Gebratene Pfifferlinge Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Schöne Pilze von roter Farbe, die in vielen Wäldern zu finden sind, sind ein Lagerhaus nützlicher Substanzen, und ihr Geschmack und Aroma lassen selbst wählerische Feinschmecker nicht gleichgültig zurück. Waldschönheiten können erfolgreich Bestandteil jedes Gerichts werden, die köstlichste Option ist jedoch richtig geröstet.

Wie man Pfifferlinge brät

Pilze dieser Art sind berühmt für ihren Geschmack und ihre aromatischen Eigenschaften und nützlichen Eigenschaften. Es gibt viele Möglichkeiten, Pfifferlinge zu kochen. Sie können gekocht, der Suppe zugesetzt und auf der Basis des Füllprodukts gebildet werden. Das Braten gilt jedoch als die beste Art zu kochen, da es die Eigenschaften der Pilze vollständig offenbart. Sie können mit Karotten, Zwiebeln, Fleisch, Kartoffeln, Mayonnaise oder Sauerrahm braten. Jedes Rezept, wie man gebratene Pfifferlinge kocht, hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften..

In der Pfanne

Viele Hausfrauen interessieren sich für das Braten von Pfifferlingen, da diese Verarbeitungsmethode aromatisch und lecker ist. Nach den meisten Rezepten müssen Sie das Produkt in einer vorgeheizten Pfanne mit vorgefülltem Öl verteilen. Experten glauben jedoch, dass die Pilze schmackhafter und saftiger werden, wenn Sie sie auf eine heiße, trockene Oberfläche legen und nach einer Weile Fett hinzufügen. Diese Methode verleiht gebratenen Pfifferlingen eine angenehme goldene Farbe und das richtige Braten.

Gefrorene Pfifferlinge

Pilze dieser Art können nicht lange bei Raumtemperatur gelagert werden, so dass die Hausfrauen gezwungen sind, sie sofort zu kochen oder zur Lagerung in den Gefrierschrank zu schicken. Gefrorene Pfifferlinge verlieren nicht ihren Geschmack. Das Braten solcher Pilze erfordert ein vorläufiges Auftauen. Geben Sie die Zutaten in einen tiefen Behälter und lassen Sie sie bei Raumtemperatur. Es wird etwas dauern. Lassen Sie das beim Auftauen entstehende Wasser ab. Wenn die Pilze etwas austrocknen, fangen Sie an, sie zu kochen. Denken Sie daran, dass sie nicht erneut eingefroren werden können.

Gebratenes Pfifferlingsrezept

Es gibt viele Möglichkeiten, solche Pilze schmackhaft und nahrhaft zu machen. Das Rezept für gebratene Pfifferlinge kann mit anderen Zutaten variiert werden. Bei Hausfrauen sind Optionen mit Ei, Käse, Zwiebeln, Sauerrahm, Kartoffeln und Fleisch beliebt. Zusätzliche Komponenten erhöhen das Sättigungsgefühl, ermöglichen die Verwendung des Gerichts als eigenständiges Gericht, als Ergänzung zu Beilagen oder als Füllung für Kuchen. Jeder kulinarische Spezialist kann eine interessante, einfache Kochtechnologie wählen..

Gebratene Pfifferlinge auf einem Teller

Mit saurer Sahne

  • Garzeit: 45 min.
  • Portionen pro Behälter: 2-3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 107 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

In saurer Sahne gebratene Pfifferlinge zu kochen ist selbst für eine unerfahrene Hausfrau nicht schwierig. Das fermentierte Milchprodukt in der Zusammensetzung des Gerichts verleiht ihm Zartheit. Wenn in Ihrer Küche keine saure Sahne vorhanden ist, können Sie das Produkt mit Sahne oder Milch zubereiten. Zu einem solchen Gericht können Sie als Beilage Brei aus Buchweizen oder Reis, gekochten oder gebratenen Kartoffeln hinzufügen.

Zutaten:

  • Zwiebeln – 1 Kopf;
  • würzen;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Pilze – 0,5 kg;
  • saure Sahne – 150 g;
  • Grün.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die geschälten und gewaschenen großen Pfifferlinge in zwei Hälften und lassen Sie die kleinen intakt.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in einer mit Oliven- oder Sonnenblumenöl erhitzten Pfanne braten, bis ein goldener Farbton entsteht.
  3. Pfifferlinge zum Gemüse geben, mischen. Die Komponenten müssen gebraten werden, bis das Wasser verdunstet ist. Pilze sollten etwas rosig sein.
  4. Der nächste Schritt, wie man das Gericht kocht, ist das Hinzufügen von saurer Sahne. Mit einem Löffel in die Pfanne geben, mischen, das Geschirr mit einem Deckel abdecken. Das Produkt 10 Minuten dünsten..

Gebratene Pilze in Sauerrahmsauce

Mit Zwiebeln

  • Garzeit: 30 min.
  • Portionen pro Behälter: 3-4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 63 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Es ist sehr schön, aus dem Wald zu kommen, um gebratene Pfifferlinge mit Zwiebeln zu kochen. Sie werden eine erstaunliche aromatische und köstliche Ergänzung zu jedem Gericht. Sie können auf diese Weise hergestellte Pilze als Snack verwenden. Das Hinzufügen von Zwiebeln trägt dazu bei, den Geschmack des Produkts pikanter zu machen. Sie können Aroma mit Ihren Lieblingsgewürzen hinzufügen. Die Einfachheit und der Geschmack der Gerichte werden Gäste und Haushalte begeistern.

Zutaten:

  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Salz;
  • Pfifferlinge – 250 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Butter – 40 g.

Kochmethode:

  1. Pilze müssen von Schmutz befreit, gewaschen und in mehrere Stücke geschnitten werden.
  2. Zwiebel sollte gewaschen, geschält und in kleine Würfel geschnitten werden.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebelscheiben darin anbraten. Rühren Sie den Prozess ein. Warten Sie auf die goldene Farbe.
  4. Die Pilze in die vorbereitete Zwiebel geben. Es ist notwendig, die Flammenkraft zu erhöhen, da die Pfifferlinge Saft ansammeln und die gesamte Flüssigkeit verdampft werden muss.
  5. Nach dem Verdampfen des Wassers das Gericht salzen und pfeffern, mischen und die Pilze zu einer goldenen Farbe bringen.

Fertige Pfifferlinge in einem Teller

Mit Kartoffeln in einer Pfanne

  • Garzeit: 35 min.
  • Portionen pro Behälter: 3-4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 87 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen / Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das Rezept mit einem Foto zum Kochen gebratener Pfifferlinge mit Kartoffeln ist in zwei Stufen unterteilt. Sie müssen die Zutaten separat braten. Es ist besser, zwei Pfannen zu verwenden. Im ersten Pilze braten, im zweiten Kartoffeln. Als Ergebnis erhalten Sie ein leckeres und schnelles Gericht, das sich für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen eignet.

Zutaten:

  • Pflanzenöl – zum Braten;
  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Pfifferlinge – 300 g;
  • Kartoffeln – 0,5 kg;
  • Salz-.

Kochmethode:

  1. Die vorbereiteten Pilze mit Pflanzenöl in eine Pfanne geben. Braten Sie, bis ein goldener Farbton erscheint, alle Flüssigkeit verschwindet.
  2. Fügen Sie gehackte Zwiebeln hinzu, braten Sie bis gekocht.
  3. Legen Sie die Kartoffeln auf eine separate Pfanne, die in Würfel geschnitten werden sollte, salzen Sie die Komponente nach Geschmack.
  4. Kombinieren Sie beide Teile der Schüssel, mischen Sie. Wenn Sie möchten, können Sie ein Produkt mit Käse herstellen. Reiben Sie es auf die noch heiße Kartoffel-Pilz-Mischung.

Pfifferlings-Chips

Für den Winter

  • Garzeit: 1 h.
  • Portionen pro Behälter: 4-5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 155 kcal.
  • Zweck: zum Abendessen, Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das Rezept für gebratene Pfifferlinge für den Winter wird diejenigen ansprechen, die sie gerne sammeln und essen. Eine solche Vorspeise kann lange aufbewahrt werden, um sich in der kalten Jahreszeit mit dem Geschmack Ihrer Lieblingspilze zu verwöhnen. Pfifferlinge zu kochen ist einfach. Um sie zu konservieren, benötigen Sie nicht viele Zutaten und eine spezielle Marinade. Sie können gelagerte Pilze als Bestandteil anderer Gerichte oder separat verwenden.

Zutaten:

  • Zwiebelköpfe – 2 Stk.;
  • Pfifferlinge – 500 g;
  • Pflanzenöl – zum Braten;
  • Butter – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Vorbereitete Pilze sollten in eine Pfanne mit Wasser gegeben, zum Kochen gebracht und zart gekocht werden..
  2. Die gekochten Zutaten in einer Pfanne mit Pflanzenöl braten, so dass sie von allen Seiten braun werden.
  3. In einer separaten Schüssel die gehackte Zwiebel goldbraun braten.
  4. Kombinieren Sie die gebratenen Zutaten, schmelzen Sie die Butter. Salz und schwarzen Pfeffer in die Schüssel geben.
  5. Im nächsten Schritt, wie man einen Salat mit gebratenen Pfifferlingen zubereitet, müssen Sie die Produkte zur Aufbewahrung in ein Glas geben. Füllen Sie in ein sterilisiertes Gefäß einen kleinen Teil des Öls und legen Sie die Pilze mit Zwiebeln. Wechseln Sie dann die Ebenen weiter..
  6. Decken Sie das resultierende Werkstück mit einem Deckel ab, kühlen Sie es und lagern Sie es im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort.

Glas Pilze

In saurer Sahne mit Zwiebeln

  • Garzeit: 25 min..
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 85 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Nahrhafte Pilze konkurrieren mit Fleisch, in Kombination mit Zwiebeln und Sauerrahm wird gleichzeitig ein delikater und tief pikanter Geschmack erhalten. Diese Interaktion wird in vielen Gerichten verwendet und gilt als Klassiker. Versuchen Sie, gebratene Pfifferlinge mit Zwiebeln in saurer Sahne zu kochen. Das Produkt kann unabhängig konsumiert oder als Beilage hinzugefügt werden..

Zutaten:

  • saure Sahne – 4 EL. l.;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • getrockneter Dill – 1 EL. l.;
  • Pilze – 300 g;
  • Butter – 1 EL. l.;
  • Zwiebeln – 0,2 kg;
  • Salz-.

Kochmethode:

  1. Nehmen Sie die Zwiebeln, schälen Sie. Dann muss das Gemüse in halbe Ringe geschnitten und in eine mit Gemüse und Butter erhitzte Pfanne gegeben werden. Die Zwiebel 10 Minuten unter häufigem Rühren anbraten.
  2. Die Pilze 20 Minuten kochen, das Wasser abtropfen lassen. Die vorbereiteten Pfifferlinge in eine Pfanne zu den Zwiebelscheiben geben, das Feuer groß machen, ca. 3 Minuten braten. Rühren.
  3. Einen Löffel Dill, Salz, Pfeffer und Sauerrahm (Sie können mit Mayonnaise kochen) dazugeben, abdecken und einige Minuten köcheln lassen.

Gebratene Pilzpfifferlinge mit Zwiebeln in saurer Sahne

Mit Fleisch

  • Garzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 125 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Mit Fleisch gebratene Pfifferlinge sind eine großartige Option für ein herzhaftes, leckeres Mittag- oder Abendessen. Die Kombination dieser Produkte mit Gemüse wirkt saftig und duftend. Es wird empfohlen, Kartoffelpüree als Beilage zu verwenden – dies verleiht dem Gericht Zartheit und Weichheit. Das Hinzufügen von Saftigkeit hilft bei der Sauce mit saurer Sahne. Mit Soße garnieren wird Erwachsene, Kinder und Gäste ansprechen.

Zutaten:

  • Karotten – 1 Stk.;
  • Fleisch (Huhn, Schweinefleisch, Rindfleisch) – 0,6 kg;
  • Salz;
  • Dill;
  • Pflanzenöl – zum Braten;
  • saure Sahne – 200 g;
  • Pilze – 500 g;
  • schwarzer Pfeffer;
  • Bogen – 2 Köpfe.

Kochmethode:

  1. Das geschnittene Fleisch braten, bis es verkrustet ist. Fügen Sie ein halbes Glas Wasser, Salz, Pfeffer hinzu. Bei schwacher Hitze 60 Minuten unter dem Deckel dünsten.
  2. Zwiebelköpfe in große Würfel schneiden, transparent braten.
  3. Karotten einreiben, große Pilze in Stücke schneiden. Die Zutaten in die Zwiebel geben, kochen, bis die gesamte Flüssigkeit austritt, die zuvor mit einem halben Glas Wasser verdünnte saure Sahne hinzufügen.
  4. Die Mischung zum Fleisch geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Frische Pfifferlinge in einem Teller

Wie man Pfifferlinge lecker kocht – Tipps

Beachten Sie die folgenden Regeln, um gebratene Pfifferlinge schmackhaft und saftig zu machen:

  • Pilze dieser Art passen gut zu Gewürzen. Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl der Gewürze auf Thymian, Dill, Petersilie, Rosmarin, Safran, Knoblauch und Zwiebeln.
  • Es ist besser, die Pilze auf einer trockenen Oberfläche zu braten und dann etwas Pflanzenöl hinzuzufügen.
  • Der beste Weg, Pfifferlinge aufzubewahren – Einfrieren.
  • Vor dem Kochen müssen Sie die Zutat nicht kochen (sofern im Rezept nicht anders angegeben)..
  • Sie erhalten eine großartige Kombination, wenn Sie die Hauptzutat mit Fleisch, Meeresfrüchten, Fisch oder Gemüse ergänzen.
  • Fügen Sie Sahnesauce im letzten Stadium des Kochens hinzu.
  • Gebratene Pilze können als Füllung zum Backen verwendet werden.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie