zucker und kochendes Wasser, lassen Sie es ein wenig brauen, damit die Früchte Saft lassen.
  4. Decken Sie die Gefäße mit Deckeln ab und drehen Sie sie um. Mit einem Handtuch abdecken und abkühlen lassen.

Feijoa-Kompott in einem Glas und Früchten

Mit Granatapfel

  • Garzeit: 1 h.
  • Portionen pro Behälter: 10-12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 72 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Wenn Sie experimentieren möchten, machen Sie ein Kompott aus Feijoa und Granatapfel mit Tee-Rosenblättern. Ein solches Getränk stärkt die Immunität und erhält die Gesundheit in der kalten Jahreszeit. Duftendes Kompott ist leicht zuzubereiten. Wenn es nicht möglich ist, Blumen zu verwenden, geben Sie eine Dogrose in ein Glas, das Sie in einem Supermarkt oder einer Apotheke kaufen können.

Zutaten:

  • Tee Rosenblätter – 15 Gramm;
  • Zucker – 2 EL;
  • Wasser – 2,5 Liter;
  • reife Granatapfelkerne – 1,5 EL.
  • Feijoa – 300 g.

Kochmethode:

  1. Exotische saftige Früchte müssen mit kochendem Wasser übergossen werden. Legen Sie sie mit Granatapfelkernen in vorbereitete Gefäße. Gießen Sie kochendes Wasser, warten Sie ca. 5 Minuten, damit die Komponenten den Saft lassen.
  2. Gießen Sie die Flüssigkeit aus den Dosen in die Pfanne und fügen Sie Zucker hinzu.
  3. Innerhalb von 5 Minuten Nach dem Kochen den Sirup kochen.
  4. Die resultierende Substanz, füllen Sie die blanchierten Früchte, fügen Sie die Blütenblätter hinzu. Banken aufrollen, umdrehen, abkühlen lassen.

Feijoa, Quitte, Zitronen und Granatäpfel

Mit Mandarinen

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 10-12 Personen.
  • Kaloriengehalt: 97 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Viele Menschen verbinden die Winterzeit mit den Neujahrsferien. Das duftende Feijoa-Kompott mit Mandarinen schafft dank des reichen Fruchtgeruchs eine feierliche Atmosphäre. Diese Eigenschaften des Getränks werden Ihre Gäste und Haushalte aufmuntern. Mandarinen bringen zusätzliche Vorteile für das Produkt, machen den Geschmack der Hauptkomponente heller und saftiger.

Zutaten:

  • Mandarinen – 2-3 Stk.;
  • Feijoa – 0,5 kg;
  • Wasser – 3 l;
  • Zitronensäure -? TL;
  • Zucker – 2 Tassen.

Kochmethode:

  1. Mandarinen müssen geschält, die grüne Beere gewaschen und halbiert werden. Die Zutaten in die Pfanne geben und Kristallzucker einfüllen.
  2. Kochen Sie ein Getränk zur Konservierung sollte mit der Zugabe von Zitronensäure 25 min sein.
  3. Gießen Sie die fertige Flüssigkeit mit Früchten in die Gefäße, rollen Sie sie auf, drehen Sie sie um und lassen Sie sie abkühlen, zuvor mit einem warmen Tuch bedeckt.
  4. Wenn Sie Kompott für die Verwendung ohne Spin vorbereiten, wird keine Säure benötigt. Jeden Tag müssen Sie 10 Minuten lang ein Getränk kochen.

Mandarinen

Zuckerfrei

  • Garzeit: 1-2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 10-12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 35 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Mit einer Diät bringen zuckerhaltige Lebensmittel keine Vorteile, sondern eher Schaden. Daher sollten Sie unter solchen Einschränkungen wissen, wie man Feijoa-Kompott ohne Zucker herstellt. Um den Mangel an Süße im Geschmack auszugleichen, hilft die Zugabe von Früchten wie Birnen. Ein solches Getränk hilft, den Körper zu stärken und eine Figur zu erhalten, da sein Kaloriengehalt im Vergleich zum klassischen Rezept, wie man ein Werkstück kocht, reduziert ist.

Zutaten:

  • Früchte von Bäumen der Gattung Akka – 500 g;
  • Birnen – 1-2 Stk.;
  • Wasser – 3 l;
  • Zitronensäure -? TL.

Kochmethode:

  1. Akka-Beeren sollten gewaschen und halbiert werden. Birnenscheiben.
  2. Die Komponenten in eine emaillierte Schale geben, mit Wasser füllen und Säure einfüllen. Um das Produkt gut zu halten, mindestens 25 Minuten kochen lassen.
  3. Gießen Sie das resultierende Getränk in sterilisierte Dosen und rollen Sie es auf. Vor dem Lagern abkühlen lassen..
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie