Filet Mignon – Rezepte mit Fotos. Wie man Filet Mignon mariniert und kocht, den Grad des Röstens von Rindersteak

Der Inhalt des Artikels



Eines der bekanntesten Gerichte im Fleischrestaurant ist Filet Mignon (kleines Filet) – das köstlichste, magerste und weichste Steak. Solch ein exquisiter Genuss wird während einer freundlichen Party oder eines romantischen Abendessens gut serviert. Es ist möglich, einen Diener zu Hause zu kochen, wenn Sie einige Geheimnisse kennen.

Wie man Filet Mignon kocht

Sie können Filet Mignon schnell und lecker in einem Grillofen, in einer Grillpfanne oder auf dem Grill kochen. Durch das schnelle Braten bei hohen Temperaturen erscheint auf dem Stück ein charakteristisches, köstliches Muster, das von Feinschmeckern so geschätzt wird. Eine der Möglichkeiten, das Steak nach dem Braten in Bereitschaft zu bringen, ist das Braten bei einer Mindesttemperatur im Ofen. Seine einhüllende Wärme macht das Filet weicher und saftiger, bewahrt alle Vitamine und Nährstoffe.

Um das Filet zuzubereiten, sollten Sie keine gewöhnliche Pfanne verwenden – ein Grill ist dafür besser geeignet. Der Diener sollte gebraten werden und mit einer Zange umgedreht werden – bis zum gewünschten Grad an Braten, der durch die Konsistenz des Fleisches und die Temperatur im Inneren des Stücks bestimmt werden kann. Rinderfiletsteak auf jeder Seite 2-4 Minuten gebraten, dann im Ofen gekocht.

Steak Rindfleisch

Das Wichtigste bei der Zubereitung eines Minions ist die Auswahl des Fleisches. Rindfleisch für Steak muss in spezialisierten Abteilungen von Geschäften gekauft werden. Wählen Sie den saftigen Lendenstückteil des Kadavers junger Grundeln, die nicht älter als 1,5 Jahre bestimmter Rassen sind und nur Getreide, Gras oder Mais fressen. Diese Tierernährung macht einen Filetmarmor mit einer zarten Fettschicht.

Eine Stunde vor dem Kochen sollte das Rindfleisch aus dem Kühlschrank genommen und auf Raumtemperatur gebracht werden. Das Filetieren des Filets ist optional, das Schmieren mit Olivenöl ist jedoch wünschenswert. Sie können das Fleisch nach dem Braten oder bereits beim Servieren salzen. Bitte beachten Sie, dass Sie kein Schweinesteak kochen können – diese Fleischsorte muss kontinuierlich gekocht werden.

Grad des Röststeaks

In der Weltküche ist es üblich, die folgenden Grade von Rinderbratensteak zu verwenden:

  1. Selten – die Temperatur im Inneren des Stücks beträgt 50 Grad, es gibt Blut. Das Medaillon wird auf jeder Seite zwei Minuten lang gebraten und ruht dann neun Minuten lang unter der Folie. Das Fleisch hat eine leuchtend rote Farbe, es ist innen etwas kalt und außen heiß.
  2. Mittel Selten – Die Temperatur im Inneren des Stücks beträgt 55 Grad. Das Medaillon wird auf jeder Seite 2,5 Minuten lang leicht geröstet und acht Minuten lang „ruhen“. Das Filet ist innen rot und warm, es hat etwas Blut, die Oberfläche außen ist graubraun.
  3. Mittel – Die Temperatur im Inneren des Stücks beträgt 60 Grad. Das Medaillon wird auf jeder Seite drei Minuten lang mittel gebraten und sieben Minuten lang „ruht“. Im Inneren sollte das Fleisch hellrot bleiben, von oben nach grau dunkler.
  4. Medium Well – die Temperatur im Inneren des Stücks beträgt 65 Grad. Das Medaillon wird auf jeder Seite 4 Minuten lang gebraten und sechs Minuten lang „ruhen“. Im Inneren ist das Fleisch völlig rosa, ohne Blut.
  5. Gut gemacht – die Temperatur im Inneren des Stücks beträgt 70 Grad. Das Medaillon wird auf jeder Seite 4,5 Minuten gebraten, vier Minuten „ruht“. Das Fleisch ist graubraun, gut, gleichmäßig gebraten.

Zwei Scheiben marmoriertes Rindfleisch für Steaks

Filet Mignon Rezept

Es mag scheinen, dass die Herstellung von Rindersteaks ein einfacher Prozess ist, aber dies ist nicht ganz richtig – Sie müssen viele Feinheiten kennen und beobachten. Nachdem er ein Stück Fleisch gebraten hat, sollte er eine „Pause“ bekommen. Fetten Sie dazu die Oberfläche mit geschmolzener Butter ein, wickeln Sie sie in Folie ein und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. Ein schrittweises Rezept für ein Filet eines Minions mit einem Foto beinhaltet die Zubereitung eines gleichmäßig gebratenen Steaks mit einer dichten, rötlichen Kruste. Das Gericht passt gut zu einer Vielzahl von Saucen und Basilikumgrün.

Traditionelles Rezept für Filet Mignon

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 267 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Französisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Das traditionelle Rezept für Filet Mignon beinhaltet das Braten von Fleisch zu einem Zustand von mittlerem Braten. Das Marinieren eines klassischen Steaks ist nicht erforderlich. Verwenden Sie nach dem Braten nur Salz, Gemüse oder Butter (oder eine Mischung aus beiden), gemahlenen schwarzen Pfeffer. Dieses Fleisch wird mit jeder Gemüsebeilage kombiniert – Gourmet-Zwiebelsauce, Paprika-Scheiben und Gewürzen.

Zutaten:

  • Rindfleischmedaillons – 4 Stück;
  • Sonnenblumenöl – 20 ml;
  • Meersalz – 2 g;
  • schwarzer Pfeffer – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch einölen, 25 Minuten auf einem Schneidebrett ziehen lassen. Dies ist notwendig, damit beim Braten eine Kruste entsteht.
  2. Heizen Sie die Pfanne und schalten Sie den Ofen ein, damit er sich erwärmt.
  3. Das Fleisch auf jeder Seite zwei Minuten braten, dann 50 Sekunden lang „versiegeln“ (zur Seite drehen).
  4. Acht Minuten im Ofen backen, mit Folie abdecken und 4 Minuten ruhen lassen.
  5. Das Gericht kann mit grünen Erbsen, jeder Gemüsebeilage serviert werden.

Filet Mignon Medium Well

Filet Mignon in einer Pfanne

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 260 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Ein Filet Mignon in einer Pfanne kann schnell und einfach gekocht werden. Er wird eine besondere Verfeinerung finden, wenn Sie das Fleisch zuerst mit Cognac würzen. Dies verleiht dem Steak einen edel würzigen Karamellgeschmack. Für durchschnittliches Braten reichen 2-3 Minuten Braten auf jeder Seite. Das Servieren einer Mahlzeit auf dem festlichen Tisch wird mit Zwiebelsauce empfohlen.

Zutaten:

  • kleine Rindfleischmedaillons – 2 Stk.;
  • Cognac – 20 ml;
  • Butter – 20 g;
  • schwarzer Pfeffer – 5 g.

Kochmethode:

  1. Steaks mit Cognac bestreuen und 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. Die Pfanne vorheizen.
  3. Fleisch mit Pfeffer einreiben, in eine Pfanne geben und auf jeder Seite zwei Minuten braten.
  4. Hitze reduzieren, drei Minuten braten.
  5. Mit Folie umwickeln, sechs Minuten warten, mit Salz und Butter würzen.
  6. Einige Köche wickeln zu diesem Zeitpunkt Fleisch in dünne Speckstreifen und backen es 4-5 Minuten im Ofen.

Zwei Filet-Mignon-Steaks auf einem Teller

Gegrilltes Filet Mignon

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 267 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Zum Grillen von gegrilltem Filet Mignon benötigen Sie eine spezielle Pfanne und eine konstante Wärmequelle. Diese Option von Leckereien wird als traditionelles Gericht der Amerikaner angesehen, sie machen es für jeden Urlaub oder jedes Wochenende. Das folgende Rezept enthält Anweisungen zur Herstellung eines aromatischen Gerichts. Das Geheimnis liegt in einer speziellen Marinade aus Tomatensaft, Pfefferwodka und Limettensaft. Fügen Sie der Mariniermischung viele Gewürze hinzu, um einen besonderen brennenden Geschmack zu erhalten..

Zutaten:

  • Tomatensaft – 400 ml;
  • Pfeffer Wodka – 50 ml;
  • Limettensaft – 40 ml;
  • Worcester-Sauce – 20 ml;
  • geriebener Meerrettich – 20 g;
  • scharfe Sauce – 10 ml;
  • Selleriesalz – 5 g;
  • Rindersteaks – 4 Stück;
  • Olivenöl – 20 ml.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie in einem Behälter alle Säfte, Wodka, Saucen, Meerrettich, Gewürze. Gießen Sie die Steaks mit einer Mischung, wickeln Sie sie mit Frischhaltefolie ein und bewahren Sie sie 1,5 Stunden lang im Kühlschrank auf. Vor dem Braten herausnehmen und bei Raumtemperatur halten..
  2. Den Grill anzünden, den Grill einölen. Filets trocknen, mit Öl einfetten, mit Salz abschmecken. Bei mäßiger Hitze braten, umdrehen.
  3. Legen Sie eine „Pause“ für 10 Minuten unter die Folie, um die Saftigkeit zu gewährleisten. Mit Spargel oder Gemüse garnieren.

Gegrilltes Filet Mignon Steak

Filet Mignon von Gordon Ramsay

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 262 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine Methode zur Herstellung von Filet Mignon aus Gordon Ramsay bezieht sich auf Rezepte, die kein langfristiges Marinieren von Fleisch in komplexen Saucen erfordern. Ein Koch mit großer Erfahrung glaubt, dass es kein besseres Gewürz gibt als Salz und schwarzen Pfeffer für Rindfleisch. Diese einfache Kombination setzt das Aroma von Fleisch positiv in Szene und bewahrt den ursprünglichen Geschmack und die Struktur des Produkts. Während des Bratens wird das Filet mit Knoblauch, Thymian ergänzt. Ramsey brät Fleisch lieber in einer Mischung von Ölen.

Zutaten:

  • Rindersteaks – 4 Stück;
  • Pflanzenöl – 20 ml;
  • Butter – 20 g;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Thymian – 2 Zweige.

Kochmethode:

  1. Nehmen Sie das Fleisch 20 Minuten vor dem Kochen aus dem Kühlschrank (sie sollten bei Raumtemperatur stehen) und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.
  2. Die Pfanne erhitzen, die Butter einschenken und die Steaks in die Mitte legen.
  3. Bei starker Hitze auf jeder Seite eine halbe Minute braten, zur Seite drehen. Legen Sie eine Knoblauchzehe in die Mitte der Pfanne.
  4. Braten Sie weiter bis zum gewünschten Grad und braten Sie das Fleisch jede Minute.
  5. Fügen Sie Thymian hinzu, fügen Sie ein wenig Butter hinzu, gießen Sie über die geschmolzene Mischung.
  6. Das Fleisch mit Knoblauch einreiben, den Herd ausschalten. Lassen Sie das Filet sechs Minuten unter der Folie „ruhen“.

Filet Mignon Seltener Braten

Filet Mignon Steak – Kochgeheimnisse

Restaurantgerichte sind zu Hause nicht so einfach zu kochen, aber es gibt Geheimnisse bei der Herstellung von Filet-Mignon-Steak, die einem Kochanfänger helfen:

  • Das Steak Mignon kann vor dem Kochen nicht gewaschen werden. Sie müssen es nur mit einem trockenen Tuch abwischen und den Film abschneiden.
  • Beim Kochen ist es ratsam, ein spezielles kulinarisches Thermometer zu verwenden.
  • Wenn Fleisch zu Hause geschnitten werden muss, gilt die Regel: Über die Fasern schneiden, jedes Stück ist nicht dicker als 4 cm;
  • Um die Temperatur der Pfanne zu überprüfen, lassen Sie Wasser darauf fallen. Wenn es schnell verdunstet, können Sie das Fleisch verteilen.
  • Es ist besser, bei hoher Temperatur mit dem Braten zu beginnen und es am Ende allmählich zu reduzieren – damit der Diener über die gesamte Dicke gleichmäßig brät und nicht hart ist.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Filet Mignon – Rezepte mit Fotos. Wie man Filet Mignon mariniert und kocht, den Grad des Röstens von Rindersteak
Welche Vorteile hat eine behinderte Person aus 2 Gruppen im Jahr 2018 – das Verfahren für die Zuweisung von Zahlungen