Frühlingsrollen – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Dieser praktisch diätetische Snack hat nichts mit Reisröllchen zu tun, wie manche vielleicht denken. Äußerlich sehen die Produkte aus wie Umschläge, die mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt sind. Probieren Sie es aus und Sie machen zu Hause Reispapierrollen.

Was sind Frühlingsrollen?

Die chinesische Küche wird von Tag zu Tag bei anderen Völkern der Welt immer beliebter. So haben es zum Beispiel viele, die Sushi lieben, bereits geschafft, dieses originelle Gericht zu schätzen. Frühlingsrollen sind mit Rollen gefüllte Reispfannkuchen mit Füllung oder Kuchen. Es gibt eine solche Delikatesse, die man sowohl kalt als auch frittieren kann – hier hängt alles von der Füllung und dem verwendeten Teig ab.

Wie man Frühlingsrollen macht

Das Schöne an diesen Produkten ist, dass sie sogar im Voraus gesammelt (aber nicht gebraten) und gefroren und mit einer Folie umwickelt werden können. Um Frühlingsrollen zuzubereiten, müssen Sie die Zutaten für die Füllung vorbereiten und verarbeiten und die dünnsten Blätter Reisreis in Wasser einweichen. Verteilen Sie danach die Füllung entlang der Kante des Blattes und drehen Sie eine feste Rolle. Auf Wunsch werden Brötchen gebacken oder gebraten.

Frühlingsrollenteig

Reispapierblätter können Sie selbst kaufen oder herstellen. Wenn Sie sich bereits entschieden haben, müssen Sie für Frühlingsrollen wie diese Reisteig machen: Müsli zu Mehl zermahlen, Wasser hinzufügen, würzen, die Mischung auf die Konsistenz von dicker Sauerrahm kneten. Mit einer Bürste in einer trockenen Pfanne zuerst eine Teigschicht bestreichen und nach dem Trocknen sofort eine weitere verteilen. Nehmen Sie dünne Pfannkuchen heraus, wenn die Ränder trocken sind. Verteilen Sie das Werkstück auf einer flachen Platte mit Seiten und bedecken Sie den fertigen Film. Denken Sie daran, dass vor dem Backen eines neuen Pfannkuchens empfohlen wird, die Pfanne mit einer Serviette abzuwischen.

Frühlingsrollenfüllungen

Oft liegen Fleisch, Meeresfrüchte oder Gemüse in den Brötchen. Die Füllungen für Frühlingsrollen müssen jedoch auch hartes Gemüse oder Gemüse enthalten: Gurken, Karotten, Sellerie oder Sojasprossen, wodurch die Produkte eine charakteristische „Knusprigkeit“ aufweisen. Alles Gemüse wird in dünne Streifen geschnitten, Meeresfrüchte und Fleisch gedünstet. Es gibt auch Dessertfrühlingsrollen mit Hüttenkäse, Obst, Beeren und Fisch, für die Ingwer gut geeignet ist..

Frühlingsrollen-Sauce

In dieses Gericht müssen Sie alle vom Rezept empfohlenen Produkte legen. Dies gilt auch für Frühlingsrollensauce. Zum Beispiel erzeugen Produkte ein einzigartiges Geschmacksbouquet in Kombination mit würziger oder süßer Chilisauce, Teriyaki oder Sojasauce. Eine Kombination aus Sojasauce mit Orangen- und Zitronensaft, Mirin und Paprikaflocken ist für Fleischröllchen erfolgreich.

Garnelenfrühlingsrollen mit Gemüse und Erdnusssauce

Frühlingsrollenrezept

Ein Gericht kann aus verschiedenen Produkten hergestellt werden. Hauptsache, Sie mögen ihren Geschmack. Betrachten Sie die vorgestellten Rezepte, von denen jedes die erfolgreichste Kombination von Komponenten für Vegetarier und Allesfresser bietet. Spielen Sie eines der Frühlingsrollenrezepte, da das Essen sehr lecker ist und das Kochen nur ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt.

Shrimp Spring Rolls

  • Garzeit: 8 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 173 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Vietnamesisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Die Vorspeise ist bei Fischliebhabern wegen ihrer einfachen Zubereitung beliebt. Shrimps-Frühlingsrollen passen gut zu Teriyaki-Sauce oder würzigem Chili – das liegt ganz bei Ihnen. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Brötchen zu drehen, auch wenn Sie keine besonderen Kochkenntnisse haben und die Feinheiten der Zubereitung von Gerichten ausländischer Küche nicht kennen.

Zutaten:

  • Minze (oder Basilikum) – 1 Zweig;
  • Reispapier – 1 Packung;
  • grüne Bohnen – 100 g;
  • Eisbergsalat – 1 Bund;
  • Avocado – 1 Stk.;
  • funchose Nudeln – 1 Packung pro 200 g;
  • gekochte Garnelen – 400 g.

Kochmethode:

  1. Weiche Reispapier ein, indem du alle Blätter abwechselnd in Wasser absenkst. Legen Sie sie auf ein Handtuch
  2. Treten Sie vom Rand des Blattes weg und verteilen Sie die grünen Bohnen der Minze.
  3. Gekochte Garnelen schälen, halbieren, ebenfalls auf ein Blatt legen.
  4. Halten Sie die Funchose 5 Minuten lang in kochendem Wasser, geben Sie sie ab und legen Sie sie auf die Garnelen.
  5. Avocados in Streifen schneiden und neben Nudeln legen.
  6. Komponenten mit Salat abdecken.
  7. Rohlinge fest drehen, essen, in Sauce tauchen.

Gemüsefrühlingsrollen auf einem Teller

Frühlingsrollen mit Hühnchen

  • Garzeit: 55 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 186 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Chinesisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Die schönen Produkte, die Sie auf dem Foto sehen, sind asiatische Frühlingsrollen – Pfannkuchen, die den Beginn des Frühlings symbolisieren. Zum Kochen von Frühlingsrollen mit Hühnchen wird eine Füllung verwendet, die aus jungem Gemüse und Hühnerbrust besteht, die in Blätterteig gewickelt ist. Pfannkuchen können gebraten werden, aber es ist besser zu backen, wie das Rezept empfiehlt.

Zutaten:

  • Filoteig – 250 g;
  • Zucchini – 1 Stk.;
  • Schinken – 100 g;
  • Sojasprossen – 150 g;
  • Sojasauce – 1 EL. l.;
  • süß-saure Sauce – nach Geschmack;
  • Frühlingszwiebeln – 100 g;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Sherry – 1 EL. l.;
  • Hühnerbrust – 300 g;
  • Öl – 4 EL. l.

Kochmethode:

  1. Hähnchenfilet kochen, hacken. Schneiden Sie auch den Schinken.
  2. Zucchini mit Karotten reiben, Frühlingszwiebeln hacken.
  3. Übertragen Sie die Zutaten in eine Pfanne mit heißem Öl, fügen Sie Sojasprossen, Sherry, Sojasauce hinzu. Alles löschen, damit die Flüssigkeit verdunstet. Füllung gut abkühlen lassen.
  4. Gießen Sie 50 Gramm Öl in eine Tasse, tauchen Sie eine Bürste ein und fetten Sie jedes Teigstück ein. Geben Sie 1,5 große Löffel der Füllung auf jedes Stück, wickeln Sie sie einzeln ein und verteilen Sie gleichzeitig Fett auf allen Seiten.
  5. Die vorbereiteten Brötchen erneut einfetten, auf ein Backblech legen und 15 Minuten in den Ofen stellen.
  6. Mit süß-saurer Sauce servieren.

Gebratene Frühlingsrollen gefüllt mit Hühnchen

Frühlingsrollen gebraten

  • Garzeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 198 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Chinesisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Nach diesem Rezept hergestellte Brötchen ersetzen Kuchen oder Pfannkuchen durch Fleisch, da sie viel schneller gekocht werden. Gebratene Frühlingsrollen können lange serviert oder in kleine Stücke geschnitten werden – so wirkt sie ästhetischer. Denken Sie daran, dass Sie die Füllung in einer Pfanne braten müssen, bevor Sie mit dem Einwickeln der Brötchen beginnen, bis sie gar ist.

Zutaten:

  • Hackfleisch – 250 g;
  • Knoblauch – 1 Nelke;
  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Reispapier – 10 Blatt;
  • Kohl – 100 g;
  • Petersilie – ein Haufen;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Öl – 50 ml.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Zutaten zu: Zwiebel fein hacken, Karotten mit Kohl hacken, Kräuter und Knoblauch mit einem scharfen Messer fein hacken.
  2. In einer vorgeheizten Bratpfanne das Hackfleisch braten, alles Gemüse dazugeben, salzen, die Masse würzen. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie den Inhalt 10 Minuten köcheln. Streuen Sie das Werkstück vor dem Herd vom Herd mit Kräutern. Füllung abkühlen lassen.
  3. Legen Sie das eingeweichte Blatt essbaren Papiers auf den Stoff, legen Sie die Füllung auf die Kante und wickeln Sie alles mit einer Rolle ein.
  4. Vorbereitete Frühlingsrollen braten, bis die Kruste erscheint, servieren.

Gebratene Frühlingsrollen mit Sauce auf einem Teller

Frühlingsrollen mit Gemüse

  • Garzeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 1 Person.
  • Kaloriengerichte: 1500 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Chinesisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Wenn Sie an etwas denken, das Sie essen können, schauen Sie sich diese vegetarische Version der asiatischen Küche an. Frühlingsrollen mit Gemüse, ergänzt mit Reisbällchen und Tomaten-Erdnuss-Paste – eine sehr befriedigende Mahlzeit, die zu einer vollen Mahlzeit werden kann. Es ist nicht erforderlich, die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten zu mischen – Kugeln, Paste und die Rollen selbst müssen separat serviert werden.

Zutaten:

  • Cashewnüsse – 40 g;
  • Minzblätter – 6 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Reispapier – 3 Blatt;
  • Limettensaft – 0,5 TL;
  • Sojasauce – 1 EL. l.;
  • Tomate – 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 1 TL;
  • runder Reis – 100 g;
  • Champignons – 2 Stk.;
  • Kokosmilch – 50 ml;
  • Erdnussbutter – 2 EL. l.;
  • Bohnensämlinge – 200 g;
  • Zucker – 1 TL;
  • Curry-Paste – 0,5 TL;
  • Olivenöl – 2 TL.

Kochmethode:

  1. Stellen Sie sofort eine Pfanne Reis auf das Feuer und vergessen Sie nicht, dass Sie sie in Salzwasser kochen müssen.
  2. Die Tomate fein hacken, in einer tiefen Pfanne braten, wo das Öl gegossen und erhitzt wird. Fügen Sie Curry, Kokosmilch, Erdnussbutter hinzu, die Sie selbst gekauft oder gekocht haben. Köcheln lassen, bis sich Tomatenscheiben in Flüssigkeit auflösen. Zum Schluss Limettensaft aus Limette, Sojasauce und Zucker hinzufügen.
  3. Karotten mit einem dünnen Strohhalm einreiben, ein paar Sekunden lang kochendes Wasser über die Sämlinge gießen. Cashewnüsse braten, jeweils halbieren. Um matte Blätter Reispapier zu befeuchten, legen Sie sie auf ein Handtuch. Karotten am Rand entlang des Blattes verteilen (so verteilen, dass es für drei Blätter ausreicht und zum Braten stehen lassen), Bohnensämlinge, Minze und Cashew darauf legen. Rollen aufrollen.
  4. Champignons mahlen, zusammen mit Karotten in Öl anbraten. Mischen Sie die Karotten- und Pilzmasse mit dem abgekühlten Reis. Aus Produkten mehrere Kugeln bilden.
  5. Das fertige Gericht kann gemietet oder serviert werden. Brötchen können wie Bällchen in Sauce getaucht werden.

Frühlingsrollen mit Gemüsefüllung

Frühlingsrollen sind süß

  • Garzeit: 35 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 146 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Chinesisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Die unten beschriebene Option wird von denen geschätzt, die sich ihren Tisch ohne Dessert nicht vorstellen können. Es ist sehr einfach, süße Frühlingsrollen zu Hause zuzubereiten, und der Vorgang dauert ungefähr 30 Minuten. Wenn Sie sich das Rezept ansehen, können Sie sich ein Dessert gönnen, da Sie anhand einer schrittweisen Anleitung schnell herausfinden, wie Sie knusprige süße Produkte herstellen.

Zutaten:

  • reife Bananen – 3 Stk.;
  • Sesamöl – 50 ml;
  • Reispapier – 1 Packung;
  • weiße oder schwarze Schokolade – 1 Tafel pro 100 g;
  • Honig – 50 g;
  • Limettensaft – 50 ml;
  • Pflanzenöl – 50 ml.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie die Schale von den Bananen und schneiden Sie sie in drei gleiche Teile.
  2. Nehmen Sie einen tiefen Teller, drücken Sie Limettensaft hinein, fügen Sie Honig und Sesamöl hinzu. Gut umrühren. Tauchen Sie die Bananenstücke in die Marinade und lassen Sie sie 30 Minuten lang auf dem Teller, damit jedes Stück mit Dressing getränkt wird – damit sie einen unbeschreiblichen Geschmack haben.
  3. Weiche Reispapier ein, indem du sie einige Sekunden lang in kaltes Wasser tauchst.
  4. Drehen Sie die süßen Umschläge und lassen Sie die Brötchen im erhitzten Pflanzenöl braten. Jede Seite des Produkts muss eine goldene Kruste haben..
  5. Die Schokolade schmelzen, auf den Teller gießen.

Frühlingsrollen mit Fruchtfüllung und Schokoladensauce

Frühlingsrollen – Kochfunktionen

Die folgenden Tipps sollten für diejenigen berücksichtigt werden, die die perfekte asiatische Küche erhalten möchten. Also, die Eigenschaften der Vorbereitung von Frühlingsrollen:

  1. Es ist besser, das nach dem Rezept verwendete Gemüse in dünne Streifen zu schneiden oder dafür eine Reibe für koreanische Karotten zu verwenden. Paprika, Karotten, Kohl usw. können leicht gebraten oder roh geschoben werden.
  2. Vor dem Formen der Rollen muss Reispapier vorbereitet werden, indem die Blätter in heißem Wasser abgesenkt werden. Sie müssen das Papier herausnehmen, sobald es weich ist, und es ist besser, es auf einem Handtuch und nicht auf einem Brett auszulegen.
  3. Reispapierröllchen werden mit Sauce serviert, damit die Füllung nicht salzt. Saucen werden unterschiedlich verwendet: Soja, Sauerrahm, Teriyaki, süß und sauer. Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, auf Zusatzstoffe zu verzichten, müssen Sie der Füllung etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Frühlingsrollen – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos
Nutzen und Schaden von Butter – Zusammensetzung nach GOST und Kaloriengehalt, Typen und besten Qualitäten