Gebratene grüne Tomaten – Rezepte mit Fotos für jeden Tag und für den Winter

Der Inhalt des Artikels



Jede Hausfrau, die ihren eigenen Garten hat, entscheidet selbst, ob sie auf die Rötung der Tomaten wartet oder sie unreif zum Kochen köstlicher Gerichte verwendet. Die Rezepte variieren so stark, dass einige hervorragend zum Frühstück geeignet sind, während andere am Esstisch oder beim Abendessen serviert werden..

Wie man grüne Tomaten brät

Wenn man die Namen bestimmter Gerichte erwähnt, scheinen einige davon nicht nur ungewöhnlich, sondern sogar schwer zu erfüllen. Trotzdem ist es möglich, grüne Tomaten zu braten und sie erweisen sich als sehr lecker. Unreifes Gemüse wird in der Regel im Teig gebraten, was ihm einen neuen Geschmack verleiht und einen köstlichen Knusper liefert. Unreife Tomaten werden in einer Pfanne gebraten und manchmal im Ofen gekocht.

Ursprünglich galt das Rezept als amerikanisch, doch dann tauchten viele seiner Variationen in Russland auf. Zur Herstellung von Butter oder Pflanzenöl wird in geringen Mengen verwendet, damit das Lebensmittel kein unnötiges Fett enthält. Im gebratenen Zustand kann die Vorspeise als herzhafte Beilage dienen, die beispielsweise gut zu Hühnernuggets passt. Die traditionelle amerikanische Version wird empfohlen, zum Frühstück mit Rührei und Speck zu essen.

Gebratene grüne Tomaten Rezept

Es gibt Gerichte, deren Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, die sich jedoch als sehr lecker herausstellen. Das Rezept für gebratene grüne Tomaten ist so einfach, dass selbst Anfänger damit umgehen können. Die Idee ist, Gemüsescheiben im Teig zu versiegeln. Der gesamte Prozess besteht aus mehreren Schritten:

  • Tomaten müssen in mittelgroße Scheiben geschnitten werden, damit die fertigen Scheiben bequem zu essen sind. Es ist besser, sie sofort ein wenig zu salzen.
  • Der Teig muss je nach persönlichen Vorlieben zubereitet werden. Seine Basis ist Weizen- oder Maismehl und ein Ei. Auf Wunsch können Sie Ihre Lieblingsgewürze, Milch, Stärke, Knoblauch und andere Komponenten hinzufügen. Oft gibt es einen Teig aus Grieß, und einige Hausfrauen rollen einfach Ringe unreifer Tomaten in Semmelbrösel.
  • Die Werkstücke auf dem erhitzten raffinierten Öl verteilen und auf jeder Seite eine Minute goldbraun braten.

Becher mit grünen Tomaten mit Käse in einer Pfanne

Gebratene grüne Tomaten

  • Garzeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 372 kcal.
  • Ziel: Frühstück.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Ein ausgezeichneter Ersatz für knusprige Frühstückstoasts sind gebratene grüne Tomaten. Speck und Eier kochen und die Tomaten im Teig servieren. Diese Option ist ideal für diejenigen, die ihren Kindern kaum Gemüse füttern können, da das ungewöhnliche Aussehen des Gerichts das Kind dazu zwingt, nach Nahrungsergänzungsmitteln zu fragen. Gebratene Tomaten eignen sich auch tagsüber für einen Snack: Der Snack ist aufgrund des Teigs sehr herzhaft.

Zutaten:

  • grüne Tomaten – 4 Stk.;
  • Magermilch – 125 ml;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Weizenmehl – 125 g;
  • Maismehl – 125 g;
  • Salz – 1 TL;
  • schwarzer Pfeffer – ? TL;
  • Pflanzenfett.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie die Stängel von den Tomaten und spülen Sie sie vorsichtig in einem Sieb unter Wasser ab.
  2. Gemüse in Ringe schneiden. Sie sollten nicht zu groß sein.
  3. Kombinieren Sie die Sahne mit dem Ei, gut mischen.
  4. Mischen Sie in einer anderen Schüssel ein halbes Glas Weizen und Maismehl. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  5. Gießen Sie das Öl in die Pfanne und lassen Sie es aufwärmen..
  6. Tauchen Sie die Tomatenscheiben abwechselnd in Mehl-Ei-Mischung. Auf einer vorgeheizten Pfanne verteilen. Es ist notwendig, auf beiden Seiten zu einer goldenen Kruste zu braten..
  7. Mit Rührei und Speck servieren. Wenn Sie nicht genug scharfe Soße für ein Gericht haben, kochen oder kaufen Sie sie.

Gebratene grüne Tomaten mit Zwiebeln

Für den Winter

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 80 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Knüppel, die in der kalten Jahreszeit so schön zu öffnen sind, machen immer mehr Hausfrauen. Das Rezept für gebratene grüne Tomaten für den Winter unterscheidet sich von der traditionellen amerikanischen Version ohne Teig. Dies ist ein Kompromiss zwischen dem Einlegen von Gemüse und Wintersalaten. Ein solches Werkstück hat einen sehr delikaten Geschmack und passt perfekt in jede tägliche Mahlzeit.

Zutaten:

  • grüne Tomaten – 1 kg;
  • heißes Wasser – 1 l;
  • Essig – 60 ml;
  • Zucker – 2 EL. l.;
  • Salz – 1 TL;
  • Pflanzenfett.

Kochmethode:

  1. Bei starker Hitze Öl erhitzen, Tomaten dazugeben. Sie sollten frei liegen. Stellen Sie sicher, dass das Gemüse nicht viel Saft absondert und nicht schmort. Drehen Sie sie von Zeit zu Zeit um. Sie können sie mit ganzen Chilischoten ergänzen, dies ist jedoch nicht erforderlich.
  2. Machen Sie die Marinade. 60 Milliliter Essig, Zucker und Salz in heißes Wasser geben. Mischen.
  3. Legen Sie die gebratenen Tomaten im Voraus in sterilisierte Gläser.
  4. Marinade einschenken. Unter den Deckel rollen und bis zum Abkühlen einwickeln.

Grüne Tomaten auf einem Zweig

Mit Knoblauch

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 365 kcal.
  • Zweck: Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine pikante Note hilft dabei, den Geschmack aller im Teig versiegelten Zutaten zu verdünnen. Gebratene Tomaten mit Knoblauch werden nicht zu scharf sein, aber sie werden definitiv sehr duftend ausfallen. Als Ergänzung können Sie eine sanfte Käsesauce zubereiten, die eine hervorragende Geschmackskombination bietet. Grüne Tomaten, die in einer Pfanne gebraten werden, sind ein kalorienreiches Gericht. Wer sich also an eine Diät hält, sollte besser darauf verzichten.

Zutaten:

  • grüne Tomaten – 2 Stk.;
  • Maismehl – 4 EL. l.;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Zinken;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Pflanzenöl.

Kochmethode:

  1. Gewaschene Tomaten, in Ringe geschnitten, Salz, Pfeffer.
  2. Bereiten Sie den Teig vor: Kombinieren Sie das Ei mit dem Mehl. Mischen Sie die Zutaten so, dass keine Klumpen entstehen.
  3. Durch die Presse die Knoblauchzehen geben und zum Teig geben.
  4. Tauchen Sie jeden Tomatenkreis in Teig und achten Sie darauf, dass er das Gemüse bedeckt.
  5. Die Rohlinge in einer vorgeheizten Pfanne verteilen. Auf beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Damit die Vorspeise wie auf dem Foto schön aussieht, dekorieren Sie sie vor dem Servieren mit Gemüse.

Panierte gebratene grüne Tomatenscheiben mit Knoblauch

Gebratene grüne Tomaten – Kochgeheimnisse

Aus einfachen Produkten erhalten Sie ein sehr elegantes Gericht, das Gäste überraschen kann, die plötzlich kommen. Die Geheimnisse des Kochens gebratener grüner Tomaten enthalten nichts Übernatürliches, was für eine einfache Person nicht möglich wäre:

  • Wenn Sie genügend Freizeit haben, mischen Sie den Teig nicht. Eier in eine separate Schüssel geben und mit einer Gabel schlagen. Füllen Sie den anderen Behälter mit Mehl. Tomatenscheiben abwechselnd in Ei und Mehl tauchen.
  • Servieren Sie das Gericht besser in Kombination mit einer Sauce. Es kann süß oder scharf sein.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Gebratene grüne Tomaten – Rezepte mit Fotos für jeden Tag und für den Winter
Schritt für Schritt Kreuzstich lernen