Garnelensuppe – Schritt für Schritt Rezepte mit Sahne, Gemüse oder Käse

Der Inhalt des Artikels



Dies ist ein klassischer Vertreter der mediterranen und asiatischen Küche, die aus Meeresfrüchten, Kräutern und Gemüse zubereitet wird. Das bekannteste Rezept für Garnelensuppe ist der traditionelle thailändische Tom Yam. Es wird mit einem speziellen Gewürz hergestellt – Zitronengras, das dem Gericht einen einzigartigen herben Geschmack verleiht. Riesengarnelen und Tigergarnelen werden oft zum Kochen von Suppen verwendet: Die Brühe aus ihnen erweist sich als reich und duftend. Meeresfrüchte sollten in Muscheln gekocht werden, die die Hauptgeschmacksquelle sind.

Wie man Garnelensuppe macht

Die Hauptregel für das Kochen von Garnelensuppe ist die Verwendung von ungeschälten Meeresfrüchten. Denken Sie daran, dass die reichhaltigste und duftendste Garnelenbrühe erhalten wird, wenn Sie sie in Schalen kochen, die dann entfernt werden sollten. In den beliebtesten Rezepten werden neben Meeresfrüchten auch andere Zutaten verwendet. Die erfolgreichsten Kombinationen sind: Sahne, Frischkäse, grüne Bohnen, Chilischoten, Kapern. Sehr oft verwendet scharfe und würzige Gewürze, Sojasauce.

Garnelensuppe Rezepte

In der klassischen Version wird das Gericht mit der Zugabe von Sahne oder Frischkäse zubereitet, was der Brühe ein angenehmes Aroma und eine dicke Konsistenz verleiht. Denken Sie daran, dass die Zutaten in identische Scheiben geschnitten und in einer bestimmten Reihenfolge gelegt werden sollten, damit alle Zutaten gleichzeitig gekocht werden und nicht kochen. Es ist also besser, am Anfang harte Karotten, Kartoffeln und getrocknete Gewürze und am Ende Kohl, Gemüsepürees und Sahne zu verwenden.

Klassische Garnelensuppe

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 45 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: asiatisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Leichte Diät-Garnelensuppe ist besonders lecker, wenn Sie sie auf einer Brühe aus frisch gefrorenen Meeresfrüchten kochen, die in Muscheln gekocht werden. Denken Sie daran, dass während des Kochens der Hauptteil des Aromas durch die Arthropoden-Chitinabdeckung gegeben ist, die nach dem Kochen entfernt werden kann. Anstelle von Dill sind würzige Grüns wie Koriander oder sogar Rucola perfekt.

Zutaten:

  • gefrorene Riesengarnelen – 300 g;
  • Olivenöl – 1 EL. l.;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Sojasauce – 3 EL. l.;
  • frische Karotten – 100 g;
  • Dill – 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Garnelen auftauen, mit 2 Litern sauberem Wasser füllen, 2 EL hinzufügen. l Speisesalz, 60–80 Sekunden kochen lassen. Entfernen Sie die Brühe Meeresfrüchte, schälen Sie, entfernen Sie die Eingeweide.
  2. Die Zwiebel von den trockenen Schichten schälen, die Enden abschneiden, fein hacken.
  3. Die Karotten gründlich von Schmutz abspülen, die Haut mit einem Messer oder einem Schäler abziehen, das Rhizom abschneiden und mit feinen Streifen auf einer feinen Reibe reiben.
  4. Dill mit Wasser gießen, überschüssige Stängel abschneiden, hacken.
  5. Karotten, Zwiebeln in kochende Brühe geben, Sojasauce und Pflanzenöl einfüllen.
  6. Riesengarnelensuppe 30–35 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis das Gemüse gekocht ist. Fügen Sie Meeresfrüchte und gehackten Dill vor dem Servieren hinzu..

Garnelen-Reis-Suppe

Mit Sahne

  • Zeit: 50-60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 61 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Eine klassische cremige Garnelensuppe nach französischen Rezepten wird Ihre Gäste mit einem unerwarteten Weingeschmack und einem süßen Aroma von Schalotten überraschen. Das Gericht ist perfekt für Pasta mit Meeresfrüchten und leichten Gemüsesalat. Um die Suppe säuerlicher zu machen, fügen Sie eine kleine Menge Limettensaft und getrocknetes Oregano-Gewürz hinzu..

Zutaten:

  • Creme 35% – 300 ml;
  • Olivenöl – 2 EL. l.;
  • gekühlte Tigergarnelen – 12 Stk.;
  • Lauch – 200 g;
  • Schalotten – 100 g;
  • trockener Weißwein – 100 ml;
  • Butter – 30 g;
  • Champignons – 300 g.

Kochmethode:

  1. Die Pilze gründlich von Sand und Schmutz abspülen, die Schale vom Hut abziehen und entlang des Beins in dünne Scheiben schneiden.
  2. Schalotten waschen, Rhizom abschneiden, dünne Ringe hacken.
  3. Die Pilzscheiben in einer Pfanne goldbraun braten und Butter hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze, gießen Sie den Wein hinein und legen Sie die Schalotten hinein. Warten Sie, bis der Alkohol verdunstet ist..
  4. Garnelen in 2 Litern kochendem Salzwasser kochen, aus der Brühe nehmen und die Schalen reinigen.
  5. Lauch waschen, Ringe hacken.
  6. Gebratene Pilze, Lauch, Olivenöl und geschälte Garnelen in die Meeresfrüchtesuppe geben..
  7. Die Suppe 20 Minuten kochen, dann die Sahne einschenken und zum Kochen bringen.

Mit Champignons und Sahne

Mit Käse

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 63 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Einfach und leicht zuzubereitende Garnelensuppe ist perfekt für eine schnelle und herzhafte Mahlzeit. Denken Sie daran, dass es besser ist, Schmelzkäse mit einem ursprünglichen Geschmack ohne Zusatz von Aromen zu wählen, die bei Zugabe zur Brühe bitter werden können. Fügen Sie getrocknete Gewürze und Gewürze mindestens 30 Minuten vor dem vollständigen Garen hinzu, damit sie weich werden.

Zutaten:

  • Schmelzkäse – 250 g;
  • Olivenöl – 2 EL. l.;
  • Weißkohl – 200 g;
  • geschälte Cocktailgarnelen – 250 g;
  • Zwiebeln – 2 Stk.;
  • gemahlene Muskatnuss – 1 Prise;
  • weiße Bohnen in Dosen – 150 g.

Kochmethode:

  1. Den Kohl abspülen, den Stiel abschneiden, die Blätter teilen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, das Rhizom abschneiden, in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Bohnen aus dem Glas nehmen und ein Sieb unterheben.
  4. In einem Topf 3 Liter reines Wasser kochen, Garnelen, Kohl, Zwiebeln, Bohnen, Olivenöl, Frischkäse und Muskatnuss hinzufügen.
  5. Die Suppe 35 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat.

Käsepüreesuppe

Mit Gemüse

  • Zeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 57 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Das originale Hodgepodge mit Meeresfrüchten ist perfekt für ein herzhaftes Abendessen. Garnelen vor dem Einlegen in kochendes Wasser sind zum Auftauen nicht erforderlich. Denken Sie daran, dass eingelegte Gurken nicht abgelassen werden können – geben Sie sie zusammen mit der Flüssigkeit in die Suppe. Um die Gurke gesättigter und dicker zu machen, lassen Sie sie 1–1,5 Stunden unter einem fest verschlossenen Deckel stehen.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 300 g;
  • gefrorene Cocktailgarnelen – 300 g;
  • Pekinger Kohl – 200 g;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Gurken – 200 g;
  • entkernte entkernte Oliven – 150 g;
  • Tomatenmark – 3 EL. l.;
  • Olivenöl – 3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Die Tomatenmark in einer Pfanne unter ständigem Rühren fünf Minuten lang kalzinieren.
  2. Kohl abspülen, mit einem kurzen Strohhalm hacken.
  3. Zwiebel schälen, in mittlere Würfel schneiden.
  4. Gurken in kleine kurze Streifen schneiden.
  5. Die Kartoffeln gründlich waschen, mit einer Schale in mittelgroße Würfel schneiden (wenn sie dünn und leicht sind).
  6. Nehmen Sie die Oliven aus dem Glas und werfen Sie sie in ein Sieb, um die Gurke zu entfernen.
  7. 3 Liter Wasser in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, Gemüse, Garnelen, Tomatenmark, Olivenöl hinzufügen und 50–55 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

Gemüse

Garnelencremesuppe

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 72 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Sehr leckere und herzhafte Garnelencremesuppe. Es zeichnet sich durch einen angenehm cremigen Geschmack aus, eine dicke Konsistenz, die den Geschmack von gekochtem Gemüse und Garnelen perfekt betont. Rucola im Rezept kann durch fein gehackten Koriander ersetzt werden. Um den Gesamtgeschmack des Gerichts zu verbessern, kochen Sie es auf Rindfleisch oder Hühnerbrühe, wodurch die Suppe ein interessantes Aroma erhält. Sie können eine dickere Konsistenz erzielen, wenn Sie etwas saure Sahne oder Mehl hinzufügen.

Zutaten:

  • Blumenkohl – 400 g;
  • Champignons – 400 g;
  • Hopfen-Suneli – 1 EL. l.;
  • Creme 35% – 300 ml;
  • gekühlte Riesengarnelen – 300 g;
  • Rucola – 50 g.

Kochmethode:

  1. Kohl gründlich ausspülen, in einzelne Blütenstände zerlegen.
  2. Die Pilze gründlich von Schmutz und Sand abspülen, die Schale vom Hut abziehen und entlang des Beins in Scheiben schneiden.
  3. Gießen Sie das vorbereitete Gemüse mit 2,5 Litern reinem Wasser, kochen Sie es weich, gießen Sie die Sahne hinein und fügen Sie das Gewürz des Sonnenhopfens hinzu. Mahlen Sie die Zutaten in einem Topf mit einem Stabmixer.
  4. Garnelen 45-60 Sekunden in kochendem Salzwasser kochen, Schalen entfernen.
  5. Rucola abspülen.
  6. Servieren Sie das Gericht, indem Sie der Sahnesuppe Garnelen und Rucola hinzufügen.

Garnelencremesuppe

Tom Yum Suppe

  • Zeit: 60–70 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 61 kcal / 100 Gramm.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: Thai.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Das klassische thailändische Rezept für Meeresfrüchte- und Garnelensuppe passt sich leicht an häufigere Lebensmittel an. So wird das ursprüngliche würzige Zitronengrasgras durch Koriander, Shiitake-Pilze mit Austernpilzen und Kokosmilch mit Sahne ersetzt. Das Ergebnis ist eine großartige leichte Suppe, die für jede Jahreszeit gut geeignet ist. Denken Sie daran, dass Sie anstelle von Cocktailgarnelen auch Königs- oder Tigergarnelen verwenden können – diese sollten vorher gekocht und von Muscheln gereinigt werden.

Zutaten:

  • Austernpilze – 250 g;
  • gekochte gefrorene Cocktailgarnelen – 300 g;
  • Chilisauce – 1 EL. l.;
  • Koriander – 1 Bund;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Fischsauce – 3 EL. l.;
  • Lauch – 200 g;
  • Creme 35% – 100 ml.

Kochmethode:

  1. Austernpilze waschen, teilen und in kleine gleiche Scheiben schneiden.
  2. Koriander mit Wasser gießen, fein hacken.
  3. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Lauch abspülen, das Rhizom abschneiden, in halbe Ringe schneiden.
  5. Alle Zutaten mischen, Garnelen, Chilisauce, Fischsauce hinzufügen und 3 Liter Wasser einschenken.
  6. Die Suppe 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, die Sahne einfüllen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  7. Mit gehacktem Koriander servieren.

Tom lecker

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: