Frisch eingelegte Gurken

Der Inhalt des Artikels



Herrinnen bereiten sich nicht nur für den Winter auf die frische Ernte vor: Einige möchten sofort ein eingelegtes oder salziges Produkt genießen, daher sind am Ende des Sommers Rezepte für eine schnelle Konservierung sehr beliebt. Frisch eingelegte Gurken sind der einfachste, leckerste und beliebteste Snack und eine großartige Ergänzung zu allen Beilagen. Was ist ihr Geheimnis??

Wie man Gurken zum Beizen auswählt

Die Hauptanforderung an das Produkt ist Frische und maximale Reife. Wenn Sie es an Ihrer Datscha zupfen, müssen Sie dies tun, bevor die Gurken aus der Standardgröße herauswachsen, da sich sonst der Geschmack erheblich ändert. Hier stellt sich die Frage nach der Bitterkeit, die schwer zu verfolgen ist, ohne ein Gemüse zu probieren. Wenn die Gurke gelb wird, werfen Sie sie weg – es ist wahrscheinlich, dass sie eine unangenehme Überraschung anstelle eines leckeren Snacks bekommt.

Die Wahl der Gurken zum Beizen

Noch ein paar Empfehlungen von Profis:

  • Versuchen Sie, Gurken der gleichen Größe aufzunehmen, da sonst das Beizen ungleichmäßig wird.
  • Tauchen Sie die Gurken unbedingt in kaltes Wasser, bevor Sie sie einlegen. Dadurch bleiben auch die am längsten gelagerten Proben stark.
  • Möchten Sie mitten im Winter frisch ausgehärtete Gurken knusprig machen? Es sollte unter Steinsalz (grob) aufbewahrt werden – ein kleines kann das Gemüse erweichen.
  • Möchten Sie einen würzigen Snack? Achten Sie darauf, die Gurken mit den Blättern eines Obstbaums (Kirsche, Pflaume sind perfekt) oder Sträuchern (Stachelbeeren, Johannisbeeren) zu verschieben..
  • Wenn das schnelle Kochen von leicht gesalzenen Gurken Priorität hat, wählen Sie sehr kleine Früchte. Je größer sie sind, desto länger dauert es.

Rezept für gesalzene Instantgurken

Ein großes Plus eines solchen Rohlings ist das Fehlen der Notwendigkeit, Dosen aufzurollen, obwohl es besser ist, die Sterilisation nicht abzubrechen, da sich das Produkt sonst verschlechtern kann. Der Großteil der Rezepte für frisch eingelegtes Gemüse bietet sich an, innerhalb weniger Stunden ein leckeres Gericht zu erhalten, da eine schwache Salzbildung nicht durch die Menge des Hauptkonservierungsmittels, sondern durch die Dauer des Prozesses bestimmt wird. Die zusätzlichen Zutaten sind meistens die gleichen wie in Standardrezepten – Kräuter, Gewürze, würzige Zusatzstoffe in Form von Knoblauch, Meerrettich, Paprika.

Knoblauch gesalzene Gurken

Wie man sofort gesalzene Gurken in einer Tüte macht

Der Name der Methode kann den Wunsch hervorrufen, zu klären, ob sich ein Fehler eingeschlichen hat, aber hier ist alles absolut korrekt. Die üblichen Gläser zum Salzen wurden durch einfache Plastiktüten ersetzt, was das Rezeptbudget für die meisten erschwinglich macht. Das einzige, was von besonderer Bedeutung ist: Die Verpackung muss dicht und neu sein, sonst gelangen die Gerüche der vorherigen Produkte zu Ihren frisch eingelegten Gurken. Die Vorspeise ist in 6 Stunden fertig, weise Hausfrauen stellen das Paket abends in den Kühlschrank, wenn die Gäste am nächsten Tag warten.

Die Zutaten sind Standard:

  • kleine Gurken – 1 kg;
  • Steinsalz – ein Löffel mit einer Spitze;
  • Knoblauchkopf;
  • Nelken und Erbsen von Pfeffer – 3 Stk.;
  • Meerrettich, Eiche, Johannisbeerblätter.

Essiggurken im Paket

Frisch eingelegte Gurken werden wie folgt zubereitet:

  1. Das Gemüse gut abspülen, den Knoblauch schälen und halbieren.
  2. Gurken waschen, Spitzen abschneiden.
  3. Alle Zutaten in einer Packung, Salz.
  4. Unter Rühren schütteln. Binden Sie den zweiten Beutel oben an.
  5. Bewahren Sie Gurken im unteren Regal des Kühlschranks auf.
  6. Die Haltbarkeit eines solchen frisch ausgehärteten Gerichts ist kurz, daher ist es besser, es vor jeder Portion erneut zu machen..
  7. Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie leicht gesalzene Gurken in anderthalb Stunden schnell kochen können, lassen Sie den Beutel in der Küche – bei hohen Temperaturen im Raum ist der Snack früher fertig.

Schnelle Salzgurken in 2 Stunden

Als Expressmethode können Sie den vorherigen Algorithmus mit Paketen verwenden oder die bekanntere Option mit Sole ausprobieren. Es wird nach dem klassischen Verhältnis hergestellt – für jeden Liter kochendes Wasser 70 g Salz. Außerdem müssen Sie sich nicht erwärmen, sondern warten, bis sich die Körner verteilt haben, die Flüssigkeit abtropfen lassen, damit sich keine Sedimente bilden, und die in den Behälter gelegten Zutaten einfüllen. Nach dieser Methode müssen Gurken in einer Stunde geschüttelt werden, und nach einer weiteren Stunde können Sie essen.

schnell Gurken beizen

Frisch eingelegte Gurken nach kaltem Rezept

Dies ist eine traditionelle und schnelle Methode, um einen köstlichen Snack zu erhalten, ohne die Sterilisation von Behältern. Die Anzahl der Gurken wird nicht angegeben, da sie sich aus der Dichte des Lesezeichens ergibt. Die restlichen Zutaten für 2 Liter Flüssigkeit für einen frisch ausgehärteten Snack sind:

  • Dillschirme – 4 Stk.;
  • Knoblauchzehen – 2 Stk.;
  • Salz – 3 Esslöffel ohne Rutsche;
  • ein Stück Meerrettichwurzel – 4 cm;
  • Estragonzweig.

Das schnelle Beizen von Gurken sieht folgendermaßen aus:

  1. Waschen Sie das Glas gründlich mit einem Soda. Kopfhaut mit kochendem Wasser – dies ersetzt eine lange Sterilisation.
  2. Nach dem Waschen die Gurken eine halbe Stunde einweichen. Schneiden Sie dann die Enden, falls erforderlich, und teilen Sie das Messer in halb große Exemplare.
  3. Das Lesezeichen im Glas beginnt mit Meerrettichspänen und Knoblauchzehen, gefolgt von Gurken, Estragon und einer neuen Gurkenschicht.
  4. Füllen Sie das Dressing, während Sie die Zutaten legen. Wenn die Flüssigkeit trübe wird (bis zu 3 Tage), können Sie einen frisch ausgehärteten Snack essen.

kalt eingelegte Gurken

Gurken schnell mit Essig salzen

Wenn die Säure im Rezept enthalten ist, ändert die Konservierungsmethode ihren Namen in Beizen. Die meisten Hausfrauen nehmen das fertige Produkt jedoch mit frisch ausgehärteten Gurken wahr, da einige Rezepte aufgrund des geringen Essiganteils nicht den Geschmack der Marinade haben. Warum dann Säure hinzufügen? Damit gesalzene Gurken knistern, auch wenn sie überreif sind. Eine Sterilisation ist ebenfalls nicht zu erwarten, aber die Sole wird mehrmals gegossen.

Die Hauptzutaten:

  • trockener Knoblauch (Pulver) – ein Löffel;
  • Essig – 1/3 St .;
  • Paprika – 1/2 TL;
  • Quellwasser für Sole – 1,7 l;
  • Zucker – 2 Esslöffel mit Spitze;
  • Salz – 3 Löffel mit einer Spitze;
  • Zimtröhre – 1/5 Stk.;
  • Johannisbeerblätter, Erbsen, Estragon – mit dem Auge.

Frisch gehärtete Gurken kochen:

  1. Kochen Sie kochendes Wasser Marinade mit Zucker-Salz-Mischung. Wenn kein Quellwasser vorhanden ist, verwenden Sie das für Kühler verkaufte oder wählen Sie aus einem Wasserhahn in einen Topf, in den eine Kupfermünze fallen gelassen wird. Nach einer Stunde ist das Wasser einsatzbereit..
  2. In einem Glas gewaschen und mit Kräutern und Gewürzen bestreut. Gurken gießen heiße Marinade ein. Nach ein paar Minuten abtropfen lassen.
  3. Kochen Sie die Flüssigkeit erneut und gießen Sie sie nach einer Minute ein und aus. Wiederholen Sie diesen Schritt noch zweimal..
  4. Essig in die Marinade geben, Gurken vollständig einschenken. Abdeckungen nicht rollen.

gesalzene Gurken mit Essig

Wie man Gurken schnell mit heißer Gurke einlegt

Die Art und Weise, wie eine Großmutter einen köstlichen Snack zubereitet, ist immer noch relevant und wird von Gastgeberin zu Gastgeberin weitergegeben. Der einzige Nachteil liegt im längeren Einweichen des Produkts, aber das Ergebnis rechtfertigt jede Anstrengung. Frisch eingelegte Gurken knistern wie wild und Sie möchten das Glas in einer Sitzung knacken. Das Geheimnis liegt in den Zutaten:

  • kleine Gurken – 0,9 kg;
  • Steinsalz – 2 Esslöffel mit einer Rutsche;
  • Chili-Pfeffer – 1 Stk.;
  • Lavrushka – 2 Stk.;
  • Zucker – ein Löffel ohne Deckel;
  • Dillstiele – mit dem Auge;
  • Meerrettichblätter – 3 Stk.;
  • Pfefferkörner – 5 Stk..

Zubereitung von frisch gehärteten Gurkensnacks:

  1. Zucker mit Gewürzen kochen, Salz werfen. Für das angegebene Volumen der Zutaten benötigen Sie etwas weniger als einen Liter Flüssigkeit.
  2. Die Gurken waschen, in ein Becken mit kaltem Wasser tauchen und 5 Stunden ruhen lassen.
  3. Verschließen Sie den Boden eines emaillierten Behälters mit Meerrettichblättern und Dillstielen und fügen Sie eine Lavrushka hinzu. Top machen ein dichtes Lesezeichen von Gurken.
  4. Mit heißer Salzlösung gießen, eine Scheibe Chili-Pfeffer werfen.
  5. Setzen Sie einen Deckel mit einem kleineren Durchmesser als den Boden des Behälters und senken Sie die Presse darauf.
  6. Nach einem Tag sind gesalzene Gurken fertig.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Frisch eingelegte Gurken
Workshop zum Austausch eines Winkelschleifankers