Gebackenes Gemüse im Ofen: Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



In der täglichen Ernährung einer Person muss Gemüse enthalten sein. Sie sind besonders lecker und gesund, wenn sie im Ofen gekocht werden. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten zum Backen, die jede Hausfrau kennen muss..

Wie man Gemüse im Ofen backt

Je nach Ihren persönlichen Vorlieben können Sie ein Produkt nehmen oder mehrere kombinieren. Wählen Sie vor allem Qualitätsgemüse. Sie dürfen in keiner Weise beschädigt werden. Vor dem Backen muss das Gemüse in reichlich Wasser gewaschen werden. Achten Sie darauf, verschiedene Gewürze, Kräuter, Kräuter hinzuzufügen. Gebackenes Gemüse im Ofen kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, in der Regel wird gegrillt oder gedünstet. In beiden Fällen werden sie sehr lecker sein..

Gegrillt

Am besten kochen Sie Auberginen, Tomaten und Paprika auf diese Weise. Wenn Ihr Ofen nicht über die Funktion „Grillen“ verfügt, wird die Schüssel auf einem Rost zubereitet. In den meisten Fällen werden die Gemüse vor dem Grillen im Ofen gewaschen, aber die Schale wird nicht ganz oder in großen Stücken abgeschnitten und gebacken. Es gibt Rezepte, bei denen die Produkte bereits gebacken, mit einem Messer oder einem Fleischwolf gehackt, gewürzt und als Salatvinaigrette serviert werden.

Geschmort

Mit dieser Kochmethode können Sie ein atemberaubendes Braten oder Eintopf zubereiten. Jeder, der essen möchte, was gut für den Körper ist, sollte wissen, wie man Gemüse im Ofen schmort. Sie werden zerkleinert und in tiefer Form in ihrem eigenen Saft oder unter Zugabe einer kleinen Menge Wasser gebacken. Nach dieser Zubereitung behält Gemüse die maximale Menge an Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen. Sie können in die Ernährung einer Person aufgenommen werden, die sich an die Ernährung hält, weil sie ein Minimum an Kalorien enthalten.

Wie viel zu backen

Zu diesem Thema kann es keine konkreten Empfehlungen geben. Es hängt alles davon ab, was Teil des Gerichts sein wird und welche Scheiben Sie es schneiden werden. Viele Faktoren beeinflussen, wie lange Gemüse im Ofen gekocht wird. Abhängig von ihnen kann der Vorgang einige Minuten bis eineinhalb Stunden dauern. Das Gericht wird am längsten gekocht, wenn Sie Fleisch, Fisch oder Müsli hinzufügen.

Gebratenes Gemüse im Ofen mit Rosmarinform

Gebackenes Gemüse im Ofen – Rezept mit Foto

Alle Kochoptionen sind schwer aufzulisten. Sie können Gemüse grillen, schmoren, auf einem Backblech backen. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, Sie werden einen großartigen Genuss erhalten, der einen erstaunlichen Geschmack hat und sehr gesund ist. Die Rezepte der Gemüsegerichte im Ofen sind sehr vielfältig. Denken Sie an einige von ihnen, denn solche Lebensmittel müssen auf jeden Fall in Ihrer Ernährung enthalten sein..

Zucchini

Ein einfaches und schnelles Gericht mit kalorienarmen und leckeren Speisen. Bevor Sie Zucchini im Ofen kochen, müssen Sie nur eine Sauerrahmsauce zubereiten, die alle Geschmacksnoten des Gemüses enthüllt. Zucchini mit einem Rezept kann Zucchini ersetzen, dieses Gericht wird nicht verderben. Solch ein Genuss ist eine großartige Option für ein Diät-Mittag- oder Abendessen..

Zutaten:

  • Zucchini – 4 Stück;
  • Salz, Pfeffer – nach Ihrem Geschmack;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Käse – 0,3 kg;
  • Petersilie, Dill – ein Haufen;
  • saure Sahne – 400 ml;
  • Knoblauch – 4 Nelken.

Kochmethode:

  1. Stellen Sie den Ofen auf 220 Grad ein.
  2. Zucchini waschen, in große Würfel schneiden. Salz, Pfeffer, mit Pflanzenöl und gehackter Petersilie mischen.
  3. Decken Sie das Backblech mit Folie ab. Gießen Sie Gemüse darauf, legen Sie es in den Ofen und backen Sie es 20 Minuten lang.
  4. In der Zwischenzeit den Käse reiben, mit saurer Sahne, zerkleinertem Knoblauch und Dill, Salz und Pfeffer mischen.
  5. Gießen Sie die Zucchinisauce und legen Sie sie wieder in den Ofen. Weitere 10 Minuten kochen.

Scheibe Kürbisauflauf auf einem Teller

Zucchini mit Tomaten

Das nach dem folgenden Rezept zubereitete Gericht hat ein kleines Geheimnis, das es sehr befriedigend macht, obwohl es einige Kalorien hinzufügt. Gebackene Zucchini mit Tomaten werden mit einer dünnen Schicht geschlagenem Putenfilet gekocht. Aufgrund der letzten Komponente gilt das Gericht bereits als vollwertiges Hauptgericht und nicht als einfacher Snack. Trotzdem ist es leicht, diätetisch und köstlich lecker..

Zutaten:

  • Zucchini – 4 Stück;
  • Petersilie – ein Haufen;
  • Tomaten – 4-6 Stück;
  • Käse – 100 g;
  • Putenfilet – 400 g;
  • Pfeffer, Salz.

Kochmethode:

  1. Zucchini waschen, in Zentimeterringe schneiden. Salz und warten, bis der Saft herausgelassen wird. Dann lassen Sie es in ein Sieb fallen.
  2. Schneiden Sie die Tomaten in Ringe, deren Dicke nicht mehr als einen halben Zentimeter beträgt.
  3. Aus dem Filet kleine Steaks machen und schlagen. Die Scheiben sollten ungefähr den gleichen Durchmesser wie die Zucchiniringe haben. Salz und Pfeffer sie.
  4. Käse reiben.
  5. Eine Schicht Pergament auf ein Backblech legen und mit Butter einfetten. Legen Sie die Zucchiniringe darauf ein Stück Fleisch. Dann in einen Kreis aus Tomaten geben. Die letzte Schicht ist der Zucchiniring. Das Gericht mit geriebenem Käse hacken.
  6. In einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen. Das Kochen dauert ungefähr eine halbe Stunde..

Gemüseauflauf in Form von Käse

Gegrillte Aubergine

Ein wunderbares Gericht, das sowohl unabhängig als auch zusätzlich zu anderem Gemüse und Müsli gegessen werden kann. Wie viel die ganze Aubergine im Ofen gebacken wird, hängt von ihrer Größe ab, aber im Durchschnitt dauert es ungefähr eine halbe Stunde. Der Geschmack des fertigen Gerichts rechtfertigt voll und ganz die zum Kochen erforderliche Zeit, und das Aussehen selbst auf dem Foto verursacht einen unstillbaren Hunger.

Zutaten:

  • Aubergine – 2 Stk.;
  • Salz;
  • Knoblauch – 4 Nelken;
  • Provenzalische Kräuter – 1 EL. l.;
  • Olivenöl – 2 EL. l.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die gewaschene Aubergine in zwei Hälften. Jeder Stich mehrmals mit einer Gabel.
  2. Das Fleisch salzen, das Gemüse 10 Minuten ruhen lassen, damit der Saft fließen kann. Wischen Sie es vorsichtig mit einem Papiertuch ab.
  3. Legen Sie die Aubergine mit den Scheiben nach unten auf den Rost. Backen Sie sie 10 Minuten lang bei einer Temperatur von 220 Grad.
  4. Öl mit zerquetschtem Knoblauch und provenzalischen Kräutern mischen.
  5. Entfernen Sie die Auberginen, drehen Sie sie um und fetten Sie die gebackenen Scheiben mit der resultierenden Sauce ein. Weitere 5 Minuten backen.

Gebackene ganze Aubergine auf einem Teller

In Folie

Diese Kochoption ist eine der schnellsten. Das in Folie gebackene Gemüse bleibt sehr saftig, da nirgendwo Saft daraus fließt. Sie sind schnell vorbereitet und der gesamte Vorgang dauert nicht länger als eine halbe Stunde. Gebackenes Gemüse im Ofen in der Folie sieht auf dem Foto und auf dem Tisch sehr gut aus. Sie können sie sogar für den Urlaub als Beilage für jedes Fleisch oder jeden Fisch kochen.

Zutaten:

  • Brokkoli – 0,8 kg;
  • Olivenöl – 70 ml;
  • Kirschtomaten – 0,6 kg;
  • Salz, Gewürze;
  • Spargel – 0,5 kg;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Karotte – 0,6 kg.

Kochmethode:

  1. Alle Produkte waschen, Karotten und Knoblauch schälen.
  2. Brokkolikohl für Blütenstände sortieren. Den Spargel in Scheiben und die Karotten und Tomaten in Scheiben schneiden.
  3. Essen in eine tiefe Schüssel geben, salzen, würzen, Öl mit zerkleinertem Knoblauch einfüllen.
  4. Legen Sie das Gemüse auf ein großes Blatt Folie, decken Sie es oben ab und ziehen Sie die Ränder fest.
  5. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backen Sie dort etwa 20 Minuten lang ein Gericht.

Brokkoli

Gebackene Tomaten

Ein Gericht, das nach dem folgenden Rezept zubereitet wird, erweist sich als sehr lecker und befriedigend, bleibt aber kalorienarm. Eine Portion kann durchaus ein komplettes Abendessen für einen Dieter sein. Vor dem Kochen wird das Gemüse mit gehackter Hühnerbrust gefüllt, was es sehr nahrhaft macht. Denken Sie daran, wie man Tomaten im Ofen backt, und versuchen Sie es.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 600 g;
  • Grün;
  • Käse – 300 g;
  • Zwiebel – 1 groß;
  • Mais in Dosen – 75 g;
  • Bulgarischer Pfeffer – 1 groß;
  • Tomaten – 10 Stück.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und anbraten, salzen und pfeffern. Sie können gekochte Brust nehmen, wenn Sie es mehr mögen.
  2. Zwiebel, Paprika würfeln. Mit zerquetschtem Knoblauch und Mais anbraten.
  3. Gebratenes Gemüse mit Fleisch umrühren.
  4. Schneiden Sie vorsichtig die Spitzen der Tomaten ab und kratzen Sie die Mitte ab. Füllen Sie die entstandenen Körbe mit Hackfleisch. Top mit geriebenem Käse.
  5. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Backen Sie die Tomaten 10 Minuten lang, senken Sie dann die Temperatur auf 170 ° C und kochen Sie sie eine weitere Viertelstunde lang. Beim Servieren mit gehacktem Gemüse garnieren.

Gefüllte Tomaten

Mit Käse

Ein großartiges Rezept, mit dem Sie ein köstliches und sehr leckeres Gericht erhalten. Gemüse mit Käse im Ofen ist gut gebacken und knusprig bedeckt. Dieses wunderbare Gericht eignet sich besonders gut als Beilage für Fisch: Rosa Lachs, Kumpel Lachs, Lachs, Lachs. In gebackenem Gemüse verbleibt eine große Menge an Vitaminen und anderen für den Körper nützlichen Substanzen.

Zutaten:

  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Pfeffer, Salz;
  • Zucchini – 1 groß;
  • Thymian – 1 EL. l.;
  • Zucchini – 1 groß;
  • geriebener Parmesan – 100 g;
  • Tomate – 1 groß;
  • Olivenöl – 2 TL.

Kochmethode:

  1. Zwiebel schälen, in dünne Halbringe schneiden. In einer Pfanne unter ständigem Rühren weich braten.
  2. Das restliche Gemüse waschen, trocknen. Zucchini, Zucchini und Tomate in Kreise geschnitten.
  3. Bringen Sie den Ofen auf 190 Grad.
  4. Die Zwiebeln in die Auflaufform geben. Salz Pfeffer. Legen Sie Zucchini, Tomaten, Zucchini in Reihen darauf. Jeder Kreis sollte sich leicht an den vorherigen anlehnen, um einen Skalierungseffekt zu erzielen..
  5. Das Gericht mit Thymian, Käse hacken und 40 bis 45 Minuten backen.

Gemüseauflauf

Aubergine gefüllt mit Gemüse

Blaue Boote sind eines der Lieblingsgerichte vieler Menschen. Gebackene Auberginen mit Gemüse sind herzhaft, aber leicht. Sie können das Gericht diversifizieren, indem Sie die Zusammensetzung ändern und beispielsweise gehacktes Kalbfleisch oder Hühnchen hinzufügen. Einige bereiten die Füllung für das Blau von Schinken, Pilzen, Käse vor. Durch das Experimentieren erhalten Sie jedes Mal neue Leckereien.

Zutaten:

  • Aubergine – 2 Stk.;
  • eine Mischung aus Gewürzen für Gemüse – 2 EL. l.;
  • Bulgarischer Pfeffer – 4 Stücke in verschiedenen Farben;
  • Salz – 1 EL. l.;
  • Tomaten – 4 Stk.;
  • Feta-Käse – 200 g;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Aubergine in zwei Hälften. Legen Sie sie eine halbe Stunde lang in kaltes Salzwasser, um die Bitterkeit zu beseitigen. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Das Fruchtfleisch aus den Auberginenhälften nehmen und hacken.
  3. Schneiden Sie alles Gemüse in gleiche Würfel. Beginnen Sie mit dem Braten des Fleisches und fügen Sie nach fünf Minuten alles andere, Salz, Gewürze und etwas Wasser hinzu. Abdecken, fünf Minuten köcheln lassen.
  4. Gemüse mit gehacktem Käse mischen. Geben Sie die resultierende Füllung in die Boote.
  5. Backen Sie sie etwa eine Viertelstunde lang auf einem Backblech.

Auberginenboote vor dem Backen

Ganzer Pfeffer

Ein leichtes Diätgericht, das bei bulgarischen Einwohnern sehr beliebt ist. Im Ofen gebackener Pfeffer wird mit Gewürzen gekocht, aber es gibt keine anderen Zutaten in der Schüssel. Es stellt sich als sehr lecker, duftend heraus. Wenn Sie sich an eine Diät halten, müssen Sie auf jeden Fall lernen, wie man ein solches Gericht kocht. Der Prozess ist nicht kompliziert.

Zutaten:

  • Bulgarischer Pfeffer – 10 Stück;
  • Salz – 0,5 TL;
  • Olivenöl – 1,5 EL. l.;
  • Petersilie – mehrere Zweige;
  • Essig – 2 EL. l.;
  • Knoblauch – 4 Nelken.

Kochmethode:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Legen Sie Paprika auf ein trockenes Backblech und backen Sie sie in regelmäßigen Abständen um. Sie sollten knacken und dunkelbraun werden..
  2. Entfernen Sie die gebackenen Paprika, legen Sie sie in eine Pfanne, decken Sie. Sie sind leichter zu reinigen..
  3. Den Knoblauch zerdrücken. Mischen Sie es mit Salz, Öl, Essig.
  4. Bürsten Sie die Paprika, aber lassen Sie die Schwänze, wenn möglich. Die Sauce einlegen. Mit garnierter gehackter Petersilie servieren.

Paprika

Kartoffel

Wenn Sie sich mit dem folgenden Rezept vertraut gemacht haben, lernen Sie, wie man einen köstlichen und gesunden Auflauf kocht. Kartoffeln mit Gemüse im Ofen – eine großartige Beilage für Fleisch und Fisch. Das Gericht sieht sehr schön aus, so dass Sie es auf dem festlichen Tisch servieren können. Denken Sie unbedingt an dieses Rezept für gebackenes Gemüse im Ofen, denn diese Delikatesse ist einfach unglaublich..

Zutaten:

  • Kartoffeln – 6 Stück mittel;
  • Pfeffer, Salz;
  • Aubergine – 3 klein;
  • Tomaten – 4 mittel;
  • Knoblauch – 6 Nelken;
  • saure Sahne – 0,6 l;
  • Zucchini – 4 klein;
  • Bulgarischer Pfeffer – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Kartoffeln schälen und in Kreise schneiden. Wasser kochen, Salz hinzufügen. Die Kartoffelscheiben darin fünf Minuten kochen. Legen Sie sie auf den Boden der Auflaufform.
  2. In Zucchinischeiben schneiden, in eine zweite Schicht geben, salzen und pfeffern. Zerdrückten Knoblauch hacken.
  3. Schneiden Sie alles andere Gemüse in Kreise. Zuerst eine Schicht Auberginen auslegen, dann Pfeffer, die letzten Tomaten. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Füllen Sie die Form mit saurer Sahne. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Gericht darin ca. 30-40 Minuten dünsten.

Gemüseauflauf mit Tomaten und Käse

Wie man Gemüse im Ofen köstlich backt – Tipps des Küchenchefs

Verwenden Sie die folgenden Richtlinien:

  1. Wenn Sie Gemüse in Scheiben im Ofen backen möchten, versuchen Sie, es ungefähr gleich zu machen. Dann kochen sie gleichzeitig..
  2. Geben Sie nicht zu viel Öl in die Schüssel. Jedes Gemüse braucht seine eigene Menge. Zum Beispiel nehmen Auberginen mehr Öl auf als Kartoffeln..
  3. Es ist am besten, Gemüse im Ofen zu backen, um ein Backblech oder eine Form mit dem flachsten Boden zu nehmen. Bei solchen Gerichten lässt das Gemüse gleichmäßig Dampf ab und brennt nicht. Es ist für Sie bequemer, es umzudrehen. Es muss mit Kochpapier bedeckt und etwas geölt werden.
  4. Wenn Sie ganzes gebackenes Gemüse kochen, lassen Sie einen Abstand zwischen ihnen, um eine goldene Kruste zu bilden. Stellen Sie sicher, dass Sie ein- bis zweimal wechseln.
  5. Je höher die Ofentemperatur, desto besser. Wenn Sie es niedrig einstellen, können die Früchte auch bei langem Kochen roh bleiben. Vor dem Backen von Gemüse im Ofen vorheizen.
  6. Wenn Sie in Folie oder in einer Hülse kochen, wickeln Sie die Produkte fest ein, damit kein Saft austritt.
  7. Wenn Sie nicht wissen, welche Gewürze am besten für Gemüse verwendet werden, können Sie sicher Majoran, Oregano und Rosmarin einnehmen. Sie passen gut zu jeder Frucht..
  8. Wenn das Rezept es zulässt, versuchen Sie, das Gemüse ganz am Ende zu salzen. Dann werden sie knuspriger.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie